Jump to content

60FPS - Brauchts das wirklich ? Ab 25FPS ruckelt doch nix mehr...


der-zockertyp
 Share

Recommended Posts

Hier auf den Internetseiten kann man den Unterschied gut erkennen:

 

http://boallen.com/fps-compare.html

 

http://frames-per-second.appspot.com/

 

Aber ich finde man braucht nicht in jedem Spiel 60FPS. Online Shooter, Rennspiele und Sportspiele sind sehr gut mit 60FPS zu spielen aber bei Adventure, Open World, Jump and Run etc. finde ich 60FPS nicht so wichtig. Als Konsolen Spieler fallen die mini Ruckler auch nicht so schnell auf, bei der PS3 hat sich auch nicht jeder beschwert, dass die Spiele mit 30FPS gelaufen sind.

Link to comment
Share on other sites

  • Replies 67
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Jeder der meint "mehr wie 30fps merkt man nicht also braucht man nicht"

 

Ist totaler blödsinn..

 

Spiel mal ein Spiel mit 30FPS..und spiel das selbe dann mit 60 fps..und ich wette mit dir um meine PS4..das in dem moment wo du dann nicht mehr 60fps hast du dir denkst "alter läuft das in zeitlupe? ich will 60fps"

 

und jede art von "bildverschönerung" am TV sollte man sowieso ausstellen zum zocken da sie nur zu delays führen

 

60fps ist für mich eines der wichtigsten sachen..ob bei PC games oder jetzt bei nextgen

 

hängt natürlich auch vom Spiel ab..sportspiele egoshooter rennspiele sollten 60fps haben..

 

bei z.b. einem Uncharted komm ich auch mit 30fps klar da dort sowieso nicht alles so schnell passiert..

 

 

hat mein vorgänger auch gepostet aber hier sieht man den unterschied deutlich..auch mit dem menschlichen auge..flüssig ist nicht gleich flüssig..

 

http://boallen.com/fps-compare.html

 

und man braucht da eigntl auch nicht großartig diskutieren..

 

60fps sind flüssiger, schöner, besser, angenehmer..

Edited by Domyno90
image.php?type=sigpic&userid=49364&dateline=1392478207
Link to comment
Share on other sites

Ich bin auch immer für 60 Fps. Den Frameeinbrüche bei 30 Fps merkt man sofort und wenn sowas bei einem Shooter oder Rennspiel vorkommt macht es dann keinen Spaß mehr sowas zu spielen, wenn es nicht flüssig läuft. 60 Fps sind zumindest für bestimmte Genres pflicht und jetzt mit der PS4 möchte ich die 60 Fps in Battlefield nicht mehr missen, denn es läuft sehr sehr viel weicher als alles andere zu vor, was ich auf der Ps3 gespielt habe. Jump and Run, Rpgs oder Adventure usw. müssen nicht unbedingt mit 60 Fps laufen

 

Wer sich noch ein wenig dafür Interessiert sollte sich mal diesen Artikel anschauen :)http://www.pcgameshardware.de/Grafikkarten-Grafikkarte-97980/Specials/PCGH-Retro-30-Fps-vs-60-Fps-641563/

card.gif

Link to comment
Share on other sites

Kommt aufs spiel an

Wenn die bilder sich sehr stark voeinander unterscheiden braucht man höhere framerates

Zb bei rennspielen wenn man mit 300kmh unterwegs ist wirkt es einfach unflüssig

Man sieht zwar nicht direkt ruckeln aber irgendwas passt eben nicht und es ist auch anstregender zuzusehen als wenn man 60 hätte

Warum man keine werte bei 40 45 oder 50 nimmt verstehe ich auch nicht

Ich schätze das hängt mit der verarbeitung zusammen

 

Habe ich zb 8 datenbits pro frame und will eine information übertragendie 12 bits lang ist muss ich trd 2 frames also 16 datenbits verarbeiten

Wieso also nicht direkt alle 16 nutzen?

Natürlich sind die masstäbe etwas größer aber daran könnte es liegen

[sIGPIC][/sIGPIC]

Made by Gt5r8 thx dafür

Da wo ich herkomm schreibt man das soo

Link to comment
Share on other sites

Meiner Meinung nach ist es zumindest auf den Konsolen nicht allzutragisch wenn ein Spiel nur mir 30fps läuft, solange diese allerdings stabil laufen und es keine frame-einbrüche gibt!

Klar, einen gewissen Unterschied gibt es natürlich schon, allerdings ist es vorallem bei Konsolenshootern aufgrund der trägen Steuerung mit dem Gamepad gegenüber einer Maus doch etwas zu vernachlässigen.

 

Am PC sieht die Sache natürlich gleich ganz anders aus.

dekillapaule.png

Link to comment
Share on other sites

Am PC sieht die Sache natürlich gleich ganz anders aus.

 

PC ist aber nicht gleich Konsole was die verwöhnten PCler gern mal zu vergessen scheinen. :schimpf::D

 

Wenn ich jetzt zwischen Playstation 3/4 mal wieder mit nem GameCube auf nem Flachbildschirm zocke merke ich da natürlich auch einen krassen Unterschied.

Link to comment
Share on other sites

Mit 30 FPS ruckelt es nicht mehr, das stimmt. Allerdings wirkt das Bild mit 60 FPS sehr viel flüssiger und dynamischer.

 

Mit 60 Frames wirkt das Bild richtig fließend und angenehm, während man bei 30 FPS das Gefühl hat, dass alles so ein wenig ruckartig ist.

 

Bei langsamen Spielen merkt man den Unterschied oft nicht, wenn es aber um Geschwindigkeit geht, sieht man den Unterschied sofort, das Beste Beispiel hierfür ist Ninja Gaiden. Mit 60 Frames läuft das Spiel perfekt, wenn man aber z. B. 30 Frames interlaced verwendet, kann es schon mal sein, dass das Bild so ruckartig ist, dass man sich aus den Augen verliert. In Ninja Gaiden bewegt man sich kontinuirlig mit hoher Geschwindigkeit hin und her und ist ständig in Bewegung.

 

Umso ruhiger das Bild, desto schonender ist es für die Augen, darum sind 60FPS auch gesünder und angenehmer fürs Auge als 30 FPS.

picture.php?albumid=999&pictureid=20929

Link to comment
Share on other sites

Mit 30 FPS ruckelt es nicht mehr, das stimmt. Allerdings wirkt das Bild mit 60 FPS sehr viel flüssiger und dynamischer.

 

Mit 60 Frames wirkt das Bild richtig fließend und angenehm, während man bei 30 FPS das Gefühl hat, dass alles so ein wenig ruckartig ist.

 

Bei langsamen Spielen merkt man den Unterschied oft nicht, wenn es aber um Geschwindigkeit geht, sieht man den Unterschied sofort, das Beste Beispiel hierfür ist Ninja Gaiden. Mit 60 Frames läuft das Spiel perfekt, wenn man aber z. B. 30 Frames interlaced verwendet, kann es schon mal sein, dass das Bild so ruckartig ist, dass man sich aus den Augen verliert. In Ninja Gaiden bewegt man sich kontinuirlig mit hoher Geschwindigkeit hin und her und ist ständig in Bewegung.

 

Umso ruhiger das Bild, desto schonender ist es für die Augen, darum sind 60FPS auch gesünder und angenehmer fürs Auge als 30 FPS.

 

 

 

 

bei spielen in nur maximal 30 fps fällt mir immer eine sache auf, egal welches genere, wenn ich z.b. im spiel stehen bleibe, und nur mal die kamera nach links und rechts bewege, und umgekehrt, dann sieht man die grafik im hintergrund immer nachziehen, so ein schlieren, das fande ich noch nie gut.

 

wie du schon sagtest, bei langsamen spielen sind 30-40 fps völlig in ordnung,

 

aber bei schnellen spielen, wo man sich auch schnell bewegen muss, und auch sehr schnell nach links und rechts gucken muss, oder autorennspiele usw.

 

sollten es schon mindestens 45 fps sein.

 

BF4 hat es wunderbar vorgemacht für die PS4, alles schön in 1080p und 60 fps.

 

und 60 fps gibt es nicht erst seit heute.

 

es liegt nur an den entwickler, wie sie es programieren.

 

ich finde ja, die entwickler sollten vieleicht noch eine option im spiel einbauen.

 

wenn ein spiel z.b. bei 1080p nur in 30 fps läuft, das man das spiel dann in der option auf 720p umschalten kann, und dann läuft es in 60 fps z.b.

 

und machbar ist dies ja wohl.

 

ich habe lieber höhere fps, und verzichte gerne auf ein paar grafikeffekte usw.

 

aber erstmal abwarten, ist ja noch der anfang der PS4, in ein paar jahren sieht es bestimmt besser aus.

stranger-things-5d2081e4e16c7.jpg.d88ef95eb6c91ec1f9886b85863b1f66.jpg

 

Imagine Your Dream - Create Your Happyness - Live Your Life - Cherish Every Memory

 

Mein PC System :

 

 

 

 

Windows 7 (64 bit), Intel i7-3770 (3,9 GHz), Kingston 16 GB DDR3 ram

Gigabyte Aorus GeForce GTX 1080 Ti 11G , X-Fi Forte 7.1 Soundkarte,

Corsair CP-9020031-EU HX Series 80 Plus Gold 750W Netzteil, Gigabyte Z77-DS3H Mainboard, Arctic Cooling Freezer 13 CPU-Kühler, 2 x WD Blue 1TB, WD My Book 4TB

 

 

Link to comment
Share on other sites

bei spielen in nur maximal 30 fps fällt mir immer eine sache auf, egal welches genere, wenn ich z.b. im spiel stehen bleibe, und nur mal die kamera nach links und rechts bewege, und umgekehrt, dann sieht man die grafik im hintergrund immer nachziehen, so ein schlieren, das fande ich noch nie gut.

 

wie du schon sagtest, bei langsamen spielen sind 30-40 fps völlig in ordnung,

 

aber bei schnellen spielen, wo man sich auch schnell bewegen muss, und auch sehr schnell nach links und rechts gucken muss, oder autorennspiele usw.

 

sollten es schon mindestens 45 fps sein.

 

BF4 hat es wunderbar vorgemacht für die PS4, alles schön in 1080p und 60 fps.

 

und 60 fps gibt es nicht erst seit heute.

 

es liegt nur an den entwickler, wie sie es programieren.

 

ich finde ja, die entwickler sollten vieleicht noch eine option im spiel einbauen.

 

wenn ein spiel z.b. bei 1080p nur in 30 fps läuft, das man das spiel dann in der option auf 720p umschalten kann, und dann läuft es in 60 fps z.b.

 

und machbar ist dies ja wohl.

 

ich habe lieber höhere fps, und verzichte gerne auf ein paar grafikeffekte usw.

 

aber erstmal abwarten, ist ja noch der anfang der PS4, in ein paar jahren sieht es bestimmt besser aus.

 

man konnte ja bei der ps3 sehen wie gut die ressourcenausnutzung sich weiter entwickelt hat. was am ende für spiele möglich waren

und der sprugn bisher war eig nicht soo gewaltig. da ist bestimmt noch einiges zu holenwas 1080p mit 60fps betrifft.

[sIGPIC][/sIGPIC]

Made by Gt5r8 thx dafür

Da wo ich herkomm schreibt man das soo

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share


  • Posts

    • Der Prolog von Last of Us 1 Als Sarah starb da musste ich auch schlucken!
    • Resident Alien - Staffel 2, Folge 9 (Sky, Sky WOW, Sky Go) Info: jeden Donnerstag eine neue Folge. 16 Folgen hat die zweite Staffel.   Geile News: Eine 3. Staffel wird kommen. @Brykaz89   Nach 2 Monaten Pause geht es endlich weiter. Wie immer war es richtig cool und interessant.
    • Nier Replicant und Automata  Existenzkrise vorprogrammiert FF7 und FF10 Aerith und das Ende von 10 ganz schlimm  The Last of Us 1 Der Prolog mit Sarah Persona 5 Royal das Ende 1 Woche wie leer gefühlt, weil die Charaktere wie Freunde wurden, von denen man sich verabschieden muss.   
    • Ach ja und sicher gibt es auch Gefühle bei Erotik-Games  Aber das sind dann andere Gefühle  
    • Huhu   Nun, ich fänd es auch gut, mit so einem Prolog wo man beide spielt und dann sich für eine von beiden entscheiden muss (Zwillingsgeschwister also Bruder/Schwester)...  Deine idee die Story durchzocken, mit dem dann anderen Gschlecht, wo die Missionen sich dann nochmal etwas unterscheiden, wäre cool... Sowas ähnliches gab es schon n paar mal. "Star Trek: Deep Sprache Nine - The Fallen" Eine Hauptstory mit 3 Handlungen, einer A, B und C Handlung... Zu beginn des Spiels wählt man aus wenn man spielen will, Sisko, Kira oder Worf... Einige Szenen sind in allen 3 Szenarien identisch, aber dann unterscheiden sich die Missionen und Information zur Handlung total... Erst wenn man alle 3 Handlungsstänge gespielt hat, entfaltet sich die ganze Story des Games...   "Half Life / Half Life Opposing Force / Half Life Blue Shift" Okay, die Storys bei Half Life 1 sind nicht sonderlich originell und recht dünn. In "Half Life" spielt man den Wissenschaftler Gordon Freeman, der an einen Experiment mitmacht, das aber scheitert und einen Riss zu einer anderen "Alien" Realität öffnet... Diese Aliens dringen dann in unsere Realität ein.. Währenddessen versucht die Regierung mittels Menschlichen Soldaten (in der 16er Dt. Version sind es Roboter-Soldaten) das gescheiterte Experiment zu vertuschen in dem sie alle Zeugen und Arbeiter dort eliminieren soll, und sie es eben auch mit Freemann machen wollen...  In "Opposing Force" erlebt man die gleiche Geschichte aus eine anderen Perspektive, eines US-Marines, der da "Aufräumen" soll und am besten Groden Freeman töten soll, aber die "Aliens" es ihm dort schwer machen, soweit ich mich erinnere.. In "Blue Shift" spielt man Barney den Sicherheits-Bullen... Den, den man aus "Half Life 1" kennt.... Usw... /////////////// Wenn ein spiel diese Variationen einfließen lässt macht des das ganze besonders.. Ich aber denke man wird eher klassisch GTA6 machen... Und da Frauen derzeit "In" sind in der Spiele/Filmebranche könnte ich es durchaus für Realistisch halten das es so kommt... Auch die Uncharted Reihe hat ja gezeigt das auch Frauenrollen gut funzen in einem Spiel, oder eben Tomb Raider oder Horizon Zero Dawn / Horizon Forbidden West...   Doch wie gesagt, wenn ich mir was wünschen könnte, lieber am anfang das geschlecht wählen können...  
×
×
  • Create New...