Jump to content

PlayStation 5


E4tThiZz_Z
 Share

Recommended Posts

vor 3 Minuten schrieb AlgeraZF:

Welche anderen Sparten? Mit Videospiele machen die doch auch am meisten Kohle. Dann sollte man das ganze auch weiter ausbauen oder nicht? 

ja wird ja jetz auch gemacht meinte vor ein paar monaten auch der chef der film sparte

das jetz mehr in die playstaiton sparte fliesst

  • Like 2
Link to comment
Share on other sites

In den Bericht würde ich nicht allzuviel hineininterpretieren.

Playstationfront berufen sich da auf den Text von Marsipan Games, was einfach ein Gaming Blog
des schwedischen Bloggers Adam Berggren ist, der darin letztenendes nur mutmaßt, was Sony
mit Ihrem Budget eventuell anstellen und wie sie es vielleicht in Ihren Geschäftsbereichen aufteilen.

Der Originaltext: https://marsipangames.com/inspecting-and-dissecting-sonys-acquisition-strategy/
 

  • Like 2
Link to comment
Share on other sites

vor 2 Minuten schrieb Benwick:

In den Bericht würde ich nicht allzuviel hineininterpretieren.

Playstationfront berufen sich da auf den Text von Marsipan Games, was einfach ein Gaming Blog
des schwedischen Bloggers Adam Berggren ist, der darin letztenendes nur mutmaßt, was Sony
mit Ihrem Budget eventuell anstellen und wie sie es vielleicht in Ihren Geschäftsbereichen aufteilen.

Der Originaltext: https://marsipangames.com/inspecting-and-dissecting-sonys-acquisition-strategy/
 

aber die anderen sparten werden davon nich soviel kriegen

der chef der film studios hat gesagt es wird da keine grossen investitionen mehr gibt

und hat die gaming sparte im besonders hervorgehoben

  • Like 1
  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

vor 1 Minute schrieb Kasak:

aber die anderen sparten werden davon nich soviel kriegen

der chef der film studios hat gesagt es wird da keine grossen investitionen mehr gibt

und hat die gaming sparte im besonders hervorgehoben

Richtig, allerdings können wir über die Verteilung da leider auch nur Vermutungen anstellen. 

Ich würde schon denken, dass die Playstation Sparte da den größten Teil abbekommt, wieviel auch immer das sein wird.

Ich denke aber auch, dass Sony einiges von dem Geld in die Erweiterung der Gaming Sparte stecken wird, was ja nicht unbedingt primär bedeutet, dass sie viele neue Studios kaufen, sondern eben auch in die Sparten "Mobile Gaming", "PC", sowie in den Ausbau der Infrastruktur(z.B. bezüglich Streaming / Playstation Now / Gaming as a Service) investieren.

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

vor 10 Minuten schrieb Benwick:

Richtig, allerdings können wir über die Verteilung da leider auch nur Vermutungen anstellen. 

Ich würde schon denken, dass die Playstation Sparte da den größten Teil abbekommt, wieviel auch immer das sein wird.

Ich denke aber auch, dass Sony einiges von dem Geld in die Erweiterung der Gaming Sparte stecken wird, was ja nicht unbedingt primär bedeutet, dass sie viele neue Studios kaufen, sondern eben auch in die Sparten "Mobile Gaming", "PC", sowie in den Ausbau der Infrastruktur(z.B. bezüglich Streaming / Playstation Now / Gaming as a Service) investieren.

ich glaube sie kaufen noch paar studios und eroeffnen eins

denke aber nicht an einen publischer

pc glaub ich nich da ham sie ein studio und hulst meinte da liegen 2-3 jahre zwischen konsolen und pc release da reicht ein studio

mobile kann schon sein

und der chef der film sparte sprach auch davon das er denkt es werden weitere studios gekauft

Edited by Kasak
Link to comment
Share on other sites

vor 22 Minuten schrieb Benwick:

In den Bericht würde ich nicht allzuviel hineininterpretieren.

Playstationfront berufen sich da auf den Text von Marsipan Games, was einfach ein Gaming Blog
des schwedischen Bloggers Adam Berggren ist, der darin letztenendes nur mutmaßt, was Sony
mit Ihrem Budget eventuell anstellen und wie sie es vielleicht in Ihren Geschäftsbereichen aufteilen.

Der Originaltext: https://marsipangames.com/inspecting-and-dissecting-sonys-acquisition-strategy/
 

Ich denke schon dass der Löwenanteil zu den Playstation Studios geht. Sony hatte die letzten Jahre nur Musik Label, Streaming Companys oder Filmstudios erworben. Wie Kasak schon sagte werden, die wohl kaum noch in der Richtung was investieren. Von den 18 Milliarden werden sicher noch Infrastrukturen für PSNOW und oder Mobile Gaming investiert. Dennoch denke ich dass wir Dinge sehen werden  können, die wir nicht von Sony gewohnt sind. Also ich finde es positiv dass Sony durchaus in der Lage ist 13 Milliarden Dollar für Studio Übernahmen zu investieren und somit nicht die Gefahr besteht dass Microsoft und Tencent den Markt leer wildern.

  • Like 2
  • Haha 2
Link to comment
Share on other sites

vor 8 Minuten schrieb Hinotama:

@Hideo Howard

@VerrückterZocker

Ihr verstehe nicht was an seinem Beitrag so witzig sein soll. Er hat doch ganz sachlich argumentiert, aber immer schön provozieren gell?
Ist wohl eine Angst Reaktion und Verdrängung, dass Sony eben doch genug Butter auf der Tafel hat…

Wss juckt dich das?

So nen Smiley heißt nicht zwangsläufig das man jemanden auslacht, finde die Aussage einfach nur amüsant. Wenn du das als Provokation ansiehst tust du mir leid

 

Also ich finde es positiv dass Sony durchaus in der Lage ist 13 Milliarden Dollar für Studio Übernahmen zu investieren und somit nicht die Gefahr besteht dass Microsoft und Tencent den Markt leer wildern.

 

Ist schon nicht wenig dennoch Peanuts wenn man es mit Tencent oder MS vergleicht. 

  • Haha 2
Link to comment
Share on other sites

  • Konsolenheini changed the title to UEFA Champions League: Coole Playstation Werbung mit PS-Game-Ikonen

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share


×
×
  • Create New...