Jump to content
Play3.de
Turkoop10

Playstation VR

Recommended Posts

sagt leider nichts konkretes für uns aus, die bei amazon.de bestellt haben.

 

Zumal amazon.uk schon vor einigen Wochen so etwas gesagt hatte. Hoffe auch, dass amazon.de langsam mal ein paar Infos bekommt bzw. raushaut, wann man damit rechnen kann.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hat es mal jemand von euch auf der Gamescom getestet oder woanders. Würden mich mal die Eindrücke interessieren.

Share this post


Link to post
Share on other sites

ja, ich habe es erst letzten freitag auf der game-city in wien testen können und war sehr angetan.

das vr-headset ist sehr bequem, so dass man es nach kurzem gar nicht mehr wahrnimmt.

 

bezüglich benötigter platz:

 

in wien gab es 18 VR-stationen zum testen.

die hälfte davon (wo auch ich spielte) war komplett im sitzen, also ohne zusätzlichem benötigten platz, ausser dem sessel, auf dem man saß.

die spiele die man dort zocken konnte waren Rigs, Until dawn RoB, VR worlds und Headmaster.

 

die andere hälfte waren VR-stations, wo die leute standen und batman und RE7 probieren konnten. die haben sich aber auch nicht sehr viel bewegt.

 

und dann gab es noch ein paar stations mit racing seat und lenkrad, wo glaube ich driveclub VR gespeilt wurde.

 

insgesamt kann man sagen, dass man wohl den grossteil der games komplett im sitzen oder bei wunsch im stehen spielen kann, ohne grossem platzbedarf.

kann natürlich sein, dass noch spiele kommen, wo man auch ein bisschen herumgehen soll.

der max. bereich, den spiele nutzen können, wurde von sony mit 1,9 x 3,0 m definiert.

http://arstechnica.com/gaming/2016/07/sony-announces-playstation-vr-space-requirements-is-your-room-big-enough/


Diggler72.png?n=3

PSN-ID Diggler72, Nintendo Switch: SW-4593-0135-2137

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hm. Aber man muss sich doch umdrehen können? Wie VR im Sitzen funktioniert, kann ich mir nicht vorstellen :nixweiss: Dann guckt man doch immer in die gleiche Richtung? :think: Das klappt vielleicht bei Rennspielen, weil man quasi immer nach vorne guckt und nur manchmal ein bisschen zur Seite zum Gegner, aber bei einem 1st Person Spiel??? Komische Vorstellung... Als ich VR in den 90ern in Berlin getestet habe, war das stehend und ich habe mich ständig um die eigene Achse gedreht. Ich musste irgend welche fliegenden Viecher abschießen. Undenkbar im sitzen... :nixweiss:

Share this post


Link to post
Share on other sites
Hm. Aber man muss sich doch umdrehen können? Wie VR im Sitzen funktioniert, kann ich mir nicht vorstellen :nixweiss: Dann guckt man doch immer in die gleiche Richtung? :think: Das klappt vielleicht bei Rennspielen, weil man quasi immer nach vorne guckt und nur manchmal ein bisschen zur Seite zum Gegner, aber bei einem 1st Person Spiel??? Komische Vorstellung... Als ich VR in den 90ern in Berlin getestet habe, war das stehend und ich habe mich ständig um die eigene Achse gedreht. Ich musste irgend welche fliegenden Viecher abschießen. Undenkbar im sitzen... :nixweiss:

 

Soweit ich weiss macht man das komplett drehen mit dem controller weil ginge ja sonst garnicht sich ständig zu drehen weil ja kabel gebunden.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Hm. Aber man muss sich doch umdrehen können? Wie VR im Sitzen funktioniert, kann ich mir nicht vorstellen :nixweiss: Dann guckt man doch immer in die gleiche Richtung? :think: Das klappt vielleicht bei Rennspielen, weil man quasi immer nach vorne guckt und nur manchmal ein bisschen zur Seite zum Gegner, aber bei einem 1st Person Spiel??? Komische Vorstellung... Als ich VR in den 90ern in Berlin getestet habe, war das stehend und ich habe mich ständig um die eigene Achse gedreht. Ich musste irgend welche fliegenden Viecher abschießen. Undenkbar im sitzen... :nixweiss:

 

Soweit ich weiss macht man das komplett drehen mit dem controller weil ginge ja sonst garnicht sich ständig zu drehen weil ja kabel gebunden.

 

wie gesagt kommt es auf's spiel an.

ich selbst habe Rigs gespielt und meine freundin das mit dem haifischkäfig aus VR worlds und da reicht es, wenn man über die schulter schauen kann.

bei Rigs steuert man ja einen mech mittels normalem dualshock 4 und nur den kopf per VR-headset, ähnlich wie bei vielen renn- und flugspielen.

wobei man bei Rigs auch die richtung in die man läuft per headset vorgeben kann und nur den stick nach vorne drückt.

 

bei batman VR standen die leute, vermutlich um sich dort auch komplett umdrehen zu können.

das wird aber wohl eher die ausnahme sein, da z.b. die move-controller nur mit freier sicht zur kamera funktionieren.

 

bei RE7 steuert man die figur ja auch mit dem dualshock.

 

ich würde davon ausgehen, dass man bei den meisten PS VR-spielen zu 90% richtung kamera blickt.


Diggler72.png?n=3

PSN-ID Diggler72, Nintendo Switch: SW-4593-0135-2137

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Ok. Ich warte dann mal ein wenig ab. Holt ihr euch auch die neue Pro Konsole dazu?

 

ich hab sie mal sicherheitshalber bei amazon vorbestellt, weiss aber noch nicht, ob ich sie wirklich nehme, da ich aktuell weder einen 4K noch HDR-fähigen TV habe.

mal schauen, aber wirklich notwendig dürfte es zu beginn nicht sein.


Diggler72.png?n=3

PSN-ID Diggler72, Nintendo Switch: SW-4593-0135-2137

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...