Jump to content

Battlefield 1


Recommended Posts

  • Replies 1.9k
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Vielleicht sollte man sich einfach mal weniger über das Spiel beschweren und einfach zocken. So negativ wie oft darüber geschrieben wird ist es einfach nicht. Ist mir in letzter Zeit in vielen Foren zum Spiel aufgefallen.

 

Jein , einige der Kritikpunkte verstehe ich schon. Jedoch den größten Kritikpunkt den die meißten nennen , undzwar die fehlenden Waffen oder Gimmicks zum freispielen, halte ich für den größten Humbuk den man nur nennen kann an dem Spiel. Was meinen die Leute denn warum Battlefield 1942 und BF2 damals so geil waren? Da konnte man NICHTS freispielen außer glaube ich ein paar Ribbons , das wars , der Rest war pures Gameplay. Heutzutage will jeder Mensch 2000 Sachen die nach dem Spiel aufploppen die einem sagen wie verdammt gut man in dem Spiel ist damit man sich darauf einen runterholen kann?

Genauso sehe ich es bei den Waffen, viele Leute heulen einfach nur rum weil es zu wenig Waffen und Aufsätze in dem Spiel gibt, das aber 80% der Waffen in Battlefield 3 oder 4 einfach nur unbrauchbare Scheiße und total nutzlos waren übersehen die meißten Leute, genauso sieht es mit den Aufsätzen aus, es gibt nur 3 maximal 4 Aufsätze in der ganzen Spielereihe die eine Waffe auf irgendeiner Distanz wirklich besser gemacht hat, andere Kombinationen der Aufsätze war einfach nur unnütz bzw. hatte sogar einen größeren Negativeffekt auf die Waffe als einen Vorteil , sehen auch hier die Leute nicht weil sie einfach nur geil auf irgendwelche Scheiße zum freispielen sind.

 

Vom reinen gameplay her gefällt mir BF1 immernoch sehr gut , die Probleme die ich mit dem Spiel habe liegen eher woanders, vorallem die DLC Politik finde ich fragwürdig, außerdem ist das Balancing immernoch auf manchen Maps ziemlich für den Po , genauso ist ein angemessenes Autobalancing der Teams noch immer nicht drin, es gibt immernoch Runden auf Rush oder Operations wo man locker 10vs15/16 spielen kann bevor das Spiel mal merkt das die Teams unbalanced sind.

[sIGPIC][/sIGPIC]

Link to post
Share on other sites
Also ganz ehrlich ich finde die Sniper gehören gebufft, wie oft ich one hits bekomme, das ist echt nicht feierlich vor allem wenn man bedenkt das körpertreffer sau easy sind

 

Hat man das verändert? Früher hat nie ein Körperschuss gekillt, nicht mal aus 5 Metern Entfernung, was ich ziemlich schwachsinnig fand.

Link to post
Share on other sites
Jein , einige der Kritikpunkte verstehe ich schon. Jedoch den größten Kritikpunkt den die meißten nennen , undzwar die fehlenden Waffen oder Gimmicks zum freispielen, halte ich für den größten Humbuk den man nur nennen kann an dem Spiel. Was meinen die Leute denn warum Battlefield 1942 und BF2 damals so geil waren? Da konnte man NICHTS freispielen außer glaube ich ein paar Ribbons , das wars , der Rest war pures Gameplay. Heutzutage will jeder Mensch 2000 Sachen die nach dem Spiel aufploppen die einem sagen wie verdammt gut man in dem Spiel ist damit man sich darauf einen runterholen kann?

Genauso sehe ich es bei den Waffen, viele Leute heulen einfach nur rum weil es zu wenig Waffen und Aufsätze in dem Spiel gibt, das aber 80% der Waffen in Battlefield 3 oder 4 einfach nur unbrauchbare Scheiße und total nutzlos waren übersehen die meißten Leute, genauso sieht es mit den Aufsätzen aus, es gibt nur 3 maximal 4 Aufsätze in der ganzen Spielereihe die eine Waffe auf irgendeiner Distanz wirklich besser gemacht hat, andere Kombinationen der Aufsätze war einfach nur unnütz bzw. hatte sogar einen größeren Negativeffekt auf die Waffe als einen Vorteil , sehen auch hier die Leute nicht weil sie einfach nur geil auf irgendwelche Scheiße zum freispielen sind.

 

Vom reinen gameplay her gefällt mir BF1 immernoch sehr gut , die Probleme die ich mit dem Spiel habe liegen eher woanders, vorallem die DLC Politik finde ich fragwürdig, außerdem ist das Balancing immernoch auf manchen Maps ziemlich für den Po , genauso ist ein angemessenes Autobalancing der Teams noch immer nicht drin, es gibt immernoch Runden auf Rush oder Operations wo man locker 10vs15/16 spielen kann bevor das Spiel mal merkt das die Teams unbalanced sind.

 

Berechtigte Kritik ist ja auch vollkommen okey und sollte auch geäußert werden. Deine genannten Punkte kann ich nachvollziehen. Nur wenn man sich über jedes noch so kleine Detail aufregt frag ich mich schon wo da der Spielspaß bleibt . Deswegen meine Aussage : Einfach mal den Kopfabschalten und Spaß an dem Spiel haben .. oder eben nicht 😄

Link to post
Share on other sites
Jop, wie bereits erwähnt. Bei der PS4 mit Dreieck glaub ich "Zug repräsentieren" aktivieren, sonst geht es nicht. Einfach mal nachschauen, ist nicht so schwer zu finden ;)

 

Wenn ich nicht mehr Repräsentieren (Dreieck) drücke habe ich auch kein Zug Tag mehr.

 

Edit: oder müssen meine Mitglieder auch Aktivieren?

 

Link to post
Share on other sites
Wenn ich nicht mehr Repräsentieren (Dreieck) drücke habe ich auch kein Zug Tag mehr.

 

Edit: oder müssen meine Mitglieder auch Aktivieren?

 

Jeder der den Zug repräsentieren möchte muss ihn natürlich auch aktivieren, ja.

Sobald du "Zug repräsentieren" aktiviert hast, ist der Tag sowie das Zug Symbol aktiv. So kannst du auch zwischen mehreren Zügen wechseln, wenn du bei mehr als einem bist.

My profile on Letterboxd https://boxd.it/HzVj

Link to post
Share on other sites
Berechtigte Kritik ist ja auch vollkommen okey und sollte auch geäußert werden. Deine genannten Punkte kann ich nachvollziehen. Nur wenn man sich über jedes noch so kleine Detail aufregt frag ich mich schon wo da der Spielspaß bleibt . Deswegen meine Aussage : Einfach mal den Kopfabschalten und Spaß an dem Spiel haben .. oder eben nicht 😄

 

 

Also ich hab Spaß am Spiel, das war nie das Problem.

Aber es sind halt auch kleine Details, die nerven können, ohne dass deshalb gleich das ganze Spiel schlecht wird oder der Spaß daran verloren geht.

Und jammern auf hohen Niveau ist ja noch erlaubt, oder? :zwinker:

HEART BREAKERS AND LIFE TAKERS

SEMPER FI

Ice-1985.png

Link to post
Share on other sites
Hat man das verändert? Früher hat nie ein Körperschuss gekillt, nicht mal aus 5 Metern Entfernung, was ich ziemlich schwachsinnig fand.

 

ja du wirst 80% nur noch one hit von snipern weggeholt ohne headshot

 

du brauchst nur bisschen angekratzt zu sein und schon bist du weg oft sogar mit vollem leben

 

und dann hat man ja mit sniper noch diesen abartigen aim assist, also sorry, sowas muss raus

[sIGPIC][/sIGPIC]

*Set made by Horst*

Link to post
Share on other sites

Ich finde allgemein auch, dass das Spiel ähnlich wie Star Wars Battlefront einfach zu Casual gemacht wurde. Hauptsache so, dass jedes COD Kind sofort seine Killstreak bekommt.

 

Ist mir sofort in der Beta anhand der Sniper aufgefallen. Wo die "normalen" BF Spiele noch nen ordentlichen Bulletdrop haben, sind bei BF1 die Sniper einfach Lasergewehre. Deshalb ist auch alles viel zu überladen mit Snipern. Worüber ich mich gar nicht so aufrege, weil man wenn man weiß wie man laufen/sich bewegen muss gar nicht so oft von Snipern gekillt wird. Aber die ganzen Sniper machen halt auch 0 fürs Teamplay wenn die auf den ganzen Bergen oder am Rand der Map hängen und sich am Ende über 2000 PUnkte und ner 10:3 Statistik freuen.

Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...