Jump to content

Nintendo Switch


era1Ne
 Share

Recommended Posts

Also nach den bisherigen Anspiel-Sessions von BotW muss ich sagen, das mir die Open World Thematik nicht so gut gefällt. Das kann sich allerdings noch ändern da ich noch ziemlich am Anfang bin.

Mir sagen die Zelda Spiele im Stile von A Link to the Past, Link's Awakening aber auch Twilight Princess bisher am meisten zu.

Finde diesen Open World Trend mittlerweile mehr als lästig. Horizon 2 gammelt mittlerweile im Schrank rum da ich momentan weder die Zeit, noch die Lust habe hunderte Fragezeichen abzuklappern.

Mal schauen ob BotW auch auf dem Pile of Shame landen.

hoffknoff.png

Link to comment
Share on other sites

vor 1 Stunde schrieb ScorpioN:

Also nach den bisherigen Anspiel-Sessions von BotW muss ich sagen, das mir die Open World Thematik nicht so gut gefällt. Das kann sich allerdings noch ändern da ich noch ziemlich am Anfang bin.

Mir sagen die Zelda Spiele im Stile von A Link to the Past, Link's Awakening aber auch Twilight Princess bisher am meisten zu.

Finde diesen Open World Trend mittlerweile mehr als lästig. Horizon 2 gammelt mittlerweile im Schrank rum da ich momentan weder die Zeit, noch die Lust habe hunderte Fragezeichen abzuklappern.

Mal schauen ob BotW auch auf dem Pile of Shame landen.

Ich kann deine OW-Ermüdungserscheinungen absolut nachvollziehen.
Solltest aber BotW noch weiter ausprobieren, da es in dem Bereich vieles doch etwas anders macht und schon recht erfrischend ist.

Edited by Diggler
  • Like 1

Diggler72.png?n=3

PSN-ID Diggler72, Xbox Diggler72#5566, Nintendo Switch: SW-4593-0135-2137

 

Link to comment
Share on other sites

vor einer Stunde schrieb Diggler:

Ich kann deine OW-Ermüdungserscheinungen absolut nachvollziehen.
Solltest aber BotW noch weiter ausprobieren, da es in dem Bereich vieles doch etwas anders macht und schon recht erfrischend ist.

Das Geile an der Switch ist, man kann das Teil mit auf Arbeit nehmen und in der Mittagspause eine Stunde daddeln. Das ist mir Zuhause momentan nicht vergönnt.

Bin momentan auf dem Plateau unterwegs und erlerne durch die Schreine unterschiedliche Fähigkeiten. Muss aber gestehen, das ich ohne Lösung, nie darauf gekommen wäre wie man den Winterwams bekommt. Das Spiel erklärt einem da doch recht wenig. Ich denke aber, wenn man sich dran gewöhnt hat, das alles gut von der Hand geht.

vor einer Stunde schrieb Gunse:

@ScorpioNverständlich, ist auch nicht besonders gut das Botw wenn man ein richtiges zelda erwartet. 

Die Stärke von Alttp erreicht es mMn nicht 

Ich denke A Link to the Past ist und bleibt ein absolutes Ausnahmespiel. Würde sogar ein Remake im Stile von Link's Awakening begrüßen. Das hatte ich ja binnen einer Woche durch.

hoffknoff.png

Link to comment
Share on other sites

Aber mal was anderes.

Kann es sein das die Games von Nintendo langsamer im Preis fallen als die von Sony?

Ich meine BotW, Mario oder Luigi's Mansion kosten immer noch 50-60 €. Gerade BotW ist aber schon 5 Jahre alt. Da wäre dann doch eher ein Preis zwischen 25-30 € angebracht.

Wie seht ihr das?

  • Thanks 1

hoffknoff.png

Link to comment
Share on other sites

vor 3 Minuten schrieb ScorpioN:

Aber mal was anderes.

Kann es sein das die Games von Nintendo langsamer im Preis fallen als die von Sony?

Ich meine BotW, Mario oder Luigi's Mansion kosten immer noch 50-60 €. Gerade BotW ist aber schon 5 Jahre alt. Da wäre dann doch eher ein Preis zwischen 25-30 € angebracht.

Wie seht ihr das?

Das ist bei Nintendo hinlänglich bekannt, dass deren Preise kaum fallen.

Diggler72.png?n=3

PSN-ID Diggler72, Xbox Diggler72#5566, Nintendo Switch: SW-4593-0135-2137

 

Link to comment
Share on other sites

vor 22 Stunden schrieb ScorpioN:

Bin momentan auf dem Plateau unterwegs und erlerne durch die Schreine unterschiedliche Fähigkeiten. Muss aber gestehen, das ich ohne Lösung, nie darauf gekommen wäre wie man den Winterwams bekommt. Das Spiel erklärt einem da doch recht wenig. Ich denke aber, wenn man sich dran gewöhnt hat, das alles gut von der Hand geht.

Am Anfang von BOTW fand ich sehr spannend, dass es sich wie ein Survival-Spiel angefühlt hat. Man war in einem begrenzten Gebiet und alles war neu und irgendwie auch gefährlich. Und selbst wenn man runterkommt, ist es weiter faszinierend. Aber Vorsicht: irgendwann kommt der Punkt, da hat man eigentlich das wesentlichste entdeckt, verliert sich aber in zu viel Gesuche und Probierereien. 

Ich hab es zweimal durchgespielt und beim zweiten Mal hab ich fast ausschließlich die Hauptstory durchgespielt und bin wirklich von Hauptmission zu Hauptmission mit paar Nebenquests und hab die Welt größtenteils liegenlassen. Dann hat sich das ganze auch westlich weniger überdimensioniert und verloren angefühlt.

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share


  • Posts

    • Teilweise kotzt mich das Game richtig an. Und zwar sind vorhin 4-5 Gegner auf einmal auf mich losgegangen und einer von den hat auf mich immer mit Säure geschossen. ich hatte da Null Chancen.
    • Ach Remakes sind manchmal schon eine tolle Sache. Schaue dir mal Original-Spiele wie FF7 oder Demon Souls an. Die waren von der Grafik her einfach nur hässlich. Punkteten dafür aber mit anderen Dingen. Und heutzutage? Da sieht ein FF7R oder ein Demon's Souls auf der PS5 einfach fantastisch aus. Die MELE war zwar nur ein aufgehübschtes Remaster. Dennoch fand ich alle drei Teile sehr gut. Zumal ich Mass Effect vorher nur mal kurz angespielt, aber nie beendet hatte. Da kam mir die Legendary Edition halt gelegen. 
    • Ergänzung 02.12.2022 252JNG879 289MJM729 328BTD592 NEU 03.12.2022 353BWS624
    • Wobei WoW im Vergleich zu anderen Spielen, selbst sowas wie Gardenscapes, eher wenig Umsatz generiert...
    • Danke. Das ist nett, bringt dennoch keine Freudenspringe hervor  gut das wäre bei keinem Teil der Fall gewesen.   Alte Teile sollte man ruhen lassen, lieber eine gescheite Fortsetzung oder eine neue IP. Remakes sind eigentlich nur ein leichter und ein fauler Weg um Kohle zu machen. Zu Spielen die mehr als 10 Jahre auf den Bockeln haben, kann man Remakes versuchen um zu schauen ob eine Fortsetzung rentabel ist, ansonsten gab es noch kein Remaster/Remake das mich komplett umgehauen hat. Selbst das FF7 Remake war nur gut und konnte mich im ganzen noch nicht umgehauen, das kann ich erst sagen wenn die Story durch ist. Ansonsten gingen die Remakes mir so am Po vorbei, hätte es die Legendary von Mass Effect nicht in den GamePass geschafft hätte ich es nicht nochmal gezockt. Wobei die Legendary schon ein Stück weit Kampf war, einfach weil ich es schon auswendig kenne. Für mich bleiben im Grunde alle Remakes überflüssig
×
×
  • Create New...