Jump to content

Horizon: Forbidden West


Uncut
 Share

Recommended Posts

vor 3 Stunden schrieb PlatinKing:

Muss sagen, dass die Anzahl der Waffen und Spulen zu viel ist, der Skill Tree auch viel zu viel bietet, wo man gar nicht weiß, ob man das alles braucht und wofür.

Genau das weiß man eigentlich, so war's zumindest bei mir, erst, wenn man das Spiel durch hat und somit eine einigermaßen bessere Übersicht über die Waffen, Spulen und Rüstungen hat. Und dann evaluiert hat, welches Equipment wie am besten mit der Skillung übereinstimmend "funktioniert" und somit auch einen hohen Damage-Output garantiert.

Aber da hat man das Spiel ja schon durchgespielt und das wird höchstens für einen interessant sein, der einen weiteren Durchlauf im NG+ auf einem höheren Schwierigkeitsgrad erleben möchte.

Für Otto-0815-Normalverbraucher, ähm -Gamer, reicht aber auch der Story-Schwierigkeitsgrad.

Achtung, Postings können Spuren von sprachlichen Stilmitteln wie Ironie oder Sarkasmus enthalten. Und Nüssen.
Der Autor distanziert ausdrücklich von Interpretationen Dritter.

👉Sammelthread: Unterstützung bei Coop-/Boost-Trophäen👈

Link to comment
Share on other sites

Am 6/23/2022 um 10:11 AM schrieb Blacknitro:

Seit wann macht Platin holen Spaß 😂

Trophäen sind sowieso der größte Blödsinn, den es gibt.

Ich weiß nicht, warum irgendwer überhaupt damit seine Zeit verschwendet...

Edited by Danielus
  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

vor 46 Minuten schrieb Danielus:

Trophäen sind sowieso der größte Blödsinn, den es gibt.

Ich weiß nicht, warum irgendwer überhaupt damit seine Zeit verschwendet...

Kommt bei mir auf das Spiel an. Meistens sehe ich ja schon an den Bedingungen, ob ich eine Trophäe schaffe, oder nicht. Wenn es dann welche gibt wie "Spiele das Spiel im Ultra-Super-Hard-Mode durch" oder "Spiele das Spiel, ohne einmal getroffen zu werden" (was weiß ich, was es noch für lustige Bedingungen bei den ganzen Spielen gibt) - dann bin ich da auch raus.

Bei Life is Strange oder auch Until Dawn war die Platin aber sehr leicht zu holen - klar, man muss etwas Zeit investieren, aber das macht dann auch Spaß. The Quarry werde ich ebenfalls noch platinieren - brauche aktuell aber mal eine Pause von dem Spiel.

Link to comment
Share on other sites

vor einer Stunde schrieb Danielus:

Trophäen sind sowieso der größte Blödsinn, den es gibt.

Ich weiß nicht, warum irgendwer überhaupt damit seine Zeit verschwendet...

Bei wirklich tollen Spielen, wie GoW oder Ghost of Sushi, Days Gone oder Uncharted 4 versuche ich schon die Platin zu kriegen, was für die Entwickler ja auch eine Art Feedback ist, wie das Spiel von der Community aufgenommen wurde. 

Es gibt ja Trophäen, die wirklich Spaß machen. Es gibt natürlich auch die nervigen sammle alle dies oder das Trophäen, wo man gefühlt 3 Monate die Karte abgrast. 

Link to comment
Share on other sites

vor einer Stunde schrieb Crazy Com:

Da müsste ich schon mit dem Klammersack gepudert sein, wenn ich mich nur an eine der aufgelisteten wagen würde.

Die Platin-Trophäen für Bloodborne und The Last Of Us Remastered sind easy machbar. Bei TLOU Remastered braucht man halt 8 Spieler mit denen man sich gegenseitig bei den Trophäen boostet: Firefly- und Hunter-Trophäen in The Last Of Us holen

Edited by News-Kommentator

Achtung, Postings können Spuren von sprachlichen Stilmitteln wie Ironie oder Sarkasmus enthalten. Und Nüssen.
Der Autor distanziert ausdrücklich von Interpretationen Dritter.

👉Sammelthread: Unterstützung bei Coop-/Boost-Trophäen👈

Link to comment
Share on other sites

vor 4 Stunden schrieb News-Kommentator:

@ScorpioN

Siehe Spoiler:

 

  Inhalt verstecken

Wenn du die Niemandsland-Ruine meinst, dann brauchst du da den Anzünder um Feuerglimmer zu Explosion zu bringen. Diesen bekommst nach der Hauptmission "Die Kulrut".

 

Viel Erfolg. Und ja, das Leveln der Waffen und Rüstungen ist nervig und nimmt viel Zeit in Anspruch.

Es geht um die "Reliktruinen - Ruhelose Wildnis". Nachdem ich die Tür mit Schlüssel und Code geöffnet habe, hängt da hinter ein Seil welches mich auf die andere Seite bringen soll. Nur hält sich Aloy nicht daran fest. Deshalb meine Frage...

hoffknoff.png

Link to comment
Share on other sites

vor 12 Minuten schrieb ScorpioN:

"Reliktruinen - Ruhelose Wildnis"

Ach die Ruine, nee nee, da brauchst du kein zusätzliches Werkzeug. Aloy sollte automatisch das Seil runter rutschen, sobald man den Sprung gut hinkriegt.

  • Thanks 1

Achtung, Postings können Spuren von sprachlichen Stilmitteln wie Ironie oder Sarkasmus enthalten. Und Nüssen.
Der Autor distanziert ausdrücklich von Interpretationen Dritter.

👉Sammelthread: Unterstützung bei Coop-/Boost-Trophäen👈

Link to comment
Share on other sites

vor 6 Stunden schrieb Rizzard:

Ich denke es ist generell schwierig das zu balancieren. Es soll ja im Grunde sowohl mit als auch ohne Nebenquests funktionieren. Entweder ist dann jemand der alle Nebenquests macht überlevelt, oder man skaliert den Schwierigkeitsgrad der Hauptquest am jeweiligen Level des Spielers. Allerdings bin ich überhaupt kein Fan von sich anpassender Skalierung.

Da muss ich dann sofort an Spiele wie Destiny 2 denken. Es ist völlig egal ob man Lvl 50, 100 oder 200 ist. Es fühlt sich immer gleich an.^^

Bei 1. Teil hat das mMn um einiges besser geklappt. Liegt halt am stärkeren RPG-Fokus von Teil 2.

Aber dennoch meckern auf hohem Niveau, da das Kampfsystem ja trotzdem Spass macht. Es weicht nur einige kampfrelevante Elemente etwas auf.

 

 

Diggler72.png?n=3

PSN-ID Diggler72, Xbox Diggler72#5566, Nintendo Switch: SW-4593-0135-2137

 

Link to comment
Share on other sites

vor 11 Stunden schrieb Diggler:

Bei 1. Teil hat das mMn um einiges besser geklappt. Liegt halt am stärkeren RPG-Fokus von Teil 2.

Aber dennoch meckern auf hohem Niveau, da das Kampfsystem ja trotzdem Spass macht. Es weicht nur einige kampfrelevante Elemente etwas auf.

Ich vermute das hat bei Teil 1 besser geklappt, weil Teil 1 auch nur einen kleinen Bruchteil an Nebenaufgaben im Vergleich zu Teil 2 hatte. Wenn das alles um ein vielfaches erweitert wird, ist es automatisch schwieriger die Balance zu halten.

Aber wie du schon sagst, das hier ist auch für mich meckern auf hohem Niveau. HFW ist ansich ein tolles Spiel, ich habe aktuell meinen Spaß damit und werde auf meine 25h Spielzeit vermutlich nochmal 30-40h drauf packen.

Wer es mit Teil 1 vergleicht, der ist anfangs erst mal von der Menge an Waffen, Spulen und Fähigkeiten erschlagen. Und ja, auch die Story catched mich aktuell nicht so wie es damals der erste Teil tat. Damit hatte ich aber schon im Vorfeld gerechnet und bin daher nicht wirklich enttäuscht.

HFW ist aktuell ein gutes Spiel, das aber hier und da noch Feinschliff vertragen hätte. Ein dritter Teil darf aber trotzdem gerne kommen.

PS5 + Series S - am Philips 854 - 55"

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share

×
×
  • Create New...