Jump to content

Microsoft Xbox Thread


vangus
 Share

Recommended Posts

7 minutes ago, Eloy29 said:

Na Indiana Jones könnte ja auch ein Shooter sein....😉...das andere dauert aber alles noch recht lange.

Bei Starfield halte ich gerne eine Wette dagegen das es nicht pünktlich erscheint.

Hmmm Gamepass, ich habe mir mehr Spiele gekauft im MS Store durch tolle Angebote wie im GP gespielt. Ich finde das Reward Programm Top und es hat mir in relativ kurzer Zeit Tales of Arise und House of Ashes zum Nulltarif gebracht....bitte mal nachmachen Sony...

 

Was Starfield angeht gebe dir recht, min. 6monate.

  • Like 2
Link to comment
Share on other sites

Jetzt ist ja bald das 1-jährige Jubiläum der Series X und ich habe für mich mal geschaut, was ich in dem Jahr alles mittels Gamepass gespielt habe und kann für mich sagen, dass ich froh bin nur den Goldtrick-Preis zu zahlen. €15.- im Monat wäre das bei mir kaum Wert gewesen. Habe zwar einiges gespielt, aber vieles davon waren Indies und kürzere Spiele.

An großen Games war das hauptsächlich Gears Tactics und FH4, die so halbwegs die Series X Hardware überhaupt genutzt haben.

Wenn ich dagegen vergleiche, welche großen Spiele ich in dem Jahr auf der PS5 gezockt habe, dann ist für mich klar, warum die PS weiterhin meine Hauptkonsole ist.

Bezüglich der Exclusives ist da für mich bisher alles beim Alten. Hängt aber natürlich auch mit meinem persönlichen Spielegeschmack zusammen.

  • Like 1

Diggler72.png?n=3

PSN-ID Diggler72, Xbox Diggler72#5566, Nintendo Switch: SW-4593-0135-2137

 

Link to comment
Share on other sites

@Diggler Heute erscheint AoE4 PC und in 2 Wochen FH5, zusätzlich erschienen Indie Perlen wie Echo Generation, Forgotten City, Moonglow Bay und weitere Titel. Glaub mir allein für FH5 das 70€ kostet hat sich der Deal lange gelohnt und zum Thema Indie, ist alles Geschmack, für mich wäre ein System ohne Indie langweilig, Indies sind Geschmack, es gibt sehr viele die klassiker oder kreative Indies feiern. Kommt eben darauf an welche es sind, da ist eigentlich für jeden was dabei, damit meine ich Indies generell

Link to comment
Share on other sites

vor 4 Stunden schrieb TheEagle:

@Diggler Heute erscheint AoE4 PC und in 2 Wochen FH5, zusätzlich erschienen Indie Perlen wie Echo Generation, Forgotten City, Moonglow Bay und weitere Titel. Glaub mir allein für FH5 das 70€ kostet hat sich der Deal lange gelohnt und zum Thema Indie, ist alles Geschmack, für mich wäre ein System ohne Indie langweilig, Indies sind Geschmack, es gibt sehr viele die klassiker oder kreative Indies feiern. Kommt eben darauf an welche es sind, da ist eigentlich für jeden was dabei, damit meine ich Indies generell

Ich habe nur meine Gamepass-Nutzung im ersten Jahr für mich bewertet und da war halt so gut wie nichts nextGen-würdiges dabei, für das man eine SeriesX benötigen würde.

AoE4 bringt mir nichts, wenn es nur für den PC kommt und auch das hätte ja keine NextGen-Technik.

Die Indies, die ich gespielt habe, haben mir grossteils auch gefallen, aber dafür €15.- / Monat zahlen würde sich nicht auszahlen. So viele gute sind es dann auf ein Jahr verteilt auch wieder nicht.

Aber durch den Goldtrick ja vorerst alles kein Problem. Bei regulärem Preis würde das bei mir schon anders ausschauen. Der Service und dessen Preis steht und fällt halt mit der Qualität der Inhalte. Netflix wurde auch nur wegen der Eigenproduktionen so erfolgreich und weil sie halt die Art der Nutzung komplett revolutioniert haben (z.B. Binge watching).

Edited by Diggler

Diggler72.png?n=3

PSN-ID Diggler72, Xbox Diggler72#5566, Nintendo Switch: SW-4593-0135-2137

 

Link to comment
Share on other sites

vor 13 Minuten schrieb Diggler:

Ich habe nur meine Gamepass-Nutzung im ersten Jahr für mich bewertet und da war halt so gut wie nichts nextGen-würdiges dabei, für das man eine SeriesX benötigen würde.

Ja aber genau das soll und wird sich ändern. Selbst für Indie Entwickler ist der Gamepass super da sie eine Plattform geboten bekommen wo es schwer ist gegen große mitzuhalten

 

vor 42 Minuten schrieb Rizzard:

Darauf kann man sich einigen. Aber sicherlich nicht das der Gamepass die Spieleverkäufe ankurbelt. Wenn dann vielleicht die Umsätze die durch MTs und Co erzielt werden.

Das wird die Zeit zeigen aber es ist bestätigt das spiele Verkäufe steigen.

und mit den Bomben spielen dienlich kommen denke ich wird das noch mal anders sein 

Link to comment
Share on other sites

vor 6 Minuten schrieb Reva2807:

Ja aber genau das soll und wird sich ändern.

Mal schauen. Bisher viele Versprechen, die aber erst eingelöst werden müssen.

Ein monatliches Abo zahlt sich ja nur aus, wenn die interessanten Inhalte auch wirklich regelmässig geliefert werden.

vor 9 Minuten schrieb Reva2807:

Selbst für Indie Entwickler ist der Gamepass super da sie eine Plattform geboten bekommen wo es schwer ist gegen große mitzuhalten

 

Ob das wirklich so ist, da bin ich noch skeptisch. Die Indie-Szene kam bisher ja auch ohne den Gamepass gut zurecht und boomt seit vielen Jahren auf allen Plattformen. Die wirklich guten Titel waren ja auch so erfolgreich. Bei mir ist es durch den Gamepass jetzt eher so, dass ich weniger Indies kaufe, weil vieles eben im Gamepass kommt. Ob das für die Macher gut ist kommt wohl sehr auf die Vergütung seitens MS an. Meine Vermutung ist aber eher, dass die mittelmässigen Indies davon profitieren, die sich im klassischen Vertrieb schwerer getan hätten. Für mich ein zweischneidiges Schwert.

Diggler72.png?n=3

PSN-ID Diggler72, Xbox Diggler72#5566, Nintendo Switch: SW-4593-0135-2137

 

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share


  • Posts

    • zu alt... na noch nicht, vor allem nicht zum zocken. Diese Jahr wird die 5 vorne stehen.
    • Du weisst aber schon wie lange es dauert, bis man die aktuell 3 Impfungen hat. Nach aktueller Empfehlung dauert es von der 1. Impfung weg ca. 7 Monate, bis man die 3. Impfung hat. Und dass das Virus bis Herbst komplett endemisch ist und für uns kein Problem mehr, entspricht nicht der breiten Einschätzung der Wissenschaft. Das ist aus aktueller Sicht eher eine Hoffnung. Aber wie gesagt, ich bin auch kein Fan der Impfpflicht, obwohl ich selbst geimpft bin.
    • Zu Punkt 4. Ich glaube kaum, dass da sich was ändern wird. Microtransaktionen bleiben zu 100%, da es den den großteil der Einnahmen macht. Kampagne wird wie immer mit Action sein und guter Inszenierung gepaart von einer dummen Story.  Als ob die mit MS mal eine bessere Story machen werden. Viel eher wird ein CoD Infinite, dass zum open world Spiel wird.  Was mich stört, ist der onlinezwang in den Call of Duty Spielen, nur um die Kampagne spielen zu können. Das wäre schon schön, wenn das abfallen würde. Und das aller wichtigste ist... Ich will kein warzone laden müssen, um eine Kampagne spielen zu müssen. Dieser saftladen zwingt einfach ihr microtransaktionen Spiel zu laden, um ein gekauftes Spiel spielen zu können. 
    • Moin, ich bin seit Sonntag 37 und nach wie vor begeisteter Spieler- seit dem SNES und Game Boy 1, was auch daran liegt das man durch Arbeit und die Familie weniger Zeit hat, aber das erachte ich eher als etwas positives, denn so freut man sich umso mehr auf die paar Stunden in der Woche wo man "seine" Spiele daddeln kann. Außerdem ist es toll mit seinen Kindern zu zocken und dabei diesselbe Faszination in den Augen der Kinder zu sehen wie man es früher selbst gespürt hat. Das einzige was sich geändert hat sind die Genres die ich Spiele, zB reizen mich Sport- und Racinggames kaum noch, aber storylastiges ist immernoch sehr interessant, solange das Production Value gut ist. Und da kann man Sony garnicht oft genug danken!    
    • Rock and Stone... Yeeaaahhh!  
×
×
  • Create New...