Jump to content

The Callisto Protocol


SaskiaQuelle
 Share

Empfehlung für Callisto Protocol  

24 members have voted

  1. 1. Empfehlung? Vllt nur abstimmen, wenn fertig gespielt :)

    • 👍
      9
    • 👍 aber Dead Space "ausblenden"
      9
    • Vielleicht ein wenig warten
      3
    • Eher nicht
      3
    • 👎
      0


Recommended Posts

vor 22 Minuten schrieb spider2000:

Kann dir nur eins sagen. Dead Space allgemein ist 1000 mal geiler als Callisto Protocol (grob gesagt) und das können hier eigentlich alle bestätigen die es auch gespielt haben. Bei Dead Space ist man von Anfang bis zum Ende richtig krass angespannt.

Du hast es echt gut, das du dann Dead Space zum ersten mal erlebst.

Joar, kann alles sein. Erstmal wird Callisto gerockt und dann nächstes Jahr irgendwann mal Dead Space... :D 

1327401642_EldenRingSig.png.8d819acd1508038429f840d95de1eaa6.png.06b3d1323c318694eea178a43032f1bb.png

Link to comment
Share on other sites

vor 8 Minuten schrieb matze0018:

Joar, kann alles sein. Erstmal wird Callisto gerockt und dann nächstes Jahr irgendwann mal Dead Space... :D 

giphy.gif

stranger-things-5d2081e4e16c7.jpg.d88ef95eb6c91ec1f9886b85863b1f66.jpg

 

Imagine Your Dream - Create Your Happyness - Live Your Life - Cherish Every Memory

 

Mein PC System :

 

 

 

 

Windows 7 (64 bit), Intel i7-3770 (3,9 GHz), Kingston 16 GB DDR3 ram

Gigabyte Aorus GeForce GTX 1080 Ti 11G , X-Fi Forte 7.1 Soundkarte,

Corsair CP-9020031-EU HX Series 80 Plus Gold 750W Netzteil, Gigabyte Z77-DS3H Mainboard, Arctic Cooling Freezer 13 CPU-Kühler, 2 x WD Blue 1TB, WD My Book 4TB

 

 

Link to comment
Share on other sites

So hab nun auch endlich begonnen. :D
Bin noch recht früh, aber schon gut zäh auf Schwer, versuche soweit wie möglich ohne Heilen zu kommen.

Bin jetzt mit der Sicherung durch die Türe dahinter, da ist n Checkpoint da hab ichs für gestern sein lasse. Bin schon ein paar mal gestorben, muss mich noch an die Verteidigung gewöhnen. :)

Ich hab hier den Chat gelesen und wirkt für mich eher negativ?
Kann ich noch nicht sagen, Kampfsystem bockt, Ausweichen finde ich cool gelöst und Atmo ist auch Top also ich stand immer unter Spannung. 😅
Schwer passt bisher auch gut, muss man schon aufpassen. 😉

  • Like 2
Link to comment
Share on other sites

Ich bin jetzt da, wo man seine erste Schusswaffe bekommt.

Bisher spielt es sich ganz gut und das Ausweichen geht nach etwas Übung ganz gut von der Hand. Habe auch den Schlagstock aufgewertet um einen neuen "schweren" Angriff zu bekommen.

Danach hab ich's allerdings aus gemacht. Wird dann heute Abend weiter gezockt.

Aber so gruselig wie Dead Space finde ich es nicht. Die deutsche Synchro an sich ist nicht schlecht, aber sie ist halt nicht Lippensynchron was mich etwas stört. Des Weiteren finde ich Jacob recht leise wenn er spricht, dafür sind die Stimmen über Funk echt laut (spiele mit dem Pulse 3D).

Ansonsten merkt man dem Game seine "Dead Space Wurzeln" an. Das trampeln auf Leichen gabs damals ebenfalls. Finde es auch schade das man nicht wie im Vorbild, Audiologs hören kann während man sich durch die Gänge bewegt.

Das Game hat wirklich gute Ideen die aber für meinen Geschmack nicht zu ende gedacht wurden.

Mal schauen wie es bei fortschreitender Spieldauer wird da ich ja noch ganz am Anfang bin.

hoffknoff.png

Link to comment
Share on other sites

Gerade eben schrieb M4g1c79:

Das stimmt, aber ich habe ja ein Lets Play geguckt und das fand ich schon unglaublich monoton. Das ist beim spielen sicher nicht viel besser 😜

Ansichtssache!! Gucken und selbst zocken sind zwei Paar Schuhe!! gerade wenn die Atmo so auftrumpft, da mag man vielleicht bei den Kämpfen etwas drüber weg sehen... Da man eh angespannt ist.

Aber vllt. wird es für mich ja auch irgendwann Monoton.. wer weiß... :D 

  • Like 1

1327401642_EldenRingSig.png.8d819acd1508038429f840d95de1eaa6.png.06b3d1323c318694eea178a43032f1bb.png

Link to comment
Share on other sites

vor 15 Minuten schrieb M4g1c79:

Das stimmt, aber ich habe ja ein Lets Play geguckt und das fand ich schon unglaublich monoton. Das ist beim spielen sicher nicht viel besser 😜

DeadGraveAmericangoldfinch-size_restrict

  • Like 1

Seahawks.png.f0d6112a102e83be7fbd9066eacf493a.png

PC Specs

 

Mainboard: Aorus Elite B550M, CPU: Ryzen 5800x, Grafikkarte: Asus RTX 3080 TuF OC10GB, Ram: G.Skill 16 GB Trident Z RGB DDR4-3000, SSD: Force Series MP510 NVME SSD 1,92 TB, Netzteil: be quiet! Dark P. Pro P11 650W

Link to comment
Share on other sites

vor 2 Stunden schrieb spider2000:

Also in der zweiten hälfte kommt ein großer Abschnitt, der voll auf Stealth aufgebaut ist, was ich richtig klasse finde. Da gab es für mich persönlichlich mal ein richtig angespanntes und spannendes Gefühl. Dann hat man auch ein größeres Inventar ab ein bestimmten Zeitpunkt und kann somit viel mehr an Munition, Stase Lagern, was dann viel mehr Spaß macht und muss nicht mehr so oft in den Nahkampf.

Aber so hast du recht und es könnte viel mehr sein wie es eigentlich ist.

Und ich muss es noch mal sagen. Hier ist es richtig übertrieben, das man so massiv sich irgendwo durchzwängen/kriechen muss.

Also in dem Stealth Bereich hatten wir viel zu lachen, solange Du geduckt bist, bist quasi unsichtbar, selbst wenn die gegen Dich rennen

  • Like 1
  • Haha 1
Link to comment
Share on other sites

  • SaskiaQuelle changed the title to The Callisto Protocol

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share


  • Posts

    • Ja! Und erst rauskommen wennt du die Bücher gelesen und die Filme gesehn hast 👍🏻☝🏻
    • So, nun habe ich FORSPOKEN auch gespielt, allerdings auf dem PC. Es ist meiner Meinung nach eine absolute Frechheit was hier abgeliefert wurde und für mich persönlich decken sich die Reviews nicht nur gut, nein, sie sind noch deutlich zu freundlich. Hier meine größten negativ - Punkte: -Performance und Optimierung ein absoluter Horror! Man hätte die PS5 Version vorab und die PC Version nachreichen müssen. Der gemeinsame Release war zum scheitern bestimmt! -bugs, clippingfehler, unsichtbare Körperteile -Downgrade des Todes -Das Gameplay ist so repetitiv und die Open World gefühlt eine reine Fetchquest. Drückt Taste X/Y um Dinge die Ihr aufheben könnt zu markieren, hebt sie auf und bewegt euch zur nächsten Quest. Im Prinzip wie Breath of the Wild (welches Zeigt, wie es richtig geht) nur ohne Mühe, ohne Liebe oder Anspruch. Friss oder Stirb trifft das Motto hier ganz gut. Es fühlt sich halt wirklich direkt am Anfang im ersten Dorf schon wie Arbeit und nicht wie Spaß an.  -Die Gegnerarten sind Ultra generisch, die Movesets aus den 90ern.    -Das Passing ist ein absoluter Witz.  -Die Steuerung ist hakelig, da könnte man mehr raus holen, wahrscheinlich auch der fehlenden Entwicklungszeit geschuldet. -Die Open World ist belanglos, leer und reine Kulisse. Auch hier merkt man einfach, dass es an allen Ecken und Enden an Zeit gefehlt hat.  -Frey nervt, Armberge nervt. Warum die Charakterentwicklung nicht anfänglich etwas beschleunigen um dieses ständige "an der Realität zweifeln" zu beschleunigen. Erst zweifelt Frey an der Echtheit des Reifs, dann unterhält sie ich tiefsinnig mit ihm, um dann aus dem nichts wieder an seiner Echtheit zu zweifeln. Passt überhaupt nicht. -Zwichensequenz, schwarzblende, gameplay schwarzblende, Gespräch, schwarzblende.    Positives:  -Die InGame Haarphysik, hab ich so noch nie in einem Spiel gesehen. Wirkt sehr realistisch. -Unverbrauchtes Setting  -Musikalisch auch guter Spagat zwischen beiden Welten.  -kaum Ladezeit  -Homer ❤️   Alles in allem nicht nur eine Enttäuschung, eher eine Katastrophe.  Sehr Schade.  
×
×
  • Create New...