Jump to content

PlayStation Studios


Recommended Posts

Irgendwie ist SONY viel zu ruhig. Nach dem damals Microsoft den ZeniMax Deal bekanntgegeben hatte, war einige Tage später eine Stellungnahme dazu von SONY gekommen. Da sagte ja Jim Ryan das man wie gehabt weitermacht und man denkt das Bethesda eine Ausnahme wäre und wir so eine Übernahme in der Art nicht nochmals sehen werden. Nun hat sich der gute Jimbo getäuscht und Microsoft hat in eine neue Dimension  eingeschlagen. Jedenfalls ist das zu ruhig. Ich denke SONY ist selbst geschockt darüber, vermutlich deshalb haben er und Phil Spencer anschließend telefoniert und klare Sache gesprochen bzgl. des Exklusiv Politik Plans von Activision Titeln.

Ich denke selbst SONY wird reagieren, die Frage ist nur wann. Ich vermute mal das eine Übernahme von Square Enix naheliegend ist und man vielleicht schon erste Gespräche geführt hat. Wie andere schon sagten, die westlichen Publisher (Take2 u EA) sind zu teuer und mit einem hohen Risiko verbunden. Daher wird sich SONY wohl im heimischen Markt umsehen und sehe ich nur Square wegen den ganzen vielfältigen Marken. Hiermot könnte man einen enormen Zuwachs an westlichen und japanischen IPs gewinnen und somit die Playstation noch stärker positionieren. Natürlich alles nur Spekulatius und wir werden wohl warten müssen. Diese Art von Übernahmen sind immer solche Überraschungen, genau wie Activision aus heiterem Himmel bekanntgegeben.

Link to comment
Share on other sites

vor 2 Minuten schrieb Eloy29:

Nein , es gibt ja auch noch Tencent und Co. Leider hat MS das alles erst losgetreten. Weiß nicht ob die so viele Studios benötigen. 

Fand es früher schöner wo die eher im Gleichklang waren.

Dachte MS baut jetzt die ihren Studios zu so starken aus wie es die Sony Studios sind.

Auch wenn ich beide Konsolen habe hängt mein Gamerherz mehr an Sony und der PS.

Die Entwicklung ist wirklich nicht so schön 

Ich hoffe echt Sony holt sich nicht SE aber wenn es so kommt dann muss man damit klar kommen 

Link to comment
Share on other sites

vor 4 Minuten schrieb Link87:

Die Entwicklung ist wirklich nicht so schön 

Ich hoffe echt Sony holt sich nicht SE aber wenn es so kommt dann muss man damit klar kommen 

Wird aber wohl drauf hinaus laufen. Nintendo ist nicht wirklich wichtig für Square Enix. Es sind meistens eh nur Nischentitel die kommen. Playstation ist halt der wichtigste Markt für Square.

Link to comment
Share on other sites

vor 2 Minuten schrieb Eloy29:

Leider hat MS das alles erst losgetreten. Weiß nicht ob die so viele Studios benötigen.

MS geht's ja gar nicht um Konkurrenz oder Krieg. Denen ist auch der Mensch (Programmierer) in den Studios/Publisher egal.

Die wollen nur die Marken und die Rechte und natürlich auch die Daten der User.

 

Lässt sich ja viel leichter Werben damit.

 

Know- How, Technik, Wissen, Erfahrung haben die bei MS selbst (geh ich mal von aus)

 

Aber wenn du Marken und Rechte wie CoD besitzt, Warcraft, etc.,... Die Figuren und Charaktere aus den Games. Die Filmrechte (bsp. Warcraft) hast schon mal ein gutes Stück der Strecke gemacht.

 

Der Programmierer der entwickelt ist denen egal, wahrscheinlich wird es auf kurz oder lang so laufen, dass all die Studios eingegliedert werden und alles unter einem Dach laufen wird: Xbox Game Studios - der Rest ist verschwunden

Link to comment
Share on other sites

vor 3 Minuten schrieb Anogia :

Wird aber wohl drauf hinaus laufen. Nintendo ist nicht wirklich wichtig für Square Enix. Es sind meistens eh nur Nischentitel die kommen. Playstation ist halt der wichtigste Markt für Square.

Klar wird SE die meisten Einnahmen auf der Playstation machen aber so klein wird der Nintendo Teil auch nicht sein 

Link to comment
Share on other sites

Ob Sony sich einen größeren Publisher/Studio einverleiben wird, ist schwer voraus zu sagen. Bisher kam ja nicht wirklich eine Reaktion bezüglich MS-Deal, die bleiben da ganz still.

Schwer zu sagen was dort gerade vorgeht.

Über deren Finanzen denk ich gar nicht nach, ob die sich das leisten können oder nicht ist nicht meine Sorge.

Nur die Tatsache ob sie einkaufen werden oder nicht ist von Relevanz und unter welchen Bedingungen und Gesichtspunkten. Und was ihnen das Wert ist. Was die dann Vorhaben.

 

Und da ist wie bei MS alles möglich.

Link to comment
Share on other sites

Gerade eben schrieb Link87:

Klar wird SE die meisten Einnahmen auf der Playstation machen aber so klein wird der Nintendo Teil auch nicht sein 

Doch Octopath hat sich ingesamt 2,5 Millionen mal verkauft und da sind die PC Fassung mit drin. Bravely Default auf einem ähnlichen Niveau und das kommt im Februar für PC. Wie gesagt das ist in meinen Augen nicht viel. Final Fantasy VII Remake hat sich hingegen nur auf PS4 und PS5 (ohne PC Version) 7,5 Millionen mal verkauft. Da kann man erkennen wo die Prioritäten liegen. Jedenfalls hat SONY alles Recht jetzt zurückzuschlagen und da passt nur Square Enix 😃

Link to comment
Share on other sites

Apple Soll aktuell nach Leuten wildern die an der Entwicklung der Xbox beteiligt waren da man bei Apple wohl auch eine Konsole auf den Markt werfen möchte.

Tencent soll auch an einer arbeiten. 

Amazon macht mit Luna eine Streaming Kiste.

Ich hab das Gefühl das ganze ding ist deutlich größer als wir denken. 

Sollten Tencent und Apple auch eine Konsole bringen wird es für Thirds noch schwerer die Games ordentlich zu Optimieren. 

Ich erinnere gerne an die 5. Konsolen Generation wie viele versucht haben da mit zu mischen.

Nintendo wird keiner Verdrängen da die Ihr eigenes Ökosystem mit spielen haben.

Aber bei MS und Sony ist der Kuchen deutlich Größer  und wenn Apple und Tencent da mit machen kann es für Sony und MS durch aus engwerden. Das würde auch erklären warm man sich gewisse marken sichert oder Deals abschließt. 

 

1564220543_SigEldenRing.png.ff95cbc7f7224904825a3b765788bd7a.png.01ffe4cee23fc13d23dae052bea0861c.png

Link to comment
Share on other sites

vor 5 Minuten schrieb Allesfürnix:

Ob Sony sich einen größeren Publisher/Studio einverleiben wird, ist schwer voraus zu sagen. Bisher kam ja nicht wirklich eine Reaktion bezüglich MS-Deal, die bleiben da ganz still.

Schwer zu sagen was dort gerade vorgeht.

Über deren Finanzen denk ich gar nicht nach, ob die sich das leisten können oder nicht ist nicht meine Sorge.

Nur die Tatsache ob sie einkaufen werden oder nicht ist von Relevanz und unter welchen Bedingungen und Gesichtspunkten. Und was ihnen das Wert ist. Was die dann Vorhaben.

 

Und da ist wie bei MS alles möglich.

In den kommenden Tagen erscheint der Quartalsbericht von Sony. Vielleicht sagen sie da etwas zum Thema Übernahmen usw.

Link to comment
Share on other sites

vor 1 Minute schrieb Anogia :

Doch Octopath hat sich ingesamt 2,5 Millionen mal verkauft und da sind die PC Fassung mit drin. Bravely Default auf einem ähnlichen Niveau und das kommt im Februar für PC. Wie gesagt das ist in meinen Augen nicht viel. Final Fantasy VII Remake hat sich hingegen nur auf PS4 und PS5 (ohne PC Version) 7,5 Millionen mal verkauft. Da kann man erkennen wo die Prioritäten liegen. Jedenfalls hat SONY alles Recht jetzt zurückzuschlagen und da passt nur Square Enix 😃

Wie gesagt ich hatte ja geschrieben das der größte Teil auf Sony Konsolen gemacht wird

 

Die nächsten Monate oder Jahre werden ja dann zeigen ob der Kauf zu stande kommt oder nicht 

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share


×
×
  • Create New...