Jump to content

Impfpflicht - Ja oder Nein?


Edelstahl
 Share

Recommended Posts

vor 2 Minuten schrieb Foozer:

Ich will auch gar nicht ausgiebig diskutieren. ūüėČ

Nur wenn jemand hier Sachen ver√∂ffentlicht, die schon vor Wochen und Monaten umfangreich begr√ľndet klargestellt wurden, dann kann ich das nicht unkommentiert lassen.¬†

Ich bin zum Beispiel dreifach geimpft - erstmals im Sommer 2021. Aber mir war von Anfang an klar, dass es kein vollständiger Schutz vor einer Ansteckung ist. Dennoch gibt es eine signifikante Verringerung der Ansteckungsgefahr. 

Da du in Impbef√ľrworter bist ist eine Diskussion sowieso schon nicht einfach.

 

Aber zu behaupten ich veröffentliche etwas ist ziemlich dreist. Ich diskutiere, was du nicht kannst. 

Und Ansteckung wird verringert?

Das glaubst du doch wohl selbst nicht.

Ich leite einen Betrieb mit 30 Mitarbeiter.

10 davon sind nicht geimpft.

Wir haben heute unseren 5 Corona Fall.

Und auch dieser war geimpft. Nicht einer einer der ungeimpften hat sich bisher angesteckt.

Glaube bitte nicht alles was Medien und sogenannte Virologen erzählen.

 

820134.png
Link to comment
Share on other sites

vor 9 Minuten schrieb Diggler:

Es war doch genau zu verfolgen, als die Delta- und danach die Omikron-Variante hochkam.
Das war sogar mit Ank√ľndigung, weil andere L√§nder da ja schon vorher dran waren.
Auch die Wissenschaft hat hier immer recht klar kommuniziert und musste ihr Wissen immer wieder an die aktuelle Situation anpassen. 

Ich glaube einfach du informierst dich nicht sonderlich umfassend.

Das Hauptproblem bei solchen Diskussionen ist halt, dass Impfgegner oder -skeptiker meist sehr schwammig und ohne Evidenzbasis argumentieren. S√§mtliche wissenschaftlichen Daten werden dabei oft negiert und als ¬†gefaked dargestellt. Vieles basiert dabei auf diffusen √Ąngsten und Misstrauen den Beh√∂rden und der Wissenschaft gegen√ľber.
Interessant finde ich dabei, dass andererseits jeder dubiosen Quelle im Internet sofort geglaubt wird, wenn es nur die eigene Meinung bestärkt.

Die Frage, die mir bisher aber keiner beantworten konnte oder wollte:
Wozu denn das Ganze, wenn es alles eine gro√üe L√ľge ist?
Wer steckt dahinter und warum machen alle mit?
Was ist die Alternative um die Pandemie zu bewältigen.

Ich sollte vielleicht nochmals erwähnen, dass ich selbst kein Fan der Impfpflicht bin.

Ich bin kein Gegner.

Ich wollte eine Impfung. Nur nicht zu Beginn.

Aber das sind nun mal schnell Argumente jemanden als Gegner zu bezeichnen.

Wie gesagt ist alles gesagt.

820134.png
Link to comment
Share on other sites

vor 4 Minuten schrieb AlgeraZF:

Zu 100% dagegen zu sein ist aber nicht besser. 
Meine Meinung zu dem Thema habe ich ja schon geschrieben. 
Soll jeder machen wie er will. Dann aber später nicht jammern wenn durch Corona die Lunge geschädigt ist oder ähnliches.

F√ľr mich ist ist die Impfung das kleinere √úbel. An Langzeitfolgen durch eine Corona Impfung glaub ich nicht.¬†
Wie soll das auch gehen wenn er im Körper vollständig abgebaut wird? 
M√ľsste ja dann die inneren Organe so angreifen, das diese dann nach Jahren dadurch erkranken?!¬†
Glaub ich nicht dran kann ich aber nat√ľrlich auch nicht ausschlie√ülich.¬†

Letztendlich muss jeder selbst wissen was er macht. Finde es sinnlos jemanden da seine Meinung aufdrängen zu wollen. ^^ 

Wem zwinge ich was auf?

 

820134.png
Link to comment
Share on other sites

vor 1 Minute schrieb Tarorist:

Wem zwinge ich was auf?

 

Meinte ich komplett allgemein. Jeder muss selbst entscheiden können was er mit seinem Körper macht. 
Ich bin also auch komplett gegen eine Impfpflicht nat√ľrlich!¬†
 

  • Thanks 1

 

86C49F0D-8653-4956-AF5A-809C21061D6E.jpeg

Link to comment
Share on other sites

vor 11 Minuten schrieb Tarorist:

Da du in Impbef√ľrworter bist ist eine Diskussion sowieso schon nicht einfach.

 

Aber zu behaupten ich veröffentliche etwas ist ziemlich dreist. Ich diskutiere, was du nicht kannst. 

Und Ansteckung wird verringert?

Das glaubst du doch wohl selbst nicht.

Ich leite einen Betrieb mit 30 Mitarbeiter.

10 davon sind nicht geimpft.

Wir haben heute unseren 5 Corona Fall.

Und auch dieser war geimpft. Nicht einer einer der ungeimpften hat sich bisher angesteckt.

Glaube bitte nicht alles was Medien und sogenannte Virologen erzählen.

 

Mit dir kann man scheinbar ebenfalls nicht vern√ľnftig diskutieren, liest du deine Beitr√§ge eigentlich, bevor du diese postest? Um "Glauben" geht es hier √ľbrigens nicht.

Link to comment
Share on other sites

vor 7 Minuten schrieb AlgeraZF:

Meinte ich komplett allgemein. Jeder muss selbst entscheiden können was er mit seinem Körper macht. 
Ich bin also auch komplett gegen eine Impfpflicht nat√ľrlich!¬†
 

Finde ich auch! 

Eigentlich wollte ich hier einfach nur diskutieren und nicht abgestempelt werden.

Jedem seine Meinung das ist ja das schöne in unserem Land.

820134.png
Link to comment
Share on other sites

vor 2 Minuten schrieb Blacknitro:

Moin ihr Experten ūüėõ¬†sagt mal als Positiver wie lange muss man jetzt zu Hause bleiben ?¬†

Guck doch ins Internet. Google hilft :D

M√ľsste dir doch das Gesundheitsamt sagen oder nicht? ūü§Ē

Ich weiss, dass man sich frei testen lassen kann. Glaube nach 5 Tagen - kommt aber auch wieder auf deinen impfstatus an. 

 

 

SIGNATUR.jpg.6108ac69d9f25dfdfe3f1df208428a55.jpg

Link to comment
Share on other sites

vor 19 Minuten schrieb Diggler:

Die Frage, die mir bisher aber keiner beantworten konnte oder wollte:
Wozu denn das Ganze, wenn es alles eine gro√üe L√ľge ist?
Wer steckt dahinter und warum machen alle mit?
Was ist die Alternative um die Pandemie zu bewältigen.

Ich w√ľrds sie dir gern beantworten, wei√ü es allerdings nicht. ūüėč

Langsam reichts aber auch mit dem Angsthaben. F√ľr den Gro√üteil der jungen Menschen w√§re das Virus n√§mlich nicht der Killer wie in den Medien immer geschrieben wird.¬†

Eher mehr Energie in die Gruppe investieren die wirklich gesch√ľtzt geh√∂rt. Aber ja, nichtmal das hat unsere Regierung (die es im √ľbrigen nur gut mit uns meint) geschafft obwohl eindeutig als Ziel erkl√§rt.¬†

Und Dinge wie der Lockdown f√ľr Ungeimpte (mittlerweile seit 11/2021) ist, wie man sieht nicht nur absolut unsinning sondern eine Sekkiererei gegen diese Gruppe um sie mit Druck in die Nadel zu treiben.

  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

vor 5 Minuten schrieb egoshooterfreak:

Mit dir kann man scheinbar ebenfalls nicht vern√ľnftig diskutieren, liest du deine Beitr√§ge eigentlich, bevor du diese postest? Um "Glauben" geht es hier √ľbrigens nicht.

Weiss nicht was dein Problem ist. Deswegen kann ich dir nicht antworten 

820134.png
Link to comment
Share on other sites

  • Foozer locked this topic
Guest
This topic is now closed to further replies.
 Share


×
×
  • Create New...