Jump to content

PlayStation VR2


Buzz1991
 Share

Recommended Posts

@Saleen

Ah, jetzt verstehe ich, was du meinst. Die auf Pennerfront schreiben das, weil in dem Headset keine Kopfhörer verbaut sind. Interessiert mich mal so gar nicht. Ich habe eigene. Das würde nur unnötig die Herstellungskosten erhöhen und bei einem Defekt muss man gleich das Ding einschicken.

Ne, da find ich Sonys Weg schon gut 👍🏻

  • Like 4
Link to comment
Share on other sites

vor 42 Minuten schrieb JinofTsushima:

Die sind mittlerweile wirklich dauerhaft am heulen, verstehe ich auch nicht. 

Wir haben gerade den Beginn der Current-Gen und das Headset erfüllt grad so den Stand der Technik. Überleg mal, wie weit die Konkurrenz in 3-5 Jahren voraus ist. Der ausschlaggebende Punkt ist die gesteigerte Auflösung. In wie weit der Rest die Erfahrung gegenüber der ersten Version steigern wird, werden ja Praxistests zeigen. Überwältigt bin ich von den Specs auch nicht. Allerdings wäre mein größter Wunsch auch aufwendige Spielegrafik und höhere Auflösung gegenüber der V1. Denn da war ich nur bedingt zufrieden.

Edited by Sergey Fährlich
Link to comment
Share on other sites

vor 3 Minuten schrieb Sergey Fährlich:

Wir haben gerade den Beginn der Current-Gen und das Headset erfüllt grad so den Stand der Technik. Überleg mal, wie weit die Konkurrenz in 3-5 Jahren voraus ist. Der ausschlaggebende Punkt ist die gesteigerte Auflösung. In wie weit der Rest die Erfahrung gegenüber der ersten Version steigern wird, werden ja Praxistests zeigen. Überwältigt bin ich von den Specs auch nicht. Allerdings wäre mein größter Wunsch auch aufwendige Spielegrafik und höhere Auflösung gegenüber der V1. Denn da war ich nur bedingt zufrieden.

Viel mehr als das, was dieses VR-Headset nun bietet wirst du halt nicht herauskitzeln können wenn die Basis eine 400 € Konsole ist (der die Konkurrenz, der Gaming-PC, schon zum Release vor einem Jahr überlegen war).

Zudem darf das Teil nicht zu viel kosten…

Francis Underwood: There is no solace above or below. Only us - small, solitary, striving, battling one another. I pray to myself, for myself.

Link to comment
Share on other sites

vor 4 Minuten schrieb Sergey Fährlich:

Überleg mal, wie weit die Konkurrenz in 3-5 Jahren voraus ist.

Konkurrenz gibt es in dem Sinne ja nicht. Was die auf PC treiben, mit ihren exklusiven Games, ist eigentlich völlig egal. 

Wer eine PS5 hat, wird sich für eine PSVR 2 entscheiden müssen, wenn er denn möchte. Außer man hat einen starken PC daheim und braucht die PS exklusiven Games nicht. 

Für die PS5 reichen die Specs doch absolut. Wir haben ja trotz alter Konsole Kracher wie Tsushima und The Last of Us 2 bekommen, auf der normalen PS4. Da hat auch keiner aufs Alter geschaut. 

So wird es auch hier laufen. 

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

vor 35 Minuten schrieb Buzz1991:

Was zum? Haben die am Kleber geschnüffelt? Die Specs sind top.

Zu viele Biere im Paulanergarten. 

  • Haha 1

Ehemaliger Trophäenjäger

1373442.png

Twitter @R123Rob | Discord: R123Rob#1863 | Steam ID & Xbox Live: R123Rob | YouTube: R123Rob | Twitch: R123Rob | Facebook: R123Rob | Moviebreak.de: R123Rob

Link to comment
Share on other sites

vor 28 Minuten schrieb Sergey Fährlich:

Wir haben gerade den Beginn der Current-Gen und das Headset erfüllt grad so den Stand der Technik. Überleg mal, wie weit die Konkurrenz in 3-5 Jahren voraus ist. Der ausschlaggebende Punkt ist die gesteigerte Auflösung. In wie weit der Rest die Erfahrung gegenüber der ersten Version steigern wird, werden ja Praxistests zeigen. Überwältigt bin ich von den Specs auch nicht. Allerdings wäre mein größter Wunsch auch aufwendige Spielegrafik und höhere Auflösung gegenüber der V1. Denn da war ich nur bedingt zufrieden.

"Grad so"? Was hast du erwartet? 4K pro Auge oder gleich 8K? Am Ende muss auch die Hardware das stemmen können. 🙂 

Ich finde, es gibt viele Vorteile von V2 gegenüber V1. 

  • Thanks 2
Link to comment
Share on other sites

vor 20 Minuten schrieb Buzz1991:

"Grad so"? Was hast du erwartet? 4K pro Auge oder gleich 8K? Am Ende muss auch die Hardware das stemmen können. 🙂 

Ich finde, es gibt viele Vorteile von V2 gegenüber V1. 

Wenn man mehr Leistung haben will wäre das VR Headset gleich 2x oder 3x so teuer wie die PS5... daher macht es gar kein sinn.

Specs sehen dennoch Interessant aus hatte damals V1 nicht geholt da die Leistung doch zu niedrig war. Wenn die Spiele passen wäre das mein erstes VR Zubehör, bin gespannt was die Zeit bringen wird.

Edited by Brykaz89

Seahawks.png.f0d6112a102e83be7fbd9066eacf493a.png

PC Specs

 

Mainboard: Aorus Elite B550M, CPU: Ryzen 5800x, Grafikkarte: Asus RTX 3080 TuF OC10GB, Ram: G.Skill 16 GB Trident Z RGB DDR4-3000, SSD: Force Series MP510 NVME SSD 1,92 TB, Netzteil: be quiet! Dark P. Pro P11 650W

Link to comment
Share on other sites

Muss man am Ende sehen was heraus kommt. Zufriedenstellend ist das hier allemal 

Hab auch mal Half Life Alyx gespielt 

War schon sehr heftig aber am meisten hat mich Alien Isolation gekickt 

Bin aber froh das die ganze Sache eine Richtung hat und Sony den Weg mit feuert 

Überzeugt von der ganze Sache bin ich dann erst in 30 Jahren wenn wir auf das Niveau von Ready Player One sind ^^“

So ein Ganzkörper VR wäre das Ultima 😅👌

  • Like 1

Playstation & PC Gamer 

Setup - X570 Mainboard/AMD Ryzen 7 5800X/Trident Z Neo 32GB/ RTX 3080 Aorus Xtreme/AiO Wasserkühlung Lian Li 240

 

Link to comment
Share on other sites

  • Buzz1991 changed the title to PlayStation VR2

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share


×
×
  • Create New...