Jump to content

PlayStation VR2


Buzz1991

Recommended Posts

Ich muss immer noch mal in dieses Menü schauen wo man die Position des Headsets betrachten kann, irgendwie gelingt es mir jedes mal das Headset leicht schief aufzusetzen. Insgesamt dauert die Inbetriebnahme bei mir in etwa 2 Minuten. Für mich schnell genug.

  • Like 1

Francis Underwood: There is no solace above or below. Only us - small, solitary, striving, battling one another. I pray to myself, for myself.

Link to comment
Share on other sites

vor einer Stunde schrieb M4g1c79:

Was das Kabel angeht... Ja, kann man natürlich als Kritikpunkt aufführen. Muss dann aber bedenken, dass entweder die Leistung/Grafik und/oder der Akku Probleme verursachen, wenn man unbedingt kabellos sein möchte.

Wer nach 3 Monaten immer noch unzufrieden ist, dem würde ich auch einen Verkauf ans Herz legen. Dann lieber auf die Quest 3 sparen. Ich rechne mit 500-600 Euro. Da aber auch keine Wunder in Sachen Grafik erwarten. Wer sie natürlich am PC nutzen kann/will, sollte natürlich einen recht potenten PC haben. Und den natürlich von Zeit zu Zeit aufrüsten. Denn leider wird am PC oft nicht sonderlich gut optimiert. Einfach Anforderungen hoch setzen, Problem solved...

 

So ist es!

Ist ja nicht so das man nicht wusste das eine PSVR2, oh Wunder, ein Kabel besitzt. Eins(!). Mal vergleichen mit dem Kabelsalat der VR1.

Es muss doch Masochismus sein sich etwas zuzulegen was man gar nicht leiden kann (Kabel), um dann in einem Forum wo es um diese Hardware geht es immer wieder zu betonen wie schlecht man diese Hardware doch findet und wie geil dagegen das kabellose Konkurrenzmodell ist?

Schliesse ich eine Quest 3 an den PC an habe ich auch wieder ein Kabel, oder aber Kompressionsartefakte über WLAN, wobei der Router ja auch kein beliebiger sein darf wenn ich recht informiert bin. Preislich, bis die Quest so bequem auf dem Kopf mit ausreichend Akku-Power sitzt, steigt der Gesamtpreis auch in Richtung der 600€.

Von der Power des PC ganz abgesehen, die kostet ein Vielfaches der aufgerufenen 600€.

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Hier noch mal ein wenig Praktisches:

Eine Zeit lang ging es ja um Trackingprobleme. Inwieweit das heute noch von Belang ist, ob mit neuer Firmware diverse Probleme behoben wurden, oder ob einfach jetzt die längere Tageslichtphase positiv beiträgt, so hatte ich bei einem Blitzangebot für Infrarot Strahler zugeschlagen. So wie eine Nachttischlampe eher wenig Leuchtkraft im Vergleich zu PKW-Scheinwerfern besitzt, so gibt es auch im IR-Bereich Unterschiede in der "Leuchtkraft". Sieht das menschliche Auge nur nicht. Für die Trackingkameras kann es aber durchaus den Unterschied machen, und für mich war auch die Überlegung statt Festbeleuchtung im Zimmer stattdessen Festbeleuchtung IR anzuschalten.

Hier mal der Link zu Amazon. Ist mit Netzteil und ab und zu im Angebot. Ich habe 24€ gezahlt.

https://www.amazon.de/dp/B08N51VS27?psc=1&ref=ppx_yo2ov_dt_b_product_details

 

IMG_0199.thumb.JPG.3ce3ec59bfe015368f980a3615694f3b.JPG

  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

Posted (edited)
vor 3 Stunden schrieb blunafunVR:

Hier noch mal ein wenig Praktisches:

Eine Zeit lang ging es ja um Trackingprobleme. Inwieweit das heute noch von Belang ist, ob mit neuer Firmware diverse Probleme behoben wurden, oder ob einfach jetzt die längere Tageslichtphase positiv beiträgt, so hatte ich bei einem Blitzangebot für Infrarot Strahler zugeschlagen. So wie eine Nachttischlampe eher wenig Leuchtkraft im Vergleich zu PKW-Scheinwerfern besitzt, so gibt es auch im IR-Bereich Unterschiede in der "Leuchtkraft". Sieht das menschliche Auge nur nicht. Für die Trackingkameras kann es aber durchaus den Unterschied machen, und für mich war auch die Überlegung statt Festbeleuchtung im Zimmer stattdessen Festbeleuchtung IR anzuschalten.

Hier mal der Link zu Amazon. Ist mit Netzteil und ab und zu im Angebot. Ich habe 24€ gezahlt.

https://www.amazon.de/dp/B08N51VS27?psc=1&ref=ppx_yo2ov_dt_b_product_details

 

IMG_0199.thumb.JPG.3ce3ec59bfe015368f980a3615694f3b.JPG

Super interessant das Thema!
Ich frage mich nur, wo und wie sollte man die IR Lampen anbringen damit sie auch das volle
Potenzial für´s VR Gaming entfallten können?
Ich spiele meist sehr spät Abends, fast schon Nachts und ohne Beleuchtung geht da mal garnichts mehr.
Ich habe als normal Beleuchtung ein Vitrinen Licht neben dem TV und rechts hinter mir eine kleine
Tischlampe an. Ich mein, es passt schon echt ganz gut aber es könnte auch ein wenig besser sein.

Beim scannen der VR, macht der Bereich über meinem TV Probleme.
Das erkennt das System so gut wie garnicht.

Edit: @blunafunVR Kannst du mir sagen wie lang das Stromkabel ist? Muss das auch irgendwie unbemerkt an die Wand entlang bekommen. 😉

Edited by Der René
nafunb
  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Naja meine IR Lampe ist in ca. 2 Meter Höhe an der Wand und leuchtet extrem viel aus. Das sieht man in der Durchsicht ganz gut. Ich kann ja sogar komplett im Dunkeln spielen. Manchmal bin ich selbst überrascht nach einer Gaming Session, wie dunkel alles ist :D meine Trackingprobleme sind dadurch viel besser geworden. Allerdings habe ich wohl Probleme mit dem Teppich. Die Farbe scheint die Brille nicht zu mögen. Speziell bei Mini Golf, weil man da ja quasi nur nach unten guckt. Ich lege meist irgendwas hin, wo sich die Brille besser orientieren kann (Handtuch oder so).

  • Like 1
M4g1c79.png
Link to comment
Share on other sites

Genau so habe ich mich bei Crisis Vrigade auf der VR1 gefühlt bzw. rumgekrochen, da muss man auch immer gut in Deckung gehen 🤣
Trotzdem hoffe ich auf ein Crisis Vrigade 3 für die VR2

Link to comment
Share on other sites

vor 11 Minuten schrieb Der René:

Ganz ehrlich? So spiele ich immer Pavlov! 🤫😉
Einige Spieler hassen mich dafür 😆 RASIEREN.. 👌

Ist ja auch legitim 😏😀

  • Like 1
M4g1c79.png
Link to comment
Share on other sites

vor 2 Stunden schrieb Der René:

Super interessant das Thema!
Ich frage mich nur, wo und wie sollte man die IR Lampen anbringen damit sie auch das volle
Potenzial für´s VR Gaming entfallten können?
Ich spiele meist sehr spät Abends, fast schon Nachts und ohne Beleuchtung geht da mal garnichts mehr.
Ich habe als normal Beleuchtung ein Vitrinen Licht neben dem TV und rechts hinter mir eine kleine
Tischlampe an. Ich mein, es passt schon echt ganz gut aber es könnte auch ein wenig besser sein.

Beim scannen der VR, macht der Bereich über meinem TV Probleme.
Das erkennt das System so gut wie garnicht.

Edit: @blunafunVR Kannst du mir sagen wie lang das Stromkabel ist? Muss das auch irgendwie unbemerkt an die Wand entlang bekommen. 😉

Das Kabel ist nicht besonders erwähnenswert lang. Wie üblich muss man selbst überlegen ob und wie man ein Kabel verlängert.

Persönlich werde ich es einfach an die Steckdose anschliessen und wenn ich den Strahler dann in eine Ecke lege/befestige wird schon alles gut ausgeleuchtet werden. Ist ja wie Licht, nur für uns nicht sichtbar. Eigentlich wollte ich nur auf die Verschiedenheit der Modelle hinweisen (Nachttischlampe vs Halogenstrahler). Einige bei Amazon haben halt IR als VR-Zubehör für sich als Verkaufsbooster entdeckt und werben speziell als Zubehör für VR, sogar als Anhängeclip für die Quest gibts da was.

Kurz: Augen auf beim IR-Kauf 😉

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...