Jump to content

Übernahme von Activision Blizzard King durch Microsoft


Buzz1991
 Share

Recommended Posts

vor einer Stunde schrieb Firion:

Sagt keiner was zur Sonntags News? xD

@consoleplayer @Waltero_PES @Dunderklumpen @Hiei @Foozer

Oh man das zieht sich alles wie ein Kaugummi..habe auch so ein Gefühl, das Sony mit allen was sie gerade tun oder Vorhaben, den Ball ganz schön flach hallten bis der Deal eine Entscheidung hat..Von Sony kommt zur Zeit nicht viel in Richtung Deals, Kooperationen oder Käufe von Studios..wird sich wohl alles anhäufen hinter den Kulissen😅😅

  • Sad 1
Link to comment
Share on other sites

vor 2 Minuten schrieb Christian1_9_7_8:

Oh man das zieht sich alles wie ein Kaugummi..habe auch so ein Gefühl, das Sony mit allen was sie gerade tun oder Vorhaben, den Ball ganz schön flach hallten bis der Deal eine Entscheidung hat..Von Sony kommt zur Zeit nicht viel in Richtung Deals, Kooperationen oder Käufe von Studios..wird sich wohl alles anhäufen hinter den Kulissen😅😅

Jap die Befürchtung habe ich auch…

Mir geht der Deal ordentlich gegen den Strich. FTC/EU/CMA macht schneller!

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Soll den Deal durchwinken und gut ist, die Büchse ist nun einmal geöffnet und auch Sony wird sich irgendwas kaufen.

Sollte der Deal scheitern und Sony würde so einen Move machen, würden viele es feiern. Verstehe diese Doppelmoral bei vielen einfach nicht, macht Firma X es ist es schlecht und macht Firma Y es wird es gefeiert 

  • Confused 1
Link to comment
Share on other sites

vor einer Stunde schrieb VerrückterZocker:

Soll den Deal durchwinken und gut ist, die Büchse ist nun einmal geöffnet und auch Sony wird sich irgendwas kaufen.

Sollte der Deal scheitern und Sony würde so einen Move machen, würden viele es feiern. Verstehe diese Doppelmoral bei vielen einfach nicht, macht Firma X es ist es schlecht und macht Firma Y es wird es gefeiert 

Es wird immer jemand etwas feiern oder auch nicht. Ich persönlich hoffe, dass der Deal scheitert. Diese Publisher-Übernahmen müssen aufhören. Schon dass Disney Fox übernommen hat, war zu viel. Am besten gleich noch den Bethesda Deal für ungültig erklären. 

Falls der Deal durchgeht, hoffe ich, dass Sony ebenfalls antwortet. Am liebsten wäre es mir, wenn es wie vor der Bethesda Übernahme war. Es werden nur Studios akquiriert, mit denen ohnehin schon länger zusammen gearbeitet wurde. 

  • Thanks 2
Link to comment
Share on other sites

Wenn Sony einen Publisher übernimmt, dann wäre das eine Antwort auf den Zenimax Deal. Viele Microsoft Schwurbler vergessen das gerne mal, dass dies bereits der zweite riesige Publisher ist, den Microsoft gekauft hat. Den Activision Blizzard Deal kann man nicht kontern, da ABK einzigartig ist in der Videospiel Szene. Ich denke Sony wird so oder so einen Publisher übernehmen mit Square Enix und das wäre eine Reaktion auf den Zenimax Deal. 

Link to comment
Share on other sites

@Firion

Hast du den Artikel eigentlich gelesen oder nur die Überschrift gelesen?

Da steht sehr viel "falls" oder "wenn es". Eines ist aber sicher

"Laut der Kartellanalystin Jennifer Rie wäre ein Gerichtsstreit für die FTC schwer zu gewinnen, und Microsoft könnte gewinnen - obwohl ein Rechtsstreit den Deal über den erwarteten Abschlusstermin von Microsoft am 30. Juni 2023 hinaus verschieben könnte."

Also, wenn es überhaupt so weit kommen sollte. 

Dieser Artikel ruht aber auf altes, die Bereitschaft von MS mit den Behörden zu Verhandeln und die 10 Jahre Garantie für Sony, könnten das ganze sogar beschleunigen. Aber wie gesagt, sehr viel "Falls, wenn, könnten usw."

Link to comment
Share on other sites

vor 6 Minuten schrieb Firion:

Wenn Sony einen Publisher übernimmt, dann wäre das eine Antwort auf den Zenimax Deal. Viele Microsoft Schwurbler vergessen das gerne mal, dass dies bereits der zweite riesige Publisher ist, den Microsoft gekauft hat. Den Activision Blizzard Deal kann man nicht kontern, da ABK einzigartig ist in der Videospiel Szene. Ich denke Sony wird so oder so einen Publisher übernehmen mit Square Enix und das wäre eine Reaktion auf den Zenimax Deal. 

Den ABK Deal Gewicht kannst du aber nicht an Sony messen, ABK schwimmt auf PC, Mobile und Konsolen. Hier gehts im Grunde nur um CoD. Wenn Microsoft King bekommt was hat das mit Sony zutun? Oder Blizzard, wie stark wäre der Impact im Konsolenmarkt? Es geht praktisch nur um die CoD Marke, hier machen die Argumente eher Sinn. Der Publisher als Ganzes ist verstreut in viele andere Plattformen.

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share


  • Posts

    • Glaub nicht das ms gern andere IPs abgeben möchte 😅  
    • @TomSir79 gut das du mit der alten niemanden aufreißen musst im Spiel 🤣
    • Folgende strukturelle Maßnahmen sieht die CMA momentan: At this stage, the CMA has identified the following possible structural remedies: (a) Requiring a partial divestiture of Activision Blizzard, Inc. This may be: (i) Divestiture of the business associated with Call of Duty; (ii) DivestitureoftheActivisionsegmentofActivisionBlizzard,Inc.(the Activision segment), which would include the business associated with Call of Duty; (iii) Divestiture of the Activision segment and the Blizzard segment (the Blizzard segment) of Activision Blizzard, Inc., which would include the business associated with Call of Duty and World of Warcraft, among other titles. (b) Prohibition of the merger. Also: ENTWEDER Herauslösung zumindest of Call of Duty, aber auch anderer IPs wie WoW sowie weiterer Titel ODER Verbot des Deals.  In den nächsten Absätzen stellt die CMA relativ ausführlich dar, weshalb hier alternativ verhaltensbezogene Maßnahmen (Stand heute) nicht zum Tragen kommen. https://assets.publishing.service.gov.uk/media/63e376bdd3bf7f173ad1cee4/Notice_of_possible_remedies.pdf   Für den Wettbewerb sicherlich eine gute Entscheidung!
×
×
  • Create New...