Jump to content

Kaufberatung für PC,Laptop und Zubehör


Tuenn76
 Share

Recommended Posts

@ secret, wie schon erwähnt wurde, nimm lieber eine intel cpu wie den i5 2500 und dazu ein z68 board! und wenn deine konfiguration bereits dein maximales budget ausgeschöpft hat, dann eher eine phenom 960t als diese bulldozer scheiße

 

desweiteren würde ich eher das cougar a450 als netzteil nehmen!

 

festplatte --> western digital caviar black! obwohl die im moment noch etwas teuer ist im vergleich zu anderen

 

und nimm als arbeitsspeicher zwei 4gb kit mit 1333 mhz taktung! cl9 dürfte auch ausreichen!

und ripjaws brauchst du nicht! diese monsterkühler können dagegen probleme beim einbau des cpu-kühlers machen.

 

gehäuse finde ich auch eher schlecht als recht! da würde ich z.b. eher auf das "antec 100", "zalman z9" oder das "nzxt lesxa s" greifen.

 

da du das teil mit dem konfigurator zusammengestellt hast, vermute ich mal, dass du ihn gleich zusammenbauen lassen willst. wenn das der fall ist, dann bestell bei hardwareversand! da kostet der zusammenbau nur 20 euro im gegensatz zu den 100 euro bei alternate!

 

bei hardwareversand allerdings nicht den konfigurator benutzten! lege alle komponenten einzeln in den warenkorb und schmeiß den zusammenbau hinzu!

 

wenn du über geizhals auf hardwareversand gehst, kannst du außerdem noch ein paar euros sparen, da hwv ihre ware über geizhals meist 1-2 euro billiger anbietet!

 

mfg

Edited by z-R-o-
Link to comment
Share on other sites

Guest [Secret]

So, ist der im Anhang besser? Und vorallem. Passen die Komponenten zueinander? Nicht, dass dann beim Zusammenbau die Teile nicht harmonieren.. oder es zwar alles irgendwie passt, aber er nicht bootet... oder er falsch bootet... oder ne Woche später nicht mehr funktioniert. Kein Plan ob sowas geht, aber naja... ist ja nicht wenig Kohle. Da will man, dass der hält. :haha:

 

Sorry für diese ganzen nervigen Fragen. Aber ich kenn mich da eben nicht so gut aus wie ihr. Danke für eure Hilfe :bussi:

 

Um das Betriebssystem kümmere ich mich schon, hab da nen Verwandten. :trollface: Hauptsache 64bit ne?

 

Könnte der Crysis, Crysis 2 und Battlefield 3 auf den besten Einstellungen ruckelfrei abspielen? Die Games jucken mich zwar nicht, aber interessehalber würd ichs schon gern wissen. :D

Edited by [Secret]
Link to comment
Share on other sites

;2239038']So, ist der im Anhang besser? Und vorallem. Passen die Komponenten zueinander? Nicht, dass dann beim Zusammenbau die Teile nicht harmonieren.. oder es zwar alles irgendwie passt, aber er nicht bootet... oder er falsch bootet... oder ne Woche später nicht mehr funktioniert. Kein Plan ob sowas geht, aber naja... ist ja nicht wenig Kohle. Da will man, dass der hält. :haha:

 

Sorry für diese ganzen nervigen Fragen. Aber ich kenn mich da eben nicht so gut aus wie ihr. Danke für eure Hilfe :bussi:

 

Um das Betriebssystem kümmere ich mich schon, hab da nen Verwandten. :trollface: Hauptsache 64bit ne?

 

Könnte der Crysis, Crysis 2 und Battlefield 3 auf den besten Einstellungen ruckelfrei abspielen? Die Games jucken mich zwar nicht, aber interessehalber würd ichs schon gern wissen. :D

 

Mainboard und CPU harmonieren, wenn du es so nennst, sind ja die gleichen wie in meinem System vor sich hin schnurren :)

 

Naja in den allerbesten wohl nicht aber 1920x1080p und alles auf Hoch sollte wohl drin sein :p

 

Ja natürlich Windows 7 in 64 Bit.

Besucht den Android-Stammtisch! :handy:

 

Mein System

 

Desktop:

- Windows 7 Pro x64 | Google Chrome | Logitech G Pro | SteelSeries Apex M500 | HyperX Cloud II

- Intel Core i5 2500k (3,30 GHz) mit Scythe Katana 4 | MSI Geforce GTX 960 (4 GB)

- Mushkin DDR3-1333 (8 GB) | Samsung SSD 830 (128 GB) & HDD F3 HD502HJ (500 GB)

- Lian Li PC-9F Midi | ASRock Z68 Extreme3 Gen3 | Sharkoon SilentStorm CM SHA560-135A (560W)

Mobil:

- Huawei P10 Graphite Black (64GB)

 

Link to comment
Share on other sites

nimm 1333 mhz ram! brauchst ja nicht unbedingt cl7. cl9 tuts auch, aber ich finde 1333er sollte es schon sein!

 

desweiteren würde ich das cougar a450 netzteil nehmen.

noch besser wäre natürlich eins von seasonic, corsair, oder der gleichen. aber die wären dann etwas teurer.

 

Er kann auch den günstigsten Ram nehmen -> http://geizhals.de/563816 :zwinker:

dekillapaule.png

Link to comment
Share on other sites

 

Der Heatspreader ist ja so hässlich, wie kann man sich sowas nur auf das Mainboard stecken :o

Besucht den Android-Stammtisch! :handy:

 

Mein System

 

Desktop:

- Windows 7 Pro x64 | Google Chrome | Logitech G Pro | SteelSeries Apex M500 | HyperX Cloud II

- Intel Core i5 2500k (3,30 GHz) mit Scythe Katana 4 | MSI Geforce GTX 960 (4 GB)

- Mushkin DDR3-1333 (8 GB) | Samsung SSD 830 (128 GB) & HDD F3 HD502HJ (500 GB)

- Lian Li PC-9F Midi | ASRock Z68 Extreme3 Gen3 | Sharkoon SilentStorm CM SHA560-135A (560W)

Mobil:

- Huawei P10 Graphite Black (64GB)

 

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share

×
×
  • Create New...