Jump to content
PS4 & PS5 Forum - by PLAY3.de

Kaufberatung für PC,Laptop und Zubehör


Tuenn76
 Share

Recommended Posts

Servus, bräuchte mal eure Meinung zu nem Laptop. Bei meinem alten Laptop ist es nur noch eine Frage der Zeit bis er das zeitliche segnet

 

http://www.notebookcheck.com/Test-Aldi-Sued-Medion-Erazer-P7644-Notebook.156261.0.html

 

Vom Geld her ist eigentlich schon meine Obergrenze die ich ausgeben will ausgeschöpft.

 

Habe keinen Desktop PC, für mich also sozusagen ein kleiner Ersatz

Bin kein PC-Gamer, eher Gelegenheitszocker aufm PC. Hab da noch en paar alte PC Titel die ich mal nachholen wollte, dafür wirds reichen. Das das Ding kein Gaming-Laptop ist ist mir klar. Aber ich gebe lieber jetzt 900€ aus und habe ein Gerät was nicht Hardware von gestern hat, anstatt 600€ für ein Gerät das schon en Jahr alt ist oder so

 

Im Test kommt der doch recht gut weg. Was für mich da vor allem im Interesse ist ist die große Wartungsklappe, die 3 Jahre Garantie und die geringe Hitzeentwicklung. Das waren auch die 3 Sachen bei denen ich mit meinem alten Laptop eher schlechte Erfahrungen gemacht hab..

Bei anderen Tests wird der Prozessor bemängelt, da er eigentlich für Ultrabooks gedacht ist. Aber ich denk mal für meine Zwecke reicht es. Interessant ist natürlich auch die 250GB SSD, alleine die kostet ja schon genug... Bei einem anderen Test heißt es

ist 900 Euro aber Ihre Budget-Obergrenze, bekommen Sie derzeit kein leistungsfähigeres und besser ausgestattetes Notebook. Wenn Sie SSD plus Festplatte sowie Full-HD-Auflösung benötigen, zahlen Sie selbst bei einem Notebook mit einer schwächeren CPU und Grafikkarte kaum weniger.
Edited by Wilson

[sIGPIC][/sIGPIC]

Link to comment
Share on other sites

Hey Wilson,

 

für das Geld ist die Hardware des Notebooks ganz in Ordnung. Aber lese dir mal die Kommentare darunter durch, da sind größenteils keine gute dabei.

 

wenn ich du wäre würde ich mir lieber ein Notebook holen von Acer,HP oder andere bekannten Marken, weil Medion ist wohl gut und schön, aber gut verarbeitet und gute Qualität sieht anders aus.

Link to comment
Share on other sites

  • 4 weeks later...
Hey Wilson,

 

für das Geld ist die Hardware des Notebooks ganz in Ordnung. Aber lese dir mal die Kommentare darunter durch, da sind größenteils keine gute dabei.

 

wenn ich du wäre würde ich mir lieber ein Notebook holen von Acer,HP oder andere bekannten Marken, weil Medion ist wohl gut und schön, aber gut verarbeitet und gute Qualität sieht anders aus.

 

https://www.notebooksbilliger.de/black+weekend+2016/black+weekend+hp/hp+pavilion+15+ab254ng+156+fhd+notebook

 

Was haltet ihr von dem Laptop für 729€ abzüglich 20% Rabatt? Hat jemand Erfahrung mit HP Laptops? Hab gesehen die haben nur 1 Jahr Garantie was ja recht schwach ist..noch dazu ohne Wartungsklappe

[sIGPIC][/sIGPIC]

Link to comment
Share on other sites

https://www.notebooksbilliger.de/black+weekend+2016/black+weekend+hp/hp+pavilion+15+ab254ng+156+fhd+notebook

 

Was haltet ihr von dem Laptop für 729€ abzüglich 20% Rabatt? Hat jemand Erfahrung mit HP Laptops? Hab gesehen die haben nur 1 Jahr Garantie was ja recht schwach ist..noch dazu ohne Wartungsklappe

Wenn der für Gaming sein soll:Finger weg. -Für Business widerum ist der okay....

Link to comment
Share on other sites

Wenn der für Gaming sein soll:Finger weg. -Für Business widerum ist der okay....

 

Eher für Multimedia und gelegentlich vll mal was zocken (nichts grafisch anspruchsvolles), das meiste läuft auch auf noch auf meinem alten Acer mit ner GT630M :D Wird halt nur mal Zeit für Full HD und en gescheites Display...

Wie ist das bei so Laptops ohne Wartungsklappe mit Reinigung der Lüfter? Da kenne ich von Acer dieses Umdrehprogramm der Lüfter, wodurch sie sich selbst reinigen. Bei meinem aktuellen konnte man zumindestens in die Lüfter was reinstecken und dann pusten, aber richtig öffnen kann man meinen auch nur indem man das Mainboard ausbaut. Das ist halt unnötig kompliziert meiner Meinung nach.

Edited by Wilson

[sIGPIC][/sIGPIC]

Link to comment
Share on other sites

  • 1 month later...

Hi,

 

ich bin am überlegen mal evtl wieder am PC zu spielen.

Hauptsächlich daddelte ich früher Strategie und Aufbauspiele, was ich dann auch wieder vor habe. ( Tropico 5, Anno 2205, Total War Rome, Company of Heroes, Sims 4 und so Scherze )

 

Da ich kein Hardcore Gamer bin, brauche ich auch kein High End Gerät.

 

Ich bin auf dem Gebiet aber ziemlich jungfräulich und wollte daher mal Experten hier fragen, ob man mit folgenden Daten schon etwas reißen kann:

 

1.

 

CPU: AMD FX-Series FX-4300 4× 3800 MHz, mit TurboCORE 2.0 Technologie bis zu 4000 MHz

CPU-Kühler: Silent-Kühler für Sockel AM3+ / FM1 / FM2

Festplatte: 1000 GB SATA, Seagate®/Toshiba/WD®

Speicher: 8192 MB DDR3-RAM, 1600 MHz, Micron®/Elixir®/Kingston®

Grafik: ASUS STRIX-GTX950-DC2OC-2GD5-GAMING, GeForce® GTX 950, 2048 MB GDDR5, 2x DVI, HDMI, DisplayPort, inklusive NVIDIA® GeForce Experience™

Mainboard: ASRock N68-GS4 FX, Sockel AM3+, NVIDIA® GeForce 7025 / nForce 630a Chipset, 4x SATA II, RAID support, 4× USB 2.0, 2× Front-USB, 1× PCIe 2.0 X16, 1× PCIe 2.0 X1, 2× PCI, 2× PS/2, 1× COM-Port (seriell), 5.1 HD Audio (ALC662 Audio Codec)

opt. Laufwerk: 24× ASUS Multiformat DVD-Brenner (CD-R, CD-RW, DVD±R, DVD±RW, DVD R9 (DL))

Netzwerk: 10/100/1000 MBit/s Ethernet LAN, DSL fähig

Sound: integrierter OnBoard 5.1 Controller ALC662, HD-Audio

CardReader: 8,89 cm (3,5") 10in1 CardReader (SD, SDHC, MicroSD, xD, CF I/II, MicroDrive, MS, MS Duo, M2, MMC, USB2.0)

Gehäuse: Design-Mini-Tower (CSL 6008), Farbe schwarz, gebürsteter Edelstahl-Look / Mesh

Netzteil: 400W CSL Silent-Netzteil, 82% Effizienz

 

 

2.

 

 

CPU: AMD A8-6600K Black Edition APU (Accelerated Processing Unit) 4× 3900 MHz, mit TurboCORE Technologie bis zu 4200 MHz, mit integrierter Grafikeinheit

CPU-Kühler: Silent-Kühler für Sockel AM3+ / FM1 / FM2

Festplatte: 1000 GB SATA, Seagate®/Toshiba/WD®

Speicher: 16384 MB DDR3-RAM, 1600 MHz, Micron®/Elixir®/Kingston®

Grafik: AMD Radeon™ HD 8570D, 2048 MB HyperMemory, DirectX® 12, VGA, DVI, HDMI

Mainboard: MSI A68HM-GRENADE, Sockel FM2+, AMD A68H FCH, 4× SATA III, RAID support, 2× USB 3.0, 4× USB 2.0, 2× Front-USB, 1× PCIe X16, 1× PCIe X1, 1× PCI, 2× PS/2, 7.1 HD Audio

opt. Laufwerk: 24× ASUS Multiformat DVD-Brenner (CD-R, CD-RW, DVD±R, DVD±RW, DVD R9 (DL))

Netzwerk: 10/100/1000 MBit/s Ethernet LAN, DSL fähig

Sound: integrierter OnBoard 7.1 Controller ALC887, HD-Audio

CardReader: 8,89 cm (3,5") 10in1 CardReader (SD, SDHC, MicroSD, xD, CF I/II, MicroDrive, MS, MS Duo, M2, MMC, 1x USB 3.0)

Gehäuse: ATX Design-Midi-Tower (CSL 1808), Farbe schwarz/silber

Netzteil: CSL Silent-Netzteil, 82% Effizienz

 

 

3.

 

CPU: AMD FX-Series FX-6300 6× 3500 MHz, mit TurboCORE 2.0 Technologie bis zu 4100 MHz

CPU-Kühler: Silent-Kühler für Sockel AM3+ / FM1 / FM2

Festplatte: 1000 GB SATA, Seagate®/Toshiba/WD®

Speicher: 8192 MB DDR3-RAM, 1600 MHz, Micron®/Elixir®/Kingston®

Grafik: EVGA GeForce GTX 750 Ti Superclocked, 2048 MB GDDR5, DVI, HDMI, DP, inklusive NVIDIA® GeForce Experience™

Mainboard: ASUS® M5A78L-M LE/USB3, Sockel AM3+, AMD 760G/SB710 Chipset, 4× SATA II, RAID Support, 2× USB 3.0, 4× USB 2.0, 2× Front-USB, 1× PCIe X16 (v2.0), 1× PCIe X1, 1× PCI, 1× PS/2, 1 x COM port, 8-Kanal HD Audio

opt. Laufwerk: 24× ASUS Multiformat DVD-Brenner (CD-R, CD-RW, DVD±R, DVD±RW, DVD R9 (DL))

Netzwerk: 10/100/1000 MBit/s Ethernet LAN, DSL fähig

Sound: integrierter OnBoard 7.1 Controller ALC887, HD-Audio

CardReader: 8,89 cm (3,5") 10in1 CardReader (SD, SDHC, MicroSD, xD, CF I/II, MicroDrive, MS, MS Duo, M2, MMC, USB2.0)

Gehäuse: ATX Design-Mini-Tower (CSL 6001), Farbe schwarz glänzend

Netzteil: CSL Silent-Netzteil, 82% Effizienz

 

 

 

 

Wäre super wenn mich mal jemand beraten könnte.

Hätte noch einen im Visier, aber schauen wir erst mal :)

Edited by FreddieFox1983
:sm:
Link to comment
Share on other sites

CPU: AMD FX-Series FX-6300 6× 3500 MHz, mit TurboCORE 2.0 Technologie bis zu 4100 MHz

CPU-Kühler: Silent-Kühler für Sockel AM3+ / FM1 / FM2

Festplatte: 1000 GB SATA, Seagate®/Toshiba/WD®

Speicher: 8192 MB DDR3-RAM, 1600 MHz, Micron®/Elixir®/Kingston®

Grafik: ASUS STRIX-GTX950-DC2OC-2GD5-GAMING, GeForce® GTX 950, 2048 MB GDDR5, 2x DVI, HDMI, DisplayPort, inklusive NVIDIA® GeForce Experience™

Mainboard: ASUS® M5A78L-M LE/USB3, Sockel AM3+, AMD 760G/SB710 Chipset, 4× SATA II, RAID Support, 2× USB 3.0, 4× USB 2.0, 2× Front-USB, 1× PCIe X16 (v2.0), 1× PCIe X1, 1× PCI, 1× PS/2, 1 x COM port, 8-Kanal HD Audio

opt. Laufwerk: 24× ASUS Multiformat DVD-Brenner (CD-R, CD-RW, DVD±R, DVD±RW, DVD R9 (DL))

Netzwerk: 10/100/1000 MBit/s Ethernet LAN, DSL fähig

Sound: integrierter OnBoard 7.1 Controller ALC887, HD-Audio

CardReader: 8,89 cm (3,5") 10in1 CardReader (SD, SDHC, MicroSD, , CF I/II, MicroDrive, MS, MS Duo, M2, MMC, USB2.0)

Gehäuse: ATX Design-Mini-Tower (CSL 6001), Farbe schwarz glänzend

Netzteil: 400W CSL Silent-Netzteil, 82% Effizienz

 

 

Den hätte ich auch noch, falls mal jemand hier drüber schaut.

:sm:
Link to comment
Share on other sites

CPU: AMD FX-Series FX-6300 6× 3500 MHz, mit TurboCORE 2.0 Technologie bis zu 4100 MHz

CPU-Kühler: Silent-Kühler für Sockel AM3+ / FM1 / FM2

Festplatte: 1000 GB SATA, Seagate®/Toshiba/WD®

Speicher: 8192 MB DDR3-RAM, 1600 MHz, Micron®/Elixir®/Kingston®

Grafik: ASUS STRIX-GTX950-DC2OC-2GD5-GAMING, GeForce® GTX 950, 2048 MB GDDR5, 2x DVI, HDMI, DisplayPort, inklusive NVIDIA® GeForce Experience™

Mainboard: ASUS® M5A78L-M LE/USB3, Sockel AM3+, AMD 760G/SB710 Chipset, 4× SATA II, RAID Support, 2× USB 3.0, 4× USB 2.0, 2× Front-USB, 1× PCIe X16 (v2.0), 1× PCIe X1, 1× PCI, 1× PS/2, 1 x COM port, 8-Kanal HD Audio

opt. Laufwerk: 24× ASUS Multiformat DVD-Brenner (CD-R, CD-RW, DVD±R, DVD±RW, DVD R9 (DL))

Netzwerk: 10/100/1000 MBit/s Ethernet LAN, DSL fähig

Sound: integrierter OnBoard 7.1 Controller ALC887, HD-Audio

CardReader: 8,89 cm (3,5") 10in1 CardReader (SD, SDHC, MicroSD, , CF I/II, MicroDrive, MS, MS Duo, M2, MMC, USB2.0)

Gehäuse: ATX Design-Mini-Tower (CSL 6001), Farbe schwarz glänzend

Netzteil: 400W CSL Silent-Netzteil, 82% Effizienz

 

 

Den hätte ich auch noch, falls mal jemand hier drüber schaut.

 

 

so ist der ganz ok, wenn du keine high end spiele möchtest.

 

willst du aber doch ab und zu mal ein high end spiel zocken, solltest du drauf achten, das die grafikkarte so 4 GB speicher hat (GDDR5), weil 2 GB doch zu wenig wären für high end spiele im größten fall.

 

aber wenn du nur einfache spiele zocken willst reicht der vollkommen.

stranger-things-5d2081e4e16c7.jpg.d88ef95eb6c91ec1f9886b85863b1f66.jpg

 

Imagine Your Dream - Create Your Happyness - Live Your Life - Cherish Every Memory

 

Mein PC System :

 

 

 

 

Windows 7 (64 bit), Intel i7-3770 (3,9 GHz), Kingston 16 GB DDR3 ram

Gigabyte Aorus GeForce GTX 1080 Ti 11G , X-Fi Forte 7.1 Soundkarte,

Corsair CP-9020031-EU HX Series 80 Plus Gold 750W Netzteil, Gigabyte Z77-DS3H Mainboard, Arctic Cooling Freezer 13 CPU-Kühler, 2 x WD Blue 1TB, WD My Book 4TB

 

 

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share

×
×
  • Create New...