Jump to content

Zuletzt gesehener Film - Thread


Crysis
 Share

Recommended Posts

Keine Zeit zu sterben

Der Film fühlt sich etwas seltsam an, als wäre er von zwei Regisseuren gedreht worden bzw. Drehbuchschreibern. Die erste Hälfte des Films finde ich unglaublich stark und gehört für mich mit zum Besten, was die Craig-Reihe hervorgebracht hat. Dann in der zweiten Hälfte baut der Film aber doch spürbar ab. Der Antagonist, wenn gleich toll gespielt von Rami Malek, bleibt für mich zu blass und die Action ist mir zu wenig Bond gegen Ende, sondern mehr Action-Film. An einer Stelle trug James Bond sogar unglaublich viel Plotarmor, selbst für die Maßstäbe in der Reihe. 

Das Ende finde ich mutig, aber gelungen.

Unterm Strich schwanke ich noch in meiner Gesamtbewertung, aber das erste Gefühl ist, dass er nicht an Spectre herankommt und definitiv nicht an Skyfall und Casino Royale.

Es ist schade, dass er den super Eindruck aus der ersten Hälfte nicht in die zweite Hälfte rüberretten konnte. Für die erste Hälfte hätte ich ne 9/10 gezückt, für die zweite Hälfte eher eine 5 bis maximal 6/10.

Somit bin ich am Ende bei einer 7/10. Es gab definitiv schon schlechtere Abschlüsse in der Bond-Reihe. Bin zufrieden, aber es wäre mehr gegangen.

Ich freue mich aber schon auf die zweite Sichtung, dann auf 4K.

EDIT

Hebe die Bewertung auf 8/10 an. Irgendwie geistert mir der Film noch Tage später im Kopf rum und das ist immer ein gutes Zeichen. Das Einprägsame überwiegt. 

  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

vor 20 Minuten schrieb Buzz1991:

Der Film fühlt sich etwas seltsam an, als wäre er von zwei Regisseuren gedreht worde

das drehbuch wurde von 5 leuten geschrieben, so wie ich gelesen habe.

 Cary Fukunaga, Phoebe Waller-Bridge, Neal Purvis, Robert Wade, Scott Z. Burns.

  • Thanks 2
  • Confused 1
stranger-things-5d2081e4e16c7.jpg.d88ef95eb6c91ec1f9886b85863b1f66.jpg

 

Imagine Your Dream - Create Your Happyness - Live Your Life - Cherish Every Memory

 

Mein PC System :

 

 

 

 

Windows 7 (64 bit), Intel i7-3770 (3,9 GHz), Kingston 16 GB DDR3 ram

Gigabyte Aorus GeForce GTX 1080 Ti 11G , X-Fi Forte 7.1 Soundkarte,

Corsair CP-9020031-EU HX Series 80 Plus Gold 750W Netzteil, Gigabyte Z77-DS3H Mainboard, Arctic Cooling Freezer 13 CPU-Kühler, 2 x WD Blue 1TB, WD My Book 4TB

 

 

Link to comment
Share on other sites

vor 20 Minuten schrieb spider2000:

das drehbuch wurde von 5 leuten geschrieben, so wie ich gelesen habe.

 Cary Fukunaga, Phoebe Waller-Bridge, Neal Purvis, Robert Wade, Scott Z. Burns.

Merkt man finde ich auch. Außerdem war ursprünglich mal Sam Mendes als Regisseur geplant.

EDIT:
Ach ne, Danny Boyle war ursprünglich geplant.

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

vor 27 Minuten schrieb Buzz1991:

Merkt man finde ich auch. Außerdem war ursprünglich mal Sam Mendes als Regisseur geplant.

EDIT:
Ach ne, Danny Boyle war ursprünglich geplant.

ja, teilweise ging es drunter und drüber bei der produktion/dreharbeiten.

stranger-things-5d2081e4e16c7.jpg.d88ef95eb6c91ec1f9886b85863b1f66.jpg

 

Imagine Your Dream - Create Your Happyness - Live Your Life - Cherish Every Memory

 

Mein PC System :

 

 

 

 

Windows 7 (64 bit), Intel i7-3770 (3,9 GHz), Kingston 16 GB DDR3 ram

Gigabyte Aorus GeForce GTX 1080 Ti 11G , X-Fi Forte 7.1 Soundkarte,

Corsair CP-9020031-EU HX Series 80 Plus Gold 750W Netzteil, Gigabyte Z77-DS3H Mainboard, Arctic Cooling Freezer 13 CPU-Kühler, 2 x WD Blue 1TB, WD My Book 4TB

 

 

Link to comment
Share on other sites

vor 51 Minuten schrieb Buzz1991:

Da bin ich froh, dass am Ende ein guter Abschluss rauskam. 👍🏻

mal sehen wie mir es dann gefällt. habe noch kein plan wann ich den gucke.

  • Like 1
stranger-things-5d2081e4e16c7.jpg.d88ef95eb6c91ec1f9886b85863b1f66.jpg

 

Imagine Your Dream - Create Your Happyness - Live Your Life - Cherish Every Memory

 

Mein PC System :

 

 

 

 

Windows 7 (64 bit), Intel i7-3770 (3,9 GHz), Kingston 16 GB DDR3 ram

Gigabyte Aorus GeForce GTX 1080 Ti 11G , X-Fi Forte 7.1 Soundkarte,

Corsair CP-9020031-EU HX Series 80 Plus Gold 750W Netzteil, Gigabyte Z77-DS3H Mainboard, Arctic Cooling Freezer 13 CPU-Kühler, 2 x WD Blue 1TB, WD My Book 4TB

 

 

Link to comment
Share on other sites

Little Monsters (Pro Sieben Fun)

Nette Horrorkomödie mit Gesang und Spaß. ^^

 

Halloween (2018) auf RTL

Sehr gute Fortsetzung der Reihe. :ok: Danach weiß man auch warum Michael in der Fortsetzung so angepisst ist die am Donnerstag im Kino startet. ^^

Link to comment
Share on other sites

Oblivion (BD)

Sehr atmosphärisch, hat mir gut gefallen. Ich mag Tom Cruise einfach als Schauspieler. Gut, von seiner Mitgliedschaft in dieser Sekte, kann halten was man mag, aber schauspielerisch ein ganz Besonderer. Andrea Riseborough (Victoria) sieht einfach nur umwerfend aus. Gilt auch für Olga Kurylenko (Julia).

Zum Bild: gestochen scharf - so muss und sollte das sein.

Ton: ebenfalls sehr krachend und passend zum Film.

 

8/10

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

The Suicide Squad - James Gunn

Man fühlt, dass Gunn einen riesen Spaß an diesem Genre hat. Der ganze Film war im Design und Technik stimmig. Leider kam nicht jeder Charakter so zur Geltung wie in GotG z.B. Aber tSS hatte auch die Schwierigkeit, dass einfach eine ganze Menge davon vertreten waren. Kann ich also verzeihen.
Ich bin kein DC Fan, kann daher nicht viel zur Vorlage sagen. Gut man kennt ihn. Den Suicide Squad. Der letzte Film war ..... *hust*  und einen Ark der Comics habe ich auch mal mitgenommen. Das Konzept ist trashig, doch im positiven Sinne. Ein Haufen Superschurken wird auf eine Selbstmordmission geschickt. Heißt, da ist viel Platz für schräges Antihelden "bla bla" und derben Humor. Hier zählt nur die verzerrte Moral fragwürdiger Fieslinge. Das passt zum Setting und davon bekommt man genug aber nie wirklich zu viel.
Bei Cena gehen mir eigentlich zu Fußnägel hoch, ich war dann aber doch positiv überrascht. Ich habe ihm den Peacemaker voll abgenommen. Die kommende Serie könnte einen Blick wert sein.
Der letzte Akt hat mir leider nicht so gut gefallen. Das war mir dann doch einfach zu viel des Guten. Ein besserer 1vs1 Showdown der in einem gut inszenierten Fight gemündet wäre, hätte den ganzen noch einen Punkt nach oben eingebracht. 

Fazit:
Gut
7/10
3,5 Sterne
3 von 5 Smileys
..such dir was aus. Als Fan des Genres hat man bei dem Streifen definitiv seinen Spaß und bekommt auch noch eine qualitativ hochwertige Inszenierung, Gunn sei dank. 
Mir persönlich ist die Szenengeografie und der Schnitt am wichtigsten. Und da kann man zu gefühlt 75% nicht meckern.
Gut... die Charakterentwicklung bleibt etwas auf der Strecke. Dafür fehlt aber auch viel Kontext. Denn der Film kommt sofort zur Sache. Ist dramaturgisch eine echt straffe Sache.  Kann man machen.. 

p.s Weasel! Du bist der Beste! 

suicide-squad-2-weasel-i107398.thumb.jpg.f108df44f7c7c870ec6161af8987d9ac.jpg

 

Edited by ARKLAY
  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share

×
×
  • Create New...