Jump to content

Der Ü-30-Klub [1. Post beachten]


Kamel
 Share

Recommended Posts

Früher waren Spiele eindeutig schwieriger. Durch den heutigen ständigen Festplattenzugriff ist es ja auch möglich an jeder beliebigen Stelle parallel zum Spielen den Fortschritt - ohne jegliches Anstoßen des Spielers - festzuhalten. Niemand würde sich heute über die Kürze eines Spiels beschweren, wenn er mindestens zehn mal von vorne beginnen müsste, um es überhaupt einmal durchzuspielen. Denn genau so war es früher ... nach'em Krieg! :haha:

picture.php?albumid=1207&pictureid=32829

Link to comment
Share on other sites

VV6,wie gut das du mich mal daran erinnerst. Denn man neigt dazu,die eher schlechten sachen zu verdrängen. Das es mich früher manches mal meine kompletten Nerven kostete um ein Level abzuschliessen,verdränge ich gerne mal. Da ist es mir schon lieber,wenn alle paar Meter gespeichert wird. Das das natürlich auch der Grund sein könnte,weshalb die Games heute schneller geschafft sind,ist mir natürlich nicht im Traum eingefallen. Früher gab's aber leider auch kein Multiplayer. Wenn man mir den heute plötzlich nehmen würde,wäre das Gejammer garantiert gross.

Link to comment
Share on other sites

Früher waren Spiele eindeutig schwieriger. Durch den heutigen ständigen Festplattenzugriff ist es ja auch möglich an jeder beliebigen Stelle parallel zum Spielen den Fortschritt - ohne jegliches Anstoßen des Spielers - festzuhalten. Niemand würde sich heute über die Kürze eines Spiels beschweren, wenn er mindestens zehn mal von vorne beginnen müsste, um es überhaupt einmal durchzuspielen. Denn genau so war es früher ... nach'em Krieg! :haha:

 

So ist es. Wer z.B. mal auf http://www.recordedamigagames.org/movies.php schaut, wird feststellen, dass die meisten Amiga-Spiele aus den späten 80ern / frühen 90ern in weniger als 1 Stunde komplett durchspielbar waren. Und damit meine ich keine "Speed Runs" mit Tricks, Cheats oder Abkürzungen, sondern das vollständige Spiel dauerte nur 1 Stunde! Darüber hat sich keiner beschwert, denn: Aufgrund fehlender Speichermöglichkeiten musste man das Spiel immer wieder GANZ VON VORNE beginnen, wenn man gestorben ist. Somit hat das erste mal durchspielen sicher ein paar Tage gedauert! Stellt Euch "Need for Speed The Run" ohne Abspeichern vor: Jedes mal wenn Euch die U-Bahn im Endgegnerlevel erwischt, müsst ihr wieder GANZ VON VORNE beginnen. So war es damals :-)

Link to comment
Share on other sites

Ich vertrete ja die These, dass der Multiplayer deswegen so interessant ist, weil er auch immer etwas mehr Anspruch als der SP versprüht. Da menschliche Gegner einfach bedeutend undurchsichtig agieren. Selbstverständlich, bin ich selbst dazu geneigt heutige MP Games öfter und intensiver zu spielen. Die Geselligkeit und der immer schwelende Wettbewerb sind Motivation genug. Dennoch fehlen mir in den heutigen Games die Storydichte respektive das Feeling früherer Games. Diese Dinge, werden vermehrt jetzt jedoch von den Arcade-Games aus dem PSN oder XBL aufgegriffen. Auch wenn dort schon einige einen MP oder Koop-Modus haben, muss ich gestehen, dass ich bei den guten Games wie z. B. Outland oder Braid diesen MP-Modus gar nicht wirklich misse, da mich das Spiel selbst fesselt.

 

Bei Super Stardust HD ärgere ich mich immer noch, nicht kooperativ spielen zu können, denn damit kann ich mich stundenlang beschäftigen. Wo die meisten Big Games einfach schon nach nur einer Stunde eine Sättigung versprühen und man das Spiel wieder ausschaltet. Ich sage nicht, früher war alles besser ... aber früher war auch nicht alles schlecht. Ganz im Gegenteil, das Spielen an sich, lag mehr im Fokus als bei vielen heutigen Games.

 

@ftbs:

In meinem Signaturadventskalender solltest du mal das erste Türchen öffnen. Das war noch ein wirklich schweres Spiel.

picture.php?albumid=1207&pictureid=32829

Link to comment
Share on other sites

@ftbs:

In meinem Signaturadventskalender solltest du mal das erste Türchen öffnen. Das war noch ein wirklich schweres Spiel.

 

Eines der genialsten Games ever. Der Nachfolger war auch brilliant!

 

Edit: Dachte Türchen 2 XD

Edited by Horst

SIGNATUR.jpg.0df740467ea15fb8944760f3d7298634.jpg

 

Link to comment
Share on other sites

@ VV6

Ich besitze zwar Stardust,habe es aber kaum gespielt. Das liegt daran,dass ich das Original auf dem Vectrex,genannt 'Mine Storm',bis zum umfallen gezockt habe. Weiss nicht,ob du das Gerät noch oder überhaupt kennst. War son rechteckiger Kasten,in dem der Monitor und Joypad integriert war. Dann gab's für jedes Spielmodul Mapfolien,die man einfach vor den Bildschirm klemmte. Mine Storm war halt als Basisspiel integriert. Suchtfaktor sehr hoch!

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share


×
×
  • Create New...