Jump to content

Der Ü-30-Klub [1. Post beachten]


Kamel
 Share

Recommended Posts

@c!f3r: Yeah, noch ein Layton-Zocker! :bana2: Freu mich auch schon tierisch auf das Spiel, ich liebe Knobeln!

 

Zur Zeitfrage: Ich zocke abends nach der Arbeit oder wenn ich mal frei habe, das geht ganz gut, da ich weder Menschenkind noch Mann habe (ja, sowas gibt's auch bei den Mädels :zwinker:)...

 

Reaktionstechnisch hat sich vom subjektiven Empfinden her bei mir bislang nicht viel getan, da hab ich eher meiner kleinen Schwester (knapp 10 Jahre jünger) noch was voraus. Was jetzt nicht heisst, dass ich schnell wäre, wie ein Ninja, aber so lahm, dass mich Schildkröten überholen würden, bin ich dann doch noch nicht.

 

Ansonsten bin ich eher jemand, der sich nicht auf ein bestimmtes Genre festlegt, ich spiele also alles von besagtem Layton über Horror, RPG bis hin zu Shootern, Action Adventures etc. Kurz: Alles, was mir zusagt. :) Momentan hat mich Skyrim gaaaanz böse in seinen Klauen... :facepalm:

Edited by Jolly
Link to comment
Share on other sites

Ja an die Teiche kann ich mich auch noch sehr gut erinnern das größte war doch in unserer Kindheit mit dem Großvater in den Wald zu gehen und Pilze zu sammeln das versucht mein Vater und ich gerade mit meiner Tochter die hat sehr viel Spaß mit uns einfach spazieren zu gehen wen ich andere sehe da hat doch das Fernsehen die Erziehung übernommen.

P.S wann findet ihr Zeit zum spielen bei mir ist es wen meine Tochter in der Schule ist oder schon schläft oder sie bei den Großeltern ist.

 

Bin in einem 2000-Seelen-Dorf aufgewachsen, vom Ortsausgang 2 km zur 60.000 Einwohner Stadt, 50 km von Hamburg weg. War als Kind auch viel draußen, vor allem mit dem Fahrrad. Auf Bäume klettern, über Bäche springen, mit dem Rad durch Pfützen fahren, versuchen mit dem Rad durch den Bach zu fahren und dabei versagen :think: joa das hat alles Laune gemacht. Achso Schlitten fahren nicht vergessen ;)

 

Zeit zum Zocken finde ich, wenn Frau und Kind schlafen. Sohnemann wird bald 3, der wird zwischen 19 und 20 Uhr schlafen gelegt. Dauert manchmal ein bisschen, weil er sich seeeeeeeehr gerne vorlesen lässt. Aber spätestens 21 Uhr schläft er tief und fest. Dann hab ich Freizeit bis Mitternacht, kann also Serien gucken oder zocken. Um 6 Uhr geht dann wieder der Wecker...

 

Am Wochenende ist es ähnlich. Solange der Sohnemann wach ist, wird nicht gezockt. Zwar nervt er manchmal tierisch, dass er unbedingt Autofahren will und dann mach ich ihm GT5, Dirt 3 oder Driver SF an, aber ICH kann dann nicht zocken. Ausser er hält den Controller in der Hand, gibt Vollgas und ich kann ein bisschen lenken :naughty:

Link to comment
Share on other sites

Zeit zum Zocken finde ich, wenn Frau und Kind schlafen. Sohnemann wird bald 3, der wird zwischen 19 und 20 Uhr schlafen gelegt. Dauert manchmal ein bisschen, weil er sich seeeeeeeehr gerne vorlesen lässt. Aber spätestens 21 Uhr schläft er tief und fest. Dann hab ich Freizeit bis Mitternacht, kann also Serien gucken oder zocken. Um 6 Uhr geht dann wieder der Wecker...

Am Wochenende ist es ähnlich. Solange der Sohnemann wach ist, wird nicht gezockt. Zwar nervt er manchmal tierisch, dass er unbedingt Autofahren will und dann mach ich ihm GT5, Dirt 3 oder Driver SF an, aber ICH kann dann nicht zocken. Ausser er hält den Controller in der Hand, gibt Vollgas und ich kann ein bisschen lenken

 

Das kommt mir irgendwie bekannt vor :naughty:

Läuft bei mir ähnlich, Kind kommt um 21:00 Uhr in Bett, er ist schon etwas größer, dann wird sich noch um Frauchen gekümmert und dann hab ich Freizeit und komm zum spielen oder Serien gucken, das geht dann bis ca 1-2 Uhr und dann gehts ab ins Bett, muss zum Glück erst um 9:00 aufstehen. Bist also eigentlich mein idealer Online-Daddel-Partner :zwinker:

Am Wochenende zock ich oft mit dem kurzen zusammen, da er schon 10 ist geht da schon einiges, vor allem auf Fifa ist er scharf.

Olli_3d.png

Link to comment
Share on other sites

Das kommt mir irgendwie bekannt vor :naughty:

Läuft bei mir ähnlich, Kind kommt um 21:00 Uhr in Bett, er ist schon etwas größer, dann wird sich noch um Frauchen gekümmert und dann hab ich Freizeit und komm zum spielen oder Serien gucken, das geht dann bis ca 1-2 Uhr und dann gehts ab ins Bett, muss zum Glück erst um 9:00 aufstehen. Bist also eigentlich mein idealer Online-Daddel-Partner :zwinker:

Ja, wir haben uns ja auch schon in der PSN Freundesliste (iMp_dMc) und ich hatte Dir vor ein paar Monaten nen Wagen in GT5 geschickt! ;) Hast öfters mal TDU2 drinnen gehabt, was ich schon platiniert hab. Momentan zock ich NFS The Run. Kannst gerne joinen, falls Du das Game hast oder Dir noch holen willst. Entgegen aller Kritik macht mir das Game Spaß!

 

Am Wochenende zock ich oft mit dem kurzen zusammen, da er schon 10 ist geht da schon einiges, vor allem auf Fifa ist er scharf.

 

Es dauert sicher nicht mehr lange und meiner kann mit Controller oder Lenkrad auch vernünftig Gas geben, Bremsen und vor allem Lenken. Dann zock ich mit ihm Splitscreen Autorennen :D

Link to comment
Share on other sites

Ja, wir haben uns ja auch schon in der PSN Freundesliste (iMp_dMc) und ich hatte Dir vor ein paar Monaten nen Wagen in GT5 geschickt! ;) Hast öfters mal TDU2 drinnen gehabt, was ich schon platiniert hab. Momentan zock ich NFS The Run. Kannst gerne joinen, falls Du das Game hast oder Dir noch holen willst. Entgegen aller Kritik macht mir das Game Spaß!

 

Es dauert sicher nicht mehr lange und meiner kann mit Controller oder Lenkrad auch vernünftig Gas geben, Bremsen und vor allem Lenken. Dann zock ich mit ihm Splitscreen Autorennen :D

 

Joar, den Wagen hab ich bekommen, danke nochmal, hab letztens auch mal wieder GT5 gespielt aber nur mal eine schnelle Runde Nürburgring um die 3D Funktion zu testen - ist aber nicht so der kracher. TDU2 wird im Dezember noch ein wenig gespielt und Driver MP hab ich noch gar nicht ausprobiert, hier könnten wir mal was zusammen machen, hab heute auch mein Headset bekommen. NFS The Run hab ich net, fand Shift2 gar nicht gut und hab Panik das es bei The Run genauso ist.

Olli_3d.png

Link to comment
Share on other sites

Joar, den Wagen hab ich bekommen, danke nochmal, hab letztens auch mal wieder GT5 gespielt aber nur mal eine schnelle Runde Nürburgring um die 3D Funktion zu testen - ist aber nicht so der kracher. TDU2 wird im Dezember noch ein wenig gespielt und Driver MP hab ich noch gar nicht ausprobiert, hier könnten wir mal was zusammen machen, hab heute auch mein Headset bekommen. NFS The Run hab ich net, fand Shift2 gar nicht gut und hab Panik das es bei The Run genauso ist.

 

Gerne doch! :) JA, Online zocken ohne Headset geht GAR nicht. Zur Not parallel nebenbei über PC skypen oder mit Festnetz Flat telefonieren, so ganz LAG-frei :D aber ohne Voice Kommunikation gehts quasi ned...

 

Driver SF hab ich auch noch, Multiplayer hab ich nur angespielt, da geht noch was! NFS The Run hat mit NFS Shift ausser dem Namen nichts gemein. Ist ja auch ein ganz anderer Developer. Hab hier was dazu geschrieben: http://www.play3.de/forum/need-speed/67792-werdet-ihr-euch-need-speed-run-kaufen-4.html#post2122553

Link to comment
Share on other sites

Hallo,

 

Dann bring ich mich auch mal in dem Thread ein. Bin auch schon 33.

ftbs dürfte mich noch kennen von TDU2. :zwinker:

Verheiratet und einen Sohn habe ich ebenfalls schon Zustande gebracht. Er ist jetzt 15 Monate und hält einen schön auf Trab.

 

Zum zocken komm ich meist wenn ich Dienstfrei habe und der Kurze in der Kindergrippe ist und dann eben abends ab 22 Uhr. Ähnlich der beiden anderen Ollis hier. Derzeit hat mich BF3 und MW3 gefesselt aber GT5 verirrt sich auch noch ab und zu ins Laufwerk. NfS The run hol ich mal demnächst aus der Videothek zum testen.

 

So denn. Schön Tag noch.

 

Gruß,

Olli

Link to comment
Share on other sites

Hallo,

 

Dann bring ich mich auch mal in dem Thread ein. Bin auch schon 33.

ftbs dürfte mich noch kennen von TDU2. :zwinker:

 

Tach auch :-)

 

Aber Spiele sind heutzutage viel LEICHTER als früher:

- Früher konnte man nichtmal abspeichern! 1 bis 5 "Leben". Wenn die verbraucht waren, hiess es: nochmal GANZ von vorne!

- früher gab es kaum Schwierigkeitsstufen, heute schon!

- früher gab es nur zeitverzögert Tipps/Komplettlösungen (Zeitschriften, Bücher), heute gibts das im Internet fast sofort, inklusive YT-Lösungsvideos!!!

- Es gab Spiele mit "toten Enden", d.h. einmal die falsche Entscheidung getroffen und man konnte das Spiel nicht beenden, sondern musste von vorne anfangen!

 

etc. etc.

 

Also früher war spielen deutlich schwerer!!!

 

Hier noch Video, was meine These stützt, dass Gaming früher SCHWIERIGER WAR :facepalm:

 

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share


×
×
  • Create New...