Jump to content

Mass Effect 3 Story (Spoiler)


steffen
 Share

Recommended Posts

Naja auf jeden fall, wird fleissig über das Ende diskutirt, und es bleibt lange im Gdächtnis.

 

Das viel meckern weil die Entscheidungen aus den Teilen davor nichts betreffen, kann ich nicht nachvollziehen.Wenn man im ersten Teil die Allianzflotte untrstützt hat man Ende mehr Schiffe der Allianz zur Verfügung,etc.

Link to comment
Share on other sites

  • Replies 187
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Naja auf jeden fall, wird fleissig über das Ende diskutirt, und es bleibt lange im Gdächtnis.

 

Das viel meckern weil die Entscheidungen aus den Teilen davor nichts betreffen, kann ich nicht nachvollziehen.Wenn man im ersten Teil die Allianzflotte untrstützt hat man Ende mehr Schiffe der Allianz zur Verfügung,etc.

 

Das ist schon richtig. Was Bioware tatsächlich hätte besser machen können: Einige Entscheidungen, wie z.B. die Rachni überleben lassen, sollten mehr Punkte geben als z.B. die War Assets, die man in ME3 auf der Galaxy Map sammeln kann.

 

Was ich zwar noch nicht weiß, aber: Wenn man die Genophage heilt bekommt man Kroganer+Turianer. Wenn man sie betrügt bekommt man die Salarianer. Letztlich bekommt in beiden Fällen die War Assets und ich schätze, man kann die Genophage auch heilen, wenn man in Teil 2 Maelons Daten vernichtet hat. Konsequenterweise müsste dann die gesamte Genophage Mission wegfallen, weil es einfach nicht möglich ist sie zu heilen.

 

Was wahrscheinlich auch nicht berücksichtigt wurde ist die Sache mit den Quarianern. Wenn man in Teil 2 dem Rat sagt, dass sie keinen Krieg gegen die Geth führen sollen, sollte man dementsprechend auch mehr War Assets bekommen, weil man den Krieg vllt. ein bisschen verzögert hat. Sowas sollte dann im Spiel gesagt werden und die War Assets betreffen.

Link to comment
Share on other sites

Das ist schon richtig. Was Bioware tatsächlich hätte besser machen können: Einige Entscheidungen, wie z.B. die Rachni überleben lassen, sollten mehr Punkte geben als z.B. die War Assets, die man in ME3 auf der Galaxy Map sammeln kann.

 

Was ich zwar noch nicht weiß, aber: Wenn man die Genophage heilt bekommt man Kroganer+Turianer. Wenn man sie betrügt bekommt man die Salarianer. Letztlich bekommt in beiden Fällen die War Assets und ich schätze, man kann die Genophage auch heilen, wenn man in Teil 2 Maelons Daten vernichtet hat. Konsequenterweise müsste dann die gesamte Genophage Mission wegfallen, weil es einfach nicht möglich ist sie zu heilen.

 

Was wahrscheinlich auch nicht berücksichtigt wurde ist die Sache mit den Quarianern. Wenn man in Teil 2 dem Rat sagt, dass sie keinen Krieg gegen die Geth führen sollen, sollte man dementsprechend auch mehr War Assets bekommen, weil man den Krieg vllt. ein bisschen verzögert hat. Sowas sollte dann im Spiel gesagt werden und die War Assets betreffen.

Ich spiele gerade Teil 1 auf Renegade. Das dauert also noch ne weile, bis ich mer weis aber wenn ich mehr weis sag ich dir bescheid :D (ich spiele auf dem schwersten Grad und der ist in Teil 1 ziemlich übel^^)

Wenn sich da wirklich was in den War Assets ändert, wär did ja super und das sie es einem nich vorkauen würde es auch glaubwürdiger machen ;)

Hoffen wir das Beste.

 

Was ist eigentlich, wenn man die Rachni auslöscht? Fehlen die dann einfach oder werden sie iwie ersetzt? (durch ne andere Spezies etc)

Edited by steffen
Link to comment
Share on other sites

Ich spiele gerade Teil 1 auf Renegade. Das dauert also noch ne weile, bis ich mer weis aber wenn ich mehr weis sag ich dir bescheid :D (ich spiele auf dem schwersten Grad und der ist in Teil 1 ziemlich übel^^)

Wenn sich da wirklich was in den War Assets ändert, wär did ja super und das sie es einem nich vorkauen würde es auch glaubwürdiger machen ;)

Hoffen wir das Beste.

 

Was ist eigentlich, wenn man die Rachni auslöscht? Fehlen die dann einfach oder werden sie iwie ersetzt? (durch ne andere Spezies etc)

 

Wenn du einen Renegade Durchgang machst, wirst du wahrscheinlich Rachni auslöschen, und auch Maelons Daten vernichten.

 

Ich hab grad einen Char angefangen, ohne einen ME2 Char zu importieren und es schien so, als hätte man bei dieser Storyline die Rachni ausgelöscht, da Shepard auf die Aussage von Wreav sowas antwortet wie: "Die Rachni? Aber die letzte Königin ist vor Jahren gestorben. Sie sind ausgerottet."

Link to comment
Share on other sites

Wenn du einen Renegade Durchgang machst, wirst du wahrscheinlich Rachni auslöschen, und auch Maelons Daten vernichten.

 

Ich hab grad einen Char angefangen, ohne einen ME2 Char zu importieren und es schien so, als hätte man bei dieser Storyline die Rachni ausgelöscht, da Shepard auf die Aussage von Wreav sowas antwortet wie: "Die Rachni? Aber die letzte Königin ist vor Jahren gestorben. Sie sind ausgerottet."

Ja ich töte Wrex oder lass es Ash tuen. Ich lösch die Rachni aus und töte Maelon und ich lasse in Teil1 die Zivilisten sterben und rette den Rat. Das fällt mir iwie nicht leicht in ME nen Badass zu sein aber ich ziehs durch :D Nur in Teil 3 gegen Tali entscheiden kann ich nicht :) Da würd mein Herz bluten^^.

Link to comment
Share on other sites

Ja ich töte Wrex oder lass es Ash tuen. Ich lösch die Rachni aus und töte Maelon und ich lasse in Teil1 die Zivilisten sterben und rette den Rat. Das fällt mir iwie nicht leicht in ME nen Badass zu sein aber ich ziehs durch :D Nur in Teil 3 gegen Tali entscheiden kann ich nicht :) Da würd mein Herz bluten^^.

 

Verständlich ^^. Naja, schreib dann auf jeden Fall mal rein, inwieweit sich das dann auf ME3 auswirkt.

Link to comment
Share on other sites

Verständlich ^^. Naja, schreib dann auf jeden Fall mal rein, inwieweit sich das dann auf ME3 auswirkt.

 

Ich hab ma rausgefunden, dass Maelons Daten dafür sorgen das die weibliche Kroganerin überlebt :) Es hat also scheinbar starke Auswirkungen wenn du die Daten nicht hast, weil sie dann stirbt und naja.... is klar was dann passiert. Es kommt dann ne Szene in der sie verbrannt wird.

 

Edited by steffen
Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...

Also zu dem Heilmittel :

 

In Teil 2 hab ich den Kerl umgebracht und das Heilmittel zerstört.

Das ändert in Teil 3 bei mir folgendes:

 

Wrex hasst dich weil er es rausfindet.Bei mir ist zwar eine Kroganerin verbrannt aber die Kroganerin um die es geht lebt bei mir.Mordin forscht fleißig am Heilmittel. Auf Tuchanka war ich noch nicht wegen der Verbreitung vom Heilmittel.

 

Es hat auch keine Auswirkungen wen man in Teil 2 den Rat tötet oder Anderson zum Ratsherren ernennt.

[sIGPIC][/sIGPIC]

by Horst

Link to comment
Share on other sites

Habs nun durch - Nun meine Eindrücke.

 

Zuerst, ich habe instinktiv ein gutes Ende gewählt,

ich habe die Reaper nicht vernichtet, auch haben die

mich nicht kontrolliert, ich konnte die sogenante "Snynergie" wählen,

so das die besten Eigenschaften von Shepard in die DNA eines

jeden Wesen im Universum eingebaut wird...

 

Die Reaper Bedroung wurde somit beeendet. Joker und EDI,

die hab ich zusammengebracht, haben als einzige überlebt,

und sogar Shepards Liebe (in meinem Fall Kaidan) hat irgendwie

auch überlebt - schön -, denn er stieg mit aus der Normandy aus...

Schon irgendwie genial, Der Behinderte Joker, der Indivduelle

Roboter EDI und der Schwule Kaidan, das sind (bei mir) die einzigen die

Überleben der Erde...

 

Jedenfalls beudetet die "Snyergie" das es nie wieder Krieg

zwischen den Organischen und Syntetischen Wesen geben

würde, wenn man die Gesichte mal für Bare Münze nehmen würde...

 

Die Homosexuelle Liebe war perfekt inseniert. Erst das Gestehen

ihrer Liebe auf der Citadel, dann später am Schluß der Mission

wie sie ins bett miteinander gingen, ohne dabei Reißerisch zu wirken,

dann wie er ihm Nach dem Sex nochmal küsst und ihn streichelt,

und in der letzten Mission auf der Erde nochmals Küsst, denn es

könnte ja der letzte Kuss sein.

 

BIOWARE, hut ab für so eine Mutige Story (wenn man sie so spielt wie ich)!

 

Die Grundgeschichte von allen 3 Teilen an sich ist ein abslout geniales und schlüssiges Universum gewesen, das natürlich nach dem Ende so wie wir es in den 3 Teilen kennen gelenrt haben, jetzt nicht mehr Existiert. Ich fand das Ende nebst Spiel und den beiden anderen Teilen jedenfalls genial.

 

Dann kamm der Abspann und das schöne Ende mit dem Mann und dem jungen, der dann noch eine Geschichte über Shepard hören wollte...

 

Ich denke die Enden haben die Leute deswegen geärgert, weil die Galaxie so wie man sie kannte, so oder so nicht gerretet werden konnte, man konnte nur die Galaxie an sich retten...

 

natürlich macht das Ende einen möglichen 4. Teil schwierig,

denn selbst wenn Shepard überlebt weil er die Reaper zerstört

hätte, die Galaxie wie wir sie bisher kannten wäre ja weg...

 

Und jetzt meine Frage, was ist dem Ende so schlecht ?

 

Klar, ein paar sachen lassen einen schon grübeln, z.b

warum so viel aufwand die Genophage zu Heilen usw,

die Konflikte zwischen Korganer, Turianer und Salarianer

zu schlichten, und den Konflikt zwischen den Geth und den Quarianern zu beenden, in dem man Frieden schafft. Warum die Rachni Retten ?

Ich meine wenn am schluß alles null und nicht wird, aber dennoch geil inszeniert, an sich super story und sehr emotional gemacht und daher in sich schlüßig. Ich meine - Es gibt halt nicht immer ein Happy End.

Wäre auch echt langweilig... So gesehen war es echt genial gemacht

 

--------------------------------------------------------------------------------------

 

Hier meine Entscheidungen aus allen 3 Mass Effect Teilen :

Alle Entschiedungen betreffen den Männlichen Shepard...

 

ME1:

Rachni gerettet

Kaidan hat überlebt

Wrex hat Überlebt

Rat wurde gerrettet

Anderson wurde Botschafter der Menschen

(nebst guten Nebenaufgaben-Entscheidungen)

 

ME2:

 

Alle haben Selbstmordmission übelebt, weil:

 

Mordin Loyal

(Genophage Heilmittel wurde aufgehoben und gerrettet)

 

Thane Loyal

Grunt Loyal

Jacob Loyal

Samra Loyal

Garrus Loyal

-------------------------

Tali Loyal

*Tali vor Verbannung bewahrt

 

Legion Loyal

*Heretics umgebschrieben

 

(Streit zwischen Tali und Legion durch blaue Vorblid-Antowrt

beendet, dadurch sind beide Loyal geblieben...)

-------------------------

Miranda Loyal

Jack Loyal

 

(Streit zwischen Jack und Miranda wurde durch blaue

Vorbild-Antowrt geschlichtet, dadurch blieben beide Loyal)

--------------------------

Hatte keine Romanze in Mass Effect 2

Alle Upgrades der Normandy installiert

 

Erst nachdem die gesamte Truppe Loyal wurde,

wurde durchs Omega 4 Portal geflogen um die

Crew des Normandy, welche durch die Koletoren verschleppt wurde,

zu retten.

 

Meine Aufgabenteilung auf der Normandy:

1.) Tali geht in den Schacht

2.) Garrus führt die 2. Gruppe an

 

Bei der Kollektoren Basis stirbt Kelly Chambers

und Dr.Chakcwas hat überlebt....

 

Aufgbanteilung bei der Kollektoren Basis:

1.) Jack erzeugt die bionische Barriere

2.) Garrus führt das Ablekungsteam an

3.) Mordin begleitet die restlichen überleben der

Crew zurück zur Normandy

4.) Die Auswahl des Teams bei dem Reaper-Menschen

muss folgende sein : Tali & Garrus

 

Dadurch überleben alle die Selbsmord Mission...

 

ME3:

 

Habe Romanze mit Kaidan begonnen.

 

Rachni gerretet und helfen mir nun gegen die Reaper als Verbündete.

Hanar gerretet und helfen mir nun gegen die Reaper als Verbündete.

 

In Tuchanka habe ich die Genophage mit Mordins Hilfe geheilt,

denn ich hab mich für die Korganer entschieden und die Wahrheit

über den Plan der Salarinaer erzählt, das ich nur so tun sollte

als das ich die Genophage heilen wollen würde....

 

Habe Legion in der Mission aus Rannoch den Reaper-Code hochladen lassen.

Habe den Krieg zwischen den Quarianer und Geth mit

blauer Vorbild-Antwort beendet, man benötigt dafür 5 Punkte.

Dies ging aber nur weil ich folgende voraussetzung erfüllt habe:

 

*Habe die Mission "Rannoch: Admiral Koris" abgeschoßen (1 Punkt)

*Habe Admiral Konis während der Mission "Rannoch: Admiral Koris" gerettet (1 Punkt)

*Habe Tali in Mass Effect 2 davor bewahrt, verbannt zu werden (2 Punkte)

*Habe die Heretics in Legions Loyalitätsmission in Mass Effect 2 umgeschireben (2 Punkte)

*Habe die Auseinandersetzung zwischen Tali und Legion in Mass Effect 2 geschlichtet (1 Punkt)

 

Legion opfert sich fürs Umschreiben der Geth.

und helfen mir nun gegen die Reaper als Verbündete.

Die Quarianer helfen mir auch gegen die Reaper als Verbündete.

 

Habe in der Schlußmission auf der Erde den Unbekannten dazu gebracht sich selbst umzubringen,

um sich gegen die Indoktirnation zu wehren.

Dann als ich auf das "Kind" auf der Citadel traf habe ich mich

geopfert um die "Synergie" einzuleiten...

 

-------------

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share

×
×
  • Create New...