Jump to content
Play3.de
couchracer

Sammelthread: Gran Turismo 6

Recommended Posts

Ich verstehe es aber auch nicht mit dem Schadensmodell in GT5. Bei den WRC Wagen, war es eigentlich schon recht gut. Da flogen Türen ab, die Karosserie verbog sich einigermaßen gut. Aber wieso konnte man das nicht bei den anderen (Premium-)Wagen genauso machen?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die Nachrichten

 

Yamauchi hat sich zu GT6 geäußert und gesagt er würde den Release von GT nicht mehr auf solchen Veranstaltungen bekanntgeben, da viele bei GT5 gesagt hätten es wurde verschoben.

 

Der gute redet immer öfter über GT6. Bahnt sich auf der Gamescom etwas an? Ist zwar unwahrscheinlich, aber ich würde mir es wünschen.

 

 

Ich verstehe es aber auch nicht mit dem Schadensmodell in GT5. Bei den WRC Wagen, war es eigentlich schon recht gut. Da flogen Türen ab, die Karosserie verbog sich einigermaßen gut. Aber wieso konnte man das nicht bei den anderen (Premium-)Wagen genauso machen?

 

Dürfte Zeitmangel oder ähnliches gewesen sein. Bei vielen Autos ist z.b. der Motorraum nicht modelliert d.h. es wurde nur die Oberfläche modelliert. Siehe Bild unten, da fehlt der Kofferraum. Soweit ich weiß ist der Motor bei dem Auto in der Mitte. Trotzdem fehlt etwas unter der Haube und ist einfach nur schwarz.

 

Das Schadensmodell hat auch einige Bugs etc. wie man sieht.

Edited by era1Ne

Share this post


Link to post
Share on other sites
Ich hätte gerne eine Garage ( ... )
Mehr oder weniger Übereinstimmung. Vollkommen witzlos find ich die inflationäre Handhabe über Fahrzeuge bei GT5. 1.000 Stück und mehr sind die Regel. Was fürn Müll eigentlich. Ein Auto sollte endlich auch was wert sein. Wenn das günstigste Auto bei GT5 20 Mio. kosten würde wäre das wenigstens mal ne Herausforderung. Dazu dann ein ordentliches Tauschsystem, bei dem Mogelei (Kopieren) unmöglich ist. Mit schwierig zu bekommenden Fahrzeugen und allem pi pa po. Wenn man sich richtig über ein neues (gebraucht ertauschtes) geiles Auto freuen kann. Es wäre der reinste Wahnsinn! Was das für Online-Rennen/Treffen, ja auch den Foto-Modus usw ein Mehrwert darstellen würde. "Booooor, nen GT40, ALTEEEEEER!!!" So nach dem Motto.

 

Ist es nicht spannend den Wagen ans Limit zu bringen und dabei noch auf der Strecke zu bleiben, weil es ansonsten das Rennen beenden kann?
Jein.

Ich möchte sowas jedenfalls nicht bei einem 24h Rennen o.ä. erleben. Bei den Pipi Rennen über zwei-drei Runden wäre das ja ganz witzig, wobei ich eh der Meinung bin, unter 20km Distanz sollte es erst gar keine Rennen geben. Was wieder so ein Punkt ist, der mich an GT5 stört: Es braucht mehr richtige Rennen anstatt kurze Touren. Bis auf die Langstreckenrennen gibt es da nix für "normale" Autos, und auch da nur sehr überschaubar. Das 24h-Ring Rennen ordentlich umgesetzt, mit Starterklassen und >150 Fahrzeugen auf der Strecke, dann fahr ich so Sachen nur noch. 24h Le Mans als LMP1, LMP2 und GT, dazu historische Rennen wie Gruppe C oder zu Jaguar D-Type Zeiten. Monza auf dem alten Layout mit Oval. Viel mehr historische Fahrzeuge.

 

Hmmm, je mehr man schreibt desto mehr fällt einem ein :D

 

Also nochmal in Kurzform: Mehr Autos, mehr Strecken, mehr Rennen. Und weg mit vielem anderen Müll. Seien es EP oder B-Spec. Freischalten & Co. kann auch Spaß machen, aber nicht so!

 

Achso: Und Prologue können sie meinetwegen gleich bleiben lassen. Ich lebe im DLC Zeitalter, bin gerne bereit, mir Sachen, die ich haben mag, zuzukaufen. Solange die Plattform (sprich das Spiel) plus die Zusatzinhalte keine Geldgrenzen sprengen. Dann stell ich mir einfach eigene Meisterschaften zusammen, Gegnerauswahl, Strecken, Distanz & Co. Je nach Schwierigkeit & Aufwand errechnet das Programm mir Preisgelder, ähnlich den neuen Saison-Veranstaltungen.

 

Dann seid ihr mich auch endlich los, keine Zeit mehr für Internet und so Zeug :trollface:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Jein.

Ich möchte sowas jedenfalls nicht bei einem 24h Rennen o.ä. erleben. Bei den Pipi Rennen über zwei-drei Runden wäre das ja ganz witzig, wobei ich eh der Meinung bin, unter 20km Distanz sollte es erst gar keine Rennen geben. Was wieder so ein Punkt ist, der mich an GT5 stört: Es braucht mehr richtige Rennen anstatt kurze Touren. Bis auf die Langstreckenrennen gibt es da nix für "normale" Autos, und auch da nur sehr überschaubar. Das 24h-Ring Rennen ordentlich umgesetzt, mit Starterklassen und >150 Fahrzeugen auf der Strecke, dann fahr ich so Sachen nur noch. 24h Le Mans als LMP1, LMP2 und GT, dazu historische Rennen wie Gruppe C oder zu Jaguar D-Type Zeiten. Monza auf dem alten Layout mit Oval. Viel mehr historische Fahrzeuge.

 

Stimmt. Bei Langstreckenrennen wäre es wirklich ärgerlich ein Schadensmodell zu haben beidem der Wagen komplett ausfallen kann. Aber man kann es optional machen.

 

Ich sehe es wie du. Die kleinen Rennen müssen durch längere ersetzt werden. Die Langstreckenrennen brauchen einige Dinge und müssen realistischer werden. So gern ich die 24h Rennen bei GT5 fahre es kann nicht sein, dass

 

... die KI einfach nur schwach ist und nicht mithalten kann

... bei dem 24h nurnburgring Le Mans Kisten mitfahren

... keine Klasseneinteilung gibt

... usw.

 

Ich erwarte auf der PS3 keine 64 Wagen mit der GT5 Grafik auf der Strecke aber trotzdem könnte man vielleicht irgendwie auf 18-20 Fahrzeuge kommen und ein Klassensystem einführen beidem die Klassen strikt eingeteilt werden und der Spieler/in entscheiden kann in welcher Klasse er fährt. Somit würde z.b. ein 6 Platz als Sieg zählen.

 

Hmmm, je mehr man schreibt desto mehr fällt einem ein :D

 

Geht mir genauso :)

Mir würden so viele Dinge einfallen die ich jetzt einfach mal nicht schreiben werde, da es ewig dauern würde.

Share this post


Link to post
Share on other sites

ich finde ich die preise der wagen totalen bullshit

kein wagen auf der welt kostet 20 mio?

glaube der teuerste war doch dieser bugatti mit knapp 10

 

aber trotzdem sah das schadensmodell richtig gut aus

auf standbildern sieht man das die wagen nicht modeliert sind

aber die videos auf yt waren richtig ansehnlich, es sah halt nach viel blechschaden aus, wenn sie dann noch ein ordentliches mechaniches per patch nageliefert hätten, wäre die damage richtig fett

 

die 24h rennen sollten finde ich so einen schwierigkeisgrad haben, das man sich am ende wirklich freuen kann wenn man es geschafft hat und dann vorallem mit ausreichender belohnung

 

und halt generell viel mehr rennen, forza 4 ist hier finde ich das vorzeigespiel:

über 1200 events, wenn man alle gefahren hat ist man fast max. level

so und nicht anders muss das sein, in gt5 muss man(und das ist ja so gewollt, das merkt man) die rennen immer und immer wieder fahren

wenn sie einfach viel mehr events gemacht hätten wäre der aspec modus auch nich zäh wie kaugummi...und vorallem abwechslungsreich

 

bsepc ist finde ich totaler mist und söllte nie wieder so im spiel intigriert werden

max. die bspec leute fürs 24h mit nehmen, aber keinen speziellen bspec modus

 

ich habe mir mal aus spass die play3 zeitschriften seit dem januar 2010 durchgelesen, da waren viele spannende artikel

wenn man sich da mal durchliest was da geplant war...und sieht was rausgekommen ist muss man ganz schön schlucken:D


 

Kann Baumwolle rosten? Nein!?

Dann hab ich eingeschissen!

Share this post


Link to post
Share on other sites
Für mich würde ein besseres mechanisches und visuelles Schadensmodell den Spielspaß erhöhen. Ist es nicht spannend den Wagen ans Limit zu bringen und dabei noch auf der Strecke zu bleiben, weil es ansonsten das Rennen beenden kann?

 

Oder stell dir ein Szenario vor indem der Gegner schneller ist und dich langsam einholt. Entweder riskierst du deinen Wagen komplett zu zerlegen und weiter am Limit zu fahren oder gibst dich damit zufrieden mind. 1 Platz zu verlieren und trotzdem Punkte zu bekommen. Dafür bräuchte GT aber auch einen besseren Karrieremodus bzw. einen Karrieremodus.

 

A Spec ist zwar nett aber ein Karrieremodus im Sinne eines Karrieremodus (Ich fange klein an und arbeite mich hoch etc. pp . Siehe FIFA, F1) ist es nicht.

 

Da kann man sich schonmal auf die buben einstellen, die dann rumheulen, wenn das Auto nach einem "gekonnten" Manöver in die Wand, nicht mehr weiterfährt :think: Siehe GRID...da war bei soetwas auch schluss. Und ohne "Zurückspulenfeature" wärs wahrscheinlich auch gefloppt...werden immer weinerlicher^^

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das teuerste Auto der Welt ist aktuell der Ferrari 250 GTO von 1963. Ein Sammler bezahlte glaube ich etwas über 24 Millionen Euro.

Ganz nebenbei währe er das perfekte Auto für GT 6 und für mich ist er das schönste je gebaute Auto aller Zeiten.

Edited by Bayernultra

[sIGPIC][/sIGPIC]

Share this post


Link to post
Share on other sites
Das teuerste Auto der Welt ist aktuell der Ferrari 250 GTO von 1963. Ein Sammler bezahlte glaube ich etwas über 24 Millionen Euro.

Ganz nebenbei währe es das perfekte Auto für GT 6 und für mich das schönste je gebaute Auto aller Zeiten.

 

Der schaut aus wie der SLS, oder der SLS schaut wie der Ferrari 250 GTO aus, so passt es besser. :D

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die Nachrichten

 

PD besuchten eine Werkstatt und arbeitet an 2

 

sagt man solle nicht überrascht sein in naher Zukunft etwas mehr zu GT zu hören.

Edited by era1Ne

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...