Jump to content

Die Film-Kneipe


Mitsunari
 Share

Recommended Posts

vor 44 Minuten schrieb R123Rob:

@KillzonePro @basslerNNP @vangus

 

Dann könnte man ja jetzt mal schauen. 

 

 

Ich konnte, wie schon in meiner Rezension geschrieben, mit dem Humor nicht viel anfangen, weshalb der Film nicht wirklich für mich funktioniert hat. Wer das aber lustig findet und den eher "kindlichen" Humor von Pixar-Filmen toll findet, der bekommt hier ein echtes kreatives Highlight.

  • Thanks 1

PSN-ID: vangus1                Twitter: @realvangus                Meine Film-Top100!

Link to comment
Share on other sites

Wilde Erdbeeren ist jedenfalls der wohl zugänglichste Film von Bergman neben Fanny und Alexander...

Wer gern Klassiker guckt, sollte sich den Film unbedingt ansehen! Es ist quasi ein emotionaler Crowdpleaser, und zudem ein sehr großes Meisterwerk.

Edited by vangus
  • Like 2

PSN-ID: vangus1                Twitter: @realvangus                Meine Film-Top100!

Link to comment
Share on other sites

Am 7/28/2022 um 11:18 AM schrieb BigB_-_BloXBerg:

Zombies finde ich auch gut wenn es gut gemacht ist. 

Na dann. Ansehen. 

 

Der Schocker! Der neue Reißer!

 

 

 

Edited by R123Rob

1373442.png

Twitter @R123Rob | Discord: R123Rob#1863 | Steam ID & Xbox Live: R123Rob | YouTube: R123Rob | Twitch: R123Rob | Facebook: R123Rob | Moviebreak.de: R123Rob

Link to comment
Share on other sites

Am 8/1/2022 um 1:16 AM schrieb SUNN:

Hab grad so voll die Film-Depression. Voll kein Bock gerade auf Filme oder Serien schauen. Hoffe das geht vorrüber. 

Mehr Zeit für Videospiele 😉

Diggler72.png?n=3

PSN-ID Diggler72, Xbox Diggler72#5566, Nintendo Switch: SW-4593-0135-2137

 

Link to comment
Share on other sites

vor einer Stunde schrieb spider2000:

Prey (Disney+)

 

yes, yes und yes. :bana2:

endlich wieder ein Predator film der mir von anfang bis ende super gefallen hat. ich habe so ein fettes grinsen im gesicht.

die geschichte spielt ca. 300 jahre vor unserer zeit und das finde ich so klasse umgesetzt. schon alleine die location und die zeit mit Indianer finde ich so interessant.

was ich persönlich richtig klasse finde, das es hier nicht in einer action-orgie ausartet, sondern sich schön abwechselt, zwischen ruhige (spannende) und klasse brutale action. sprich, die spannungskurve steigert sich von anfang bis ende immer mehr.

die ganzen darsteller haben mir sehr gut gefallen, plus der klasse hund. besonders die hauptdarstellerin hat mir super gefallen.

den Predator finde ich persönlich auch richtig hammer und da es ca. 300 jahre vor unserer zeit spielt, hat der Predator auch nicht die modernsten dinge um sich zu verteidigen. hier hat er teilweise andere waffen, die ich aber mal so richtig sau cool finde.

die action szenen waren zum größten teil richtig brutal und blutig in szene gesetzt, mit tollen einfällen.

aber nicht nur der Predator war eine enorme gefahr, sondern auch einige wildtiere, was es gut abwechslungsreich macht und toll/spannend in szene gesetzt wurde.

Prey hat mich total überrascht, was ich nicht gedacht hätte. ich wurde jedenfalls von anfang bis ende super unterhalten und es hat mich zum größten teil gut gefesselt.

ach ja, unter anderen fand ich eine szene mal so richtig geil in szene gesetzt. ich sage nur:

ameise, ratte, schlange und dann........ hehe, das müsst ihr selber sehen.

allen anderen wünsche ich ganz viel spaß.

 

hier der trailer (schön das die besten szenen nicht im trailer gezeigt werden):

 

Ein Predator Film von Disney? :classic_blink::classic_blink::classic_blink: Sieht eher aus wie die Rückkehr von Pocahontas. :trollface::trollface:

Sorry für den blöden Witz. :D@spider2000:keks2::prost:

 

Werde mir den Film am Wochenende mal ansehen. Golem.de bemängelt hauptsächlich die schlechten CGI-Tiere: https://www.golem.de/news/neuer-predator-film-prey-die-intensivste-jagd-seit-1987-2208-167292.html

Edited by Black Eagle
  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

vor 22 Minuten schrieb Black Eagle:

Ein Predator Film von Disney? :classic_blink::classic_blink::classic_blink: Sieht eher aus wie die Rückkehr von Pocahontas. :trollface::trollface:

Sorry für den blöden Witz. :D@spider2000:keks2::prost:

 

Werde mir den Film am Wochenende mal ansehen. Golem.de bemängelt hauptsächlich die schlechten CGI-Tiere: https://www.golem.de/news/neuer-predator-film-prey-die-intensivste-jagd-seit-1987-2208-167292.html

der film wurde auch auf Hulu und Star+ veröffentlich. der film ist von 20th Century Studios.

alles cool mit den witz wegen Pocahontas. ich finde es klasse, das es in dieser zeit spielt. in den trailer siehst du auch nicht die besten szenen.

wie gesagt, mir persönlich hat der film super gefallen.

und die CGI tiere haben mir auch gut gefallen. so schlimm ist das gar nicht.

Edited by spider2000
  • Like 1
stranger-things-5d2081e4e16c7.jpg.d88ef95eb6c91ec1f9886b85863b1f66.jpg

 

Imagine Your Dream - Create Your Happyness - Live Your Life - Cherish Every Memory

 

Mein PC System :

 

 

 

 

Windows 7 (64 bit), Intel i7-3770 (3,9 GHz), Kingston 16 GB DDR3 ram

Gigabyte Aorus GeForce GTX 1080 Ti 11G , X-Fi Forte 7.1 Soundkarte,

Corsair CP-9020031-EU HX Series 80 Plus Gold 750W Netzteil, Gigabyte Z77-DS3H Mainboard, Arctic Cooling Freezer 13 CPU-Kühler, 2 x WD Blue 1TB, WD My Book 4TB

 

 

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share


  • Posts

    • Wie kommst Du jetzt darauf, dass sich meine obige Anmerkung lediglich auf eine Seite beziehen würde, obwohl diese doch tatsächlich ganz allgemeingültig verfasst ist? Diese pauschale Behauptung betrachte ich durchaus als strittig, insbesondere das darin enthaltene Wörtchen „nur“.  Damit wird völlig pauschal negiert, dass es neben dem finanziellem Aspekt, bspw. auch noch um die Schaffung gewisser Werte geht.  Stünde seitens der jeweiligen Unternehmen tatsächlich nur das Finanzielle im Fokus, würde über das Mindestmaß hinaus keinerlei zusätzliche Energie, Aufwand und Engagement in Experimente zugunsten einer Weiterentwicklung verwendet. Da spielen also durchaus noch andere Ziele eine wesentliche Rolle.  Zumal dem gegenüber ja auch etliche Kunden ihren Tribut einfordern, u.a. indem diese sich als dauerhafte Preisdrücker in der Gegenrichtung positionieren.
    • „Deutschlands 1. veganer Fleischfabrikant“ 👍🏻 Spaß beiseite, finde ich cool! Berichte mal in ein paar Monaten wie‘s dir so ergeht. 
    • Hahaha der war gut Ne wurde zur ersten Hilfe geschickt und warte noch auf nen Blut Ergebnis 
×
×
  • Create New...