Jump to content

Resident Evil 7: Biohazard™


Recommended Posts

  • Replies 2.2k
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Top Posters In This Topic

Popular Posts

Nach 3-jähriger Unterbrechung gebe ich nochmal eine zweite Chance.    Let's go! 

soo habs durch nach fast 9 h ^^   Fazit: Es ist ein echt geiles Horrorgame wenn man das RE mal ignoriert... sehr geil gemacht alles, legentlich der Endboss war ein Witz.. das hätte man sich sparen

ohh jaa         wie gesagt sehr greiles Horrorgame nennen wir es mal Haus des Schreckens ^^ von RE habe ich nichts mitbekommen auch Chris am Ende konnte das nicht ändern... da war selbst RE6

Und ich denk spätestens in einem Jahr gibt's dann eine conplete Edition von RE7 mit allen dlc auf disc

 

bestimmt wird es eine version dann geben.

stranger-things-5d2081e4e16c7.jpg.d88ef95eb6c91ec1f9886b85863b1f66.jpg

 

Imagine Your Dream - Create Your Happyness - Live Your Life - Cherish Every Memory

 

Mein PC System :

 

 

 

 

Windows 7 (64 bit), Intel i7-3770 (3,9 GHz), Kingston 16 GB DDR3 ram

Gigabyte Aorus GeForce GTX 1080 Ti 11G , X-Fi Forte 7.1 Soundkarte,

Corsair CP-9020031-EU HX Series 80 Plus Gold 750W Netzteil, Gigabyte Z77-DS3H Mainboard, Arctic Cooling Freezer 13 CPU-Kühler, 2 x WD Blue 1TB, WD My Book 4TB

 

 

Link to post
Share on other sites
Kommen da nicht noch mehr? Dachte das sind nur die bisher bekannten?

 

Das war die ungefähre Auflistung, den hausinternen News entnommen. ^^ Gibt im Internet aber sicher noch mehr Seiten dazu wie hier: http://www.pcgames.de/Resident-Evil-7-Biohazard-Spiel-57353/News/Inhalte-der-kommenden-DLCs-1219027/

 

Fange morgen mit meinem nächsten Durchgang an. Überlege noch, ob nochmal auf "Normal" oder gleich "Irrenhaus"? :think:

Man kann auf "Irrenhaus" unendlich oft speichern, muss aber eine Videokassette dabei haben, oder?

 

Dann wäre die Sache ja kein Problem... :naughty: Du findest überall verteilt MC's bzw. Musikkassetten (früher waren es die Farbbänder für die Schreibmaschinen) die du zum Speichern benötigst. Und diese sind eben nur begrenzt verfügbar... :naughty:

 

 

---> https://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/f/f0/Compactcassette.jpg

Link to post
Share on other sites

Mittlerweile konnte ich es ein wenig länger zocken.

 

Jack habe ich nun besiegt und bin nun im nächsten "Haus". Atmosphärisch ist es definitiv sehr geil gemacht. Nur hatte ich Jack bisher am meisten Schiss. Die Marge finde ich bisher nicht besonders angst einflößend.

 

Habe mir mit meinen Münzen die Magnum gekauft und erst mal in der Kiste deponiert. Mal schauen wann ich sie zum Einsatz kommen lasse.

 

Muss echt sagen das Capcom mit dem Spiel einen Volltreffer gelandet hat. Es macht total süchtig und man will gar nicht aufhören zu spielen :D

hoffknoff.png

Link to post
Share on other sites

 

Dann wäre die Sache ja kein Problem... :naughty: Du findest überall verteilt MC's bzw. Musikkassetten (früher waren es die Farbbänder für die Schreibmaschinen) die du zum Speichern benötigst. Und diese sind eben nur begrenzt verfügbar... :naughty:

 

 

---> https://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/f/f0/Compactcassette.jpg

 

Also kann man jede Videokassette nur ein Mal zum Speichern nutzen? Das ist krass. Man findet ja nur 4 im Spiel und Kassettenrekorder vielleicht 2,3?

Ich bekomme Angst :sofa:

 

Mittlerweile konnte ich es ein wenig länger zocken.

 

Jack habe ich nun besiegt und bin nun im nächsten "Haus". Atmosphärisch ist es definitiv sehr geil gemacht. Nur hatte ich Jack bisher am meisten Schiss. Die Marge finde ich bisher nicht besonders angst einflößend.

 

Habe mir mit meinen Münzen die Magnum gekauft und erst mal in der Kiste deponiert. Mal schauen wann ich sie zum Einsatz kommen lasse.

 

Muss echt sagen das Capcom mit dem Spiel einen Volltreffer gelandet hat. Es macht total süchtig und man will gar nicht aufhören zu spielen :D

 

Ich vermute mal, du hast sie bisher nur mit ihrer Laterne rumlaufen sehen. Da ist sie noch harmlos, aber später hehe :D

Link to post
Share on other sites

Fazit nach 7 Stunden Spielzeit: Einfach großartig!

 

Ich muss gestehen, dass ich nach dem Spielen der Demo vor einigen Monaten doch eine etwas andere Richtung erwartet hatte. Damals waren starke Parallelen zum Spiel Outlast erkennbar, welches ich zwar in Summe gut fand aber in Sache Gameplay nicht viel hermachte (außer verstecken und wegrennen passierte da nicht allzu viel). Trotzdem war Outlast bis dato seit langem wieder ein Spiel, welches mich mit purer Panik und Angst konfrontierte, zumindest in den ersten Spielstunden. Ähnlich geschah es auch mit Resident Evil 7. Das detailreiche Set-Design ist schlichtweg faszinierend und die dichte Atmosphäre entwickelt einen so gewaltigen Sog, dass ich das Spiel nach meinen ersten 30-40 Minuten erst einmal pausieren musste (und dabei spiele ich ohne VR auf der normalen PS4).

 

Allerdings, wie einst bei Outlast, entwickelt man auch bei einem RE7 mit der Zeit eine Art Horror-Resistenz ... man härtet ab, Schockmomente und Ängste greifen meistens nur noch in dem kurzen Moment des Geschehens und halten nicht an, zudem geht man selbstsicherer durch die mit der Zeit gut kennengelernten Gänge des verwinkelten Hauses. Und trotzdem begeistert mich das Spiel fortlaufend und anhaltend. Allein dem Gameplay sei Dank, denn darin unterscheidet es sich enorm von einem Outlast und bereitet zudem unglaublich großen Spaß. Der Mix aus Erkundungen, Kämpfen und Rätseln steht nämlich durchgehend in guter Balance zueinander. Die sammelbaren Objekte und optionalen Rätsel laden für einen zweiten Spieldurchlauf ein, außerdem soll es wohl nach dem Spiel noch ein paar Zugaben geben. Die Präsentation ist super ekelig und detailreich und die Bosskämpfe fordernd aber gut machbar. Auch die Geschichte bleibt dank dem unterschwelligen Gefühl von Unbehagen super spannend und interessant. Doch, ich bin wider aller Erwartungen mehr als nur beeindruckt und sehe in Resident Evil 7 nicht nur das bis dato hässlichste Spiel, sondern vermutlich auch eines meiner liebsten Horrorgames überhaupt.

 

Wertung gibt es nach überleben des Horrors ... Tendenz liegt aber schon bei 9-10 Punkten!

"The mind of the subject will desperately struggle to create memories where none exist..."

Link to post
Share on other sites
Also kann man jede Videokassette nur ein Mal zum Speichern nutzen? Das ist krass. Man findet ja nur 4 im Spiel und Kassettenrekorder vielleicht 2,3?

Ich bekomme Angst :sofa:

 

 

 

Ich vermute mal, du hast sie bisher nur mit ihrer Laterne rumlaufen sehen. Da ist sie noch harmlos, aber später hehe :D

Ja bisher schon :D. Na dann bin ich mal gespannt was da noch so kommt. Harren wir der Dinge die da kommen :naughty:

 

Es geht bei der Aussage nicht um die Videokassetten welche du im Videorekorder abspielen kannst. Es geht um "Hörspielkassetten" welche du wie die Farbbänder in RE1 findest. Bedeutet also das ist ein Gegenstand den du im Easy- / Normalen Modus überhaupt nicht findest.

Edited by ScorpioN

hoffknoff.png

Link to post
Share on other sites

Es geht bei der Aussage nicht um die Videokassetten welche du im Videorekorder abspielen kannst. Es geht um "Hörspielkassetten" welche du wie die Farbbänder in RE1 findest. Bedeutet also das ist ein Gegenstand den du im Easy- / Normalen Modus überhaupt nicht findest.

 

Achso, das ist ja interessant! Danke für den Hinweis. Die ganze Zeit missverstanden :ok:

Link to post
Share on other sites

Also ich bin jetzt auch durch und hab folgende Theorie zu dem Thema

 

 

 

Diese Infos habe ich mir nicht aus den Fingern gesogen sondern eher aus den ganzen Akten die es zu finden gibt.

 

Umbrella arbeitet an einer neuen Biowaffe. Objekte A-D waren leider nicht mit Erfolg gekrönt. Was man ja in der Story auch ein wenig mitbekommt. Evelyn war dann die erste Waffe aus der E-Serie. Deshalb sieht man auf dem Foto gleich am Anfang nachdem man Mia befreit hat auch die alte Omi und auf der Rückseite steht "E-001".

Der Biowaffe wurde außerdem das Aussehen eines kleinen Mädchen gegeben um sie in Städten etc. leichter untertauchen zu lassen. Ihr Hang zum Familienleben wird von den Wissenschaftlern bemerkt allerdings eher dem zugeschrieben das es taktisch klüger ist mit einer Familie zu agieren als alleine als Kind zu kämpfen.

Auf dem Schiff erfährt man dann das Mia eine Mitarbeiterin von Umbrella ist und den Auftrag hat die Waffe - Evelyn - zu überführen. Ihr Partner bei dem Auftrag ist Alan. Ihr Auftrag ist es auch gegenüber allen Aussenstehenden als Eltern von Evelyn aufzutreten. Leider bekommt Evelyn raus das Mia und Alan nicht Ihre Eltern sind und damit beginnt der ganze Schlamassel. Sie tötet so gut wie jeden auf dem Schiff und befördert es vom Atlantik in die Sümpfe von Bayo. Dort nimmt sie die Bakers gefangen und macht sie durch Gedankenkontrolle zu ihren mörderischen Sklaven.

Allerdings scheint es auch in der E-Serie Probleme zu geben was eine Akte im Bergwerk offenbart. Es steht dort etwas in der Richtung: Das Objekt sieht krank aus. Bekommt Falten und graue Haare.

Was dafür spricht das Evelyn sich in die Großmutter verwandelt. Oder vielleicht brauchen ihre Kräfte auch ihre Lebenskraft auf.

Allerdings kann sie durch Ihre Kräfte den anderen immernoch als kleines Mädchen erscheinen. Diese Möglichkeit verliert sie im Finale als wir ihre das Serum verabreichen wodurch die alte Frau auch sichtbar wird.

 

In den Flashbacks zum Schluss sieht man ja die bekannten Situationen - Angriffe von Mia auf Ethan - wieder. Allerdings kann man nun auch Evelyn sehen wie sie Mia beeinflusst und ihr gestörtes Verhalten hervorruft.

 

 

picture.php?albumid=2274&pictureid=33900
Link to post
Share on other sites
Also ich bin jetzt auch durch und hab folgende Theorie zu dem Thema

 

 

 

Diese Infos habe ich mir nicht aus den Fingern gesogen sondern eher aus den ganzen Akten die es zu finden gibt.

 

Umbrella arbeitet an einer neuen Biowaffe. Objekte A-D waren leider nicht mit Erfolg gekrönt. Was man ja in der Story auch ein wenig mitbekommt. Evelyn war dann die erste Waffe aus der E-Serie. Deshalb sieht man auf dem Foto gleich am Anfang nachdem man Mia befreit hat auch die alte Omi und auf der Rückseite steht "E-001".

Der Biowaffe wurde außerdem das Aussehen eines kleinen Mädchen gegeben um sie in Städten etc. leichter untertauchen zu lassen. Ihr Hang zum Familienleben wird von den Wissenschaftlern bemerkt allerdings eher dem zugeschrieben das es taktisch klüger ist mit einer Familie zu agieren als alleine als Kind zu kämpfen.

Auf dem Schiff erfährt man dann das Mia eine Mitarbeiterin von Umbrella ist und den Auftrag hat die Waffe - Evelyn - zu überführen. Ihr Partner bei dem Auftrag ist Alan. Ihr Auftrag ist es auch gegenüber allen Aussenstehenden als Eltern von Evelyn aufzutreten. Leider bekommt Evelyn raus das Mia und Alan nicht Ihre Eltern sind und damit beginnt der ganze Schlamassel. Sie tötet so gut wie jeden auf dem Schiff und befördert es vom Atlantik in die Sümpfe von Bayo. Dort nimmt sie die Bakers gefangen und macht sie durch Gedankenkontrolle zu ihren mörderischen Sklaven.

Allerdings scheint es auch in der E-Serie Probleme zu geben was eine Akte im Bergwerk offenbart. Es steht dort etwas in der Richtung: Das Objekt sieht krank aus. Bekommt Falten und graue Haare.

Was dafür spricht das Evelyn sich in die Großmutter verwandelt. Oder vielleicht brauchen ihre Kräfte auch ihre Lebenskraft auf.

Allerdings kann sie durch Ihre Kräfte den anderen immernoch als kleines Mädchen erscheinen. Diese Möglichkeit verliert sie im Finale als wir ihre das Serum verabreichen wodurch die alte Frau auch sichtbar wird.

 

In den Flashbacks zum Schluss sieht man ja die bekannten Situationen - Angriffe von Mia auf Ethan - wieder. Allerdings kann man nun auch Evelyn sehen wie sie Mia beeinflusst und ihr gestörtes Verhalten hervorruft.

 

 

WOW! Respekt! Das ist die bisher beste Erklärung der Geschichte, die ich gelesen habe :good:

 

Wobei mich immer noch frage:

 

 

Hat Evelyne noch eine richtige Mutter gehabt? Wurde nicht irgendeine Schwangere damit infiziert? Ich dachte das irgendwo aufgeschnappt zu haben.

 

Hat man es dann echt so lange geschafft, Evelyne einzudämmen bis sie mit 10 dann ihren "Freak-out" bekam?

 

Edited by Buzz1991
Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...