Xbox Scarlett: Microsoft peilt einen „vernünftigen und sinnvollen Preis“ an – X019 bestätigt

Kommentare (36)

Mit dem X019-Event im britischen London kündigte Microsoft eine weitere Veranstaltung an, auf dem diverse Überraschungen enthüllt werden sollen. Darüber hinaus wies das Unternehmen darauf hin, dass bei der Xbox Scarlett ein "vernünftiger und vernünftiger Preis" angepeilt wird.

Xbox Scarlett: Microsoft peilt einen „vernünftigen und sinnvollen Preis“ an – X019 bestätigt

Nach den diversen Ankündigungen im Rahmen der diesjährigen E3 blickte Microsoft in einem aktuellen Statement in die Zukunft und kündigte unter dem Namen X019 ein weiteres Event an.

Der neueste Ableger von Microsofts Messe wird laut der offiziellen Ankündigung im November 2019 in London stattfinden. Konkrete Details nannte Microsoft bisher zwar nicht, wies aber zumindest darauf hin, dass sich die Besucher und Spieler auf diverse Überraschungen freuen dürfen. Neben ausgewählten Titeln könnte unter Umständen auch die neue Xbox-Generation in Form von Xbox Scarlett thematisiert werden.

Microsoft spricht über den Preis von Xbox Scarlett

Das X019-Event beginnt laut Microsoft mit der „größten Inside Xbox-Episode des Jahres“. Zudem wies das Unternehmen darauf hin, dass auf der Gamescom 2019 im August enthüllt werden soll, auf welchem Wege die Spieler die Möglichkeit erhalten werden, am X019 teilzunehmen. Ergänzend zur Ankündigung des X019-Events sprach Microsoft über den möglichen Preis der neuen Xbox und wies in Person von Jason Ronald, Partner Director of Program Management, darauf hin, dass ein „vernünftiger und sinnvoller Preis“ angepeilt wird. Ronald dazu:

Zum Thema: PS5: Sonys Next-Gen-Konsole angeblich stärker als Microsofts Xbox Scarlett

„Wir verstehen, welche vernünftigen Preise für eine Konsole gelten und was die Kunden erwarten. Gleichzeitig sind wir innovativ und gehen an die Grenzen. Wir nennen an dieser Stelle keine Details oder detailliertere Spezifikationen. Allerdings möchte ich sagen, dass wir sehr zuversichtlich an das herangehen, was wir da entwickeln. Es ist etwas, das eine neue Messlatte für die Erwartungen an Konsolenspiele setzen wird.“

Xbox Scarlett wird im Weihnachtsgeschäft 2020 veröffentlicht. Zu den bisher bestätigten Features gehören eine SSD, ein DDR6-RAM oder die Unterstützung der 8K-Auflösung. Zudem wurde kürzlich darauf hingewiesen, dass Microsoft auch in der nächsten Konsolen-Generation an einem optischen Laufwerk festhalten wird.

Quelle: WindowsCentral

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Hendl sagt:

    PS5 und Xbox Scarlett im Duell auf der Gamescom, das wäre der Knaller !!!

  2. Bulllit sagt:

    Wenn dann nächstes Jahr. 🙂

  3. Barlow sagt:

    Bin am Überlegen nach London zu fliegen 😀

  4. Spastika sagt:

    Barlow

    Komm, ist das dein Ernst?
    Willst du diesen fast schon Religiösen Propaganda Bull$hit noch weiter unterstützen?

    Schlussendlich ist es eine Kiste die Games ein Kleines bisschen schärfer darstellt als die Kiste der letzten 6 jahre. Langsam sollten wirs besser wissen.

  5. Barlow sagt:

    Naja kann man halt ebend mitnehmen, ist mir doch egal ob da irgendwelche Fanatiker dabei sind.

    London hat sicher auch mehr als nur XO zu bieten...

  6. Bulllit sagt:

    Bin schon gespannt wie die Konsolen so aussehen! Für mich wird klar die PS5 geholt. schon alleine wegen den exclusiv Games.

  7. Spastika sagt:

    London kann geil sein, vor allem ist es eine 2h Zufahrt von Paris entfernt. Das ist zum übernachten und saufen viel günstiger 😉

    Die richtigen "Fanatiker" sind bezahlte Jubler die sie in die erste Reihe stellen. Aber noch scheints zu funktionieren und du unterstützt diese Art von Show wenn du gehst oder sogar noch dafür bezahlst.

  8. Khadgar1 sagt:

    Bezahlte Jubler, wenn ich das schon lese xD
    Als wäre es was neues, das es immer wieder Leute gibt, die auf irgendwelchen Events peinlicherweise völlig ausflippen.

  9. Talo1747 sagt:

    Selbst geschenkt wäre das noch zu teuer

  10. dharma sagt:

    Darüber hinaus wies das Unternehmen darauf hin, dass bei der Xbox Scarlett ein "vernünftiger und vernünftiger Preis" angepeilt wird.

    ___

    Ist das schon Vernunftception?

  11. xy-maps sagt:

    PS5 & Xbox Scarlett werden sicher deutlich teurer also noch zur Anfangszeit der aktuellen Generation. Allein die SSD (auch wenn nur ein verlöteter Hybridchip) wird arsch teuer.

  12. cosanos sagt:

    @Spast
    Und ist das dein Problem? Ist das dein Geld?
    Hast du davon irgendwelche Verluste?
    Lass doch diese Jubler machen und tun was Sie wollen.
    Was kümmert dich das denn. Über sich sowas aufzuregen ist meiner Meinung total bescheuert und unverständlich.
    Mach doch dein Kram und gut ist. Es interessiert auch keinen ob du da hin machst oder nicht. Bevor ich mir solche Gedanken mache, was andere tun oder nicht, lass ich mir lieber mit Öl mein Körper massieren, hab ich mehr davon Spastika

  13. Spastika sagt:

    Khadgar1

    Klar die gibts auch. Aber die Firmen stellen auch Leute ein um die Stimmung zu heben und klarzustellen dass im Livestream hörbar gejubelt wird.

  14. Das_Krokodil sagt:

    @cosanos:
    Wollte ich inhaltlich ähnlich schreiben... naja.. mal abgesehen von dem Öl..

  15. Spastika sagt:

    cosanos

    Dann sollen wir und ver@rschen lassen und dafür noch bezahlen?
    Und mir soll egal sein wenn Leute diese Entwicklung weiter finanziell unterstützen?
    Wenn man von Jahr zu Jahr mit immer weniger Würde behandelt wird und immer mehr verschleiert wird was sie uns überhaupt Verkaufen.
    Wenn immer öfter das Endprodukt ein Haufen unfertige $cheisse ist obwohl sie jedes Jahr mehr Profit machen.

    Denkt ihr nicht ein fünkchen Verantwortung liegt da auch am Käufer?

    Und wieso regst du dich auf? Ich halt ja keinen davon ab wenn er sein Erspartes hinlegen will um einmal Bill Gates's @rschloch höchstpersönlich auslecken zu dürfen.

  16. Spastika sagt:

    Oder kurz: Hypekultur schadet den Games, schadet uns und es ist Zeit damit aufzuhören.

  17. KeksBear sagt:

    Also für 500 nehme ich es mit. Gilt auch für die PS5. Wenn aber eine oder beide Konsolendavon am Start zu teuer ist, wird die andere wohl warten bis der Preis schnell dropt. Weil kaum einer wird mehr als 500 ausgeben bei der Masse.

  18. Hendl sagt:

    500 € ist meine Schmerzgrenze... kann den Preis aussitzen, indem ich den PS4 Pile of Shame abbaue 🙂

  19. Das_Krokodil sagt:

    Bei der PS5 würde ich bis 800€ gehen, wobei ein so hoher Preis unrealistisch ist, wenn man konkurrenzfähig sein möchte.

  20. pasma sagt:

    „Wir verstehen, welche vernünftigen Preise für eine Konsole gelten und was die Kunden erwarten. Gleichzeitig sind wir innovativ und gehen an die Grenzen."
    Da weiß man doch schon, wie viel die neue Xbox kosteen wird. Nämlich 499€.

    Ich denke, mit "Grenzen" meinen sie auch den Geldbetrag beim Preis. 😉
    Teuer als 499€ war Microsoft glaub nie. Also wird das auch die Grenze sein.

    (Eine "Preisinnovation" wäre ja aber was ganz anderes. Wie z. B. hinten eine 29€, wie bei der Xbox One S All Digital. Oder was krummes... Aber Microsoft sagt ja, sie wissen, was man unter einem vernünftigen Preis für eine Konsole versteht. also gehen sie wahrscheinlich nicht über die 499€, um dann z. B. auf 529€ setzen können.)

    Die Xbox One X war ja auch teurer, wie die PS4 Pro. Obwohl der Preis beim Launch 2013 auch ausgiebig war. Ich denke, Sony hat das auch gemerkt, wie jetzt Microsoft tickt, damit sie die PS5 genauso teuer machen können.
    (Ich denke die PS4 für 399€ war eher ein Notgriff, da damals die Xbox 360 so viel günstiger, wie die PS3 war.)

    Ok, der PS3-Launch liegt auch schon über zwölf Jahre zurück und preislich hat sich eine Menge getan.
    Aber Microsoft spricht so in Vergangenheit. Damit denke ich, dass der Preis der Xbox Scarlett natürlich unter 599€ liegt. 😉

  21. Chains sagt:

    Warum ist Spastika nicht eigentlich schon längst gebannt? Der Kerl ist doch nicht mehr ganz sauber. Sowohl das was er hier schreibt als auch das was er offensichtlich verherrlicht.

  22. Spastika sagt:

    Chains

    Was verherrlichen ich?
    Schimpfwörter? Gefährliches Anti-E3-gedankengut?

  23. Chains sagt:

    Nur weil du ein paar Buchstaben und Wörter verdrehst heißt das nicht das man deine Botschaften nicht erkennt.

    Man müsste Blind sein um nicht zu erkennen das du den Nationalsozialismus
    verherrlichst. Keine Ahnung wen du verarschen willst oder wie du es bisher geschafft hast weiterhin aktiv zu bleiben.

    Nur steht das was du tust unter Strafe in Deutschland. Und als Kunst würde ich dein Profil mit allem drum und dran nicht betiteln.

    Eigentlich bin ich von PS4 News hier her gekommen. Wenn aber so jemand wie du ungehindert rumlaufen darf, muss ich mir halt eine andere Seite suchen.

  24. VisionarY sagt:

    @xy-maps naja ssd preise sind inzwischen so bilig das ich bei der ssd keine großen zusatzkosten sehe... ich denke eher das der gddr6 und die prozessoren das teuerste an der nächsten konsolengeneration sind...

  25. Spastika sagt:

    Da wird eben der Kontext wichtig. Würdest du ab und zu lesen was ich schreibe, könntest du dir vielleicht zusammenreimen was ich von Leuten halte die so wenig in ihrem Leben haben dass ihr grösster Stolz ihre Herkunft ist.

  26. Spastika sagt:

    Und nur weil dus anspricht und es mich interessiert. Was ist in deinen Augen Kunst? Welche Bedingungen muss etwas erfüllen damit etwas Kunst ist?

    (will damit nicht sagen dass ich meine Gehirnfürze hier für grosse Kunst halte)

  27. RETROBOTER sagt:

    $cheiß Hype, wenn ich das Wort nur lese, durch den Hype erst verkaufen sich Müll so gut und Vorbestellungen hauen durch die Decke.

  28. Weichmacher sagt:

    Hyper Hyper

  29. benzmo sagt:

    Spastika, jetzt wurdest du enttarnt, du Ultra-Weißer-Vorherrschafftsredner 🙂 🙂

  30. Spastika sagt:

    benzmo

    Jetzt mal nicht gegen Minderheiten hetzen. Nur weil ich einen Halsbart und kleinen Lümmel habe, Waffen sammle, mich in purer Milch Bade mehrere L0li-Freundin-Kissen besitze und Angst habe dass mir die FlüchtIinge alle Frauen wegschnappen... Wo war ich?
    Ah ja das ist wahre Disk!minierung gegenüber dem Weisse€n christIichen H€ter0 Mann. Heutzutage sind wir die Verf0lgten.

  31. StevenB82 sagt:

    Was tut Spastika strafbares? Ist mir bisher entgangen

  32. benzmo sagt:

    Mir auch, aber wenn chains es schreibt, muss es ja wahr sein.

  33. Starfish_Prime sagt:

    @Chains

    Viel Spaß auf dieser Seite und vor allem mit seinen Kommentaren. Erwarte nicht zu viel von solchen Leuten. Gewöhne dich daran das der nur dummes Zeug schreibt oder wechsel erneut, falls du diesen Quatsch nicht erträgst!

  34. Noir64Bit sagt:

    Mit der entsprechenden Ausstattung würde ich für die PS5 ohne zu Zögern bis zu 800€ auf den Tisch legen!
    Denke aber das der Preis eher bei rund 600€ liegen wird. So oder so gekauft!

  35. Weichmacher sagt:

    Ist natürlich jetzt die Frage ob die Pro- Variante einfach nur mehr Festplattenspeicher hat oder eben auch mehr Grafikleistung bei der Playstation, sonst würde ich mir die Konsole nicht direkt am Erscheinungstag kaufen sondern lieber mal eine gute Zeit warten.

  36. Tomyi sagt:

    @Spastika hat RECHT !!!
    5:02 Uhr morgens...

    Sollte hier noch Irgendjemand lesen (was ich stark bezweifle), dann wollte ich noch kurz erwähnen, dass es da einen bescheidenen Mann gibt, der MIR zur Zeit viel gibt...kostenlos...

    [Harald Lesch (* 28. Juli 1960 in Gießen) ist ein deutscher Astrophysiker, Naturphilosoph, Wissenschaftsjournalist, Fernsehmoderator und Hörbuchsprecher. Er ist Professor für Physik an der Ludwig-Maximilians-Universität München und Lehrbeauftragter für Naturphilosophie an der Hochschule für Philosophie München.]

    _____________________________________________

    https://www.youtube.com/watch?v=6wLlWWp8Vcg

    Vortrag | Harald Lesch - Das Kapitalozän

    _____________________________________________

    In unserer ZEIT-EFFIZIENTEN Zeit...ist man eben "dumm" wenn man AUS-FÜHR-LICH schreibt...

    Und das WERDE ich versprechen: Ein kurzer Beitrag oder ein kurz hingeklatschtes "LOL" - kann ich leider nicht so stehen lassen...weil ich das von FRÜ-HER besser kennen-gelernt habe...es gab schwarz-weiß-TV's mit nur drei Programmen, aber Gitarren-Abende, Zusammensitzen in der Küche...draußen im Heu spielen...

    Heute gibt's dafür Technik & viele Autos...auch virtuelle...
    Dorie: "Schwimmen...schwimmen...schwimmen"...

Kommentieren

Reviews