The Last of Us Part 2: Day One-Patch ergänzt neue Features wie Fotomodus und mehr

Kommentare (35)

Auch für das kommende "The Last of Us: Part 2" wird zum Launch ein Day-One-Patch zur Verfügung stehen. Dieser behebt nicht nur einige Fehler, sondern bringt auch neue Features wie den Fotomodus und weitere Neuerungen mit sich.

The Last of Us Part 2: Day One-Patch ergänzt neue Features wie Fotomodus und mehr

Pünktlich zur Veröffentlichung des kommenden PS4-Highlights „The Last of Us Part II“ stellt Naughty Dog auch einen Day-One-Patch zur Verfügung. Tatsächlich steht das Update 1.01 bereits jetzt zur Verfügung, sodass Tester und möglicherweise auch andere frühe Käufer bereits in den Genuss einiger Verbesserungen und Ergänzungen kommen.

Neben einigen Fehlerbehebungen bringt der Day-One-Patch auch neue Features und Gameplay-Verbesserungen mit sich. Die Informationen stammen von GearNuke (via resetera).

Der rund 4 Gigabyte große Patch 1.01 für „The Last of Us: Part 2“ ergänzt unter anderem auch noch einen Fotomodus, eine Konzept-Art-Galerie und einen Modell-Betrachter. Außerdem werden die Zugänglichkeits-Optionen erweitert.

Nach dem Update wird der Titel mehr als 60 Einstellungsmöglichkeiten bieten, um die Zugänglichkeit zu verbessern, damit möglichst viele Menschen das Spiel genießen können. Es gibt diverse visuelle Hilfen, Audiohilfen, Anpassungsmöglichkeiten für die Steuerung und Navigation sowie Kampf-Einstellungen. Der Changelog verrät die Details.

The Last of Us: Part 2 – Patch 1.01

  • Neue Features:
    • Fotomodus
    • Konzept Art Galerie
    • Mode-Betrachter
  • Allgemeine Fehlerbehebungen und Verbesserungen
  • Zusätzliche Zugänglichkeitsoptionen

Zum Thema

Bis zur Veröffentlichung des finalen Spiels dauert es nicht mehr lange. „The Last of Us: Part 2“ erscheint offiziell am 19. Juni 2020 exklusiv für PS4. Das Review-Embargo wird eine Woche zuvor gelüftet. Erste Testberichte sind demnach ab dem 12. Juni 2020 zu erwarten. Eine passende Testübersicht findet ihr dann zeitnah auch hier auf der Seite.

Trotz eines umfassenden Story-Leaks ist das Ende des Spiels bisher noch nicht im Internet zu finden, bestätigte Naughty Dog. In aktuellen Videos zum Spiel erfahrt ihr mehr über die Spielwelt, die Story, das Gameplay und die Details. Außerdem wird in einem Trailer Ellie in den Fokus gestellt.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Moonwalker1980 sagt:

    Vielleicht gibts ja nen Patch der die Lüftergeräusche reduziert, auf Gamepro (glaube ich) wurde das Spiel bereits getestet und angeblich sollen die Lüfter der ersten Pro so laut werden wie ein Staubsauger... Und ich habe die erste Pro. Bei AC3 Remastered, Uncharted4 + Lost legacy waren die Lüfter unfassbar laut. Headsets hasse ich und benutze ich nicht, hab zwar ein potentes Atmos System aber man muss schon sehr laut aufdrehen um das nicht mehr hören zu müssen.

  2. BigB_-_BloXBerg sagt:

    Ich bin absoluter the last of us Fanboy und trotzdem würde mich das extrem nerven. Erst recht wenn man bedenkt, dass der Lüfter ab 25 Grad Außentemperatur richtig abgeht und wir bald im Sommer stecken. Sollte der wie letztes Jahr werden, werde ich sicherlich nicht auch noch bei über 30 Grad mit meinem dicken headset da sitzen....

  3. VincentV sagt:

    Meine PS4 wird bei ganz komischen Games lauter. Lineare Games wie Resi 2 oder Tomb Raider werden etwas lauter. Aber Openworld Games wo viel abgeht ist alles normal xD

  4. Yaku sagt:

    Bei mir war es bisher bei Spiderman am schlimmsten, seit dem zocke ich nur noch mit dem Headset an der PS4 Pro, von daher passt es.

  5. Banane sagt:

    Bin froh, dass ich nur noch digital kaufe. Denn da sind solche patches egal.

    Aber als Disc Käufer hat man im Prinzip nur ein unfertiges Spiel in der Hand.

  6. VincentV sagt:

    @Banane

    Wenn die Server irgendwann mal weg sind kannst du das Game garnicht mehr runterladen. :p

  7. Banane sagt:

    @VincentV

    Zu dem Zeitpunkt juckt mich das game aber auch schon Jahre nicht mehr.

  8. killer-X9 sagt:

    Geld weg ist Geld weg Banane es gibt Leute die spielen die Spieler auch Jahre später wenn es immer noch Spaß macht wir packen mit Kumpels immer noch paar PS2 Spiele aus um miteinander zu zocken

  9. Aragorn85 sagt:

    @banane dafür lädst du mehr GB runter, patch ist halt einfach dann schon dabei. Ich lade den Patch und gut.

  10. Bulllit sagt:

    Aber da kommen doch auch die Daten von der Disc. Also eigentlich kein großer Unterschied. das Game werde ich mir auch digital holen. Da schone ich mein Laufwerk und die Lautstärke wird reduziert.

  11. Parabox sagt:

    Werde das Spiel auf jeden Fall genießen, aber
    was macht man mit einem Fotomodus?
    Warum brauche ich ein Foto von einem Spiel?
    Was macht man damit?

    Verdammt, ich werde alt.

  12. Bulllit sagt:

    @Parabox
    für dich, für deine Community. Sei kreativ! 🙂

  13. clunkymcgee sagt:

    @Banane
    Und als digitaler Käufer hast du gar nichts in der Hand ^^

  14. güntherxgünther sagt:

    was bedeutet eigentlich genau, die ps4 ist laut. bei meiner dreht sie ab und an mal kurz hoch, und das wars dann. für paar sekunden. und so laut ist es nicht. sie pustet kurz durch. kenne schon youtube videos, weiß aber nicht wie glaubwürdig die sind

  15. Blackmill_x3 sagt:

    Meine wird auch höchstens für 2-3min laut und dann ist wieder gut. Bin ich auch froh drum. Manche PS4s höre ich durch das Headset von anderen ^^

    Ich kaufe auch seit ein paar Jahren alle Games nur noch digital. Bin eh nicht der typ der seine alte Konsole auspackt und alte games zockt. Das kam in meinem ganzen Leben vielleicht 3x vor, dass ich was älteres ausgepackt habe und außer n kurzen nostalgie schub hat mir das nicht viel gebracht, da die meisten games einfach so schlecht altern und ich mir das Spiel und die Erinnerungen daran eher kaputt mache.

    Finde digital hat für mich nur vorteile

  16. Banane sagt:

    @clunkymcgee

    Das ist ja grade der Vorteil daran.

    Als Disc Käufer hast du aber nunmal ein unfertiges Spiel auf der Disc. Bzw. auf den beiden Discs, es kommt ja auf 2 Discs.

    2 Discs und trotzdem immer noch unfertig.^^

    Da sagst du zu nem Kumpel:
    "Hier halte ich TLOU Part II in meinen Händen."

    Und er so:
    "Du meinst wohl ohne Day One patch, also ohne Fotomodus und weiterem Feintuning."

    Und du dann:
    "Hast recht, hätte ich das Ding mal lieber digital geholt." 🙂

  17. Graywolf_Outdoor sagt:

    Habe mittlerweile auch 80% nur noch digital. Das Argument wenn die Server offline sind ist sowas von absoluter Müll, da lache ich drüber.

    Wer spielt in 10 Jahren noch FIFA 17? Wer spielt in 8 Jahren Fallout 4? Sorry aber ich spiele heute keine PS3 mehr, keine PS2. Ich würde aus Nostalgie ne Dreamcast auspacken, ja. Und die braucht keine Patches oder Server. Einfach hirnrissig dieses Argument.

    Mit 18 habe ich auch noch Games gesammelt und immer drauf gepocht Retail only. Juckt aber irgendwann nimmer. Man wird bequem 🙂

  18. Argonar sagt:

    4GB o.O

    Spiele brauchen echt mal ein besseres Patch System, weil aktuell werden einfach große Teile davon nochmal runtergeladen und ersetzt, was bei Patches <=1GB noch halbwegs okay war. Aber jetzt wo langsam Spiele mit 2 Discs ausgeliefert werden, wird es langsam lächerlich

  19. Galahad sagt:

    Ich warte weiterhin auf die fertige PS5 Complete Version, wo dann technisch wohl alles passen wird - Naja und auch weil mir Joel einfach fehlen wird. Er trug Teil 1, Nein er war für mich der beste Char der letzten Gen und nun .......

  20. VincentV sagt:

    Wenn ich RE2 einlege könnte man schon meinen ich hätte ein Düsenjet im Zimmer. Ohne Kopfhörer wäre das nicht auszuhalten.

    @Graywolf

    Wer spielt heute noch Retro Games? Viele. Also werden Leute in 10 Jahren auch noch gerne PS4 Games zocken wollen.

  21. güntherxgünther sagt:

    @VincentV
    "Wenn ich RE2 einlege könnte man schon meinen ich hätte ein Düsenjet im Zimmer. Ohne Kopfhörer wäre das nicht auszuhalten"
    die ganze zeit über dann, oder eben nur 1-2 minuten? disc und digital unterschied?

  22. VincentV sagt:

    Ganze Zeit und Disc^^

    Daneben AC Odyssey z.B das totale Gegenteil. Normale Lautstärke. Also was man eben von nem Lüfter gewohnt ist wenn er dreht.

  23. güntherxgünther sagt:

    bei digitalen games? vielleicht habe ich auch einfach glück gehabt, oder ihr einfach pech

  24. SkywalkerMR sagt:

    Ich habe immer noch meine alte PS4 seit dem Release-Tag. Es wurde lediglich die Festplatte ausgetauscht. Ich hatte bis heute noch keinen einzigen Absturz oder irgendwelche lauten Lüftergeräusche.

  25. güntherxgünther sagt:

    scheint dann echt von glück/pech abhängig zu sein

  26. Khadgar1 sagt:

    @günther

    Wenn meine Pro erstmal aufdreht, was sie leider zu oft tut, hört man das Teil durch mehrere Zimmer. Würd das Ding am liebsten gegen die Wand pfeffern und ich kanns kaum erwarten das die NextGen startet, sofern die Scheisse keinen Flughafenmodus hat.

  27. Horst sagt:

    Wieso konnten die das nicht im fertigen Spiel sofort integrieren? Ich meine, Qualitätskontrolle muss doch eh IMMER gemacht werden, bevor Goldstatus ausgeschrieben wird... ich verstehe sowas nicht... :S

  28. Accounting sagt:

    Wer die ersten Versionen einer Konsole kauft hat es auch nicht anders verdient. Meine Pro 3 Generation wir wahrscheinlich leiser sein.

  29. VincentV sagt:

    @Horst

    Weil Games nach dem Goldstatus halt noch weiter verbessert werden. Sonst müsste man es ja weiter verschieben.

  30. KeksBear sagt:

    Hoffe das Sony sich mal nen Beispiel an der One X nimmt. Ich habe diese Konsole in denn 2 Jahren noch nie gehört. Meine Pro ist hingegen ein Flughafen der im Vergleich zum BER aktuell im Betrieb ist.

    Kaufe Spiele seit Jahren auch größtenteils Digital. Disks kaufe ich nur bei Spielen die mir eventuell nicht gefallen könnten.

  31. güntherxgünther sagt:

    wie gesagt, meine ist nicht laut. fährt mal kurz hoch, aber echt nicht lange. also kein unterschied bei mir zwischen onex und pro. spiele nur digitale games

  32. Blackmill_x3 sagt:

    @VincentV

    Ich glaube insgesamt ist das nur ein sehr geringer teil, der gerne noch retro games zockt.
    Die PSN server sind ja nicht sofort tot. Man kann die PS3 spiele ja auch immer noch alle runterladen und das nach 13 Jahren. Ich wette das wird auch noch einige Jahre dauern bis das nicht mehr geht.

    Gibt praktisch keinen vorteil bei Discs außer, dass man es wieder verkaufen kann. Der rest ist persönlicher Geschmack.

  33. funnyfargo sagt:

    @Moonwalker1980
    meine PS4pro habe ich seit genau einem Jahr. Die machte bislang einen guten Job und wird nicht laut.

    Aber vielleicht bekomme ich es auch nicht mit, da ich entweder die 5.1 Surround-Anlage nutze oder meine CAGE-Kopfhörer der Marke "teufel", wenn der alte Greis" unter mir wieder an die Decke springt. 🙂

    Spiele, die für mich was Besonderes darstellen (Resident Evil 2, Death Stranding, MGS V, besorge ich mir grundsätzlich in physischer Form. Andere, bei deren Qualität ich unsicher bin (Detroid Become Human, Spiderman, Days gone usw.) besorge ich mir digital über den Store wenn's wieder die Sales-Wochen gibt. Da ich wegen Corona seit April mich in Kurzarbeit befinde, habe ich seit dem ganze 5 Spiele runtergeladen. I.d.R. kaufe ich mir so viele Spiele in ganzen vier Jahren, da kein extremer Zocker.
    Aber The Last of us Part 2 kommt definitiv in meine Sammlung.

  34. kema2019 sagt:

    Ich habe eine 1st gen Pro und die geht auch ab wie ein Jet und das nicht nur für die von vielen hier genannten 2-3 Minuten sondern solange das Spielt läuft (Zuletzt bei RDR2 und Mafia 2 remaster)

  35. Moonwalker1980 sagt:

    Kema2019: geht mir genauso. Sogar bei L.A.Noire remastered, wobei man sagen muss, dass dieses alte Game von der Konsole eigentlich problemlos geschluckt werden müsste. Bei manchen Games wie AC3 oder AC Odyssey geht die Konsole so richtig arg ab wenn man auf die Karte geht, keine Ahnung warum. Und so beim Spielen auch nicht 2-3 Minuten, sondern Dauerzustand. Wenn man die Konsole abstellt merkt man erst wieder wie ruhig es ist ohne. Wahnsinn. Muss da mal mit dem Kuftkompressor durchblasen oder neue Coolingpads einbauen...