Final Fantasy XVI: Enthüllung auf dem bevorstehenden PS5-Showcase?

Kommentare (39)

Shinji Hashimoto teilte auf Twitter Sonys Beitrag zum PS5-Showcase, das in der kommenden Woche stattfinden wird. Beiträge dieser Art hat Hashimoto in der Vergangenheit nur geteilt, wenn Square Enix dort neue Informationen bekanntgab oder ein neues Spiel ankündigte. Deshalb wird vermutet, dass auf dem PS5-Showcase "Final Fantasy XVI" vorgestellt wird.

Final Fantasy XVI: Enthüllung auf dem bevorstehenden PS5-Showcase?
Der Nachfolger von "Final Fantasy VII" könnte in wenigen Tagen angekündigt werden.

Im Laufe des gestrigen Tages kündigte Sony für Mittwoch, den 16. September, einen umfangreichen PS5-Showcase an. Dort sollen ähnlich wie bei den beiden „State of Play“-Events Spiele der kommenden Konsolengeneration im Fokus stehen. Es ist zudem gut möglich, dass langersehnte Informationen zum Release und zum Preis der Konsole bekanntgegeben werden.

Es ist nicht bekannt, welche PS5-Titel uns auf dieser exklusiven Veranstaltung erwarten. Neben allseits bekannten Titeln könnte Sony auch für die ein oder andere Überraschung sorgen. Dazu ist jetzt der erste Hinweis aufgetaucht, der auf eine Ankündigung von „Final Fantasy XVI“ hindeutet.

Und zwar teilte Shinji Hashimoto, Spielehersteller bei Square Enix und Brand Manager der „Final Fantasy“-Reihe, den Sony-Tweet hinsichtlich des PS5-Showcases. In der Vergangenheit hat Hashimoto Event-Beiträge nur dann geteilt, wenn Square Enix daran beteiligt war. Außerdem ist das Gerücht im Umlauf, das Hashimoto der Produzent von „Final Fantasy XVI“ sein wird.

Macher von Final Fantasy XIV arbeiten an neuem Titel

Insider behaupten zudem, dass das Spiel vom selben Entwicklerteam hergestellt wird, das am Online-Titel „Final Fantasy XIV“ arbeitete. Auf der offiziellen Webseite von Square Enix ist tatsächlich ein Eintrag eines neuen Projektes aufgetaucht, das vom „Final Fantasy XIV“-Team entwickelt wird. Dort heißt es, dass sie ein neues Kernprojekt gestartet haben und dieses bereits die erste Entwicklungsphase hinter sich hat.

Bereits vor zwei Wochen ist ein interessanter Hinweis aufgetaucht, der auf eine Enthüllung von „Final Fantasy XVI“ hindeutet. Dabei ging es um einen aufgetauchten Twitter-Account des Spiels, der im vergangenen Monat eingerichtet wurde.

Zum Thema

Auch Imran Khan, ein früherer Redakteur bei GamesInformer, ist der Meinung, dass der PS5-Showcase ein guter Zeitpunkt wäre, um den Nachfolger von „Final Fantasy XV“ anzukündigen. Sony veröffentlichte außerdem vor kurzem einen aktuellen Geschäftsbericht, aus dem hervorgeht, dass das japanische Unternehmen in Zukunft noch mehr (zeit)exklusive Spiele anbieten möchte.

Am kommenden Mittwoch ab 22 Uhr werden wir erfahren, ob „Final Fantasy XVI“ tatsächlich angekündigt wird.

Quelle: TwistedVoxel

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Nathan_90 sagt:

    Bitte. Bitte. Bitte.

    Kampfsystem ala FF VII Remake und ausreichender Endgame + Herausforderungen. Mehr wollen wir doch gar nicht...

  2. VincentV sagt:

    Nein eher Rundenbasiertes System wieder :p
    Das System von FF7 kann ruhig bei FF7 bleiben. Es ist gut. Aber was klassisches muss mal wieder her.

  3. Aspethera sagt:

    @VincentV davon kannst du dich verabschieden, das wird es nie wieder bei einem Hauptteil geben

  4. VincentV sagt:

    Sie sagten aber das sie in Zukunft einen klassischeren Teil machen wollen. Besonders eben der Leiter des FF14 Teams.

  5. DerCommander sagt:

    Der Showcase wird einfach nur monströs gut.

    Ganz klar.

  6. KeksBear sagt:

    @VincentV

    Ich weiß nicht. Mir gefällt das aktuelle Kampfsystem deutlich besser. Dieses Rundenbasierte finde ich oft auf Dauer schon hart langweilig.

  7. mariomeister sagt:

    Ich hoffe auch eher auf ein rundenbasierendes Kampfsystem, FF7R hat mir aufgrund des Kampfsystems gar keinen Spaß gemacht
    Und das rundenbasierende JRPGs heute immer noch gut funktionieren hat ja Persona 5 (Royal) gezeigt

  8. Crysis sagt:

    Bin wirklich gespannt wie das FF der Zukunft aussehen wird, ein Rundenbasiertes kampfsystem würde mir da sehr gefallen.

  9. AlgeraZF sagt:

    Es gibt in einem JRPG einfach nichts besseres als ein Rundenbasiertes Kampfsystem. Dazu noch ne tolle bunte cellshading Grafik. Das wäre für mich wieder ein geiles FF. Wird es aber wohl leider nicht kehr geben. Zum Glück gibt es noch Dragon Quest. Teil 11 ist mit Abstand das beste JRPG dieser Generation!!!

  10. Aspethera sagt:

    @VincentV bei einem Nebenableger kann das ja vielleicht noch passieren, aber bei einem Hauptteil bin ich mir eigentlich 100% sicher, dass es das nie wieder geben wird.

  11. Squall Leonhart sagt:

    Gab es doch es vor geraumer Zeit ein Spiel mit rundenbasiertem Battle System. Der neuste Teil der Saga Reihe...hab den Namen vergessen 😀

    FF7R Kampfsytem war mal was ganz neues und finde kein schlechter Ansatz.

    Fand I am Setsuna wirklich ermüdend mit den Befehlen... auf so ein zähes Spektakel kann ich eher verzichten ^^

  12. Gurkengamer sagt:

    Hab nie auch nur einen Teil gespielt :/ aber jetzt mit nem neuen Teil anzufangen wäre wohl auch Quatsch...

  13. Plastik Gitarre sagt:

    würde ein persona 6 viel mehr abfeiern. so gehen jrpg's heute und nicht anders.

  14. SchatziSchmatzi sagt:

    Ich finde bei FF ein Rundenbasiertes Kampfsystem auch viel besser als ein Echtzeitkamfsystem. Muss aber auch sagen, dass das neue KS gut in FFVII integriert wurde. Mit eine der geilsten KS hat SMT Nocturne und Digital Devil Saga meiner Meinung nach, ab er das ist ja Geschmacksache.

  15. Tarkanyil sagt:

    Da die mainline ff games massentauglich sein müssen gehe ich auch davon aus, dass es nicht rundenbasiert sein wird.

  16. Baran sagt:

    Final fantasy ist doof

  17. Spyro sagt:

    Hoffe das es in XVI wieder eine Springpassage wie in XV geben wird. Das war das geilste Sprungpuzzel seit langem.

    Sollte es sich bewahrheiten und FF XVI Zeitexklusiv erscheinen wird das grüne Lager an die Decke gehen.

    Bin mal gespannt welcher Zeitexklusive Deal uns erwartet.

  18. Aspethera sagt:

    @Gurkengamer völlig egal, die Hauptteile haben nichts miteinander zu tun. Man kann also bei jedem Teil neu einsteigen.

  19. Saleen sagt:

    Hat jeder seine Meinung dazu ^^
    Ich auch... Aber beides ist mir lieb 😀

  20. big ed@w sagt:

    Der letzte Teil ist 3 Jahre her,da sollte dieser also schon recht weit fortgeschritten sein.
    Ich rechne auch noch fest mit der Ankündigung eines Konami Horrorspiels,das nicht nur zeitlich exklusiv ist.

  21. CloudAC sagt:

    Ja, sie werden bestimmt einiges zu Balan WOnderland und Co. nochmal zeigen, aber kein FF16 xD

  22. VincentV sagt:

    Mach nen Bild von deinem Gesicht wenn es anders kommt :p

  23. ras sagt:

    Hauptsache gescheiter Hauptcharakter.

  24. GolDoc sagt:

    @Algera

    DQ11 ist sehr gut, fand Persona 5 aber noch ein Stück besser.
    Wobei die beiden Spiele schon sehr unterschiedlich sind.

  25. signature88 sagt:

    Ich hätte gerne mal wieder etwas in Richtung FF9. Das war noch grandios.

  26. Argonar sagt:

    Ja denke auch dass es mal wieder ein rundenbasiertes geben wird.

    Und ja das KS von FFVII ist super, heißt aber nicht dass es jetzt inflationär in jedes Spiel rein muss.

  27. xjohndoex86 sagt:

    Nach FFVIIR kann ich mich schwer mit 'nem anderen Kampfsystem anfreunden. Einfach perfekt! Trifft genau meinen Nerv, mit griffiger Echzeit Action und gleichermaßen taktischem Einschlag.

  28. ResiEvil90 sagt:

    @AlgeraZF

    Absolut richtig! Dragon Quest 11 hat bewiesen das Rundenbasierte Kampfsysteme noch immer super funktionieren. Mir gefiel das Kampfsystem aus FF7 Remake sehr gut besonders wie man die Esper eingebunden hat. Allerdings wäre ein klassisches Rundenbasiertes System auch mal wieder sehr schön 🙂

  29. Dekolovesmuffins sagt:

    Ich hab endlich gemerkt woher die Play3-Redaktion ihre Quellen hat. Peinlich wenn man jeden Beitrag aus dem Subreddit r/GamingLeaksAndRumors als News verkauft.

    Es tut mir Leid, aber es ist einfach nur billig mit Clickbait und Gerüchten einen Artikel zu schreiben.

  30. -KEI- sagt:

    Das einzige rundenbasierte FF das ich spielen/ertragen kann ist FF X-2. War super schnell da ging das noch.

    Mag eher Jrpgs wo ich mich frei bewegen kann. Bspw: Mana, Tales of, Star Ocean.

  31. ResiEvil90 sagt:

    Das Kampfsystem aus Xenoblade Chronicles ist auch sehr gut. Das könnte ich mir auch für ein FF vorstellen.

  32. zero18 sagt:

    Hab erst heute FFXV beendet. Lag ewig auf meiner To-Do Liste und muss sagen eines der schlechtesten FF Teile die ich gespielt habe.

    Sollte ff16 ähnlich werden wird's wohl an mir vorbei gehen. Nicht allein das Kampfsystem hat mich gestört. Allein die Story war keines Ff würdig und gameplaytechnisch fand ich es echt unterirdisch. Wundert mich das es auf metacritic so gut abgeschnitten hat.

  33. Talbot_15 sagt:

    @Gurkengamer
    Habe genau das selbe Problem... :/

  34. PixelNerd sagt:

    @GolDoc
    Persona ist allerdings sehr speziell . Wer einfach ein klassisches JRPG erleben will, ist bei Dragon Quest besser aufgehoben.

  35. SlimFisher sagt:

    @Baran dein Name ist Programm...
    @zero18 man hätte deutlich mehr aus dem Spiel holen können aber da ist sicherlich auch die lange Entwicklungszeit das Problem gewesen.
    Vieles wurde verändert, über Bord geworfen etc.

    Ich habe es zwei Mal durchzockt und müsste eigentlich noch die dlcs zocken. Es war auf jeden Fall nicht schlecht aber auch nicht das beste Final Fantasy.

  36. Grinder1979 sagt:

    Bitte rundenbasiert mit Vorschau, wer als nächstes zieht. Fand ich bei FF X so klasse.

  37. VincentV sagt:

    @Dekolovesmuffins

    Solche Seiten leben nunmal stark von Gerüchten. Wenns dich stört klick nicht drauf oder kommentiere 😀

    @Gurkengamer, Talbot

    Wie Aspethera schon sagt hängen die Hauptteile nicht zusammen. Nur gewisse Teile haben unter sich ein Universum mit Spin Offs. Wie FF7, 10, 12 und 13.

  38. Shezzo sagt:

    Das aktuelle KS ist sowas vom pfui. Lieber wieder schön round based bitte ^^

  39. Tobse sagt:

    Kurz und knapp, rundenbasierte Kämpfe, gescheite Charaktere und eine frei erkundbare Welt. Danke

Kommentieren