Jump to content

Der offizielle Formel 1 Thread


Recommended Posts

*hust*

 

Ich find die Strafe gegen Vettel gerecht.

 

Finde ich auch. Der unterschied zum letzten jahr war das Vettel noch 2 Räder auf der Strecke hatte und sein Fahrzeug Kontrollieren konnte vollkommen. Alonso was mit allen 4 Rädern außerhalb der Strecke und hätte abfliegen können wenn er nicht sein Wagen sofort unter Kontrolle gebracht hätte wieder. Und die Wand war ja auch nicht mehr so weit weck bis zur schickane 2. Von daher...

Call Of Duty, FIFA, Dead or Alive, GTA... Ja das mag ich :bana2:

Link to post
Share on other sites
  • Replies 3.4k
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Top Posters In This Topic

Popular Posts

Das fällt denen jetzt ein?  Die Regeln waren heute mehrfach wieder mal veraltet. Ich verstehe auch nicht, warum beim zu lange arbeiten am Auto der Fahrer bestraft wird. Das Team sollte ne Geldstr

Also wenn das Team solch einen Grund als Anlass genommen hat, würde der Aufschrei ein gigantisches Ausmaß annehmen. Russell hat durch den vermurksten Einsatz sogar nochmal mehr Sympathiepunkte gewinne

Vettel Zitat zum Schluss: Am Dienstag bin ich im Simulator. Das Auto hält wenigstens. 😀    

Posted Images

Du meinst unterbinden. Doch dann frag ich mich: Warum ist denn Vettel, der der vorne ist derjenige der !freiwillig! vom Gas gehen soll, damit Alonso locker vorbei fahren kann? Warum nicht einfach sagen in der Kurve muss Alonso (der der auch sieht, ob er schon dran ist oder nicht, man kann sich nicht gleichzeitig voll auf die Kurve (da fliegt man schnell mal raus) konzentrieren und gleichzeitig immer den Blick im Rückspiegel haben oder der Alonso schon mit dem Vorderrad bei meinem Hinterrad ist) zurückstecken. Wenn ich bei einer normalen Rechtskurve versuche vorher auszubeschleunigen und vielleicht sogar schon vorbei bin zur Hälfte darf ich auch nicht einfach nach innen ziehen und wenn es sein muss den inneren Fahrer rausdrängen, obwohl ich ja schon vorbei war.

 

Alonso war beim Überholen aber war noch nicht vorbei. Er wäre wohl locker außen an Sebastian vorbeigekommen aber Vettel ist stumpf auf seiner Linie gefahren und hatte Fernando somit abgedrängt. Alonso kann ja nicht nach rechts ziehen, wenn er kein Platz macht, also muss er aufm Rasen bzw. ins Kiesbett.

Spender werden

-------------------

http://www.dkms.de/de/spender-werden

 

http://www.organspende-info.de/organspendeausweis/bestellen

------------------------------------------------------

[sammelthread] Dokumentarfilme

Link to post
Share on other sites
*hust*

 

Ich find die Strafe gegen Vettel gerecht.

 

Ist es ja auch.

Wie gesagt, die FIA hat die Regeln aufgrund von Rosberg in Bahrain so festgelegt, wodurch es so was von scheißegal ist, was Alonso letztes Jahr in Monza getan oder nicht getan hat.

 

Verstehe nicht, warum da rumdiskutiert wird. Er hat ihn nunmal abgedrängt und nur zu sagen "ist doch nichts passiert", wo kommen wir denn da hin?! Ist genau so ein tolles Argument, wenn einige im Fußball Rote Karten für falsch halten, da sich der Gegenspieler nicht mal verletzt hat.:facepalm:

Bei über 300 km/h kann man das Auto sehr leicht verlieren und erst recht beschädigen (laut Domenicali wurde es das auch), ob es nun passiert ist oder nicht (vll auch durch Alonsos Fahrkünste), ist völlig irrelevant.

Edited by Trafalgar_Ace
Link to post
Share on other sites
Ist es ja auch.

Wie gesagt, die FIA hat die Regeln aufgrund von Rosberg in Bahrain so festgelegt, wodurch es so was von scheißegal ist, was Alonso letztes Jahr in Monza getan oder nicht getan hat.

 

Verstehe nicht, warum da rumdiskutiert wird. Er hat ihn nunmal abgedrängt und nur zu sagen "ist doch nichts passiert", wo kommen wir denn da hin?! Ist genau so ein tolles Argument, wenn einige im Fußball Rote Karten für falsch halten, da sich der Gegenspieler nicht mal verletzt hat.:facepalm:

Bei über 300 km/h kann man das Auto sehr leicht verlieren und erst recht beschädigen, ob es nun passiert ist oder nicht (vll auch durch Alonsos Fahrkünste), ist völlig irrelevant.

 

 

So sieht's aus. Amen!

Spender werden

-------------------

http://www.dkms.de/de/spender-werden

 

http://www.organspende-info.de/organspendeausweis/bestellen

------------------------------------------------------

[sammelthread] Dokumentarfilme

Link to post
Share on other sites
Da gibts n schönes Zitat von Kimi Raikkönen: "Wem Formel 1 zu gefährlich ist, sollte sich doch einfach eine andere Beschäftigung suchen."

 

 

Bester Spruch. Formel 1 ist und bleibt ein Sport mit Risiko.

- San Jose Sharks - Los Angeles Kings -

- Atlanta Falcons - Houston Texans -

- Chelsea FC - 1. FCK -

 

- DOHL Online NHL Liga -

Link to post
Share on other sites

Ich verstehe diese Diskussion um so eine lächerliche Abdeckung auch nicht. Dies sind Formel Wagen und Formel Wagen sind halt offen und das sollte auch so bleiben. Wenn man was für die Sicherheit tun möchte, sollte man die Räder schützen, damit das Aufsteigen von Wagen verhindert wird.

 

Jeder Rennfahrer auf der Welt kennt das Risiko, ebenfalls wie jeder Zuschauer. Nur weil mal ein Crash passierte muss man nicht gleich LMP Fahrzeuge aus der Garage holen...

 

Wie gesagt: Reifen schützen und schon fliegen keine Autos in der Luft.

Link to post
Share on other sites
Ich verstehe diese Diskussion um so eine lächerliche Abdeckung auch nicht. Dies sind Formel Wagen und Formel Wagen sind halt offen und das sollte auch so bleiben. Wenn man was für die Sicherheit tun möchte, sollte man die Räder schützen, damit das Aufsteigen von Wagen verhindert wird.

 

Jeder Rennfahrer auf der Welt kennt das Risiko, ebenfalls wie jeder Zuschauer. Nur weil mal ein Crash passierte muss man nicht gleich LMP Fahrzeuge aus der Garage holen...

 

Wie gesagt: Reifen schützen und schon fliegen keine Autos in der Luft.

 

 

Und wie würde das aussehen?

Die Reifen sind offen und die Köpfe (teilweise) ungeschützt, genau das macht die F1 aus, der Sound (um den ich mir aktuell sorgen mache) und das Aussehen der Wagen.

Vergne (zB.) ist mit Highspeed abgeflogen, soll man jetzt die Wagen wieter einbremsen? Man hat die Autos nach dem Crash von Abu Dhabi schon teilweise verunstaltet in dem man die Nasen abgesenkt hat.

Sicherheit ist mehr als wichtig, aber eine Maßnahme wie beispielsweise diese Kuppel ist da einfach der falsche weg mMn.

- San Jose Sharks - Los Angeles Kings -

- Atlanta Falcons - Houston Texans -

- Chelsea FC - 1. FCK -

 

- DOHL Online NHL Liga -

Link to post
Share on other sites
Und wie würde das aussehen?

 

Man könnte sich ein Beispiel an der IndyCar nehmen! Manche werden jetzt sagen das der Wagen hässlich aussehe, aber so eine Kuppel käme auch nicht besser weg.

http://www.creativecrash.com/system/photos/000/164/892/164892/big/Indycar_2012_01.jpg?1315682463

 

Um was es mir geht ist besonders der Teil zwischen Vorder- und Hinterreifen, was schon viel ausmacht, die Teile hinter dem Hinterrad könnten noch ein wenig besser sein.

 

Offtopic:

Möchte hier gerne mal einen guten Formel 1 Blog empfehlen, lässt sich gut lesen und die Artikel sind qualitativ gut. :)http://smb-steelersmotorsportblog.blogspot.de/

Edited by couchracer
Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...