Jump to content

Recommended Posts

vor 6 Minuten schrieb Sunwolf:

Leider muss man auch anerkennen das viele Spiele von Sony am Ende nicht wirklich die Qualität zeigten was in der ersten Präsentation lief.

Dazu zählen schon Spiele wie God of War, Horizon Zero Down, Ghost of Tsushima und The Last of Us Part 2. 

Die Spiele sahen am Ende sehr Fett aus aber hatte zu 100 Prozent nicht das selbe wie auf der E3 wieder gespiegelt.

Yup... 

Ist mir direkt aufgefallen. Auch im 4K Video. Die Lügenbarone.... Native PS5 Version hätte aber so ausgesehen ^^

Playstation & PC Gamer 

Setup - X570 Mainboard/AMD Ryzen 7 5800X/Trident Z Neo 32GB/ RTX 3080 Aorus Xtreme/AiO Wasserkühlung Lian Li 240

 

Link to post
Share on other sites
  • Replies 8.1k
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Top Posters In This Topic

Popular Posts

Guten Morgen meine Lieben, ab gestern Abend zähle ich mich nun auch zum elitären Verein der PS5-Besitzer Ein unverhofftes, aber enorm geil überraschendes, vorgezogenes Geburtatgsgeschenk meiner

ICH HAB SIE BEKOMMEN ! - Gerade war sie noch bei Amazon Online, sofort in den Warenkorb gelegt (war ja eingeloggt) und dann GESCHAFFT !!!! Ich bin so Happy gerade !  Mein Ratchet kommt  und meine PS5

So. Ich habe hier jetzt mal aufgeräumt. Nun beruhigen sich bitte alle wieder und kommen zum Thema zurück. Beim nächsten Mal hagelt es Verwarnungen und Auszeiten für alle Beteiligten. Da

Posted Images

vor 10 Minuten schrieb Sunwolf:

Leider muss man auch anerkennen das viele Spiele von Sony am Ende nicht wirklich die Qualität zeigten was in der ersten Präsentation lief.

Dazu zählen schon Spiele wie God of War, Horizon Zero Down, Ghost of Tsushima und The Last of Us Part 2. 

Die Spiele sahen am Ende sehr Fett aus aber hatte zu 100 Prozent nicht das selbe wie auf der E3 wieder gespiegelt.

Finde jetzt nicht, dass die genannten Spiele krasse Downgrades hatten. Klar sind Erstpräsentationen immer besonders poliert, aber hatte nie das Gefühl jetzt eine schlechtere Version zu spielen, auch wenn es Detailanpassungen gab.

Diggler72.png?n=3

PSN-ID Diggler72, Xbox Diggler72#5566, Nintendo Switch: SW-4593-0135-2137

 

Link to post
Share on other sites
vor 1 Minute schrieb Diggler:

Finde jetzt nicht, dass die genannten Spiele krasse Downgrades hatten. Klar sind Erstpräsentationen immer besonders poliert, aber hatte nie das Gefühl jetzt eine schlechtere Version zu spielen, auch wenn es Detailanpassungen gab.

Bei GoT sah man es schon deutlich, wie ich finde. Es sah aber trotzdem noch ganz gut aus.

Link to post
Share on other sites
Posted (edited)
vor 13 Minuten schrieb Berserk:

The Last of Us Part II sah aber kaum schlechter aus... fand ich zumindestens.

Ich fand auch GoW, Tsushima  (zumindest der Spielabschnitt auf der e3) etc. nicht schlechter als bei der e3 Präsentation. Wenn überhaupt, dann so minimal, dass es auf den ersten Blick nicht auffällt. 

Edited by X-Station
Link to post
Share on other sites

^^

 

Playstation & PC Gamer 

Setup - X570 Mainboard/AMD Ryzen 7 5800X/Trident Z Neo 32GB/ RTX 3080 Aorus Xtreme/AiO Wasserkühlung Lian Li 240

 

Link to post
Share on other sites
vor 11 Minuten schrieb Saleen:

^^

 

Bestätigt meinen Eindruck, dass die Retail-Version sehr nahe an der ursprünglichen Präsentation dran ist und man von keinem krassen Downgrade sprechen kann. Die größten Unterschiede macht die teils andere Beleuchtung aus.

Diggler72.png?n=3

PSN-ID Diggler72, Xbox Diggler72#5566, Nintendo Switch: SW-4593-0135-2137

 

Link to post
Share on other sites
vor einer Stunde schrieb Diggler:

Bestätigt meinen Eindruck, dass die Retail-Version sehr nahe an der ursprünglichen Präsentation dran ist und man von keinem krassen Downgrade sprechen kann. Die größten Unterschiede macht die teils andere Beleuchtung aus.

Also ich sehe da schon einen großen Unterschied. Mir gefällt die E3 Version optisch deutlich besser. Das fertige Spiel sieht zwar auch schön aus, aber hätte da echt lieber die Optik aus der E3 Präsentation im fertigen Spiel gehabt. Sieht da einfach etwas düsterer und realistischer aus. Hätte mir mehr gefallen. 

Aber naja, Ghost of Tsushima 2 wird dann noch besser aussehen ^^

Bei The Last of Us 2 war der Unterschied nicht ganz so krass, aber auch da gab es leider einen. Kann ich auch nicht nachvollziehen wieso die das machen. Das sieht auch so gut genug aus. Da wärs nicht nötig gewesen, das Spiel in einer Präsentation hübscher zu machen. 

 

Horizon Forbidden West sieht aufjedenfall auch sehr schön aus, aber ich finde da geht aufjedenfall noch einiges. Ratchet & Clank sieht etwas runder aus im Gesamten. Fand gerade die Zerstörung, wo die felsbrocken fast sofort verschwinden und die Animationen in dem Horizon Gameplay dann doch zu sehr PS4 Gen. Ebenso find ichs schade, dass die Haare und ein paar andere dinge immer noch durch andere Objekte "durchflutschen" und nicht aufliegen. Bin mir sehr sicher, dass man sowas mit der PS5 mittlerweile verhindern kann. 

Unter Wasser sah es allerdings dann wieder extrem gut aus und nach etwas was man so in der Form vorher noch nicht gesehen hat. Da sehen die haare auch extrem gut aus. Genauso die Spuren im Sand von den Attacken oder wie Aloy nebenher auch mal Kommentare zur Situation abgibt. Das macht das ganze direkt lebendiger. Man merkt aber dennoch, dass es die PS5 noch lange nicht voll ausreizt und die sich vermutlich auch etwas zurückgenommen haben, damit der Unterschied zur PS4 Version nicht so krass ist und es darauf auch noch gut läuft. 

Die ersten richtigen Grafikkracher werden auch erst in ein paar Jahren kommen. Für den Anfang ist es aufjedenfall schon beeindruckend. Wird noch interessant werden, was die zukünftigen spiele alles bieten werden. Am meisten bin ich ja auf das nächste Naughty Dog oder Rockstar Game gespannt. 

  • Like 1
Link to post
Share on other sites
vor 3 Stunden schrieb Blackmill_x3:

Also ich sehe da schon einen großen Unterschied. Mir gefällt die E3 Version optisch deutlich besser. Das fertige Spiel sieht zwar auch schön aus, aber hätte da echt lieber die Optik aus der E3 Präsentation im fertigen Spiel gehabt. Sieht da einfach etwas düsterer und realistischer aus. Hätte mir mehr gefallen. 

Aber naja, Ghost of Tsushima 2 wird dann noch besser aussehen ^^

Bei The Last of Us 2 war der Unterschied nicht ganz so krass, aber auch da gab es leider einen. Kann ich auch nicht nachvollziehen wieso die das machen. Das sieht auch so gut genug aus. Da wärs nicht nötig gewesen, das Spiel in einer Präsentation hübscher zu machen. 

 

Horizon Forbidden West sieht aufjedenfall auch sehr schön aus, aber ich finde da geht aufjedenfall noch einiges. Ratchet & Clank sieht etwas runder aus im Gesamten. Fand gerade die Zerstörung, wo die felsbrocken fast sofort verschwinden und die Animationen in dem Horizon Gameplay dann doch zu sehr PS4 Gen. Ebenso find ichs schade, dass die Haare und ein paar andere dinge immer noch durch andere Objekte "durchflutschen" und nicht aufliegen. Bin mir sehr sicher, dass man sowas mit der PS5 mittlerweile verhindern kann. 

Unter Wasser sah es allerdings dann wieder extrem gut aus und nach etwas was man so in der Form vorher noch nicht gesehen hat. Da sehen die haare auch extrem gut aus. Genauso die Spuren im Sand von den Attacken oder wie Aloy nebenher auch mal Kommentare zur Situation abgibt. Das macht das ganze direkt lebendiger. Man merkt aber dennoch, dass es die PS5 noch lange nicht voll ausreizt und die sich vermutlich auch etwas zurückgenommen haben, damit der Unterschied zur PS4 Version nicht so krass ist und es darauf auch noch gut läuft. 

Die ersten richtigen Grafikkracher werden auch erst in ein paar Jahren kommen. Für den Anfang ist es aufjedenfall schon beeindruckend. Wird noch interessant werden, was die zukünftigen spiele alles bieten werden. Am meisten bin ich ja auf das nächste Naughty Dog oder Rockstar Game gespannt. 

Davon schrieb ich ja, kein großer aber es war nicht 1:1 das selbe. Meistens sind die Präsentationen ein wenig aufgehübscht. 

  • Like 1
Link to post
Share on other sites
Posted (edited)

Hab mir den Trailer jetzt auch angeschaut. Kann es kaum erwarten Horizon: Hawaian Tropic endlich zu spielen.

Edited by Rizzard

PS5 + Series S - am Philips 854 - 55"

Link to post
Share on other sites

Ich kann die Lobeshymnen nicht so wirklich nachvollziehen. Sieht Gameplaytechnisch stark nach Teil 1 aus. Close Combat sieht nicht wuchtig aus. Die Zerstörung, die man bei 13 min sieht, ist hübsch, aber nichts bleibt liegen. Gesichter wirken noch immer etwas unnatürlich und Comic-artig. Da kann man auch nicht mehr sagen, das sei der Stil, denn The Last of Us und Uncharted haben das in den PS4-Teilen auch beseitigt.

Und wie hier schon jemand schrieb: Das gekrümmte Gras als Versteck könnte 1:1 aus Zero Dawn stammen.

Ne, das Spiel macht auf mich weiter den Eindruck eines Grafikblenders. Ohne Zweifel sehr hübsch, vor allem die Vegetation, aber mehrere kleine Details lassen es für mich nicht nach NextGen wirken und auch das Gameplay wirkt einfach nicht wie der nächste Schritt. Hätte man mal besser die PS4 ausgelassen ^^

EDIT:

Als bei 13:19 der Robosaurier umfällt, da hätte bei seinem Gewicht ein richtiges Sandloch entstehen müssen.

Von solchen Dingen fiel mir noch mehr auf. An einer Stelle, wo Aloy gegen einen stärker gepanzerten Gegner kämpft, da ist sein brennender Hammer (?) kurz im Wasser/Sand. Warum wird das Feuer nicht gelöscht? Es ist wieder mal sehr hübsch, aber kaum interaktiv. Ein RDR II ist da nach wie vor ungeschlagen die Messlatte.

  • Like 2
Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...