Jump to content

Battlefield 1


Rooney883
 Share

Recommended Posts

So have jetzt das Spiel von einem Freund seit Montag ausgeliehen und nach 11 Stunden Spielzeit muss ich echt sagen das es mir sehr sehr gut gefällt.

Die Atmosphäre und Intensität ist wirklich sehr gelungenett im Multiplayer und die Musik im Hauptmenü ist ja mal richtig episch. Gestern eine Runde Eroberung gespielt und über Spotify im Hintergrund Hans Zimmer laufen lassen was epischer gibt es nicht :D

Ein Kollege hat sich das Spiel dann direkt auch geholt nachdem ich ihn überzeugt hatte und zusammen im Trupp ist es einfach nochmal so viel geiler.

Aber Operations als Verteidiger ist schon eine harte Nuss.

f4458887febf8598.png

Link to comment
Share on other sites

So have jetzt das Spiel von einem Freund seit Montag ausgeliehen und nach 11 Stunden Spielzeit muss ich echt sagen das es mir sehr sehr gut gefällt.

Die Atmosphäre und Intensität ist wirklich sehr gelungenett im Multiplayer und die Musik im Hauptmenü ist ja mal richtig episch. Gestern eine Runde Eroberung gespielt und über Spotify im Hintergrund Hans Zimmer laufen lassen was epischer gibt es nicht :D

Ein Kollege hat sich das Spiel dann direkt auch geholt nachdem ich ihn überzeugt hatte und zusammen im Trupp ist es einfach nochmal so viel geiler.

Aber Operations als Verteidiger ist schon eine harte Nuss.

 

Wieso sagen das alle. Als Verdeidiger gewinne ich prakrisch alle Spiele. Als Angreifer verliere ich eigentlich immer. (Ich zocke immer mit 64 Mann)

PSN : Megane1712

Link to comment
Share on other sites

Wieso sagen das alle. Als Verdeidiger gewinne ich prakrisch alle Spiele. Als Angreifer verliere ich eigentlich immer. (Ich zocke immer mit 64 Mann)

 

Wir spielen auch mit 64 Spielern. Ich denke einfach das es schwieriger ist mit random Leuten das ganze zu koordinieren. Wenn als ein paar zusammen arbeiten funktioniert es ja ganz gut.

Und ja wenn die Angreifer das Luftschiff oder andere Hilfsmittel bekommen wird es auch härter aber wie gesagt der Hauptgrund ist denke ich wirklich die Koordination wer jetzt wo was macht.

Das ist bei den Angreifern finde ich deutlich einfacher

f4458887febf8598.png

Link to comment
Share on other sites

Leute, die zu Beginn der Runde als Kavallerie spannen oder den Panzerwagen nehmen, um z.B. A zu holen, statt mal C zu rushen :nixweiss:

Richtig nervig, vor allen Dingen auf Suez:facepalm:

 

Jep. Noch nerviger sind die, die sich einen schweren Panzer schnappen und dann vom Rand der Map aus Kills farmen. :facepalm:

Es gibt zwar durchaus Panzerkonfigurationen, die nicht dafür gemacht sind zuforderst die Flaggenpunkte einzunehmen (z.B. das Landship in der Panzerjägerkonfiguration) Trotzdem. Im schweren Panzer am Rand der Map Kills zu farmen, ist gegenüber dem eigenen Team total Assi.

 

 

PS: Endlich kann man einfach die Ars......er die mit Islamisten oder Nazi Symbolen herum rennen melden.

PSN : Megane1712

Link to comment
Share on other sites

Jep. Noch nerviger sind die, die sich einen schweren Panzer schnappen und dann vom Rand der Map aus Kills farmen. :facepalm:

Es gibt zwar durchaus Panzerkonfigurationen, die nicht dafür gemacht sind zuforderst die Flaggenpunkte einzunehmen (z.B. das Landship in der Panzerjägerkonfiguration) Trotzdem. Im schweren Panzer am Rand der Map Kills zu farmen, ist gegenüber dem eigenen Team total Assi.

 

 

PS: Endlich kann man einfach die Ars......er die mit Islamisten oder Nazi Symbolen herum rennen melden.

 

 

Jupp ist leider so.. vorallem bei deutschen spielern fällt mir das auf.. scheiss kd gehure. mMn sollten die KD stats komplett entfernt werden.. zumindest es deaktivieren sodass man es nur selbst sehen kann. War glaub ich bei bfbc auch so das KD quote aufn scoreboard nicht aufgetaucht ist. Genau das gleiche bei flugzeugen. Ich war nie der flieger, aber in bf1 ist das fliegen so dermaßen einfach das sogar ich mit den dingern mit 30:0 usw rausgehe.. flugabwehr kann dich nicht holen wenn du weisst wo sie stehen.

Link to comment
Share on other sites

5 battlepacks in 3 tagen bekommen und überall das gleiche skin. Grossartig das System. Zumal es eh schon nervt das 8von 10 battlepacks nur pistolenskins sind. Hoffentlich überarbeiten die das mal.

Geb 15.2.15, 14:08Uhr

Willkommen auf der Welt

:love::love:

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share


  • Posts

    • Forspoken Wie erwartet ein gutes Spiel bisher. Bin zwar noch nicht wirklich frei in der Open World unterwegs, aber gewisse Punkte wie Charaktere und Writing gehen entgegen einiger negativen Stimmen vollkommen in Ordnung. Zumindest im O-Ton. Ich finds bisher sehr ansprechend und kurzweilig. Ich mag Frey als Charakter und das Gameplay hat Spaß gemacht in den ersten Abschnitten. Nur der eine große Bosskampf hat sich viel zu sehr in die Länge gezogen, es nahm einfach kein Ende. Oder ich hab die ganze Zeit nicht getroffen, kann natürlich auch sein. 😅
    • Wird ehrlich gesagt mal Zeit... Ist auch schon lange angekündigt...
    • Gab doch nen Update von Naughty Dog das sie den Multiplayer von The Last of Us dieses Jahr  vorstellen. Kurz danach haben sie noch gesagt das sie ihre spiele nicht zu früh zeigen wollen sondern wenn es weit vorran in der Entwicklung ist. Also Vorstellung und Release in diesem Jahr ?
    • Das möchte Sony mit ihren exklusiv Deals ebenso. Nur mit dem Unterschied das es dann eine Auftragsdeal ist und nicht gleich eine komplette Übernahme. Das ist typisches Gerede und soll den Deal einfach in einem guten Licht da stehen lassen, zumindest empfinde ich es so. Nehme solche Aussagen weder ernst, noch rege ich mich darüber auf. Ist ähnlich wie das Argument das CoD so enorm wichtig für die Marke Playstation wäre, beide Seiten übertreiben ein bisschen um besser auszusehen. Only Playstation Spielern wird was weggenommen, das stimmt. Für manche Leute könnte es einfacher sein sich die App bzw. den Stick und einen Controller zu kaufen, als auf eine neue Konsole zu sparen und sich die gewünschten Spiele zu kaufen. Von daher könnte man vielleicht sogar mehr Spieler/Abonnenten erreichen, wie es dann tatsächlich aussehen wird weiß ich nicht. Denke das MS auf langer Sicht die Produktion einer Konsole eh einstellen wird und voll aufs Streaming setzt, schätze eine Konsolengeneration werden die noch veröffentlichen. Die wird rein digital sein und als Schnäppchen verhöckert, nebenbei wird die App und der Stick promotet. Klar das wäre tatsächlich im Sinne der Spieler, wenn man deren Aussage wortwörtlich nimmt, nur ist das nicht deren primäres Ziel. Wie du schon geschrieben hattest, MS möchte die Leute in deren Ökosystem eingliedern. Wäre Sony bereit den GamePass auf der Playstation zu veröffentlichen, hätte man deren Spiele auch auf der Playstation. Das Sony das nicht macht ist auch aus ihrer Sicht verständlich, sollte auch gar kein Vorwurf meinerseits sein das Sony es nicht zu lässt. Zählt hoffentlich auch für diese ollen Slogans ala "Willkommen in der Sony Familie" "For the Players" etc. das ist auch nur stumpfe PR. So wie vieles 
    • See How They Run Drittklassiger Whodunit-Film. Schwach geschrieben, schwach erzählt. Einzig und alleine Saoirse Ronans sympathische komödiantische Darbietung konnte den Film noch über Wasser halten, aber selbst die Comedy-Inszenierung konnte nicht immer fruchten. Ein Film wie Glass Onion ist in absolut allen Bereichen deutlich überlegen. War halt nur moderner, was vielleicht nicht allen gefällt. See How They Run ist weder clever noch überraschend. Echt ein missglücktes Drehbuch. Ist schon ironisch, dass der Film selbst die ganze Zeit denkt, er wäre ein toller Krimi, aber nichts kommt da wirklich gekonnt zusammen und die Auflösung ist nun wirklich mehr als lahm. Was bleibt, ist eben nur Saoirse Ronan und seichte Unterhaltung. 4.5/10
×
×
  • Create New...