Jump to content

Krafttraining- Eisensport und Ernährung


Recommended Posts

  • Replies 9.1k
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Guest BH-Experte
Das hier sind Rack Chins

 

 

Mit was könnte ich das am besten zuhause machen? Also da fällt mir nix ein!

Link to comment
Share on other sites

Mittlerweile seit 6 Monaten HFT.Im Zuge dessen achte ich noch kaum auf strikte Wdh. & Satz Muster, sondern trainiere das was ich für intuitiv richtig halte. Macht am meisten Spaß, wenn man sich um solche Nebensächlichkeiten keinen Kopf machen muss .Meine Befürchtungen anfangs, dass durch fehlendes Gewichtstraining beim Oberkörper, einen dominierenden Unterkörper haben werde aufgrund des Beugens und Hebens hat sich nicht bestätigt.

Im Gegenteil ich konnte im Vergleich zu meiner Massphase, sogar 3cm an Brustumfang zulegen bei konstant schlanker Form. Doch am meisten proftierte der Bauch von der hohen Frequenz, denn das Fett schwand und ich konnte wortwörtlich etwas auf die Rippen packen.

 

Mein Plan für die nahe Zukunft sieht so aus, dass ich meine 2 täglichen Einheiten (1x im Studio, 1x an den Ringen) im Sommer durch Baskeball, Sprints oder Schwimmen auf 3 erhöhe. An Ernährung wird nichts nennens wertes angepasst, heißt ich esse weiterhin nach Hunger bzw. Lust und streiche lediglich Milchprodukte.

Da der einbeinige Front Lever sitzt, beginne ich mit dem Straddle FL. Ebenso sollen akrobatische Elemente wie Flick-Flack und Rückwärts Salto aus dem Stand ins Repertoire mit rein kommen.

 

Für die Zahlenliebhaber unter euch:

 

67kg auf 1,75m

 

Kreuzheben PR : 100kg 2er Cluster *4

 

Frontkniebeugen PR : 52,5kg 2er Clsuter *5

 

Stand der Bilder : 1. Mai

 

Latspread

http://imageshack.us/a/img10/3439/mailatspread.jpg

Beine

http://imageshack.us/a/img577/6718/maiquads.jpg

 

Abdominal

http://imageshack.us/a/img841/3577/maiabdominal2.jpg

 

Side Chest

http://imageshack.us/a/img20/5172/maisidechest.jpg

Most Muscular

http://imageshack.us/a/img834/4523/maimostmuscular.jpg

Edited by Irro09

"Das Leben eines Kriegers bemisst sich nicht nach Jahren - sondern nach Taten"

Link to comment
Share on other sites

KFA habe ich nie messen lassen, keine Notwendigkeit darin gesehen.

 

Umfänge:

 

Brust: 107,5cm

 

Taille (nüchtern) : 76cm

 

Oberschenkel : beide 54cm (am dicksten Punkt gemessen)

 

Wade: beide 38,5cm (am dicksten Punkt gemessen)

 

Arm : beide 32,5cm

 

Hals : 35cm (direkt über dem Nackenansatz gemessen)

"Das Leben eines Kriegers bemisst sich nicht nach Jahren - sondern nach Taten"

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share


×
×
  • Create New...