Jump to content

The Last of Us: Part II


Recommended Posts

vor 2 Stunden schrieb Buzz1991:

Das Ende von ME3 war allerdings auch sehr sonderbar. Mit Kritik musste gerechnet werden und auch mit dem Trolling. Wer deshalb geht, ist meiner Meinung nach nicht für den Job geeignet und hat vielleicht sogar ein Problem mit der Aufnahme von Kritik. Du wirst es nie allen Recht machen und gerade dann, wenn du polarisieren möchtest. Druckmann sagte schon vor Jahren, dass wohl einige nicht zufrieden sein werden. Er wusste also, was auf ihn zukommt. Weshalb ich auch überzeugt bin, dass gerade er nicht zurücktreten wird. 

Ob einem eine Story gefällt oder nicht, kann jeder für sich selbst entscheiden, das rechtfertigt aber keine Hasswellen im Netz, die sich gegen Firmen oder einzelne Personen richten. Das hat mit normaler Kritik alles nichts mehr zu tun. Die Leute tun so, als ob sie irgendwelche Rechte an einer Serie haben.
Und ich finde nicht, dass ein kreativer Kopf, der ein ganzes Spieleuniversum, wie Mass Effect erschaffen hat, zwingend resistent gegen Hasstiraden sein muss.
Dann verlieren wir nämlich genau die emphatischen und vielleicht auch sensiblen Personen, die eben zu genau solchen kreativen Leistungen fähig sind. 
Fakt ist jedenfalls, dass wir Spieler die Schaffer einer der besten Spieleserien überhaupt verloren haben, weil sie sich das ganze einfach nicht mehr antun wollten, nachdem sie wohl jahrelang ihr ganzes Herzblut in die Schaffung dieser Spiele gesteckt haben.

  • Like 1
  • Sad 1

Diggler72.png?n=3

PSN-ID Diggler72, Xbox Diggler72#5566, Nintendo Switch: SW-4593-0135-2137

 

Link to post
Share on other sites
  • Replies 2.6k
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Top Posters In This Topic

Popular Posts

Abend, ich werde jetzt in einem recht langem Text meine Erfahrungen mit diese Spiel wiedergeben. Es beinhaltet alle möglichen Spoiler, die man sich nur vorstellen kann. Ich brauche das einfach un

Anspielbericht (Spoilerfrei und ich umschreibe alles):   habe es seit mitternacht ganz in ruhe gespielt bis jetzt. am liebsten würde ich noch stundenlang weiterspielen, aber ich werde jetzt

Toleranz ist das Zauberwort!  Man muss niemanden mögen oder lieben. Jeder hat eine andere Art, um mit spielen oder Erlebnissen umzugehen. Jeder schreibt sein erlebtes anders nieder. Der eine ist

Posted Images

vor 2 Minuten schrieb Diggler:

Ob einem eine Story gefällt oder nicht, kann jeder für sich selbst entscheiden, das rechtfertigt aber keine Hasswellen im Netz, die sich gegen Firmen oder einzelne Personen richten. Das hat mit normaler Kritik alles nichts mehr zu tun. Die Leute tun so, als ob sie irgendwelche Rechte an einer Serie haben.
Und ich finde nicht, dass ein kreativer Kopf, der ein ganzes Spieleuniversum, wie Mass Effect erschaffen hat, zwingend resistent gegen Hasstiraden sein muss.
Dann verlieren wir nämlich genau die emphatischen und vielleicht auch sensiblen Personen, die eben zu genau solchen kreativen Leistungen fähig sind. 
Fakt ist jedenfalls, dass wir Spieler die Schaffer einer der besten Spieleserien überhaupt verloren haben, weil sie sich das ganze einfach nicht mehr antun wollten, nachdem sie wohl jahrelang ihr ganzes Herzblut in die Schaffung dieser Spiele gesteckt haben.

Das ist richtig, dass das sowas nicht rechtfertigt, aber dagegen kannst du als Entwickler zumindest nichts machen. Ich werde nur skeptisch, wenn ich davon lese und am Ende sind es ein paar Wenige, die über das gesunde Maß schlagen und der Rest äußert berechtigte Kritik. Sachen wie "ending/character/story was shit" sind noch längst kein Hass. Das ist ungehobelt, hat aber mit Hass oder Hetze nichts zu tun.

  • Like 1
Link to post
Share on other sites

Wahrscheinlich bin ich der einzige hier aber Teil 1 hat mir mehr gefallen. Teil 2 ist auch super vor allem die Grafik. Vielleicht liegt es daran das ich Teil 1 erst vor 2 Wochen beendet habe das erste mal.

Versteht mich nicht falsch ich liebe beide Teile aber Teil 2 zieht sich schon ziemlich lange. Bin aktuell in Seattle Tag 2.

Link to post
Share on other sites
vor 2 Minuten schrieb jps:

Wahrscheinlich bin ich der einzige hier aber Teil 1 hat mir mehr gefallen. Teil 2 ist auch super vor allem die Grafik. Vielleicht liegt es daran das ich Teil 1 erst vor 2 Wochen beendet habe das erste mal.

Versteht mich nicht falsch ich liebe beide Teile aber Teil 2 zieht sich schon ziemlich lange. Bin aktuell in Seattle Tag 2.

Ich finde auch das die Länge von Teil 1 sehr gut war, gerade Tag 2 und 3 ziehen sich sehr arg, aber das letzte Viertel des Spiels ist wieder klasse

[sIGPIC][/sIGPIC]

*Set made by Horst*

Link to post
Share on other sites
vor 4 Stunden schrieb vangus:

 

@TGameR

Nein, das ist schon richtig so. Genau das ist so brilliant, dieser Perspektiv-Wechsel. Im weiteren Verlauf wird es dir ersichtlicher, wie genial alles zusammenkommt. Genau das ist nachher der Sinn des Ganzen, die zweite Hälfte geht zudem richtig ab, warte nur ab ^^.

Bin nach mehr als 18 Std. nun dort angelangt, der Anfang ist schon mal stimmungsvoll. Das Feeling vom 1. Teil war auch direkt da.. uff.

Seattle Tag 3 hat mir soweit gefallen, aber nicht mehr so stark wie die beiden zuvor. Fand die Wegfindung manchmal nicht ganz ersichtlich, die Steuerung hat an einigen Hindernissen herumgezickt. Das Tauchen ist eine taktisch spannende Komponente, aber da hat "Shadow of the Tomb Raider" von der Umsetzung klar die Nase vorn. Einzig der Realismus-Faktor, dass man unter Wasser recht schlecht sieht ( Sichtweite) ist hier sehr gelungen. Storytechnisch muss ich leider sagen, war das Ende von Seattle Tag 3 zu vorhersehbar und wirkt fast schon erwungen.. Und die Bindung zur zweitwichtigsten Figur in diesem Ableger ist nun etwas in den Hintergrund geraten, was ich sehr schade finde.

 

Edited by TGameR

My favorite Games 2019https://youtu.be/yYvqiwZxgxg

REMASTER 00:11 | DLC 01:03 | SERIES FINAL 01:59 | BIGGEST SURPRISE 03:17 | PSN EXCLUSIVE 04:01

www.timorogowski.de

Link to post
Share on other sites
vor 13 Minuten schrieb jps:

Wahrscheinlich bin ich der einzige hier aber Teil 1 hat mir mehr gefallen. Teil 2 ist auch super vor allem die Grafik. Vielleicht liegt es daran das ich Teil 1 erst vor 2 Wochen beendet habe das erste mal.

Versteht mich nicht falsch ich liebe beide Teile aber Teil 2 zieht sich schon ziemlich lange. Bin aktuell in Seattle Tag 2.

Bin seit Sonntag durch, nur zu faul ein ausführliches Fazit zu verfassen. Für mich hat Teil eins, rein was die Story und die Figuren angeht bzw. wie sehr mich das persönlich emotional gepackt hat, leicht die Nase vorn.

Edited by egoshooterfreak
Link to post
Share on other sites
vor 8 Minuten schrieb egoshooterfreak:

Bin seit Sonntag durch, nur zu faul ein ausführliches Fazit zu verfassen. Für mich hat Teil eins, rein was die Story und die Figuren angeht bzw. wie sehr mich das persönlich emotional gepackt hat, leicht die Nase vorn.

Was mir auch an Teil 2 gefällt ist die Brutalität ist um einiges härter als Teil 1.

 

Link to post
Share on other sites
vor 1 Stunde schrieb Buzz1991:

Das ist richtig, dass das sowas nicht rechtfertigt, aber dagegen kannst du als Entwickler zumindest nichts machen. Ich werde nur skeptisch, wenn ich davon lese und am Ende sind es ein paar Wenige, die über das gesunde Maß schlagen und der Rest äußert berechtigte Kritik. Sachen wie "ending/character/story was shit" sind noch längst kein Hass. Das ist ungehobelt, hat aber mit Hass oder Hetze nichts zu tun.

Naja, ob über 44.000 Negativ-Review auf metacritic, zum Großteil mit einer Wertung von 0-1, einer berechtigten Kritik gleichkommen, lasse ich mal dahingestellt.
Ein beträchtlicher Teil davon auch gleich direkt zum Releasezeitpunkt gepostet und offensichtlich rein auf die Leaks bezugnehmend, zu denen alleine es ja schon eine  Gegenkampagne gegeben hat.
Für mich persönlich hat das alles nichts mit berechtigter Kritik zu tun, da die meisten von den Kritikern das Spiel ja offensichtlich gar nicht gespielt haben.

Diggler72.png?n=3

PSN-ID Diggler72, Xbox Diggler72#5566, Nintendo Switch: SW-4593-0135-2137

 

Link to post
Share on other sites
vor 30 Minuten schrieb jps:

Wahrscheinlich bin ich der einzige hier aber Teil 1 hat mir mehr gefallen. Teil 2 ist auch super vor allem die Grafik. Vielleicht liegt es daran das ich Teil 1 erst vor 2 Wochen beendet habe das erste mal.

Versteht mich nicht falsch ich liebe beide Teile aber Teil 2 zieht sich schon ziemlich lange. Bin aktuell in Seattle Tag 2.

Dann bist du so weit wie ich. Ich habe ja kurz vorher Teil 1 mit DLC beendet. Kannte es aber natürlich schon ^^

vor 26 Minuten schrieb TiM3_4_P4iN:

Ich finde auch das die Länge von Teil 1 sehr gut war, gerade Tag 2 und 3 ziehen sich sehr arg, aber das letzte Viertel des Spiels ist wieder klasse

Okay. Ich fand, dass sich Tag 1 schon ein wenig zog. Mal sehen, ob ich das auch so empfinde.

vor 7 Minuten schrieb Diggler:

Naja, ob über 44.000 Negativ-Review auf metacritic, zum Großteil mit einer Wertung von 0-1, einer berechtigten Kritik gleichkommen, lasse ich mal dahingestellt.
Ein beträchtlicher Teil davon auch gleich direkt zum Releasezeitpunkt gepostet und offensichtlich rein auf die Leaks bezugnehmend, zu denen alleine es ja schon eine  Gegenkampagne gegeben hat.
Für mich persönlich hat das alles nichts mit berechtigter Kritik zu tun, da die meisten von den Kritikern das Spiel ja offensichtlich gar nicht gespielt haben.

0-1 sehe ich auch nicht als berechtigte Kritik. Das kann man als Trolling sehen. Negativ bedeutet zwischen 0-4. Gibt es Zahlen darüber, wie viele davon wirklich bei 0 und 1 liegen?

Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...