Jump to content

Horizon: Forbidden West


Uncut
 Share

Recommended Posts

@Uncut, es gibt eine Insel im Süden der Karte, die keinen Landzugang hat. Auf diese Insel kommt man nur einmal innerhalb der Story. Alle anderen Versuche auf die Insel zu kommen, z.B. mit Fliegen, werden vom Spiel "unterbunden".

Achtung, Postings können Spuren von sprachlichen Stilmitteln wie Ironie oder Sarkasmus enthalten. Und Nüssen.
Der Autor distanziert ausdrücklich von Interpretationen Dritter.

👉Sammelthread: Unterstützung bei Coop-/Boost-Trophäen👈

Link to comment
Share on other sites

vor 23 Minuten schrieb News-Kommentator:

@Uncut, es gibt eine Insel im Süden der Karte, die keinen Landzugang hat. Auf diese Insel kommt man nur einmal innerhalb der Story. Alle anderen Versuche auf die Insel zu kommen, z.B. mit Fliegen, werden vom Spiel "unterbunden".

Die Basis ? Oder welche 

SIGNATUR.jpg.4994be08c3e8c2a73258b3c7843f4cf2.jpg.1c2c36a34bf0fd50b2bc31f45db128d5.jpg

 

Link to comment
Share on other sites

vor 9 Stunden schrieb News-Kommentator:

@Zocki_in_der_Au, @spider2000

Auf die Insel im Süden kommt man doch nur in der Story hin. Ich wüßte auch nicht, warum man da ein 2. Mal hin sollte. Bis auf eine Metallblume gibt es da nichts zu holen.

ich dachte ihr meint die insel wo man nicht hinkommt. hier die info:

 

Horizon Forbidden West hat eine geheime Insel und niemand weiß, was es damit auf sich hat

Ihr könnt mit etwas Trickserei die Spielwelt von Horizon Forbidden West verlassen und eine Insel mit Tieren und Pflanzen finden. Aber warum ist das Eiland überhaupt im Spiel?

Hier findet ihr die Insel: Das Eiland befindet sich im Südwesten der Map, allerdings wird es nicht angezeigt, da wir uns außerhalb der vorgesehenen Grenzen der Spielwelt befinden. Vom Strand aus könnt ihr die Insel bereits erspähen. Sie wirkt wie Dekoration für den Hintergrund, doch wir können sie tatsächlich betreten.

Dafür schwingt ihr euch auf euren Sonnenflügel und ab geht es in die Luft. Auf halben Weg fordert euch das Spiel zum Umkehren auf, und euer Flugsaurier macht das auch automatisch. Deshalb müsst ihr abspringen. Im Wasser schwimmt ihr ein wenig nach rechts, um so die unsichtbare Wand zu umgehen. Anschließend könnt ihr für den restlichen Weg erneut den Sonnenflügel rufen.

https://www.gamepro.de/artikel/horizon-forbidden-west-geheime-insel,3379908.html

stranger-things-5d2081e4e16c7.jpg.d88ef95eb6c91ec1f9886b85863b1f66.jpg

 

Imagine Your Dream - Create Your Happyness - Live Your Life - Cherish Every Memory

 

Mein PC System :

 

 

 

 

Windows 7 (64 bit), Intel i7-3770 (3,9 GHz), Kingston 16 GB DDR3 ram

Gigabyte Aorus GeForce GTX 1080 Ti 11G , X-Fi Forte 7.1 Soundkarte,

Corsair CP-9020031-EU HX Series 80 Plus Gold 750W Netzteil, Gigabyte Z77-DS3H Mainboard, Arctic Cooling Freezer 13 CPU-Kühler, 2 x WD Blue 1TB, WD My Book 4TB

 

 

Link to comment
Share on other sites

Hab die Story gestern beendet und das Spiel hat mich etwas ratlos zurückgelassen.

Werde noch die restlichen Trophies holen und das Spiel etwas sacken lassen und bald mal meine Einschätzung zum Spiel hier posten.

Diggler72.png?n=3

PSN-ID Diggler72, Xbox Diggler72#5566, Nintendo Switch: SW-4593-0135-2137

 

Link to comment
Share on other sites

vor 4 Minuten schrieb Diggler:

Hab die Story gestern beendet und das Spiel hat mich etwas ratlos zurückgelassen.

Werde noch die restlichen Trophies holen und das Spiel etwas sacken lassen und bald mal meine Einschätzung zum Spiel hier posten.

Sollte es unter meinen 80 % sein....😉

Insgesamt hat mich das Spiel enttäuscht weil alles noch mal aufgewärmt wurde aus dem ersten Teil, mir fehlt es vollkommen an einer Eigenständigkeit von Forbidden West.

Link to comment
Share on other sites

vor 1 Minute schrieb Eloy29:

Sollte es unter meinen 80 % sein....😉

Insgesamt hat mich das Spiel enttäuscht weil alles noch mal aufgewärmt wurde aus dem ersten Teil, mir fehlt es vollkommen an einer Eigenständigkeit von Forbidden West.

Was hättest du dir da zum Beispiel gewünscht?

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share


  • Posts

    • Schön mega wie aus ungewollten Dingen sowas entstand... War schon eine bahnbrechende Zeit alles.. wenn man noch an Atari und so denkt Saturn hätte ich auch noch mal gerne oder Sega Mega Drive CD
    • Ja klar. Das SNES hatte den Mode 7, der eigentlich nur dazu gedacht war Objekte zu drehen. Damit konnten Entwickler aber eine Art Pseudo 3D Effekt erzeugen (Beispiele F-Zero/ Super Mario Kart). Der PC konnte zur Launch-Zeit von PSX und Saturn nur Vektoren 3 Dimensional darstellen, aber keine Texturen. Starttitel wie Ridge Racer (PSX) oder Sega Rally (Saturn) waren auf dem PC damals absolut unmöglich (allerdings haben Windows Rechner da recht schnell nachgezogen). Ok interessant. Das wusste ich nicht. Das müsste dann aber auch für den gleichzeitig erschienenen Saturn gelten?  (Der war der PSX in Sachen 3D immer etwas unterlegen, dafür in 2D etwas besser).
    • Unten Klar gab's 3d spiele aber das nur durch Entwickler Tricks..   +++++ Eigentlich hat die PlayStation Dreidimensionalität gar nicht verstanden: Obwohl die PlayStation 1 3D-Spiele inszenierte, war es ihr nicht möglich, Tiefe zu berechnen. Für einen dreidimensionalen Raum ist diese aber entscheidend. Damit wir dennoch 3D-Grafik zu Gesicht bekamen, griffen Entwickler auf einen genialen Kniff zurück. Objekte wurden in PS1-Spielen stets von hinten nach vorn in die Szene geladen, in etwa so, als würde man einer kunstschaffenden Person beim Malen zuschauen. Diese erstellt erst den Hintergrund und fügt dann weitere Schichten hinzu, die sich den Betrachtern nach und nach annähern, um eine glaubwürdige Perspektive zu erzeugen. Passenderweise spricht man daher vom "Maleralgorithmus":   Ein Landschaftsmaler gestaltet zuerst den Himmel und den Hintergrund, erst danach werden Details von hinten nach vorn hinzugefügt. (Bildquelle: Wikipedia) Ein Landschaftsmaler gestaltet zuerst den Himmel und den Hintergrund, erst danach werden Details von hinten nach vorn hinzugefügt. (Bildquelle: Wikipedia)   Ein großer Nachteil des Maleralgorithmus ist, dass überlappende Objekte in Spielen ineinander clippen können. Habt ihr euch schon einmal die legendäre T-Rex-Demo angesehen, dann ist euch vielleicht aufgefallen, dass die Beine des Dinosauriers in seinen Bauch ragen. Da die korrekte, dreidimensionale Position der Körperteile nicht ermittelt werden kann, befinden sie sich praktisch auf demselben Platz.
×
×
  • Create New...