Jump to content

Microsoft Xbox Thread


vangus
 Share

Recommended Posts

vor 23 Minuten schrieb Kasak:

die feiern alles was ms kauft weil es gratis ist

man wird die erst rumheulen sehen wenn sony was grosses kauft

auf den kleinen hideo geh ich nicht ein der rennt immer heulend zu den mods🤣

Und dann? Einfach eine Playstation kaufen/leihen und spielen. Nur für Geringverdiener oder Die-Hard-Fans eines Herstellers keine Option. 

Link to comment
Share on other sites

vor 3 Minuten schrieb Kasak:

als ob ihr euch ne ps kauft ihr pseudo neutralen🤣

waere intressant zu sehen wie ihr reagiert wenn sony publischer frisst was denk ich aber nicht passieren wird

 

Wäre mir vollkommen egal. Ob ich zB. mein Geld an Capcom abdrücke oder nach der Übernahme an Sony ändert für mich rein gar nichts.

Link to comment
Share on other sites

vor 3 Minuten schrieb Kasak:

als ob ihr euch ne ps kauft ihr pseudo neutralen🤣

waere intressant zu sehen wie ihr reagiert wenn sony publischer frisst was denk ich aber nicht passieren wird

 

Ich hab eine Ps3 und eine Ps4, vorallem wegen den exklusiven Souls Games. Die Ps5 wird im Falle eines Bloodborne 2 sicher geholt. Aktuell lohnt es sich für mich noch nicht, da mich nur Returnal reizt. Ein Spiel gerechtfertigt noch keine 570 Euro für mich. 

Musst du mir natürlich nicht glauben, da es dein einfaches Schwarz Weiß Weltbild ins schwanken bringen würde. 

Sony darf von mir aus gerne Publisher kaufen, so läuft der Markt nun mal. 

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Ich sehe für Sony eher das Problem, dass deren Kaufvolumen eine Grenze hat, weil deren Plattform eine Grenze hat. Ein größeres Wachstum ist aktuell nicht zu erwarten. Man kann gar nicht zu viel mehr Studios kaufen, weil dann die Nebenkosten für den Unterhalt dieser Studios nicht mehr im Verhältnis stehen zu den möglichen Absatzzahlen auf der Plattform. Die Playstation als Konsole hat ein bestimmtes Verkaufsvolumen, was seit drei Generation in einem ähnlichen Rahmen verläuft. Daraus kann man relativ gut prognstizieren, wo das Verkaufsvolumen der Spiele liegen kann und was man sich wirklich leisten kann zu investieren. Und viel mehr als die Konsole als Plattform hat Sony aktuell nicht. Denn Sony hat aktuell nicht das Know How, etwas gleichwertiges aufzuziehen wie Microsoft.

MS hat da wesentlich mehr Spielraum, weil sie neben ihrer Konsole noch den PC und eine Cloud-Plattform bedienen und dass alles auch noch über einen Abo-Service. Die möglichen Abonnentenzahlen verteilt über die Plattformen und der daraus zu generierende Umsatz sind um einiges höher als seinen Umsatz hauptsächlich über eine Plattform zu generieren.

  • Like 2
Link to comment
Share on other sites

vor 3 Minuten schrieb Kasak:

das sieht sony anscheinend anders denn sie kaufen ja fleissig studios

Was heisst fleißig? Sie übernehmen Entwickler, die eh schon fast nur Spiel für die Plattform entwickelt haben. Und im Verhältnis ist die Zahl immer noch gering. Man generiert dadurch kaum mehr Inhalte, sondern bindet nur die Kapzitäten, die vorher schon da waren. Dadurch verursacht man jetzt aber reale Nebenkosten für sich selbst, die vorher noch bei den Studios lag.

Edited by Sergey Fährlich
Link to comment
Share on other sites

vor 2 Minuten schrieb Kasak:

das sieht sony anscheinend anders denn sie kaufen ja fleissig studios

Ich denke er spricht da von größeren Nummern wie einem Publisher. Damit kommen ja hohe Mengen an zusätzlichen Mitarbeitern ins Boot, was zusätzliche laufende Kosten sind (zusätzlich zur Übernahmesumme). 

Im kleineren Rahmen von einzelnen Studios ist sowas noch überschaubarer. 

Link to comment
Share on other sites

Wie soll der Kunde bei MS ein verlierer sein ? Das würde eher auf Sony dazuführen weil du damit eine PS brauchst. Bei MS gehts über xcloud, über PC oder über die Konsole, der GP könnte sogar in den PS Store oder Nintendo landen, hier blockiert aber Sony, Sony erlaubt auf deren Konsolen auch kein EPLAY oder UPLAY, was ich ja auch nachvollziehen kann. Egal, wer nur eine PS Konsole hat und darauf sitzen bleiben möchte kann über XCLOUD alle exklusiven via streaming spielen, selbst in 4K Modus soll man derzeit arbeiten.

Was die Sony Studios angeht, wie ein Kommentar vorher schon schrieb hat Sony aktuell Ihre Grenzen, solche großen einkäufe würde für Sony weniger Sinn machen, weil Sie damit noch mehr an Kosten hätten. Wenn Sony aber sich öffnet und eine Cloud Version für Ihre Spiele ermöglicht ( alle Spiele ) dann wäre die Reichweite um das 20fache und erst dann würde es Sinn machen einen großen Publisher zu kaufen. Wie gesagt, dieses Thema hatte ich schon länger in den News geschrieben.

  • Like 1
  • Haha 1
Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share


×
×
  • Create New...