Jump to content

Playstation 5 eingeschickt, Status/Erfahrungen?


Recommended Posts

31 minutes ago, Kiezkind said:

und wollte dafür sensibilisieren, dass durch Lüfter-Tausch, Reklamation etc. u.U. kein befriedigendes Ergebnis erzielt wird.

Das kann man (leider) für beide Problemfälle so sagen. Um das Wort das ich dafür schon so oft verwendet habe noch einmal zu nutzen: aktuell ist es ein reines Glücksspiel, ob man eine leise PS5 erwischt oder eine mit Problemen bei der Lautstärke.

Sony liefert hier einfach kein gutes Bild ab. Dass es anders geht zeigt Microsoft, die haben diese Problemzonen bei der Xbox Series X frühzeitig identifiziert und Gegenmaßnahmen vorgenommen. Im ersten Video das ich gepostet habe wird es auch erwähnt, dass Microsoft die Kondensatoren im Netzteil voneinander isoliert um hier Resonanzen stark zu mindern. Sony war da scheinbar überfordert ...

Da Sony die Probleme als solche offensichtlich noch nicht verstanden hat führt dann natürlich auch dazu, dass man im Supportfall nicht mit einer gezielten Problemlösung rechnen kann. Dabei wäre gerade der Lüftertausch im zweiten beschriebenen Fall nun wirklich etwas das leicht und kostengünstig ausgeführt werden könnte.

 

31 minutes ago, Kiezkind said:

Edit: Zumal es bei bei dem oben geposteten Video schon relativ deutlich nach dem ps5-typischen coil-whine klingt.

Welches Video meinst du?

Link to post
Share on other sites
  • Replies 1.2k
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Top Posters In This Topic

Popular Posts

Welche scheiße? Bei 10 Millionen verkauften Konsolen, gibt es auch welche die vll nicht top laufen, ist bei der xbox nicht anders.  Sorry aber 4 Konsole, glaub ich dir nicht.   

Strammer Typ 👌 haust in einen anonymen forum Mutter Witze raus....das zeigt nur das du entweder im echten Leben eine kleine Wurst bist oder halt noch ziemlich jung bist... Oder beides...es sei dir ver

Selten dämliche Aussage... Da weiß man garnicht was man dazu sagen soll.  Zumal sie 0 nutzen für Leute hat die nunmal Probleme mit ihrer Konsole haben... Und das sind selbst hier weit mehr als ne

Posted Images

Hier mal noch eine einfache Methode für jeden um festzustellen, ob es sich bei den Geräuschen um ein Problem mit dem Netzteil handelt oder um ein Problem des Lüfters:

  1. Startet "Astro's Playroom", bleibt beim Screen auf dem steht "Drücke eine Taste".
  2. Prüft die Geräusche der PS5.
  3. Drückt jetzt die PS Taste auf eurem Controller für ca. 1 Sekunde, dadurch landet ihr wieder auf dem Dashboard der PS5.
    (Nicht kurz antippen, der Screen mit "Drücke eine Taste" darf nicht mehr sichtbar sein)
  4. Prüft erneut die Geräusche.

Verschwindet das Geräusch, handelt es sich um die Resonanz der Kondensatoren im Netzteil (landläufig als "Spulenpfeiffen" bezeichnet).

Verschwindet das Geräusch nicht, dann handelt es sich um ein Problem des Lüfters.

Habt ihr beide Probleme gleichzeitig, so könnt ihr trotzdem beim Wechsel auf das Dashboard eine Änderung des Geräuschs wahrnehmen und es sollte nur noch das gleichmäßige Rattern des Lüfters übrig bleiben.

Edited by Player42
Link to post
Share on other sites
vor 1 Stunde schrieb Player42:

Hier mal noch eine einfache Methode für jeden um festzustellen, ob es sich bei den Geräuschen um ein Problem mit dem Netzteil handelt oder um ein Problem des Lüfters:

  1. Startet "Astro's Playroom", bleibt beim Screen auf dem steht "Drücke eine Taste".
  2. Prüft die Geräusche der PS5.
  3. Drückt jetzt die PS Taste auf eurem Controller für ca. 1 Sekunde, dadurch landet ihr wieder auf dem Dashboard der PS5.
    (Nicht kurz antippen, der Screen mit "Drücke eine Taste" darf nicht mehr sichtbar sein)
  4. Prüft erneut die Geräusche.

Verschwindet das Geräusch, handelt es sich um die Resonanz der Kondensatoren im Netzteil (landläufig als "Spulenpfeiffen" bezeichnet).

Verschwindet das Geräusch nicht, dann handelt es sich um ein Problem des Lüfters.

Habt ihr beide Probleme gleichzeitig, so könnt ihr trotzdem beim Wechsel auf das Dashboard eine Änderung des Geräuschs wahrnehmen und es sollte nur noch das gleichmäßige Rattern des Lüfters übrig bleiben.

Also ich habe 100% spulenpfeiffen merk das schon bei valhalla sobald ich spieladen drücke wird es laut so eine Art alter Kühlschrank und sobald ich ins Menü gehe wird es wieder leise 

Hab sie auch eingeschickt aber 1 zu 1 wieder die selbe bekommen und klingt auch noch so spiele meistens mit headset irgendwann schicke ich sie nochmal ein 

  • Haha 1
Link to post
Share on other sites
Am 3/21/2021 um 10:34 AM schrieb Winsor:

Gib mal Info ob da was passiert ist oder ob es immernoch ist 👍

Konsole wurde komplett ausgetauscht, sprich neue Seriennummer etc.. Der Lüfter in der Austauschkonsole ist aktuell auch relativ leise, kein Klackern oder ähnliches mehr. Spulenfiepen ist bei dieser PS5 nicht vorhanden, war aber auch bei der vorherigen Konsole kein Thema. Teste die Woche noch intensiv und werde weiter berichten. Aber so auf den ersten Blick scheint alles OK zu sein. 

Link to post
Share on other sites
Am 3/21/2021 um 12:20 PM schrieb Mzee1801:

Frechheit wie ich finde. Dann mal zum Verbraucherschutz ... wenn sich da genug melden 🤷‍♂️ Machen die vlt was

Da die Herstellergarantie von Sony freiwillig ist, wird das nicht viel bringen. Wenn die sich stur stellen, hat man Pech gehabt. Sony hat wohl einen bekannt inkulanten und kundenunfreundlichen Service, hört man immer wieder. Einzige Möglichkeit ist dann die Inanspruchnahme der gesetzlichen Gewährleistung des Händlers. Aber bitte vor Ablauf von 6 Monaten, da sonst die Beweisumkehr gilt. D.h. ab dem 7. Monat nach Kauf musst du als Kunde dem Händler beweisen, daß der Defekt bereits ab Kauf vorhanden war. Problem ist halt, daß ja keine Konsolen derzeit vorrätig sind und der Händler dir wohl nur den Kaufpreis erstatten wird anstatt die Konsole zu tauschen.

Oder aber der Händler selbst schickt die Konsole zur Reparatur/Austausch an Sony weiter. Möglicherweise hat Sony gegenber den Händlern ein anderes Gebaren als gegenüber dem Endkunden und tauscht die Konsole eher aus. Wird halt nur länger dauern, da Umweg über Händler.

Ich habe meine PS5  vor 2 Wochen auch an Sony geschickt, aber nicht wegen Lüfter, sondern wegen des Laufwerks. In horizontaler Standposition alles top und in Ordnung, sehr ruhig. In vertikaler Position dagegen ein Vibrieren und Brummen so laut wie ein Haarschneider oder Rasierapparat, sobald man eine Disc einlegt. Und das Brummen bleibt und geht nicht nach paar Sekunden weg. Jetzt ist die Konsole gerade wieder auf dem Weg zurück zu mir, leider auch mit gleicher Seriennummer. Bin mal gespannt ob sie das LAufwerk getauscht haben oder einfach nix gemacht haben. Falls Letzteres gehe ich den Gewährleistungsweg über Händler. Warte dann lieber noch ein paar Wochen bis die Händler wieder Vorrat haben anstatt mit diesem eindeutigen und inakzeptablen Defekt zu leben.

 

 

 

 

Link to post
Share on other sites

Hallo zusammen,

hatte genau das gleiche Problem das Mzee beschreibt, mit dem genau dem gleichen hochfrequenten Ton aus dem Video. Unerträglich, selbst mit 5m Abstand deutlich hörbar und definitiv nicht normal.

Ich bin kein Techniker, aber imo lag es am Lüfter, denn im Idle war es fast nicht bemerkbar und unter Volllast (wenn der Lüfter aufdreht) war es dann deutlich hörbar. Kann man auch hier schön sehen, wo der Typ sogar noch nen Verstärker/Micro ans Gehäuse hält.

 

Also bei Sony angerufen, Problem geschildert (hab es im Call allerdings von vornherein als LÜFTERPROBLEM deklariert, und ich hab auch nichts Gegenteiliges vom Support gehört!), Konsole eingeschickt, 8 Tage später Austauschkonsole erhalten. Bei der hör ich jetzt nur noch Geräusche, wenn ich mein Ohr direkt auf die Konsole lege.

Will damit nur sagen, hartnäckig bleiben und auf Tausch oder Reparatur bestehen. Wenn sie bei mir gleich getauscht haben, müssten sie das bei Mzee ja auch machen, und ich hatte keine Videos an Sony geschickt.

War Mitte März.

Good Luck. :)

  • Like 1
Link to post
Share on other sites
vor 21 Minuten schrieb Dallas:

Hallo zusammen,

hatte genau das gleiche Problem das Mzee beschreibt, mit dem genau dem gleichen hochfrequenten Ton aus dem Video. Unerträglich, selbst mit 5m Abstand deutlich hörbar und definitiv nicht normal.

Ich bin kein Techniker, aber imo lag es am Lüfter, denn im Idle war es fast nicht bemerkbar und unter Volllast (wenn der Lüfter aufdreht) war es dann deutlich hörbar. Kann man auch hier schön sehen, wo der Typ sogar noch nen Verstärker/Micro ans Gehäuse hält.

 

Also bei Sony angerufen, Problem geschildert (hab es im Call allerdings von vornherein als LÜFTERPROBLEM deklariert, und ich hab auch nichts Gegenteiliges vom Support gehört!), Konsole eingeschickt, 8 Tage später Austauschkonsole erhalten. Bei der hör ich jetzt nur noch Geräusche, wenn ich mein Ohr direkt auf die Konsole lege.

Will damit nur sagen, hartnäckig bleiben und auf Tausch oder Reparatur bestehen. Wenn sie bei mir gleich getauscht haben, müssten sie das bei Mzee ja auch machen, und ich hatte keine Videos an Sony geschickt.

War Mitte März.

Good Luck. :)

Hängt wohl auch immer davon ab, welcher Service-MA im Reparaturzentrum deine Konsole in die Hände bekommt. Meine Erfahrung mit Service in Konzernen ist, daß es kaum wirklich objektive einheitliche Standards bei Bewertung eines Problems/Defekts gibt, sondern man sehr oft abhängig von der Laune des Mitarbeiters ist.

Link to post
Share on other sites
vor 21 Stunden schrieb Dallas:

Hallo zusammen,

hatte genau das gleiche Problem das Mzee beschreibt, mit dem genau dem gleichen hochfrequenten Ton aus dem Video. Unerträglich, selbst mit 5m Abstand deutlich hörbar und definitiv nicht normal.

Ich bin kein Techniker, aber imo lag es am Lüfter, denn im Idle war es fast nicht bemerkbar und unter Volllast (wenn der Lüfter aufdreht) war es dann deutlich hörbar. Kann man auch hier schön sehen, wo der Typ sogar noch nen Verstärker/Micro ans Gehäuse hält.

 

Also bei Sony angerufen, Problem geschildert (hab es im Call allerdings von vornherein als LÜFTERPROBLEM deklariert, und ich hab auch nichts Gegenteiliges vom Support gehört!), Konsole eingeschickt, 8 Tage später Austauschkonsole erhalten. Bei der hör ich jetzt nur noch Geräusche, wenn ich mein Ohr direkt auf die Konsole lege.

Will damit nur sagen, hartnäckig bleiben und auf Tausch oder Reparatur bestehen. Wenn sie bei mir gleich getauscht haben, müssten sie das bei Mzee ja auch machen, und ich hatte keine Videos an Sony geschickt.

War Mitte März.

Good Luck. :)

Ich kann meine Konsole morgen aus’m DHL Shop holen, dann werde ich mal berichten!

Link to post
Share on other sites
Am 3/24/2021 um 3:32 PM schrieb Mzee1801:

Ich kann meine Konsole morgen aus’m DHL Shop holen, dann werde ich mal berichten!

So, abgeholt, Beipackzettel sagt - repariert - Konsole macht zu 100% die gleichen Geräusche wie vorher! Hab die Hotline nochmal angerufen und stunk gemacht. Nächste Woche soll ich eine Mail vom Second Level erhalten! Bin gespannt!

Link to post
Share on other sites

Hallo zusammen,

leider habe auch ich extremes Spulenfiepen. Habe die Konsole letzte Woche Montag eingeschickt und habe sie heute zurückbekommen. Wie bei Mzee1801 steht bei mir auch repariert. Es wurde nichts gemacht, was mich einfach nur frustiert. Keine Ahnung was der Typ am Telefon weitergegeben hat, aber auf jeden Fall nicht das Richtige. Dann werde ich morgen eben nochmal anrufen. Ich werde diesen Scheiß solange einschicken, bis ich entweder ein neu verbautes Netzteil erhalte oder eine neue Konsole. Im übrigen habe ich keine neue Konsole bekommen. Die Seriennumme ist gleich. Dafür aber einige Kratzer am HDMI-Port...

Edited by hanswurst1408
Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...