Jump to content

Xbox Game Pass


Mitsunari
 Share

Recommended Posts

vor 7 Stunden schrieb spider2000:

das mit den erfolgen kannst du jederzeit nachholen, indem du das freie spiel wählst.

Sag mal wo sind die Erfolge ? Ich spiele Gamepass meist nur über PC und nutze für die meisten Spiele den Cloud, von Herausforderungen kann ich nichts lesen oder ist es im XBOX Konsole Store ? Meine Konsole nutze ich eher selten. Der Cloud von XBOX ist ja im Grunde die Konsole und nicht PC. 

Link to comment
Share on other sites

vor 6 Stunden schrieb callmesnake:

Sag mal wo sind die Erfolge ? Ich spiele Gamepass meist nur über PC und nutze für die meisten Spiele den Cloud, von Herausforderungen kann ich nichts lesen oder ist es im XBOX Konsole Store ? Meine Konsole nutze ich eher selten. Der Cloud von XBOX ist ja im Grunde die Konsole und nicht PC. 

das kann ich dir nicht sagen wegen den erfolgen/trophys über den PC. aber das habe ich gefunden im internet wie man auf PC die erfolge sieht:

Starten Sie ein Spiel und drücken Sie dann die Windows-Logo-Taste + G, um die Game Bar zu öffnen. Wählen Sie Widget-Menü > Xbox-Erfolge aus, um Details zu den Erfolgen für das Spiel anzuzeigen, das Sie spielen.

auf der konsole gibt es da ein extra bereich mit erfolge für alle games die man spielt. da drücke ich einfach auf den controller kurz auf die Xbox taste, dann gehe ich auf Spielaktivität - Erfolge und dann kann ich mir von jeden spiel was ich spiele, gespielt habe die erfolge/trophys einsehen. auch wenn ich ein game über die cloud spiele über die konsole, bekomme ich die erfolge. sobald man ein erfolg in ein spiel bekommt, wird das dann kurz auf den bildschirm angezeigt.

Edited by spider2000
  • Thanks 1
stranger-things-5d2081e4e16c7.jpg.d88ef95eb6c91ec1f9886b85863b1f66.jpg

 

Imagine Your Dream - Create Your Happyness - Live Your Life - Cherish Every Memory

 

Mein PC System :

 

 

 

 

Windows 7 (64 bit), Intel i7-3770 (3,9 GHz), Kingston 16 GB DDR3 ram

Gigabyte Aorus GeForce GTX 1080 Ti 11G , X-Fi Forte 7.1 Soundkarte,

Corsair CP-9020031-EU HX Series 80 Plus Gold 750W Netzteil, Gigabyte Z77-DS3H Mainboard, Arctic Cooling Freezer 13 CPU-Kühler, 2 x WD Blue 1TB, WD My Book 4TB

 

 

Link to comment
Share on other sites

Also ich habe das gestern intensiv Turtles: Shredder's Revenge aus dem Game Pass gespielt. Habe zuerst den Story-Modus mit Donatello geschafft und dann noch ein paar Stunden mit den anderen Charakteren (meistens) im Mutliplayer rumgespielt.  Ein paar Dinge habe ich notiert:

    Der Grundangriff fühlt sich für alle wirklich gut an. Ich weiß, das ist das Wichtigste und Erste für einen Brawler, und natürlich haben sie gute Arbeit geleistet, aber ich finde, dieser hat einen besonderen Flow
    Man kann ziemlich viele Kombos machen. Ich habe das Gefühl, dass man mit April (unendlich) Gegner jonglieren kann? Mikey möglicherweise auch.
    Dodge / Dash ist erstaunlich bei einigen Charakteren. Auch hier ist Mikey mit seinem torpedoartigen Dash schnell, reaktionsschnell und deckt eine große Fläche ab.
    Gibt es eine Art "Flow"-Mechanik? Ich habe das Gefühl, dass mein Charakter nach ein paar guten Combos in kurzer Zeit noch schneller und reaktionsschneller wird. Kann aber auch nur an mir liegen
    Die Musik ist fantastisch! Fast jeder Track ist ein echter Knaller. Besonders gut gefallen hat mir der HipHop-Song auf der Shredder-Boss-Stage ("We ain't came to lose")
    Generell ist April ziemlich gut, wenn auch vielleicht ein bisschen flach(?), Raph hat eine gute Superattacke und guten Schaden, Dons Reichweite hat immer ihren Platz, während Mikeys Superattacke ein bisschen leidet (unbeweglich und nicht so groß).
    Ich mochte Splinter und/oder Casey Jones nicht so sehr. Die Charaktere sind etwas langsamer und wirken auf mich nicht so beeindruckend.
    Das Spiel scheint wirklich auf Supers/Taunts ausgerichtet zu sein. Was nicht so schlimm ist, weil Superattacken super sind, aber die erzwungene Ausfallzeit aufgrund der notwendigen "Min/Maxing" der Super-Bar mit Spott nach jedem Bildschirm wird ein wenig nervig. Macht es nicht zur besten Strategie für den Spieler, mit dem Spielen aufzuhören.
    (Online-)Multiplayer ist lustig, vor allem wegen der kleinen Glitches und so. Ich meine, das Spiel macht mit vielen Leuten sogar noch mehr Spaß (solange sie kooperieren/ sich benehmen), aber die Anzahl der Glitches, die ich an einem Nachmittag hatte, war verrückt:
        Das Spiel stürzt ab/friert ein bei der Verbindung mit einer anderen Gruppe
        Der Boss fällt von der Bühne und macht den Level unmachbar
        Das Spiel kann keine Lobbies finden, was einen Neustart erzwingt
        Das Spiel spawnt keine Spieler beim Levelstart, Gamebreaking
        LAG. Ich weiß nicht, ob es an mir lag (ich denke, zumindest meine Verbindung ist teilweise schuld), aber ich hatte ständig Pings zwischen 300-450ms. Für diese schlechte Verbindungs-Qualität war das Spiel noch ganz gut spielbar, obwohl man ein wenig Sinn für Mehrdimensionalität entwickeln musste, aber es funktionierte ganz gut (und mit 4 Spielern braucht man nicht zu viel zu grübeln)

 

Link to comment
Share on other sites

vor 17 Stunden schrieb spider2000:

das mit den erfolgen kannst du jederzeit nachholen, indem du das freie spiel wählst.

Ja aber putzen muss ich trotzdem ein zweites mal selber 😁

  • Like 1

1661670.png

⬅️ PS+ Extra ✔️ Xbox Game Pass ✔️ Fanboys 🖕

Link to comment
Share on other sites

vor 1 Stunde schrieb AtheistArriS:

Ja aber putzen muss ich trotzdem ein zweites mal selber 😁

dann lasse jemand anderes saubermachen, hehe. :prost:

  • Haha 1
stranger-things-5d2081e4e16c7.jpg.d88ef95eb6c91ec1f9886b85863b1f66.jpg

 

Imagine Your Dream - Create Your Happyness - Live Your Life - Cherish Every Memory

 

Mein PC System :

 

 

 

 

Windows 7 (64 bit), Intel i7-3770 (3,9 GHz), Kingston 16 GB DDR3 ram

Gigabyte Aorus GeForce GTX 1080 Ti 11G , X-Fi Forte 7.1 Soundkarte,

Corsair CP-9020031-EU HX Series 80 Plus Gold 750W Netzteil, Gigabyte Z77-DS3H Mainboard, Arctic Cooling Freezer 13 CPU-Kühler, 2 x WD Blue 1TB, WD My Book 4TB

 

 

Link to comment
Share on other sites

Werde noch Chorus beenden und dann wird geputzt bis alles blinkt. :D

 

vor 3 Stunden schrieb ps_obst:

Also ich habe das gestern intensiv Turtles: Shredder's Revenge aus dem Game Pass gespielt. Habe zuerst den Story-Modus mit Donatello geschafft und dann noch ein paar Stunden mit den anderen Charakteren (meistens) im Mutliplayer rumgespielt. 

Hatte auch erstmal meinen Lieblingsturtle Donatello auf Stufe 10 gebracht. ^^

Die Fehler wo du beschrieben hast, hatte ich teilweise auch. Die wurden aber durch den Spielspaß wieder wettgemacht.

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

ich werde den PowerWash Simulator, also die entwickler verklagen. :classic_biggrin: kleiner scherz.

für mich persönlich macht das so süchtig, das ich sogar ab und zu dran denken muss, wenn ich andere games zocke. war gestern wieder so. ich wollte gestern eigentlich die letzten beiden kapitel von As Dusk Falls zu ende spielen. aber nein, ich habe dann nach dem vorletzten kapitel aufgehört und wollte dann unbedingt PowerWash simulator spielen. echt krass.

  • Like 2
  • Haha 1
stranger-things-5d2081e4e16c7.jpg.d88ef95eb6c91ec1f9886b85863b1f66.jpg

 

Imagine Your Dream - Create Your Happyness - Live Your Life - Cherish Every Memory

 

Mein PC System :

 

 

 

 

Windows 7 (64 bit), Intel i7-3770 (3,9 GHz), Kingston 16 GB DDR3 ram

Gigabyte Aorus GeForce GTX 1080 Ti 11G , X-Fi Forte 7.1 Soundkarte,

Corsair CP-9020031-EU HX Series 80 Plus Gold 750W Netzteil, Gigabyte Z77-DS3H Mainboard, Arctic Cooling Freezer 13 CPU-Kühler, 2 x WD Blue 1TB, WD My Book 4TB

 

 

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share


×
×
  • Create New...