Jump to content

PLAYSTATION 5 PRO


Recommended Posts

vor 5 Minuten schrieb Kayo:

Es gab ja nur eine Pro und die kam nach 3 Jahren. Wenn dieses Jahr eine PS5 Pro kommt, wären wir im vierten Jahr. 

Ja das stimmt aber es kam gefühlt viel weniger Spiele raus, einfach wegen der Knappheit der Konsole. Und die war eine sehr lange Zeit, das man keine PS5 bekommen hat. Bei der PS4 war das damals nicht so und bin auch der Meinung da gab es viel schneller ein Schnitt, das nur PS4 Games raus gekommen sind. Was ich bei der PS5 eben nicht so sehe. Aber es könnte auch sein das einfach meine Wahrnehmung das anders wahr nimmt. Einfach weil man größere Sprünge erwartet hat, vielleicht.

Link to comment
Share on other sites

vor 2 Minuten schrieb MadMac:

Ja das stimmt aber es kam gefühlt viel weniger Spiele raus, einfach wegen der Knappheit der Konsole. Und die war eine sehr lange Zeit, das man keine PS5 bekommen hat. Bei der PS4 war das damals nicht so und bin auch der Meinung da gab es viel schneller ein Schnitt, das nur PS4 Games raus gekommen sind. Was ich bei der PS5 eben nicht so sehe. Aber es könnte auch sein das einfach meine Wahrnehmung das anders wahr nimmt. Einfach weil man größere Sprünge erwartet hat, vielleicht.

Da gebe ich dir Recht, es fühlt sich anders an.

Link to comment
Share on other sites

vor 41 Minuten schrieb OptimusPS:

Kommt wohl darauf an, was für Games du bisher gespielt hast. Ich habe schon sehr oft gestaunt, wie geil es teilweise aussieht.

God of War Ragnarök

Spider Man 2

Ratchet and Clank Rift Apart

Horizon Forbidden West - Burning Shores

Returnal

etc. 

Ja klar, sieht geil aus, aber wieviel besser als TLoU 2 auf der 4er Pro?

Bei Returnal und Demons Souls hatte ich NewGen Vibes, aber das waren halt Releasetitel und seitdem hat sich irgendwie gar nichts getan. 

Klar wir hatten Corona und noch mehr Umstände die auch die Entwicklung gebremst haben. Zudem ist mir auch klar, das wir keine Sprünge mehr wie vor 20 Jahren erleben werden. Trotzdem hätte ich mir wenigstens zwei Schritte auf die Realität gewünscht.

Wenn der einzige Zweck der NewGen 60 FPS waren dann ist mir so ein Schritt alle 6 Jahre einfach zu lasch.

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Das Problem sind nicht die Games, sondern die teilweise "unrealistischen" oder "überzogenen" Erwartungshaltungen heutzutage. 

Die Sprünge wie früher wird es immer weniger geben, das liegt in der Natur der Sache. Irgendwann gibt es halt ab einem gewissen Punkt "Evolution" und nicht "Revolution". 

Entweder man findet sich damit ab und nimmt es an oder man muss seine Konsequenzen darausziehen.

 

Link to comment
Share on other sites

vor 13 Minuten schrieb RoyceRoyal:

Ja klar, sieht geil aus, aber wieviel besser als TLoU 2 auf der 4er Pro?

Bei Returnal und Demons Souls hatte ich NewGen Vibes, aber das waren halt Releasetitel und seitdem hat sich irgendwie gar nichts getan. 

Klar wir hatten Corona und noch mehr Umstände die auch die Entwicklung gebremst haben. Zudem ist mir auch klar, das wir keine Sprünge mehr wie vor 20 Jahren erleben werden. Trotzdem hätte ich mir wenigstens zwei Schritte auf die Realität gewünscht.

Wenn der einzige Zweck der NewGen 60 FPS waren dann ist mir so ein Schritt alle 6 Jahre einfach zu lasch.

@RoyceRoyal da stimme ich dir zu, weil genau dasselbe Gespräch hatte ich mit meinen Kumpel. Wir sehen das nämlich genauso wie du, weil was für Spiele sollen denn jetzt für die PS5 Pro kommen, die die Konsole rechtfertigt? Weil der Preis wird ja nicht günstig sein, auch wenn die Preise für Konsole schon recht günstig sind im gegenüber eines PC. Trotzdem es wird alles immer teuerer und es ist einer unser liebstes Hobby, dann möchte man schon ein paar Jährchen mehr auf einer Konsole zocken und wo man wirklich das beste aus der Konsole holt und nicht einfach was neues hinter her schmeißt.

Link to comment
Share on other sites

vor 32 Minuten schrieb KontraK:

Spiele gerade The Order 1886, also ein Spiel das auf das 10. Jahr zugeht, und grafisch kann das mit allen genannten Titeln mithalten. Natürlich sind in deinen genannten Spielen mehr Details und auch Open World, aber ein richtiges Next Gen Feeling wird's nie wieder geben wie von PS3 auf PS4. 

Finde ich überhaupt nicht, das sieht gut aus keine Frage, meiner Meinung nach kommt es aber an keines der genannten ran. Habe es im Dezember noch gezockt.

Link to comment
Share on other sites

vor 1 Minute schrieb MadMac:

@RoyceRoyal da stimme ich dir zu, weil genau dasselbe Gespräch hatte ich mit meinen Kumpel. Wir sehen das nämlich genauso wie du, weil was für Spiele sollen denn jetzt für die PS5 Pro kommen, die die Konsole rechtfertigt? Weil der Preis wird ja nicht günstig sein, auch wenn die Preise für Konsole schon recht günstig sind im gegenüber eines PC. Trotzdem es wird alles immer teuerer und es ist einer unser liebstes Hobby, dann möchte man schon ein paar Jährchen mehr auf einer Konsole zocken und wo man wirklich das beste aus der Konsole holt und nicht einfach was neues hinter her schmeißt.

Ihr könnt doch auf der PS5 bleiben, die Pro ist ja nur optional. Aber ein GTA6 oder welche unangekündigten Games von Sony usw werden auf der Pro deutlich besser laufen.

Link to comment
Share on other sites

vor 8 Minuten schrieb Buzz1991:

Ihr könnt die PS5 Pro kaufen, die Daten von der PS5 auf die Pro übertragen und dann die alte PS5 verkaufen. Damit wird es kein 500-600€ Upgrade.

Mache ich immer so... bis auf die Datenübertragung. 😅

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Am 2/27/2024 um 11:43 AM schrieb akki_jayjo:
  • 60fps inkl. einer guten Auflösung. Normalerweise bemerke ich keinen großen Unterschied zwischen Leistungs- und Qualitätsmodus (bevorzuge selber im den Leistungsmodus). Bei ein paar der letzten Spiele aber wieder mehr. Ich glaube nicht, dass es 60fps bei nativen 4K sein müssen, einfach weil nicht jeder Teil des Bilds zu jeder Zeit voll aufgelöst sein muss, aber zuletzt fand ich schon, dass auch 60fps-Modi knackiger aussehen dürfen. Es ist für die PS5 noch ok, aber bei einer Pro würde ich eben hier dann mehr erwarten.

Ich will die Pro auch um 60Fps zu haben (120 brauch ich definitiv nicht), und gleichzeitig aber ein scharfes Bild behalten kann. Wenn es verwaschen oder flimmrig wirkt, ist das nicht so meins.

Manchmal bin ich richtig erschrocken wenn ich überlege wie Starfield auf meiner Series S aussieht, und dann im Netzt 4K Screenshots von der PC-Version sehe. Als würde ich irgend eine Alpha spielen.^^

  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...