Jump to content

Final Fantasy XV™


Cloud
 Share

Recommended Posts

Also ist es laut deiner Aussage okay für 270 Euro kein komplettes Spiel zu bekommen?Man,du lässt auch jede Scheiße mit dir machen :ok:

 

Du zahlst keine 270€ fur das Spiel. Sondern für den ganzen anderen Müll der da drinnen ist.

 

Wenn du möchtest verkaufe ich dir das spie für 250€ inkl. Season Pass. :zwinker:

 

Es ist ein komplettes Spiel, die Hauptstory ist damit doch abgeschlossen, abgesehen davon wird doch keiner gezwungen die Edition zu kaufen oder die DLC.

 

Doch zwingt doch auch keiner ein Neuwagen zu kaufen mit Vollauslastung, da weiß man doch vorher auch was man bekommt.

Außer man ist zu blöde sich zu informieren.

 

Bei einem Auto mit vollausstattung ist kein Anhänger dabei? Aber ich hab doch so viel dafür bezahlt!?!!

image.php?type=sigpic&userid=7885&dateline=1277498278

Made by Shalimar

Link to comment
Share on other sites

  • Replies 3.8k
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Du zahlst keine 270€ fur das Spiel. Sondern für den ganzen anderen Müll der da drinnen ist.

 

Wenn du möchtest verkaufe ich dir das spie für 250€ inkl. Season Pass. :zwinker:

 

hahahaha, danke für diesen Post. Voll ins Schwarze.

 

Immer wieder zum Kopfschütteln was manche von sich geben. Aber klar doch jetzt ist das Game auf einmal nicht mehr komplett weil man den Season Pass nicht auch noch geschenkt bekommt in der Ultimate Edition. Manche wollens einfach nicht raffen. Die Version hätte auch 270 Euro gekostet wenn es nie einen Season pass gegeben hätte. SE hat VON ANFANG an gesagt was in der Version enthalten sein wird, weit bevor irgendwer von Season Pass gesprochen hat. Mal ganz davon abgesehen das das Game auch ohne die DLCs komplett ist, Tabata hat ausdrücklich gesagt das NICHTS aus dem game für DLCs herausgenommen wurde sondern es sich hierbei um NEUES Material handelt was nach dem hauptgame entworfen wurde. Warum soll man das geschenkt bekommen ? Man zahlt für das volle Game und man bekommt das volle Game und wenn man dann zusätzlich NEUES Material will muss man eben noch etwas mehr zahlen. Und wenn man das nicht tut hat man trotzdem immer noch das komplette Game. Das ist ja eigentlich auch der eigentliche Sinn von DLC . Eigentlich sollen DLCs ja gar nicht bestandteil des Hauptgames sein sondern eben zusätzliches Material was niemals Teil des Hauptspieles war. Das andere Studios wie Capcom und co. das total zweckentfremden und Teile des eigentlichen Spiels zu DLC machen ist ne andere Geschichte, hat aber nichts mit SE zu tun.

 

SE verhält sich hier fair, seriös und eben wie man das von einem Unternehmen erwartet. Sind ja nicht im Wohltätigkeitsbusiness hier. Sie haben von anfang an gesagt was in den Editionen enthalten ist und was man für sein Geld bekommt. Ebenso wie von Anfang an gesagt wurde das DLC nichts sein wird was aus dem Game entfernt werde, man bekommt also das VOLLE Game für sein Geld.

 

Hier findet absolut NULL Abzocke statt.

Edited by Deathstroke

8NXV7wK.jpg

 

MY VALENTINE SINCE 1999

Link to comment
Share on other sites

hahahaha, danke für diesen Post. Voll ins Schwarze.

 

Immer wieder zum Kopfschütteln was manche von sich geben. Aber klar doch jetzt ist das Game auf einmal nicht mehr komplett weil man den Season Pass nicht auch noch geschenkt bekommt in der Ultimate Edition. Manche wollens einfach nicht raffen. Die Version hätte auch 270 Euro gekostet wenn es nie einen Season pass gegeben hätte. SE hat VON ANFANG an gesagt was in der Version enthalten sein wird, weit bevor irgendwer von Season Pass gesprochen hat. Mal ganz davon abgesehen das das Game auch ohne die DLCs komplett ist, Tabata hat ausdrücklich gesagt das NICHTS aus dem game für DLCs herausgenommen wurde sondern es sich hierbei um NEUES Material handelt was nach dem hauptgame entworfen wurde. Warum soll man das geschenkt bekommen ? Man zahlt für das volle Game und man bekommt das volle Game und wenn man dann zusätzlich NEUES Material will muss man eben noch etwas mehr zahlen. Und wenn man das nicht tut hat man trotzdem immer noch das komplette Game. Das ist ja eigentlich auch der eigentliche Sinn von DLC . Eigentlich sollen DLCs ja gar nicht bestandteil des Hauptgames sein sondern eben zusätzliches Material was niemals Teil des Hauptspieles war. Das andere Studios wie Capcom und co. das total zweckentfremden und Teile des eigentlichen Spiels zu DLC machen ist ne andere Geschichte, hat aber nichts mit SE zu tun.

 

SE verhält sich hier fair, seriös und eben wie man das von einem Unternehmen erwartet. Sind ja nicht im Wohltätigkeitsbusiness hier. Sie haben von anfang an gesagt was in den Editionen enthalten ist und was man für sein Geld bekommt. Ebenso wie von Anfang an gesagt wurde das DLC nichts sein wird was aus dem Game entfernt werde, man bekommt also das VOLLE Game für sein Geld.

 

Hier findet absolut NULL Abzocke statt.

 

.......Amen

Link to comment
Share on other sites

Der englische Voice Cast fürs Game wurde enthüllt. Leider keine (für mich) allzu bekannten Namen dabei (Was teilweise aber auch daran liegt das viele der aktuell bekannten Voice Actors bereits in früheren FFs dabei waren und SE ungerne dieselben Leute zweimal benutzt) aber das muss ja nichts heissen. Als Troy Baker (Snow), Laura Bailey (Serah), Tara Strong (Rikku) oder James A. Taylor (Tidus) damals in FF X und XIII auftraten waren sie auch recht unbekannt - heute gehören sie zu den größten Stars der ganzen Branche.

 

Freuen tu ich mich über Matt Mercer. Diesen kenne ich als Leon Kennedy (Resident Evil 6) und zuletzt als Robin (Batman: Arkham Knight) und der ist gerade ganz schön am kommen.

 

Ebenfalls eine Überraschung ist Kari Wahlgren als Aranea. Denn sie sprach bereits Ashe - den eigentlichen Hauptcharakter in FF XII. Sie sprach unter anderem zuvor auch Resident Evil Charakter Jill Valentine (in Marvel vs Capcom 3) und war in Nebenrollen in FF XIII, XIV und Lightning Returns dabei (SE scheint sie ganz schön zu mögen)

 

● Ray Chase as Noctis

● Adam Croasdell as Ignis

● Robbie Daymond as Prompto

● Chris Parson as Gladio

● Jim Pirri as Regis

● Amy Shiels as Luna

● Matt Mercer as Cor

● Darin De Paul as Ardyn

● Kari Wahlgren as Aranea

Edited by Deathstroke

8NXV7wK.jpg

 

MY VALENTINE SINCE 1999

Link to comment
Share on other sites

@ Deathstroke

 

Mir ist der Bekanntheitsgrad auch oftmals egal, spricht ja nichts gegen eine fantastische Umsetzung.

Vor allem mit einem Final Fantasy kann sich dies schnell ändern, wie du schon angerissen hattest.

 

-----------------------

 

Apropos Sprecher......

 

Ich hatte ja auf eine Kostprobe der Deutschen Sprecher auf der GC gehofft, leider nichts, bin gespannt wie es dort besetzt wird.

Und ja Englisch / Japanisch, alle werden es in diesen Sprachen spielen, ich hab es schon kapiert.:haha:

Es interessiert mich halt nur einfach wie es wirkt und klingt.

Link to comment
Share on other sites

@ Deathstroke

 

Mir ist der Bekanntheitsgrad auch oftmals egal, spricht ja nichts gegen eine fantastische Umsetzung.

Vor allem mit einem Final Fantasy kann sich dies schnell ändern, wie du schon angerissen hattest.

 

-----------------------

 

Apropos Sprecher......

 

Ich hatte ja auf eine Kostprobe der Deutschen Sprecher auf der GC gehofft, leider nichts, bin gespannt wie es dort besetzt wird.

Und ja Englisch / Japanisch, alle werden es in diesen Sprachen spielen, ich hab es schon kapiert.:haha:

Es interessiert mich halt nur einfach wie es wirkt und klingt.

 

Wenn es mit deutscher synchro kommt, werd ich's definitiv auf deutsch spielen. ausser der Film kommt nicht mit deutsche Synchronisation. Dann ist es komisch wenn die Stimmen sich ändern. ^^

image.php?type=sigpic&userid=7885&dateline=1277498278

Made by Shalimar

Link to comment
Share on other sites

Wenn es mit deutscher synchro kommt, werd ich's definitiv auf deutsch spielen. ausser der Film kommt nicht mit deutsche Synchronisation. Dann ist es komisch wenn die Stimmen sich ändern. ^^

 

Doch der Film kommt auch mit deutscher Synchro. Das Game kommt sogar mit japanischer, englischer, deutscher und französischer Synchro. Allerdings ist es dennoch sehr möglich das Game und Film verschiedene Sprecher haben werden. Dies ist sowohl bei der japanischen als auch bei der englischen Version so, da der Film einige sehr hochranginge Schauspieler als Sprecher hat die man sich für das Game aber nicht leisten konnte.

 

Für mich persönlich kommt die deutsche Synchro aber ohnehin nie und nimmer in Frage. Ich spiele, lese und schaue alles stets auf englisch (Bücher, Comics, Serien, Filme, Games etc), daher sind die englischen Sprecher für mich die einzigen die zählen.

8NXV7wK.jpg

 

MY VALENTINE SINCE 1999

Link to comment
Share on other sites

japanische Sprecher, deutscher Text, was anderes will ich gar nicht

 

ich kann bei so spielen schon gar nicht mehr ohne originalton, das macht das ganze einfach nochmal 100x besser ^^

 

gibt keine emotionaleren Synchronsprecher als die japanischen :D

[sIGPIC][/sIGPIC]

*Set made by Horst*

Link to comment
Share on other sites

japanische Sprecher, deutscher Text, was anderes will ich gar nicht

 

ich kann bei so spielen schon gar nicht mehr ohne originalton, das macht das ganze einfach nochmal 100x besser ^^

 

gibt keine emotionaleren Synchronsprecher als die japanischen :D

 

Muss da leider widersprechen. Finde gerade die japanische Synchro immer sehr unemotional und die Art wie da gesprochen wird scheint fast immer dieselbe zu sein. Stimmen selber lassen sich kaum voneinander unterscheiden und für mich ist da nie wirklich irgend eine Nuance in der Betonung und Emotionen kommen bei mir nie auf. Ganz anders im englischen, wo für mich alles immer noch kraftvoller, mächtiger und emotionaler klingt. japanische sprecher klingen für mich immer sehr generisch und ausdruckslos (und ich habe schon so einiges auf japanisch geschaut). Und für mich könnte es nie andere Sprecher für bspw. Yuna, Rikku, Lightning, Snow oder Sephiroth geben als Hedy Buress, Tara Strong, Ali Hillis, Troy Baker und George Newbern.

 

Bei Filmen und Serien setze ich auch nur auf O-Ton aber bei games muss es bei mir einfach englisch sein.

8NXV7wK.jpg

 

MY VALENTINE SINCE 1999

Link to comment
Share on other sites

Muss da leider widersprechen. Finde gerade die japanische Synchro immer sehr unemotional und die Art wie da gesprochen wird scheint fast immer dieselbe zu sein. Stimmen selber lassen sich kaum voneinander unterscheiden und für mich ist da nie wirklich irgend eine Nuance in der Betonung und Emotionen kommen bei mir nie auf. Ganz anders im englischen, wo für mich alles immer noch kraftvoller, mächtiger und emotionaler klingt. japanische sprecher klingen für mich immer sehr generisch und ausdruckslos (und ich habe schon so einiges auf japanisch geschaut). Und für mich könnte es nie andere Sprecher für bspw. Yuna, Rikku, Lightning, Snow oder Sephiroth geben als Hedy Buress, Tara Strong, Ali Hillis, Troy Baker und George Newbern.

 

Bei Filmen und Serien setze ich auch nur auf O-Ton aber bei games muss es bei mir einfach englisch sein.

 

 

Echt findest du? Also ich hab noch nix emotionleres gehört, als wenn ein guter japanischer Synchronsprecher wütend ist oder traurig und weint

 

ist vielleicht auch geschmackssache und bedingt dadurch das ich viele animes gucke, aber ich finde das ist so

 

englische Synchro kann man sich bei guten sprechern auch geben, keine Frage, aber O-Ton ist pflicht, wenn es die möglichkeit gibt mit Untertiteln :)

[sIGPIC][/sIGPIC]

*Set made by Horst*

Link to comment
Share on other sites

  • Foozer unpinned this topic

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share


×
×
  • Create New...