Jump to content
Play3.de
Cloud

Final Fantasy XV™

Recommended Posts

Ja ich fand auch das XII der schwächste seit FF V war weil mich dort Charaktere, Story, Mythologie und Musik nicht überzeugen konnten und vor allem weil dies direkt nach FF X kam und somit natürlich eine schier unlösbare Aufgabe hatte mit FF X mitzuhalten (in meinem Empfinden weil die Messlatte durch X so hoch gesetzt wurde).

 

Auch mit dem Gameplay hatte ich meine Probleme, weil dies das erste Mal war das sich ein FF wirklich von seinem altbekannten ikonischen turn based oder ATB stil verabschiedet hatte ohne Kampfbildschirm und sich im Grunde eher wie ein westliches RPG ala Warcraft spielte. Das war ein echter Kulturschock und etwas mit dem ich starke Probleme hatte als das Game rauskam.

 

Dennoch war auch XII für mich keine Enttäuschung. Es war eine riesige Welt bei der es sehr viel zu erforschen und machen gab, die Fülle an Inhalt und Freiheit war einfach enorm, die Grafik und filmreife Präsentation (gerade auf letzteres lege ich sehr großen Wert) war erste Sahne und mir gefiel es das man seine Charaktere sehr individuell entwickeln konnte und im Gegensatz zu IX und X nicht auf spezielle Rollen limitiert war. Zudem fand ich das XII sehr viel schwerer und anspruchsvoller war als die Vorgänger und ich habe auch in dieses Game meine 150 Stunden reingesteckt.

 

Ich muss sagen das ich mich sogar sehr auf das PS4 Remaster von XII freue was 2017 kommt. Dieses basiert nämlich auf der japanischen International Version die wir hierzulande nie spielen konnten und hat einiges an neuen Features:

 

- Turbo Modus

 

- Trial Mode (100 Ebenen voller Monster und Bosse ähnlich wie bei X-2)

 

- Weak Mode (man muss das ganze spiel auf Lv.1 durchspielen!)

 

- Strong Mode (man spielt das ganze spiel auf Lv.90 durch)

 

- Summons lassen sich im Kampf nun direkt steuern und entwickeln.

 

- Statt einem License Board für alle Charaktere und Jobs gibt es nun 12 verschiedene Boards, für jede Jobklasse eins. Einmal für einen Charakter ausgewählt kann das Board und damit die Jobklasse nicht mehr verändert werden.

 

 

Das ist schon fast eine neue Spielerfahrung und ich freue mich sehr darauf. Zumal XII auch das Game ist was ich am längsten nicht mehr gespielt habe , da es bis jetzt PS2 exklusiv ist und ich seit bestimmt 8 Jahren keine PS2 mehr habe.

 

das größte problem war bei mir das kampfsystem, das hat mir überhaupt nicht zugesagt damals, ich habe geflucht ohne ende, wo ich es gespielt habe.

habe mir nur noch gedacht, was haben die entwickler da denn geraucht, lol.


stranger-things-5d2081e4e16c7.jpg.d88ef95eb6c91ec1f9886b85863b1f66.jpg

 

Imagine Your Dream - Create Your Happyness - Live Your Life - Cherish Every Memory

 

Mein PC System :

 

 

 

 

Windows 7 (64 bit), Intel i7-3770 (3,9 GHz), Kingston 16 GB DDR3 ram

Gigabyte Aorus GeForce GTX 1080 Ti 11G , X-Fi Forte 7.1 Soundkarte,

Corsair CP-9020031-EU HX Series 80 Plus Gold 750W Netzteil, Gigabyte Z77-DS3H Mainboard, Arctic Cooling Freezer 13 CPU-Kühler, 2 x WD Blue 1TB, WD My Book 4TB

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Bin erst in Kapitel 6 glaub ich.... Aber bis jetzt ist es das schlechteste FF für mich welches ich gespielt hab....hab aber 12 noch nicht durch und nur ein paar Stunden gespielt...

Vom. Game play geht es eig ganz klar aber es gibt viel zu viele Sachen die mich nerven... Ich meine bei den alten FF teilen hat mich kaum was aufgeregt oder genervt aber hier ziemlich viel.

Da fand ich 6,7,8,9,10 und sogar 13 bis jetzt besser...das heißt nicht das ich 15 Scheisse finde aber mich nervt halt einfach viel zu viel im vergleich zu den anderen Teilen.

 

Glaube leider nicht das das sich noch ändert aber mal sehen

Share this post


Link to post
Share on other sites
Bin erst in Kapitel 6 glaub ich.... Aber bis jetzt ist es das schlechteste FF für mich welches ich gespielt hab....hab aber 12 noch nicht durch und nur ein paar Stunden gespielt...

Vom. Game play geht es eig ganz klar aber es gibt viel zu viele Sachen die mich nerven... Ich meine bei den alten FF teilen hat mich kaum was aufgeregt oder genervt aber hier ziemlich viel.

Da fand ich 6,7,8,9,10 und sogar 13 bis jetzt besser...das heißt nicht das ich 15 Scheisse finde aber mich nervt halt einfach viel zu viel im vergleich zu den anderen Teilen.

 

Glaube leider nicht das das sich noch ändert aber mal sehen

 

Seh ich 100% bisher genauso!

Share this post


Link to post
Share on other sites

FF15 ist wirklich mit großem abstand der schlechteste teil der serie und ein beweis dafür, dass die serie wirklich endgültig am tiefsten punkt angelangt ist und eingestampft werden sollte. doch leider gibt es anscheinend immer noch zu viele unbelehrbare fanboys die es sich einfach stumpf trotzdem kaufen.

 

meins hat nach gerade mal 5h bereits den besitzer gewechselt :)

Share this post


Link to post
Share on other sites
FF15 ist wirklich mit großem abstand der schlechteste teil der serie und ein beweis dafür, dass die serie wirklich endgültig am tiefsten punkt angelangt ist und eingestampft werden sollte. doch leider gibt es anscheinend immer noch zu viele unbelehrbare fanboys die es sich einfach stumpf trotzdem kaufen.

 

meins hat nach gerade mal 5h bereits den besitzer gewechselt :)

 

Deswegen kannst es auch so gut beurteilen weil du es 5 std gespielt hast xD jaja die fanboys schlimm wenn die ein spiel gut finden das du scheisse findest denn nur deine meinung ist die einzig wahre.....

 

Alle meeckern hier nur aber warum es mit RIESEN abstand das schlechteste ist mag keiner sagen oder wie? Hahaa xD

 

Ich find auch es hat einige macken, is mir aber rille weils um welten besser ist als 13, meiner meinung nach!

Share this post


Link to post
Share on other sites
Alle meeckern hier nur aber warum es mit RIESEN abstand das schlechteste ist mag keiner sagen oder wie? Hahaa xD

 

Alles was mit OpenWorld zu tun hat, macht das Spiel kaputt.

Yeah, direkt am Anfang des Spiels kann man tausend Nebenquests machen, wie toll, aber das man einfach reingeschmissen wird und kein Plan hat was überhaupt abgeht, das fällt unter. Ich mein, die Stadt wurde angegriffen und Nocts Vater getötet, aber hey, lieber lauf ich umher und tune mein Auto oder bringe Leuten am Straßenrand nen Pannenset. Alle die rumgeheult haben das FF13 zu linear ist, sind daran schuld. Jetzt habense OpenWorld reingebracht, aber das schadet dem Spiel meiner Meinung nach nur. Zudem ist die Welt viel zu groß, dafür das zu wenig passiert. Wenn man in Dungeons geht und da ne Map mit paar Wege hat, wo man entdecken muss etc. da ist das Spiel sehr geil, aber OpenWorld ist einfach nur Dreck.

 

Die Story gerät permanent in den Hintergrund und ist so schlecht erzählt. Man lernt neue Charaktere und Städte kennen ohne überhaupt so richtig Ahnung zu haben was los ist und was wie wo hingehört. Die Story ist so anstrengend weil man einfach nix weiß. Man erfährt permanent was so alle Charaktere machen, aber warum wieso weshalb weiß man gar nicht. Selbst den Anfang würde man ohne den Film (Kingsglaive) nicht verstehen.

Was sie sich beim Storytelling gedacht haben, weiß ich echt nicht.

 

Dann noch das "sinnlose" Autofahren, yeah ich kann mir anschauen wie man mehrere Minuten Auto fährt und kann dabei nix machen. Toll. Ganz ehrlich, als das Auto weg war und man nur nen Chocobo maximal hatte, war das ganze Game für ne kurze Zeit viel besser.

 

Dann gibt es noch so Kleinigkeiten, wie das Zelten usw. Was zwar bei den ersten paar Male cool ist, aber wenn man es dann das 100ste Mal gesehen hat, wünscht man sich man könnte es einfach nur noch überspringen. Ein weiteres Beispiel wäre, wenn man zum Tausendsten Mal hört wie Prompto oder einer der anderen ruft: "Vorsicht Noct, da Oben sind Gegner". Oftmals sind mir die Schiffe einfach nur noch egal und ich lauf dran vorbei...

 

Ich find das Spiel immernoch gut, aber das ganze Konzept vom Open World und wie das Storytelling ist, hat für mich bisher alles zerstört. Ich hatte anfangs gedacht, das das Kampfsystem mir das Spiel kaputt machen würde, aber bisher ist es das beste am Spiel. Aus den oben genannten Gründen ist es für mich aber auch mit Abstand das schlechteste FF, was es gibt.

 

:nixweiss:

Edited by Zegoh

Share this post


Link to post
Share on other sites
Deswegen kannst es auch so gut beurteilen weil du es 5 std gespielt hast xD jaja die fanboys schlimm wenn die ein spiel gut finden das du scheisse findest denn nur deine meinung ist die einzig wahre.....

 

Alle meeckern hier nur aber warum es mit RIESEN abstand das schlechteste ist mag keiner sagen oder wie? Hahaa xD

 

Ich find auch es hat einige macken, is mir aber rille weils um welten besser ist als 13, meiner meinung nach!

 

Das von Meuterei muss ein troll Post sein^^

 

Ist ja auch gut so das es dir besser gefällt... Vll hab ich 13 einfsch nur besser in Erinnerung als es war (ist auch nicht in meinen Top 5 FF teilen) und jeder soll da seine Meinung haben...

Und wie gesagt ich würde nicht sagen das FF 15 Scheisse ist... Im Gegenteil findebes auch gut und es hat definitiv sachen die es wirklich gut macht und die mir auch gefallen... Und das was ich schreibe ist meckern auf hohem Niveau da ich das Spiel eh durch spielen werde

 

Aber für mich gibt es halt viel zu viele Dinge die mich echt nerven... Besonders bei den Charakteren...ubd ich hatte das noch in keinem final Fantasy Teil das mich Charaktere genervt haben oder das ich mir gedacht habe alter halt doch deine fresse. Ich hätte nix dagegen wenn alle von denen am Ende sterben (wobei das sich mit der Story vll noch ändert bin ja erst in Kapitel 6)

 

Beim angeln z. B. Die leine hat noch die Hälfte an Haltbarkeit.... Muss dann wirklich ohne spass bei jedem wurf ins Wasser kommen "noct die Leine reißt gleich Wechsel die". Ich hab mit dieser scheiß Leine dann noch 6 Fische rausgeholt und den teich leer gefischt. Hab die Leone aber 15 mal r eingeworfen und jedes mal dieser Satz oder so ähnlich -.- Oder ich fahre zu einer quest komme an und die steigen aus dem Auto und sagen "was machen wir hier spazieren" oder "gucken wir uns die Gegend an. Das muss noct einscheiden" ich mein wtf IHR habt mir sogar gesagt das wir da hin fahren SOLLEN und dann kommen die so. Oder muss noct ignis wirklich 20 mal fragen ob der Kaffee wirklich so gut schmeckt? Und es gibt da noch viel viel mehr Sachen die suuuuuper nervig sind meiner Meinung nach... Das magie system finde ich auch nicht gut, das mit den Beschwörungen auch nicht... Und Klar das ist meckern auf hohem Niveau aber in keinem anderen Teil haben mich hauptcharaktere (nichtmal nebencharaktere) so krass genervt wie in diesem. Und gerade das was vll für andere nicht so wichtig ist, ist für mich ziemlich wichtig da es für mich "zur story" oder atmosphäre beiträgt... Und das haut mich dann total raus aus der welt.... Wenn die gefühlt nur 20 Sätze eingesprochen haben dann hätten die sie lieber nix sagen lassen sollen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Alles was mit OpenWorld zu tun hat, macht das Spiel kaputt.

Yeah, direkt am Anfang des Spiels kann man tausend Nebenquests machen, wie toll, aber das man einfach reingeschmissen wird und kein Plan hat was überhaupt abgeht, das fällt unter. Ich mein, die Stadt wurde angegriffen und Nocts Vater getötet, aber hey, lieber lauf ich umher und tune mein Auto oder bringe Leuten am Straßenrand nen Pannenset. Alle die rumgeheult haben das FF13 zu linear ist, sind daran schuld. Jetzt habense OpenWorld reingebracht, aber das schadet dem Spiel meiner Meinung nach nur. Zudem ist die Welt viel zu groß, dafür das zu wenig passiert. Wenn man in Dungeons geht und da ne Map mit paar Wege hat, wo man entdecken muss etc. da ist das Spiel sehr geil, aber OpenWorld ist einfach nur Dreck.

 

Die Story gerät permanent in den Hintergrund und ist so schlecht erzählt. Man lernt neue Charaktere und Städte kennen ohne überhaupt so richtig Ahnung zu haben was los ist und was wie wo hingehört. Die Story ist so anstrengend weil man einfach nix weiß. Man erfährt permanent was so alle Charaktere machen, aber warum wieso weshalb weiß man gar nicht. Selbst den Anfang würde man ohne den Film (Kingsglaive) nicht verstehen.

Was sie sich beim Storytelling gedacht haben, weiß ich echt nicht.

 

Dann noch das "sinnlose" Autofahren, yeah ich kann mir anschauen wie man mehrere Minuten Auto fährt und kann dabei nix machen. Toll. Ganz ehrlich, als das Auto weg war und man nur nen Chocobo maximal hatte, war das ganze Game für ne kurze Zeit viel besser.

 

Dann gibt es noch so Kleinigkeiten, wie das Zelten usw. Was zwar bei den ersten paar Male cool ist, aber wenn man es dann das 100ste Mal gesehen hat, wünscht man sich man könnte es einfach nur noch überspringen.

 

Ich find das Spiel immernoch gut, aber das ganze Konzept vom Open World und wie das Storytelling ist, hat für mich bisher alles zerstört. Ich hatte anfangs gedacht, das das Kampfsystem mir das Spiel kaputt machen würde, aber bisher ist es das beste am Spiel. Aus den oben genannten Gründen ist es für mich aber auch mit Abstand das schlechteste FF, was es gibt.

 

:nixweiss:

 

Hm, sehe ich ganz und garnicht so, ja kingsglaive ist nunmal pflicht aber deine aussage wegen den nebenquests und ich fahre herum obwohl vater tot etc das doch ned dein ernst oder? Wo ist denn das nicht so das man gerade ne epische hq hat aber gerade lieber nq macht? Ich find die welt super denn da hat man sich mal richtig mühe gegeben mit der kkeinen welt wo alles aufeinander abgestimmt ist, vorallem die effekte, wenns mal regnet, es nebelig im wald wird und der regen durch den wald peitscht, dazu die epische musik, finds traumhaft....

 

Zelten? Super geile idee, zelte gabs schon immer aber in der form find icch es besonders cool gemacht.... Ich frag mich nur, wenns dich so nervt, warum machst es dann? Porte dich zum motel, nächtige dort, fertig, sa he von einer minute und das nervt dich schon? Autofahren genauso, porte dich doch wenns nervt, check die aussage nicht weil du hast optionen es nicht zu machen, machst es aber trotzdem.

 

Man dachte sich halt es soll sich auch alles natürlich anfühlen und irgendwie find ich das auch gut....

 

Wo ich dir recht geb ist die story, ich find sie bisher echt episch, mitreißend, fesselnd, das ende kenn ich noch ned aber ja, sie ist bischen kurz geraten..... Aber es stört mich nicht weil die story gut ist nach meinem empfinden.

 

Es gibt paar technische sachen die ich bemängel aber da geh ich mal drauf ein wenn ich fertig bin ;)

 

Ich finds einfach nur toll das da soviel content nebenher drinne ist, sooo viel zu tun das macht einfach fun immer mehr gil oder immer bessere belohnungen zu bekommen u dann auf hunts zu gehen..... Zelten tu ich eigtl nur wenn ich ne harte hunt mache um mich dann perfekt für die gegner zu buffen usw.....

 

Aber ich finds schon witzig, bei 13 meckern viele über das schlauchige design und nu gibts welche die sagen, viiiiiel zu groß.....

 

Überfordert? Man kann sich zb wie deathstroke bei diesen game schön n plan ausarbeiten was man wie wann wo macht, hatte ich auch noch bei keinem ff das ich das so krass ausarbeiten kann wie ich will denn dann machst das alles sehr effektiv ohne große umwege zu fahren, man muss halt nur bisl was tun ;)

 

Meine aussage zuvor war auch mehr auf diesen Meuterei typen bezogen da ich weiss dass das n troll ist der eh nur unsinn erzählt..... Wollte dich damit ned anfahren oder so ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Das von Meuterei muss ein troll Post sein^^

 

Ist ja auch gut so das es dir besser gefällt... Vll hab ich 13 einfsch nur besser in Erinnerung als es war (ist auch nicht in meinen Top 5 FF teilen) und jeder soll da seine Meinung haben...

Und wie gesagt ich würde nicht sagen das FF 15 Scheisse ist... Im Gegenteil findebes auch gut und es hat definitiv sachen die es wirklich gut macht und die mir auch gefallen... Und das was ich schreibe ist meckern auf hohem Niveau da ich das Spiel eh durch spielen werde

 

Aber für mich gibt es halt viel zu viele Dinge die mich echt nerven... Besonders bei den Charakteren...ubd ich hatte das noch in keinem final Fantasy Teil das mich Charaktere genervt haben oder das ich mir gedacht habe alter halt doch deine fresse. Ich hätte nix dagegen wenn alle von denen am Ende sterben (wobei das sich mit der Story vll noch ändert bin ja erst in Kapitel 6)

 

Beim angeln z. B. Die leine hat noch die Hälfte an Haltbarkeit.... Muss dann wirklich ohne spass bei jedem wurf ins Wasser kommen "noct die Leine reißt gleich Wechsel die". Ich hab mit dieser scheiß Leine dann noch 6 Fische rausgeholt und den teich leer gefischt. Hab die Leone aber 15 mal r eingeworfen und jedes mal dieser Satz oder so ähnlich -.- Oder ich fahre zu einer quest komme an und die steigen aus dem Auto und sagen "was machen wir hier spazieren" oder "gucken wir uns die Gegend an. Das muss noct einscheiden" ich mein wtf IHR habt mir sogar gesagt das wir da hin fahren SOLLEN und dann kommen die so. Oder muss noct ignis wirklich 20 mal fragen ob der Kaffee wirklich so gut schmeckt? Und es gibt da noch viel viel mehr Sachen die suuuuuper nervig sind meiner Meinung nach... Das magie system finde ich auch nicht gut, das mit den Beschwörungen auch nicht... Und Klar das ist meckern auf hohem Niveau aber in keinem anderen Teil haben mich hauptcharaktere (nichtmal nebencharaktere) so krass genervt wie in diesem. Und gerade das was vll für andere nicht so wichtig ist, ist für mich ziemlich wichtig da es für mich "zur story" oder atmosphäre beiträgt... Und das haut mich dann total raus aus der welt.... Wenn die gefühlt nur 20 Sätze eingesprochen haben dann hätten die sie lieber nix sagen lassen sollen.

 

Das mit den charas ist mir bisher noch ned so aufgefallen, ja viell sagen sie es oft, mich störts aber ned..... Ja die beschwörungen sind schin sehr eigen aber auch das passt wieder alles ins konzept rein, levi nur am wasser usw...... Auch wenn ich gerne mehr kontrolle hätte ist es i wie nice weil diese wesen dir ja nur helfen und wann entscheiden sie halt selber....

 

Magie widerrum find ich klasse, bei 13 zb hats mich meeeega genervt das die magie einfach nur so in kombos dahin gerotzt wird, auch die magie wurde in ff immer gut in szene gesetzt.... Bei ff15 wenn ich jetzt eisra caste.... Alter was da los ist, alles friert ein, ein eisiger wind geht durch kampfgebiet, feura mit detonation, explodiert, alles brennt, mobs verbrannt, ignis meißt auch der held aber egal xD und blitzra..... Es is einfach nur hammer wie der blitz einschlägt und es im himmel donnert und wenn der boden nass ist ist der range des blistzes noch größer...... Ich finds einfach klasse, sicher fehlen so dinger wie ultima oder sanctus aber...... Sanctus kommt noch aber anders und was ich in meinem ersten run noch geil fand war der ring......

 

wenn man nicht nur tot casted sondern den anderen, name entfallen, wo sich die sphäre auftut, noctis steht dann so episch im wind, alles flattert und er castet das teil und zieht die gegner ein..... Sowas von episch! Das sind so die kleinigkeiten die mir am game gefallen ;)

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...