Jump to content

Zuletzt gesehener Film - Thread


Crysis
 Share

Recommended Posts

...

 

Das ist ja geil :) Die Rolle hat er aber wirklich gut verkörpert, auch wenn er eigentlich nur beleidigt ^^

 

Ist das heute eigentlich wirklich so? Also in der USA? Sind die wirklick so drauf, was man immer in Filmen so sieht?

Spender werden

-------------------

http://www.dkms.de/de/spender-werden

 

http://www.organspende-info.de/organspendeausweis/bestellen

------------------------------------------------------

[sammelthread] Dokumentarfilme

Link to comment
Share on other sites

Gerade Gran Torino,ein Meisterwerk von Clint Eastwood,den Film könnte ich mir noch 100 mal angucken :ok:

 

10/10

 

oh ja, einer seiner besten rollen, wie ich finde, die geschichte ist so klasse.

und vorallem, er spielt so geil die rolle.

stranger-things-5d2081e4e16c7.jpg.d88ef95eb6c91ec1f9886b85863b1f66.jpg

 

Imagine Your Dream - Create Your Happyness - Live Your Life - Cherish Every Memory

 

Mein PC System :

 

 

 

 

Windows 7 (64 bit), Intel i7-3770 (3,9 GHz), Kingston 16 GB DDR3 ram

Gigabyte Aorus GeForce GTX 1080 Ti 11G , X-Fi Forte 7.1 Soundkarte,

Corsair CP-9020031-EU HX Series 80 Plus Gold 750W Netzteil, Gigabyte Z77-DS3H Mainboard, Arctic Cooling Freezer 13 CPU-Kühler, 2 x WD Blue 1TB, WD My Book 4TB

 

 

Link to comment
Share on other sites

Männer, die auf Ziegen starren

Was für kranker Stoff, wie es der Titel schon vermuten lässt. Manchmal sieht man nur sprachlos zu und fragt sich ob das Kunst oder doch Sondermüll ist. Zumindest ist er ziemlich unterhaltsam, eine Message transportiert er aber (zum Glück) meiner Meinung nach nicht, auch wenn das vielleicht ein Ziel war.

7/10

Edited by Ener
 

 

Link to comment
Share on other sites

@ Ener

Trotzdem gab es bei dem Film gewisse Szenen bei denen ich auf dem Boden gelegen habe. Wahrscheinlich hatte aber die grandiose Mimik der Hauptdarsteller auch etwas damit zu tun. Gut gespielt.

Ich könnte auf jeden Fall nicht so überzeugend mit einer Miniwaffe namens 'Predator' auftreten wie Clooney.

Link to comment
Share on other sites

Planet der Affen Prevolution

 

Die Affen, die die Welt erobern bzw einnehmen, die Menschen dominieren, das waren die bekannten Planet der Affen Filme. Dieser setzt die Basis- Story in die Gegenwart. Bei einer Forschungsreihe an einem Medikament gegen Alzheimer, stirbt eine Versuchsschimpansen-Dame. Deren Kind zieht der Forschungsleiter groß. Er entwickelt eine ungeheure Intelligenz, doch durch einen Zwischenfall wird dieser in ein Primatengehege eingesperrt. Von seinen machtlosen menschlichen Ersatz- Vater im Stich gelassen gefühlt, schmiedet der intelligente Affe Ausbruchspläne und bezieht seine Mitgefangenen mit in die Flucht in die Freiheit vor.

 

Regisseur Rupert Wyatt formte den Affen mit einer gigantischen Tricktechnik die Seines gleichen sucht. Mir kam beim sehen sofort der Tiger von "Life of Pi" in den Sinn, der ebenfalls erstklassig animiert wurde. Golom-Darsteller Andy Serkis verkörpert den Schimpansen mit der Performance Capture Verfahren unglaublich gut. Jede Bewegung, jede Gestik und Mimik sind dem Primaten exakt abzulesen und realistisch nachvollziehbar.Auch wurden die anderen Affen mit diesem Verfahren genial animiert. James Franco agiert in der Rolle des Vaters und Forsches ebenfalls sehr gut. Man hegt für Cesar wirklich Gefühle, sieht ihm jede Emotion an und fiebert ihm mit. Sound und Bildsprache sind klasse gelungen. Zwar weißt das Drehbuch ein paar Lücken auf, kann es doch die Story anschaulich dem Zuschauer nah bringen. Leider sind nicht wenige Logiklücken auszumachen, auch Fehler, die wirklich vermeidbar gewesen wären.Auserdem sind einige Szene, wie der gute und der böse Wärter zu alt und schon zu oft gesehen um an Planet der Affen Prevolution was Neues, einmaliges zu erkennen. Das Ende ist auch etwas abprupt, so beinhaltet es zum Teil ein Happy End und zum Anderen ein Schluss, der dem Zuschauer sein eigenes Ende ausmalen lässt. Pluspunkte gibt es für die netten Details und Andeutungen zu den Original Planet der Affen Filmen.

Technisch erste Sahne mit leichten Story- und Logikschwächen!

8,5/10

Edited by VanDerKrone

Link to comment
Share on other sites

Cloud Atlas (BD)

3 Stunden dauert dieser Film. 3 Stunden zu lange. Entweder hab ich den Film nicht verstanden, oder es ging mir Insgesamt zu langsam voran. Auf jeden Fall nicht mein Geschmack.

4/10

 

Der Hobbit 3D (BD)

Hat mir mehr gefallen als im Kino. Die Bilder sind der Wahnsinn, auch wenn das 3D gerade bei schnellen Szenen (Kämpfen, Verfolgungen) immer etwas "ruckelt" und nicht richtig nachkommt (so hatte es auf mich den Anschein). Insgesamt ein toller Film, freue mich auf die Fortsetzung.

8.5/10

 

Crank (BD)

Hatte schon ganz vergessen, wie dämlich-genial dieser Film ist :lol:

8/10

DIE PLAY3.DE LEGENDE: DER CLUB DER TOTEN DICHTEN (Leider sind viele Beiträge nicht mehr vorhanden)

Link to comment
Share on other sites

Hobbit, an unexpected Journey (BD)

 

Eigentlich ein guter Film, aber das Ende lässt wieder sehr viel offen. Da wird sicherlich noch etwas kommen. Ich hoffe, das die Filme weiterhin gut bleiben und nicht mit dem letzten Schund versucht wird noch ein bisschen Geld aus dem Namen zu holen!

7,5/10

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share


  • Posts

    • So erstmal das Frühstück und nen Tee gemacht. Der Tag kann kommen.
    • Auch wenn das Thema nur noch aus dem Sumpf besprochen wird der sich Social Media nennt vielleicht mal was zur Klarstellung: Der Shitstorm entstand weil Leute dachten es wäre gut aus nem ca. 5 Minuten langen Monolog zu dem Thema gut 20-25 Sekunden nehmen zu müssen um ihn als "Feind" zu überführen. Dass das Ganze dann letztendlich eskalierte kann sich jeder denken. Viel wird hierzu ignoriert und stark emotional in Extreme gebracht, stellenweise sogar von Trollen, Dramaqueens und politisch Verstrahlten unterwandert.  Was stellenweise sogar einen gegenteiligen Effekt zur Folge hatte. Diese Community wollte zum Boykott des Spiels aufrufen, hat aber durch den Versuch die Cancel Culture gegen Gronkh zu nutzen eher ein mediales Interesse und Berichte gefördert. Er hatte es in dem Stream von diesen Freitag gut erklärt, denn die Aktion der "Canceler" hat letztendlich mehr Werbung für das Spiel gemacht als sie hätte verhindert.    Abschließend eine persönliche Meinung dazu: Man muss immer für sich selbst einschätzen können ob man Werk vom Erschaffer trennen kann und inwieweit es die eigene Entscheidung beeinflusst. Ich werde das Spiel nicht zum Release spielen, habe es aber in Zukunft vor. Bei mir sind die Gründe nicht diese im Prinzip unlogische und gar dumme Debatte sondern eher die fehlende Zeit und das ich aktuell eher die Befürchtung hab das es sich wie bei Avengers oder gar Cyberpunk verhalten könnte. Ob es sich bewahrheitet wird die Zeit zeigen.   In diesen Sinne wünsche ich euch allen einen schönen Tag und macht es euch gemütlich. 
    • Dead Space Remake PSVR Spiele Aber immer nur kurze Sitzungen, die Zeit fehlt leider
    • Ich habe es ja schon zweimal durchgespielt, inklusive New Game Plus. Also Credits findest du im ganzen Game genug und außerdem kannst du auch verkaufen, z.b. Munition von andere Waffen (Ich habe nur mit den Cutter gespielt). Dann findest du meistens viel Credits in den Level Türen, Level Spinde, Level Kisten usw. Am Anfang findest man noch nicht so viel Credits, aber später wird es immer mehr. Außerdem findet man auch genug Munition, da jeder Gegner immer was fallen lässt, sobald er hinüber ist. Außerdem findet man auch gut diese Platinen, die man verkaufen kann. Die Riesenbiester die du meinst sind eigentlich ganz Easy. Einfach mit Stase anschießen und dann cool von hinten ihn beschießen (links, recht und mitte, wo es Gelb ist). Nervig sind für mich persönlich die kleinen Viecher, die einen anspringen. Wünsche dir weiterhin viel Spaß.
    • Werde ich mir auch mal angucken irgendwann. Mal sehen wie es mir dann gefällt.
×
×
  • Create New...