Jump to content

Zuletzt gesehener Film - Thread


Crysis
 Share

Recommended Posts

in den 80ern und 90ern gab es ja noch spezielle firmen die für solche effekte zuständig waren aber durch den einsatz von CGI wurden diese ja dann überflüssig... :(

 

 

 

:lollol:

 

da werde ich mir wahrscheinlich wegen der übertriebenen gewalt wieder einen ablachen... :rofl:

 

die gewaltszenen halten sich in grenzen, erwarte nicht, das es gore ohne ende gibt, es gibt nur ca. 3 szenen die brutal gezeigt werden, aber die sind nicht zum lachen, die sehen schon cool aus und vorallem passt es noch dazu.

 

in evil dead ist nichts wirklich übertrieben, das ist ja das gute an den film.

 

im orginal waren ja auch nur 3 szenen, die für die damalige zeit brutal sind,

mehr war ja da auch nicht zu sehen.

 

bleistift szene, augen szene, glieder abhacken szene, von den gore jetzt.

stranger-things-5d2081e4e16c7.jpg.d88ef95eb6c91ec1f9886b85863b1f66.jpg

 

Imagine Your Dream - Create Your Happyness - Live Your Life - Cherish Every Memory

 

Mein PC System :

 

 

 

 

Windows 7 (64 bit), Intel i7-3770 (3,9 GHz), Kingston 16 GB DDR3 ram

Gigabyte Aorus GeForce GTX 1080 Ti 11G , X-Fi Forte 7.1 Soundkarte,

Corsair CP-9020031-EU HX Series 80 Plus Gold 750W Netzteil, Gigabyte Z77-DS3H Mainboard, Arctic Cooling Freezer 13 CPU-Kühler, 2 x WD Blue 1TB, WD My Book 4TB

 

 

Link to comment
Share on other sites

in den 80ern und 90ern gab es ja noch spezielle firmen die für solche effekte zuständig waren aber durch den einsatz von CGI wurden diese ja dann überflüssig... :(

Ja. Und irgendwie sieht das auch viel besser aus. Wenn ich so zB die Kulissen eines 2001, Alien und Star Wars vergleiche, sieht das finde ich natürlicher aus als Avatar, Transformers und co.

 

Genauso wird's auch sein, gestern in der Vorstellung waren bei den ersten Szenen noch alle geschockt, aber als dann die übertriebene Gewalt- und Blutorgie losging konnte man sich kaum verkneifen zu lachen, weil es einfach schon so superb war, dass es wieder einfach nur Spaß gemacht hat :D

Meine Güte! So sehr wie hier Evil Dead gehyped wird, will ich den auch schon fast sehen :haha:

 

b2t:

 

Moon 8/10

Sehr interessanter Film mit einer tollen, ambivalenten Performance von Sam Rockwell und einem wirklich fesselnden Plot. Der unglaublich gute Soundtrack von Clint Mansell perfektioniert das ganze noch :ok:

Link to comment
Share on other sites

Meine Güte! So sehr wie hier Evil Dead gehyped wird, will ich den auch schon fast sehen :haha:

 

 

gucke ihn dir an, du wirst schon nicht entäuscht werden.

 

am liebsten würde ich den heute nochmal sehen, obwohl ich ihn gestern erst gesehen habe.

stranger-things-5d2081e4e16c7.jpg.d88ef95eb6c91ec1f9886b85863b1f66.jpg

 

Imagine Your Dream - Create Your Happyness - Live Your Life - Cherish Every Memory

 

Mein PC System :

 

 

 

 

Windows 7 (64 bit), Intel i7-3770 (3,9 GHz), Kingston 16 GB DDR3 ram

Gigabyte Aorus GeForce GTX 1080 Ti 11G , X-Fi Forte 7.1 Soundkarte,

Corsair CP-9020031-EU HX Series 80 Plus Gold 750W Netzteil, Gigabyte Z77-DS3H Mainboard, Arctic Cooling Freezer 13 CPU-Kühler, 2 x WD Blue 1TB, WD My Book 4TB

 

 

Link to comment
Share on other sites

Lord of the Rings Trilogy

Ich bin kein großer Fantasy-Fan und mir ging der Fantasy-Hype im Kino der letzten Jahre auch sehr auf den Zeiger. Aber auch der Hype der immer um diese Trilogie gemacht wird/wurde ist für mich nicht ganz nachzuvollziehen.

Fakt ist aber, die Filme sind herausragend gemacht. Die Welt, die Atmo, der Look und die Story fassen, wie Zahnräder, unglaublich gut ineinander. Es gibt sicherlich nicht viele Filme wo dieses so derart passt und stimmig ist. Das hilft natürlich auch in die Filme und die Geschichte tief einzutauchen.

Auch die Charaktere bzw. die einzelnen Schauspieler sind gut besetzt und fügen sich in das ganze Bild des Films ein.

Doch für mich haben die Filme einfach an der ein oder anderen Stelle Längen, die man sicherlich hätte vermeiden können und die Geschwindigkeit unnötig herausnehmen. Insbesondere der gesamte erste Teil, sowie das Ende im dritten stören mich. Wieso muss man ein Ende so überzogen Strecken? Jajaja blabla Epos-Gedöns. Aber wozu? Andere Filme können auch episch sein ohne ne halbe Stunde Endszene. Star Wars ist auch episch und hat maximal ne 5 min. Endszene.

Aber long story short.

 

The Fellowship - 7/10

The Two Towers - 7.5/10

The Return of the King - 8/10

 

 

The Hobbit

Der hat mir vorne Weg gleich mal besser gefallen als der erste "Ringe"-Teil. Mit viel mehr Witz, viel mehr Charme und einem Augenzwinkern der der anderen Trilogie vielleicht gefehlt hat. Ich kann irgendwie auch mehr mit der Story, auch wenn sie nicht so umfangreich ist, und den Charakteren anfangen. Dennoch fuckt mich generell die Politik die hinter den Filmen steht ab. Wieso macht mann aus einem schmalen Kinderbuch eine so umfangreiche Trillogie? Hätten da denn nicht nur ein Film oder max. 2 Filme gereicht? Muss man da noch einen 3. machen? Oder sucht man nur einen neue eierlegende Wollmichlsau mit der man den Leuten die Kohle aus der Tasche ziehen kann?

 

8/10

JimP4nse_ben.png

 

“It’s only after we’ve lost everything that we’re free to do anything.”

Link to comment
Share on other sites

Evil Dead (2013)

 

Warum ergötzt sich jeder an diesem Film?

 

Ich habe mich durch den Trailer übertrieben darauf gefreut, aber wurde letztendlich maßlos enttäuscht. Die Story ist 0815 und die übetriebene Gewalt-/Blutszenen lassen den Film einfach nur stumpf wirken. Der Film lebt von reiner Gewalt und nichts weiter - ich habe mich kein einziges mal gegruselt, mir wurde zwischenzeitlich höchsten etwas schlecht.

 

Für mich persönlich überhaupt nicht nachvollziehbar, warum er so gelobt wird.

 

Ich muss zugeben, dass ich die Version der 80er Jahre noch nicht gesehen habe. Ich erhoffe mir von ihr etwas mehr.

yfybeloy_jpg.htmvwul2xtv_jpg.htm

Link to comment
Share on other sites

Evil Dead (2013)

 

Warum ergötzt sich jeder an diesem Film?

 

Ich habe mich durch den Trailer übertrieben darauf gefreut, aber wurde letztendlich maßlos enttäuscht. Die Story ist 0815 und die übetriebene Gewalt-/Blutszenen lassen den Film einfach nur stumpf wirken. Der Film lebt von reiner Gewalt und nichts weiter - ich habe mich kein einziges mal gegruselt, mir wurde zwischenzeitlich höchsten etwas schlecht.

 

Für mich persönlich überhaupt nicht nachvollziehbar, warum er so gelobt wird.

 

Ich muss zugeben, dass ich die Version der 80er Jahre noch nicht gesehen habe. Ich erhoffe mir von ihr etwas mehr.

 

 

das ist es wahrscheinlich, weil du das orginal nicht gesehen hast vorher, wenn du das orginal gesehen hättest, wärst du an den film auch anders rangegangen.

 

es ist ein remake vom orginal, zwar nicht 1 zu 1, aber fast.

 

und so gewalttätig war der gar nicht, da gibt es aber viel krassere filme wo noch mehr gore enthalten ist, sogar in der serie spartacus sind üblere szenen enthalten.

 

ich habe mich auch nicht gegruselt bei evil dead, mehr faziniert aber mehr auch nicht.

 

ist aber halt geschmacksache wie man evil dead findet.

 

und wie gesagt, hättest du das orginal gesehen vorher, würdest du ganz anders denken über den film.

stranger-things-5d2081e4e16c7.jpg.d88ef95eb6c91ec1f9886b85863b1f66.jpg

 

Imagine Your Dream - Create Your Happyness - Live Your Life - Cherish Every Memory

 

Mein PC System :

 

 

 

 

Windows 7 (64 bit), Intel i7-3770 (3,9 GHz), Kingston 16 GB DDR3 ram

Gigabyte Aorus GeForce GTX 1080 Ti 11G , X-Fi Forte 7.1 Soundkarte,

Corsair CP-9020031-EU HX Series 80 Plus Gold 750W Netzteil, Gigabyte Z77-DS3H Mainboard, Arctic Cooling Freezer 13 CPU-Kühler, 2 x WD Blue 1TB, WD My Book 4TB

 

 

Link to comment
Share on other sites

das ist es wahrscheinlich, weil du das orginal nicht gesehen hast vorher, wenn du das orginal gesehen hättest, wärst du an den film auch anders rangegangen.

 

es ist ein remake vom orginal, zwar nicht 1 zu 1, aber fast.

 

und so gewalttätig war der gar nicht, da gibt es aber viel krassere filme wo noch mehr gore enthalten ist, sogar in der serie spartacus sind üblere szenen enthalten.

 

ich habe mich auch nicht gegruselt bei evil dead, mehr faziniert aber mehr auch nicht.

 

ist aber halt geschmacksache wie man evil dead findet.

 

und wie gesagt, hättest du das orginal gesehen vorher, würdest du ganz anders denken über den film.

Das kann natürlich sehr gut sein.

yfybeloy_jpg.htmvwul2xtv_jpg.htm

Link to comment
Share on other sites

Das kann natürlich sehr gut sein.

 

ja, das wird es sein, die das orginal nicht kennen, gehen ganz anders ran an den film evil dead und erwarten natürlich was richtig cooles oder ähnliches.

 

ich habe das orginal in den letzten 30 jahren bestimmt schon über 50 mal gesehen, kenne den in und auswendig, da war ich so froh, daß das remake jetzt im kino gekommen ist, und ich finde ihn persöhnlich ein wenig besser.

 

liegt auch daran, das ich das orginal einfach nicht mehr sehen kann.

 

das orginal hat aber ein vorteil, es ist gruseliger, weil da einfach die demonensprache mehr zum vorschein kommt, und das orginal ist eigentlich garnicht so brutal, nur 3 szenen sind brutal in szene gesetzt (Uncut Version), jedenfalls für die damalige zeit, heute wirkt es ein wenig billig, aber trotzdem noch cool.

 

 

im endeffekt sind beide klasse, meiner meinung.

Edited by spider2000
stranger-things-5d2081e4e16c7.jpg.d88ef95eb6c91ec1f9886b85863b1f66.jpg

 

Imagine Your Dream - Create Your Happyness - Live Your Life - Cherish Every Memory

 

Mein PC System :

 

 

 

 

Windows 7 (64 bit), Intel i7-3770 (3,9 GHz), Kingston 16 GB DDR3 ram

Gigabyte Aorus GeForce GTX 1080 Ti 11G , X-Fi Forte 7.1 Soundkarte,

Corsair CP-9020031-EU HX Series 80 Plus Gold 750W Netzteil, Gigabyte Z77-DS3H Mainboard, Arctic Cooling Freezer 13 CPU-Kühler, 2 x WD Blue 1TB, WD My Book 4TB

 

 

Link to comment
Share on other sites

ja, das wird es sein, die das orginal nicht kennen, gehen ganz anders ran an den film evil dead und erwarten natürlich was richtig cooles oder ähnliches.

 

ich habe das orginal in den letzten 30 jahren bestimmt schon über 50 mal gesehen, kenne den in und auswendig, da war ich so froh, daß das remake jetzt im kino gekommen ist, und ich finde ihn persöhnlich ein wenig besser.

 

liegt auch daran, das ich das orginal einfach nicht mehr sehen kann.

 

das orginal hat aber ein vorteil, es ist gruseliger, weil da einfach die demonensprache mehr zum vorschein kommt, und das orginal ist eigentlich garnicht so brutal, nur 3 szenen sind brutal in szene gesetzt (Uncut Version), jedenfalls für die damalige zeit, heute wirkt es ein wenig billig, aber trotzdem noch cool.

 

 

im endeffekt sind beide klasse, meiner meinung.

Gehört hier zwar nicht rein, aber was war bitte am Original gruseliger? Ich fand das Remake viel atmosphärischer und die Stoy war vielschichtiger durch die Drogengeschichte von Mia, wohingegen das Original einfach nur festlegt "ja wir wollen unseren Spaß in dieser Hütte, warum auch immer, haben".

 

Mir gefällt das Remake sogar viel besser als das Original und Jane Levy sieht blutverschmiert einfach klasse aus, zumal keine einzige Szene im Original kommt an das Finale von Evil Dead Remake ran, was da aufgefahren wurde ist wirklich ein Rausch.

 

Aber das ist nur meine Meinung, mal schauen, was die Unrated Fassung da noch bringt, btw. warum einem bei dem Film schlecht werden sollte erschliesst sich mir nicht, aber ok.

345B30DC-2D2E-4638-8AA9-F482D470DB0E.png.32026d708596c28b452ef2a1472e776d.png

 

Link to comment
Share on other sites

Gehört hier zwar nicht rein, aber was war bitte am Original gruseliger? Ich fand das Remake viel atmosphärischer und die Stoy war vielschichtiger durch die Drogengeschichte von Mia, wohingegen das Original einfach nur festlegt "ja wir wollen unseren Spaß in dieser Hütte, warum auch immer, haben".

 

Mir gefällt das Remake sogar viel besser als das Original und Jane Levy sieht blutverschmiert einfach klasse aus, zumal keine einzige Szene im Original kommt an das Finale von Evil Dead Remake ran, was da aufgefahren wurde ist wirklich ein Rausch.

 

Aber das ist nur meine Meinung, mal schauen, was die Unrated Fassung da noch bringt, btw. warum einem bei dem Film schlecht werden sollte erschliesst sich mir nicht, aber ok.

 

 

ja, Jane Levy hat einfach klasse gespielt, die finde ich ja auch gut in der serie suburgatory die ja auch voll klasse ist.

 

klar, das remake finde ich ja auch viel besser, und hat eine geile atmosphäre, und mit den gruseliger meinte ich im orginal einfach das mit der demonensprache, weil die da einfach mehr enthalten ist und ein wenig ernster rüberkommt, heute ist es natürlich nicht mehr gruselig, damals schon.

 

 

aber geil war die demonensprache in remake, einfach nur geil, und voll ein wenig vom exorzist abgeguckt, aber genial.

 

die einfälle waren natürlich auch viel besser als im orginal, und es ist natürlich mehr passiert.

stranger-things-5d2081e4e16c7.jpg.d88ef95eb6c91ec1f9886b85863b1f66.jpg

 

Imagine Your Dream - Create Your Happyness - Live Your Life - Cherish Every Memory

 

Mein PC System :

 

 

 

 

Windows 7 (64 bit), Intel i7-3770 (3,9 GHz), Kingston 16 GB DDR3 ram

Gigabyte Aorus GeForce GTX 1080 Ti 11G , X-Fi Forte 7.1 Soundkarte,

Corsair CP-9020031-EU HX Series 80 Plus Gold 750W Netzteil, Gigabyte Z77-DS3H Mainboard, Arctic Cooling Freezer 13 CPU-Kühler, 2 x WD Blue 1TB, WD My Book 4TB

 

 

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share


×
×
  • Create New...