Jump to content

Zuletzt gesehener Film - Thread


Crysis
 Share

Recommended Posts

Solo: A Star Wars Story 3D

 

 

 

 

beim ersten mal gucken fand ich diesen teil ja nicht so gut.

da hatte ich auch ganz andere erwartungen gehabt und war außerdem noch richtig müde, das ich den film nicht wirklich zu 100% genießen konnte.

 

vorhin habe ich mir diesen teil noch mal ganz in ruhe und wach mit ein kumpel angeguckt. außerdem bin ich diesmal mit einer anderen erwartungshaltung rangegangen und habe das imperium ausgeblendet.

 

ich muss meine vorherige aussage verbessern. jetzt wo ich ihn in ruhe und wach gesehen habe, finde ich diesen teil doch ganz cool und interessant.

stranger-things-5d2081e4e16c7.jpg.d88ef95eb6c91ec1f9886b85863b1f66.jpg

 

Imagine Your Dream - Create Your Happyness - Live Your Life - Cherish Every Memory

 

Mein PC System :

 

 

 

 

Windows 7 (64 bit), Intel i7-3770 (3,9 GHz), Kingston 16 GB DDR3 ram

Gigabyte Aorus GeForce GTX 1080 Ti 11G , X-Fi Forte 7.1 Soundkarte,

Corsair CP-9020031-EU HX Series 80 Plus Gold 750W Netzteil, Gigabyte Z77-DS3H Mainboard, Arctic Cooling Freezer 13 CPU-Kühler, 2 x WD Blue 1TB, WD My Book 4TB

 

 

Link to comment
Share on other sites

Der neue Bond wird von True Detective Director Fukunaga gedreht. das lässt auf grosses hoffen!

 

Yeah, das ist eine super Nachricht!

 

^^ Serien-Scheiß wie True Detective interessiert mich zwar nicht, aber Sin Nombre und

fand ich von ihm außerordentlich stark! Auch
ist ein großartiger Film. Sin Nombre übrigens ein riesen Geheimtipp, unbedingt anschauen! Ist übrigens gerade bei Mubi zu sehen:

https://mubi.com/showing/sin-nombre

 

Jedenfalls ein top Regisseur, ich bin schon leicht begeistert ^^, aber mit dem Drehbuch kann noch viel fallen, obwohl ich mir nicht vorstellen kann, dass Fukunaga irgendeinen Spectre-Scheiß drehen würde, ich bin da jetzt wirklich gespannt und schon wieder viel optimistischer :-)

Edited by vangus

PSN-ID: vangus1                Twitter: @realvangus                Meine Film-Top100!

Link to comment
Share on other sites

Würde dir True detective trotzdem auch empfehlen zu schauen. Mit Serien scheiss hat das nicht viel am hut. Eigentlich würde ich es mit einen 8 stunden langen film vergleichen da jede folge nahtlos ineinander übergeht. Auch hat es geholfen das nicht jede folge von jemand anderem gedreht wurde wie meistens bei serie sondern wirklich nur von fukanaga selber. So fühlt es sich wirklich wie aus einem guss an. Echt von regie, drehbuch, sound, kamera und schauspieler zweifelsohne top!

 

Muss mir mal sin nombre anschauen wollte es schon lange zeit machen

Link to comment
Share on other sites

genau diese dinge unter anderen haben mir so gut gefallen. das fehlt mir teilweise in den neuen bond filmen. aber ist ja wie immer geschmacksache.

 

Die legendären Soundtracks von u.a. Shirley Bassey und Paul McCartney nicht zu vergessen oder Klassiker wie "Moonraker" und die ganzen Bösewichte wie der Beisser etc. pp. :good:

 

Von den Filmen mit Daniel Craig gefiel mir auch jetzt Skyfall am besten.

Link to comment
Share on other sites

Die legendären Soundtracks von u.a. Shirley Bassey und Paul McCartney nicht zu vergessen oder Klassiker wie "Moonraker" und die ganzen Bösewichte wie der Beisser etc. pp. :good:

 

Von den Filmen mit Daniel Craig gefiel mir auch jetzt Skyfall am besten.

 

der Beißer ist kult, den finde ich auch klasse.

stranger-things-5d2081e4e16c7.jpg.d88ef95eb6c91ec1f9886b85863b1f66.jpg

 

Imagine Your Dream - Create Your Happyness - Live Your Life - Cherish Every Memory

 

Mein PC System :

 

 

 

 

Windows 7 (64 bit), Intel i7-3770 (3,9 GHz), Kingston 16 GB DDR3 ram

Gigabyte Aorus GeForce GTX 1080 Ti 11G , X-Fi Forte 7.1 Soundkarte,

Corsair CP-9020031-EU HX Series 80 Plus Gold 750W Netzteil, Gigabyte Z77-DS3H Mainboard, Arctic Cooling Freezer 13 CPU-Kühler, 2 x WD Blue 1TB, WD My Book 4TB

 

 

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share


  • Posts

    • was post Covid aber auch bei fast allen in der Industrie so der Fall war.
    • So nennt man das als Jugendlicherspund also 16+ Filme gucken jaja  
    • Zum zweiten Mal The Last of Us Part II Boah der Endkampf hat mich diesmal ja fast noch mehr mitgenommen als beim ersten Durchgang, vermutlich weil einen die Charaktere über die letzten paar Jahre hinweg noch vertrauter geworden sind, weil man sich ja immer mal wieder mit denen auseinander gesetzt hat. War halt wieder total mitreißend. Natürlich weiterhin das beste Spiel der letzten Generation, welches immernoch in vielen Bereichen unübertroffen ist. Ein absolutes Außnahme-Werk. 10/10 Dennoch zu viele Cutscenes! 🙃 Ich bin mir nicht sicher, ob wir jemals wieder so eine große Spielproduktion erleben werden, die sich so tiefgreifend und erwachsen mit derart ernsten Themen auseinandersetzt, die so tief die Charaktere beleuchtet. Normalerweise ist sowas nur in Indie-Produktionen möglich. Ich weiß nicht, ob Sony noch länger solche Risiken eingehen werden. Und man merkte es ja auch direkt in den Foren, dass das Niveau des Spiels bereits zu hoch ist für viele Gamer, die es schon gar nicht mehr verstehen, was sich da psychologisch überhaupt abspielt. Ist absolut kein Game für die breite Masse. Ich kann mir also vorstellen, dass Naughty Dog als nächstes eher wieder Richtung Popkorn-Unterhaltung gehen werden, wie mit Uncharted. Diesmal ja vielleicht Sci-Fi.. Wie wäre es mit Zeitreisen? 😉  
    • Natürlich ist SEGA zufrieden. Mit womöglich wenig Aufwand alten Wein in neuen Schläuchen, z.B. Sonic Origins, verkaufen und dabei die verschiedenen Versionen "zerstückeln (Screenshot)". Quelle: https://www.pcgames.de/Sonic-Origins-Spiel-73657/Tests/review-hedgehog-sega-knuckles-mega-drive-sammlung-collection-1397722/ Quelle: https://www.eurogamer.de/sonic-origins-glitches-und-ein-hoher-preis-machen-uns-die-empfehlung-schwer Aber wehe, ein Nicht-MS oder SEGA-Entwicklungsstudio verlangt mal 80 € für ein Remake ihres bis dato besten Kunstwerks. Dann ist natürlich Polen offen. Für den (weltweiten) Massenmarkt, bis auf das SONIC-Franchise, hat SEGA absolut nichts zu bieten. Und die wenigen Yakuzas & Co. bedienen doch auch nur eine Nische. Ja, "Elend" als Begriff ist überzogen. War aber auch so gewollt. 😉
    • Was hat das zu bedeuten ? S C O R N ? oder vielleicht T O D A Y ? 😘   
×
×
  • Create New...