Jump to content
Play3.de
Noctis.Xor

Final Fantasy XIII-2 (Release: 2011/2012)

Recommended Posts

Aravan: Danke für den Link.

 

Ich denke, es wird besser sein, auf die englischen Partner auszuweichen. Ich finde die Preise in Deutschland dermaßen unverschähmt, dass ich mir inzwischen fast überhaupt nichts mehr hier kaufe.

 

http://www.amazon.co.uk/Square-Enix-Final-Fantasy-XIII-2/dp/B004K1ERTU/

 

Aber ich warte auch noch auf die Special Edition.

 

Vorerst mal von mir...

Share this post


Link to post
Share on other sites

bin mal gespannt, ob das game bei uns noch dieses jahr erscheint:think:

bei mir ist dann wieder die CE und der spieleberater pflicht!

PS: weiß eigentlich jemand, wann denn nun FFXIV auf die ps3 kommt?


Weh dem Menschen, wenn nur ein einziges Tier im Weltgericht sitzt. -Christian Morgenstern-

 

PS4, PS3 und PSVita Gamer!

Share this post


Link to post
Share on other sites
Aravan: Danke für den Link.

 

Ich denke, es wird besser sein, auf die englischen Partner auszuweichen. Ich finde die Preise in Deutschland dermaßen unverschähmt, dass ich mir inzwischen fast überhaupt nichts mehr hier kaufe.

 

http://www.amazon.co.uk/Square-Enix-Final-Fantasy-XIII-2/dp/B004K1ERTU/

 

Aber ich warte auch noch auf die Special Edition.

 

Vorerst mal von mir...

 

Das wäre natürlich vorteilhafter und billiger, nur ist das Problem, dass man beim englischen amazon lediglich mit Kreditkarte zahlen kann, nur habe ich keine. Und als Schüler ist es schwer (auch wenn man volljährig ist) eine zu erhalten. Und meine Mutter ist nicht bereit, mir ihre zur Verfügung zu stellen.

Aber wer die Wahl hat, dem würde ich auch zum englischen Versandhaus raten. :)

 

bin mal gespannt, ob das game bei uns noch dieses jahr erscheint:think:

bei mir ist dann wieder die CE und der spieleberater pflicht!

PS: weiß eigentlich jemand, wann denn nun FFXIV auf die ps3 kommt?

 

30. Dezember nach Angaben von amazon.de... was bedeutet, dass ich es als Österreicher erst 2012 erhalten werde...

Final Fantasy erscheint laut amazon.de am 24.Juni 2011. Angaben zu einer CE sind noch nicht vorhanden.

Edited by Cloud
Doppelpost

Share this post


Link to post
Share on other sites

tja was soll man dazu sagen final fantasy XIII-2... i glaub erhlich gesagt net das die da irgendwas verbessern dat wird genau der gleiche schund wie final fantasy XIII nur halt mit na 2 hinten dran seid ff10 rast die serie geradezu in ihr unausweichliches ende obwohl i erstaunt bin wie viele hier die story loben die meiner meinung nach ne totale schlaftablette war ich mein kommt schon allein die namen der hauptcharaktere lightning? snow? was kommt als nächstes thunder? earthquake? da vermisst man richtig solche namen wie tidus, squall oder cloud aber die namen wahren net mal das schlimmste sondern die unsympahtischen charaktere die schlauch artigen level und die immer gleichen gegner typen von denen man schon nach den ersten 3-4 stück die nase voll hatte alles in allem verdient dieser titel einfach nich den namen final fantasy das einzige spiel was den karren noch aus dem dreck ziehen kann ist und bleibt ff14 besonders da es das erste mmorpg für die ps3 wird allein deßhalb ist es schon `n pflicht kauf

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also ich finde zwischen "Cloud" und "Snow" liegt nicht unbedingt ein großer Unterschied...

Seit FF X-2 gibt es berechtigte Zweifen an solchen Sequels. Da kann eigentlich nur Profit hinter solchen Projekten stehen, da die Liebe zum Detail bei solch kurzer Entwicklungszeit fehlt. Owohl die Geschichte für mich nicht wirklich abgeschlossen ist, hab ich kaum Interesse daran diese weiter zu verfolgen. Für mich bleibt ein Kaufanreiz also nur bestehen, wenn sie mit einem innovativen Kampfsystem aufwarten oder mein Sammelfieber wecken (denke da z.b. an Rouge Galaxy oder Dragon Quest).

Ich frage mich nur, ob Square Enix nicht ein paar Hiwis einstellen kann, die einen Monat lang verschiedene internationale Foren durchforsten. Langsam müssen die mal auf die Fan-Reaktionen eingehen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Stimmt schon, ob nun Cloud, Ligtning, Snow. Man nehme einen Namen, der die Charaktereigenschaft in Englisch beschreibt und man hat den perfekten FF-Namen. Da sind die etwas zynischen Kommentare von Nicht-FF-Spielern schon berechtigt.

 

Für mich war FFXIII jetzt kein Totalausfall. Ich hatte durchaus meinen Spaß. Vor allem, weil die Welt wieder so schön fantastisch war. Und die Geschichte hatte auch wieder einen Bezug auf die Realität. Nämlich, dass kleine Minderheiten stigmatisiert und verurteilt werden. Durch Propaganda wird dann die Gesellschaft auch noch gegen sie gehetzt. Und dabei bleibt dann oft auch die Wahrheit auf der Strecke.

Share this post


Link to post
Share on other sites

finde schade das final fantasy sein zauber verloren hat :( ich hab alle teile sehr gerne gespielt aber wurde dann zu politisch :ka: die story

so ab teil 12

 

13-2 kann mich mal :)

 

ps: nur so frust abgebaut

pps: toller erster post :rotwerd:


bellsig2.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites

xD ja FF wird politischrr und grad das mag ich

aba wenn ich an FF9 denke ... oh ja das waren noch zeiten da hat alles gepasst

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die Story von 12 hat mir auch nicht gefallen, die von 13 hingegen wieder sehr. Es kann noch so politisch sein für mich, scheißegal, Hauptsache man versteht die Charaktere, die erzählte Geschichte ist wirklich interessant, gut gedacht, mit ausreichendem Humor geschmückt, und trifft irgendwo/irgendwann die eigenen Emotionen. Mag zu viel klingen, aber das darf man ruhig von einem Final Fantasy erwarten.

 

Ich freue mich wirklich sehr auf das Sequel, auch, wenn bei FFX-2 einzig und allein das Secret Ending sein Geld wert war - was mir jedoch reicht. Aber was heißt das schon für FFXIII-2? Wer sagt, man könne es beim zweiten Versuch nicht besser machen?

 

"Final Fantasy hat seinen Zauber verloren." Ich denke, das liegt nicht an Final Fantasy selbst, sondern an den heutigen technischen Möglichkeiten. Was FF bisher ausmachte, waren Neugier, eine frei begehbare, vollkommen fantasievolle Welt, ein Kampfsystem mit Beschwörungen und Spezialangriffen, und natürlich eine Story, die allen anderen Konkurrenten weit voraus ist, mit grafisch perfekten CG-Sequenzen. Heute haben wir Charaktere, die bis auf ein paar Pixel genauso aussehen wie in den CG-Sequenzen, wodurch bereits einer der vorigen "Wow!"-Momente vollkommen wegfällt. Mit linearen Wegen fällt der Drang nach Erkundung, somit die Neugier, ebenfalls weg. Alles andere ist jedoch immernoch vorhanden, und durch die heutige Grafik sind sogar die Emotionen der Charaktere durch ihre Gesichtsausdrücke nachvollziehbarer als je zuvor.

 

Und wer weiß, vielleicht wird die Welt von FFXIII Versus ja so groß, dass dieser Erkundungsdrang wiederkommt? Es steht in den Sternen, "Final Fantasy" ist jedenfalls noch lange nicht gestorben.

Natürlich bin ich ein absoluter FF-Fanboy, der sein erstes Final Fantasy im Alter von 5 spielte und somit damit aufwuchs, aber dennoch nehme ich mir das Recht zu sagen, dass die, die solche Werke bereits vor ihrer Erscheinung schlechtreden, einfach die Genialität hinter dem Namen "Final Fantasy" nicht erkennen.


[sIGPIC][/sIGPIC]

Soul Calibur V Main: Nightmare, Sub: Aeon

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...