Jump to content

Welche Games zockt ihr zur Zeit?


TFX
 Share

Recommended Posts

Der kommende Plan steht zwecks Gaming:

 

Ein großes Projekt liegt nun vor mir. Jetzt kann es richtig losgehen. Die Yakuza Reihe. 

 

PlayStation 5:

 

- die komplette Yakuza Reihe spielen und genießen

 

- eFootball natürlich. Das wird mich die nächsten Jahre permanent begleiten

 

- R6 Siege mit meiner Truppe

 

- nebenbei je nach Lust und Laune an der Skyrim Platin #1000 arbeiten

 

Xbox Series X:

 

- Quantum Break 

- Guardians of the Galaxy

  • Like 2

1373442.png

Twitter @R123Rob | Discord: R123Rob#1863 | Steam ID & Xbox Live: R123Rob | YouTube: R123Rob | Twitch: R123Rob | Facebook: R123Rob | Moviebreak.de: R123Rob

Link to comment
Share on other sites

Immer noch Elden Ring und im Wechsel Skyrim. Zwei Open-World-RPGs wie sie unterschiedlicher kaum sein könnten. 

Elden Ring…ich ertappe mich immer wieder selbst dabei wie ich mit offenen Mund auf meiner Couch hänge und dieses brutale und zugleich wunderschöne Abenteuer bestaune. 

  • Like 3

Francis Underwood: There is no solace above or below. Only us - small, solitary, striving, battling one another. I pray to myself, for myself.

Link to comment
Share on other sites

Nachdem ich R&C beendet habe kommt jetzt Gears 5. Obwohl ich die ersten 4 Teile nicht gezockt habe...traue ich mich einfach an den fünften Teil ran.

Die ersten 10 Stunden waren richtig krass und von der Grafik her ziemich beeindruckend. :classic_love:

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

vor 7 Minuten schrieb SpooK:

Demon souls noch aufräumen bis zur platin sonnst sehr viel Japan zeug

Tatsächlich ebenfalls vor kurzem wieder in Demon's Souls für PS5 reingeschaut und wurde ich überrascht. Der grafische Unterschied zu Elden Ring ist schon gigantisch, gerade im direkten vergleich. Fast schon lächerlich, dass letzteres immer noch mit Grafikproblemen zu kämpfen hat. :haha:

In Elden Ring haben wir nun die Hauptstadt erkundet. Bin gespannt ob die Bosse nun endlich schwerer werden, derzeit doch leider eher ein seichtes Abenteuer. Gegebenenfalls werden einmal die Arkanen/Glaubens Zauber probiert, denn manch Angriff sieht schon klasse aus! :D

Signatur-2.jpg.8485a1fb93b87746fbe4919a82c8f4d9.jpg
"You have to make some noise if you want to be heard." - Enola Holmes
Frei verwendbare Designs - Profilbilder & Signaturen

Link to comment
Share on other sites

vor 52 Minuten schrieb SpooK:

Ich warte mit elden Ring noch auf nen Kumpel hab aber gehört das es durch die aschen sehr leicht sein soll.

Dazu noch die ganzen glitches zum lvln. 

Aber freu mich schon drauf.

Naja du entscheidest ja vollkommen selber ob du es dir leichter machen willst, indem du die von dir genannanten Dinge nutzt.

Link to comment
Share on other sites

vor 2 Stunden schrieb PSGURU:

Nachdem ich R&C beendet habe kommt jetzt Gears 5. Obwohl ich die ersten 4 Teile nicht gezockt habe...traue ich mich einfach an den fünften Teil ran.

Die ersten 10 Stunden waren richtig krass und von der Grafik her ziemich beeindruckend. :classic_love:

War bei mir auch so. Hatte auch erst Gesrs 5 gespielt und danach die aufpolierte Version von Gears of War 1. Das sollte kein Problem sein. So komplex sind die Stories nicht! 😉

  • Like 1

A mother put her daughter,

for 15 minutes under water,

not to make her any trouble,

but to see the funny bubbles!

Link to comment
Share on other sites

Bin immer noch am TLOU2 dran.

Was für ein Hammergame! Hätte nicht gedacht, dass der Geschichte um Abby so viel Spielzeit eingeräumt wird. Echt heftig, zumal natürlich ihre Sichtweise auch verständlich machen soll, was ihre Beweggründe sind. Was jetzt noch kommen wird ist ziemlich klar, werd ich kaum überrascht sein, aber wie es denn dann umgesetzt und inszeniert wurde, darauf bin ich unglaublich gespannt. Geniales Game, einfach genial. Einziger Kritikpunkt: Hier und da hätte man das Abenteuer ein klein wenig verkürzen können. Aber ich verstehe die Entwickler, es wird ein unglaubliches Maß an Liebe zum Detail geboten, da will man einfach eintauchen und alles genießen, entdecken und "leben". Jedes noch so kleine Detail ist irgendwie wichtig für die Charaktere, die Spielwelt und das Verständnis von allem.

  • Like 5

 

SIGNATUR-GotG.jpg.556fb8a68614720ddf6f5f3db027e2de.jpg

Link to comment
Share on other sites

2 hours ago, deathparade said:

War bei mir auch so. Hatte auch erst Gesrs 5 gespielt und danach die aufpolierte Version von Gears of War 1. Das sollte kein Problem sein. So komplex sind die Stories nicht! 😉

Danke für die Info. :)

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share


  • Posts

    • Habe gerade mein Wohnzimmer frau- und kindgerechter umgestellt was die Audiokomponente angeht. Hatte vorher ca. 10 Jahre ein Sony BDV-N7100W 5.1-Kompaktsystem im Einsatz. War damit soweit auch ganz zufrieden. Bin jetzt kein sonderlich audiophiler Mensch, das System war zwar nicht sonderlich groß, hat den TV-Sound aber für mich deutlich aufgewertet. Wirklich viel genutzt habe ich die Anlage mit kleinen Kindern aber sowieso nicht mehr (da ich vornehmlich abends spiele wenn die Kinder schlafen habe ich eh zu 80% Kopfhörer genutzt) und die rumstehenden Lautsprecher haben arg genervt - da wird mal auf dem Sofa rumgeklettert und ein Lautsprecher umgeschmissen, der Saugroboter hat sowieso jeden zweiten Tage einen umgeworfen etc. Kurzum, die Lautsprecher mussten weg. Neuere Dolby-Formate hat die Anlage ohnehin nicht mehr unterstützt, genau so wenig wie 4k Blue Rays etc. Bin dann jetzt auf Sonos umgestiegen. Eine Arc vor den Fernseher, einen Sub Mini daneben (reicht für die wenigen Male, wenn ich den Sound mal aufdrehen kann) und demnächst kommen noch zwei IKEA Symfonisk Bilder als Rear Speaker hinters Sofa an die Wand. Sound finde ich soweit für meine Bedürfnisse super. Wie gesagt, bin nicht sonderlich audiophil, aber ist auf jeden Fall ein Upgrade zum bisherigen Setting (gut, ist auch deutlich teurer) und mit den Rear Speakern wird dann hoffentlich noch ordentlich eins draufgesetzt. Was bei Sonos auf jeden Fall klasse ist, ist der Stimmverbesserer.
    • Dir ebenfalls viel Spaß! Genieße die Show! 😎   
    • Puh knapp gut gegangen für Kroatien gerade. 🤓
    • Die guenstigsgte Alternative (habe ich zumindestens 4 Monate mit gespielt, bevor ich mir zum Black Friday wg, der zwei zusaetzlichen Tasten den Scuf geholt habe), ist die selbst anzubringende Erweiterung von extremerate, ca. 45 bei Amazon. https://www.amazon.de/dp/B0B58994KY/ref=sspa_dk_detail_0?pd_rd_i=B09NTHSX67&pd_rd_w=SmDQE&content-id=amzn1.sym.289b45a0-8ca0-4af2-9c85-5b0e57eb93c5&pf_rd_p=289b45a0-8ca0-4af2-9c85-5b0e57eb93c5&pf_rd_r=GNCWKZAJRXPKJ356HWW8&pd_rd_wg=NSXiW&pd_rd_r=fbfd3dee-9bf3-414b-9356-d31d6e5624be&s=ce-de&sp_csd=d2lkZ2V0TmFtZT1zcF9kZXRhaWw&th=1 Man muss etwas loeten koennen und sich von der Garantie eines original Controllers halt verabschieden. Nicht zuletzt wg. der gummierten Rueckseite und der original Farbe von mir eine Empfehlung. Ohne Loeten geht auch, das Video ist ausreichend erklaerend, auch die Anpassung auf die zwei Versionen des orig. PS5 Controllers.  
    • Verglichen mit was? Ich tu mir persoenlich schwer mit unterschiedlichen Erfahrungen, da man sich (ich zumindestens) nur einen Scuf Controller fuer die PS5 Konsole holt und nicht mehrere. Bei der PS5 ist es halt so, dass der adaptive Trigger keine Triggerstops vertraegt. Daher gibt es eine Scuf Version ohne variablen Widerstand beim Druecken, aber mit Triggerstops (Reflex FPS, der teuerste) und zwei mit adaptiven Triggern, davon einer mit rutschfesten Griffen (der Relex Pro). Die Tastenanordnung und Profilansteuerung ist ansonsten lt Webseite gleich, die Schale ist identisch der Original PS5 Dual Sense nur mit einem Ansatzstueck unten. Wenn Du auf Triggerstops Wert legst: FPS Ohne TS mit rutschfestem (gummiertem) Griff, Reflex Pro -den habe ich-, mit dem gleichen Kunststoff auf der Rueckseite wie die PS5 Controller: Reflex. Ich finde die inneren Tasten unten schwer zu erreichen (Handschuhgroesse 9), das ist beim Scuf Instinct (XBox) besser geloest. Auch kostet das Porto bei Scuf richtig Geld (15,-). Den Player Pack (mit AntigleitGel *aehem* und Zusatzkabel kann man sich mE sparen, aber eine Tasche sollte man sich dazu holen). Die gibt es bei Amazon ohne das teure Porto. Programmieren passiert allein am Controller, die Systemupdates sind die gleichen wie die der normalen Controller. Wenn Du ansonsten andere Versionen suchst, Sony bringt eine Version mit 2 Tasten auf der Rueckseite im Februar raus, der sich auf der Konsole umprogrammieren laesst und Rocket Games.CH hat auch ein High End Modell fuer 320 im Angebot (keine Erfahrungen mit).  
×
×
  • Create New...