Jump to content
Play3.de

Recommended Posts

Kennt ihr schon den Bug mit dem M26.

 

Zu lange kann man das aber nicht mehr ausnutzen am PC wurde das Ding zumindest schon wieder ungenauer und die Reichweite ist auch nicht mehr ganz so pervers mit der änderung kann man an den Konsolen auch in kürze rechnen.

Man kann nur sagen zum Glück wurde das Teil nicht sofort übermäßig generft denn benutzbar und im Nahkampf extrem gut ist das Teil immernoch.


Share this post


Link to post
Share on other sites
Zu lange kann man das aber nicht mehr ausnutzen am PC wurde das Ding zumindest schon wieder ungenauer und die Reichweite ist auch nicht mehr ganz so pervers mit der änderung kann man an den Konsolen auch in kürze rechnen.

Man kann nur sagen zum Glück wurde das Teil nicht sofort übermäßig generft denn benutzbar und im Nahkampf extrem gut ist das Teil immernoch.

 

Ne des stimmt glaube ich nicht was du da sagst.

 

https://twitter.com/#!/gustavhalling/status/192029945072074753

Share this post


Link to post
Share on other sites

Als ich vor ein paar Tage Metro gezockt habe sind da ein paar am Boden "rumgerobbt".

Das ist ja schön und gut, aber die sind da rumgeschliddert wie Pinguine...

Waren ja schneller wie wenn man sprintet.

Und das war kein Lag, habe das schön öfters von welchen gesehen, die gehen dann auf den Boden, switchen an dir vorbei und knallen dich dann ab :_wanken2:

Muss irgendwie ein Glitch oder sowas sein :nixweiss:


f4458887febf8598.png

Share this post


Link to post
Share on other sites

In der heutigen Zeit merkt man echt das die Entwickler nur noch Geld möchten das fängt ja schon an der Anzahl Maps an, BF3 hat gerademal 9 Standard Maps und insgesamt 13 mit B2K. Wenn man das mit dem alten BF1942 fürn PC vergleicht das hatte mit 2 Erweiterungen und dem normalen Standard Spiel ca. 35 Maps, das nenne ich eine Auswahl! Dann wird das Game schneller langweilig mit so wenigen Maps und da kann man schön seine Map-Packs verkaufen die sie ja nicht als Map-Packs bezeichnen weil es paar Waffen dabei hat, ansonsten müssten die es ja gratis Anbieten weil die mal gesagt haben das DICE niemals Geld verlangen würde für Map-Packs... erst die Sache mit einem online Pass dann verdienen die ein haufen Geld durch ihre vermieteten Server und schalten so die eigenen ab und können nicht einmal ein paar neue Maps gratis anbieten, echt schlimm was heut zu tage für das Geld geboten wird.... da Lob ich die PC User die basteln sich bei den meisten Games ihre eigenen Maps&Mods was ja auf PS3 nicht möglich ist.

Share this post


Link to post
Share on other sites
In der heutigen Zeit merkt man echt das die Entwickler nur noch Geld möchten .....

 

Jeder möchte Geld , möchtest du kein Geld für die Arbeit die du geleistet hast?

 

Außerdem gehen solche DLC Machenschaften nicht auf die Kappe der Entwickler sonder auf die der Publisher, der Publisher gibt den Entwicklern genau die Anweisungen was sie zu machen haben.

 

Früher gab es mehr kostenlosen Content ja , auf dem PC gibt es diese noch immer, Valve gibt zum Beispiel sehr oft gratis Levels für Portal oder Left 4 Dead raus, auf der Konsole sind diese gratis DLC´s nicht so angesagt, warum weiss ich nicht, anscheinend ist der Port auf die Konsole dann teurer und muss dadurch finanziert werden.

 

Ja beim Battlefield erstling gab es mehr Maps , die Maps die aber wirklich nennenswert waren , waren in der Anzahl aber auch nicht mehr als die aus Battlefield 3.

Außerdem ist die größe der Karten schon alleine ein riesen Unterschied, wenn ich mir Firestorm oder sogar Caspian Border angucke dann ist das im Gegensatz zu Berlin, El Alamain oder das Zugdepot von Stalingrad doppelt so groß.

 

Ein weiterer Punkt sind die gestiegenden Kosten für ein Spiel , denkst du Battlefield 3 hat genauso viel gekostet wie ein Battlefield 1? Solche riesigen Summen muss man ersteinmal wieder reinholen, sowas holt man nicht nur durch Verkäufe ein.

Ich will nicht wissen wieviel Geld alleine die riesige Werbekampagne für das Spiel gekostet hat , geschweige denn der riesige BF3 Stand + MIG auf der Gamescom.

Das alles muss man finanzieren.

 

Es gibt einige Publisher die solche Schweine sind und DLC´s auf die Disc packen und man sie nur freikaufen muss, sowas ist eine Schweinerei ja.

 

Aber die Entwickler die dafür arbeiten und nach dem Release die Karten bereitstellen, find ich in Ordnung.

Die Back to Karkand Maps waren was spezielles für Fans, wenn man die Maps in BF2 scheiße fand der konnte sich die normale Edition kaufen.Wer sie gut fand hat die SE gekauft.

Aber auch die wurden bearbeitet und neu eingefügt, eine Arbeit die wieder bezahlt werden will.

 

Ich finde es von DICE und EA gut dass sie die Maps und Waffen / Fahrzeug Listen weiter erweitern, sowas hält ein MP am Leben WILL aber auch in der heutigen Zeit , bei gestigenden Lebenskosten, bezahlt werden.

 

Und wer diese haben will muss sie nunmal eben bezahlen.


[sIGPIC][/sIGPIC]

Share this post


Link to post
Share on other sites
Aber die Entwickler die dafür arbeiten und nach dem Release die Karten bereitstellen, find ich in Ordnung.

Die Back to Karkand Maps waren was spezielles für Fans, wenn man die Maps in BF2 scheiße fand der konnte sich die normale Edition kaufen.Wer sie gut fand hat die SE gekauft.

Dice kann sich ein paar dlcs auch erlauben. Von denen wird man nämlich dauerhaften nutzen haben. Denn BF kommt nicht jährlich mit überteuerten mappacks raus, wie gewisse andere spiele ... Aber manche leute haben wohl einfach zu viel geld und zeigen den puplishern immer wieder gern, dass da noch mehr kohle zu holen ist.


[sIGPIC][/sIGPIC]

Made by

Mitsunari

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest Sefuirosu
In der heutigen Zeit merkt man echt das die Entwickler nur noch Geld möchten

 

Ist so.

Bestes Beispiel NG3.

In NGS2 waren die ganzen Waffen für die man jetzt in NG3 Geld bezahlen soll kostenlos im Spiel integriert.

 

Ich könnt kotzen von deren abnormaler Geldsucht. Und die ganzen Leute die denen noch 20€ schenken und sie noch weiter unterstützen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Ist so.

Bestes Beispiel NG3.

In NGS2 waren die ganzen Waffen für die man jetzt in NG3 Geld bezahlen soll kostenlos im Spiel integriert.

 

Ich könnt kotzen von deren abnormaler Geldsucht. Und die ganzen Leute die denen noch 20€ schenken und sie noch weiter unterstützen.

 

In Mass Effect 3 war es zum Glück anders herum. Es gab in Mass Effect 2 3 Waffen in DLCs, die es jetzt fest in Mass Effect 3 gibt :bana1:

Share this post


Link to post
Share on other sites

ich hab zu dem G3A3 Glitch nen gute Video gefunden wo die das ganz genau unter die Lupe nehmen...

 

ich hab das heut auch mal getestet also ich merk im Moment keinen Unterschied...:nixweiss:

 

im Endeffekt kommt es ja auf die Geschwindigkeit an und da is mir die MK3A1 mit SLUG am liebst...

Edited by Das Orakel

726bae03-83ff-4ac3-8a77-1a964ad7d359.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...