Jump to content
Cloud

PlayStation®4™

Recommended Posts

Allerdings scheinen viele bereit zu sein, für ein Smartphone alle 2 Jahre ~500€ auszugeben. Von daher könnte bei den Konsolen ein kürzerer Zyklus auch funktionieren.

Ich sehe den größten Unterschied allerdings darin, das ein Smartphone immer noch mehr Prestige bietet, da man es überall dabei hat.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Allerdings scheinen viele bereit zu sein, für ein Smartphone alle 2 Jahre ~500€ auszugeben. Von daher könnte bei den Konsolen ein kürzerer Zyklus auch funktionieren.

Ich sehe den größten Unterschied allerdings darin, das ein Smartphone immer noch mehr Prestige bietet, da man es überall dabei hat.

 

Bei den Smartphones geht das doch aber größtenteils über 24-Monate Verträge.


[sIGPIC][/sIGPIC]

Spiel des Monats - Spiel des Jahres

Jeder Mensch hat nur ein Leben, daher möchten wir von play3.de Euch bitten

Knochenmarkspender zu werden. Unseren Aufruf und Infos gibt es hier!

Share this post


Link to post
Share on other sites
Allerdings scheinen viele bereit zu sein, für ein Smartphone alle 2 Jahre ~500€ auszugeben. Von daher könnte bei den Konsolen ein kürzerer Zyklus auch funktionieren.

Ich sehe den größten Unterschied allerdings darin, das ein Smartphone immer noch mehr Prestige bietet, da man es überall dabei hat.

 

Ein neues smartphone ist vor allem abwärtskompatibel. Evtl sogar die gleiche ios oder android Version. Die meisten apps laufen noch, Fotos, Videos, Email etc lassen sich leicht portieren. Darum tauscht man ein smartphone eher mal aus als eine Konsole.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Alle zwei Jahre ein neues Smartphone zu kaufen, ist ja noch sinnloser als ale zwei Jahre neue PC-Hardware für 500 Euro zu kaufen. Dieser Smartphone-Hype ist schon echt merkwürdig und werde ich nie nachvollziehen können. Viel mehr können die Dinger doch gar nicht. Ich habe mir letztes Jahr eins zu Weihnachten schenken lassen und das reicht jetzt für 3, wenn nicht sogar 4 oder 5 Jahre.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Alle zwei Jahre ein neues Smartphone zu kaufen, ist ja noch sinnloser als ale zwei Jahre neue PC-Hardware für 500 Euro zu kaufen. Dieser Smartphone-Hype ist schon echt merkwürdig und werde ich nie nachvollziehen können. Viel mehr können die Dinger doch gar nicht. Ich habe mir letztes Jahr eins zu Weihnachten schenken lassen und das reicht jetzt für 3, wenn nicht sogar 4 oder 5 Jahre.

 

naja, also in 4-5 jahren tut sich bei den smartphones schon sehr viel.

immer bedenken, dass das erste iphone erst ende 2007, also vor 5,5 jahren, erschienen ist und vom iphone 1 zum iphone 5 sind das schon welten.

 

insgesamt gibt es zum konsolenmarkt zwei grosse unterschiede.

erstens werden die smartphones meist über mobilverträge finanziert und zweitens sind es produkte, die die meisten den ganzen tag bei sich tragen und nutzen, viele auch geschäftlich.


Diggler72.png?n=3

PSN-ID Diggler72, Nintendo Switch: SW-4593-0135-2137

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

ich kenne niemanden der sein smartphone jährlich wechselt! Alle 2 Jahre ist der kürzeste zeitraum und dass nur wegen den verträgen ;) aber da zahlst du ja nicht direkt 500 euro und bekommst halt internet für unterwegs, was mMn schon iwo wichtig ist ;)


 

All in for Derrick Rose <3

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Bei den Smartphones geht das doch aber größtenteils über 24-Monate Verträge.

 

Rein theoretisch könnte das bei Konsolen auch funktionieren. Die Konsole für 200 Euro anbieten, und dann über ein aufgestocktes 2 Jahres Abo (XBox Gold, PS Plus) abstottern.

 

Ich meine ja auch nicht das Sony alle zwei Jahre unbedingt eine neue Konsole bringen soll, aber 4 Jahre halte ich für angemessen. 4K Auflösungen wären dann schneller ingame realisierbar.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Rein theoretisch könnte das bei Konsolen auch funktionieren. Die Konsole für 200 Euro anbieten, und dann über ein aufgestocktes 2 Jahres Abo (XBox Gold, PS Plus) abstottern.

 

es gibt ja das gerücht, dass MS genau das bei der neuen xbox anbieten wird, wenn man sich eine zeit lang für gold bindet.


Diggler72.png?n=3

PSN-ID Diggler72, Nintendo Switch: SW-4593-0135-2137

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Das stimmt nur bedingt, Ps2 und vorallem Ps1 hatten für damalige Verhältnisse überdurchschnittliche Hardware verbaut die selbst Jahre nach dem Erscheinen noch auf dem stand der Zeit waren, dies haben sich die Herrsteller aber auch eben was kosten lassen.

 

Heutzutage ist die Käuferschaft lieber auf ein Preis/Leistungsverhältnis ausgelegt und die Herrsteller können sich nicht erlauben eine Konsole auf den Markt zu bringen die 700€ kostet und im Regal verstaubt.

 

Vorallem in Amerika , aber auch in Europa, macht der Preis ein immens großen Verkaufskritikpunkt aus den man mit der neuen Konsole sicherlich mitnehmen möchte.

 

Ich bin gespannt wieviel die neuen Konsolen kosten werden.

 

Auch ich mache es vom Preis, aber vorallem von der Garantie abhängig ob ich mir eine neue Konsole kaufen werde. Denn nochmal wird mir Sony keine Konsole mit einem Jahr Garantie unterjubeln.

 

 

Mache dazu einen vermerk... zu damaliger Zeit wurde auch nicht so schnell entwickelt, die Welt war nicht so schnell lebig wie heute.

 

Jede Konsole hatte zum Start Termin eine sehr gute Hardware, die nicht wie beim PC jedes Jahr verbessert wird, das ist aber auch der Grund weshalb ich ein Konsolen Fan bin.

 

Es kackt mich an wenn ein neues Spiel auf dem Markt erscheint und ich zum Spiel noch einen neuen PC kaufen darf da mein 1Jähriger zuhause bereits veraltet ist.......

Share this post


Link to post
Share on other sites
Mache dazu einen vermerk... zu damaliger Zeit wurde auch nicht so schnell entwickelt, die Welt war nicht so schnell lebig wie heute.

 

Jede Konsole hatte zum Start Termin eine sehr gute Hardware, die nicht wie beim PC jedes Jahr verbessert wird, das ist aber auch der Grund weshalb ich ein Konsolen Fan bin.

 

Es kackt mich an wenn ein neues Spiel auf dem Markt erscheint und ich zum Spiel noch einen neuen PC kaufen darf da mein 1Jähriger zuhause bereits veraltet ist.......

 

Dem 2. Absatz stimme ich zu. Deswegen ist PC-Gaming für mich uninteressant. Wenn schon, dann richtig. Doch das ist teuer. Wenn man jahrelang auf hohen Einstellungen flüssig (mindestens 50 FPS) zocken will, kostet das etwas. Da bin ich schnell mal alle 2 Jahre 300-400 Euro los.

 

Zum 1. Absatz: Die Konsolen hatten zwar sehr gute Hardware, aber die Hardware entwickelt sich im PC-Markt nicht unbedingt schneller weiter als früher. Laut nVidia sogar weniger, wenn man sich folgende Grafik mal ansieht.

 

Die Sprünge waren mal größer.

2001 bei ca. 2-3 GFLOPS und 2005 schon bei ca. 210 GFLOPS.

Das ist 100x so viel innerhalb von 4 Jahren!

Wo sind wir jetzt? GTX Titan hat 4,5 TFLOPS.

7 Jahre später nur ca. 20 Mal so viel.

 

Diesbezüglich hat sich die Technik nicht ganz so schnell weiterentwickelt.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...