Jump to content
Cloud

Max Payne 3™

Recommended Posts

heute ist ja ein multiplayer event wo man mit/gegen die entwickler zocken kann aber wie kann ich diesem event beitreten? In der playlist ist nix eingetragen und bei der rockstar socialclub seite blick ich nicht durch da seh ich nur nen stream.

 

> die playlists seh ich jetzt bloss keine entwickler...

Edited by Rainb0w

Share this post


Link to post
Share on other sites
Sp hab es jetzt durch (endlich) Für mich in vielen Punkten einfach enttäuschend.

(Achtung meine Meinung)

 

-langatmige Story mit kaum nennbaren Höhepunkten

-sehr monotones Gameplay

-nerviger "DrogenEffekt bzw Bildflakern.

- Viel zu kleine Untertitel ( gespielt auf LCD!)

- Deckungsystem hat seine macken und klappt nicht immer

- Call of Duty ähnliche Maßengegner Wellen.

- Gewöhnungsbedürftige Steuerung

 

+Grafik ( Zwar kein Uncharted aber es kann sich sehen lassen)

+Spielzeit ( Für ein TPS kann es sich sehen lassen)

 

Mein Fazit:

Mein Fehlkauf 2012 bis jetzt :/ MP1&2 habe ich geliebt und auch heute finde ich die teile klasse. Aber MP3 finde ich alles in einen einfach zu langweilig und zu monoton und fühlte sich in langemn strecken wie ein Kayne/Lynch oder GTA IV ohne Autos an.. Ich mag auch dieses "Brasilien" Feeling ( sage ich jetzt mal so :D) einfach nicht. Ist mir zu Bunt/hell/langweilig. Da finde ich das kalte/düstere New York viel geiler. Ansonsten hat MP3 für mich nichts, was eine 10/10 oder 9/10 verdient. Ein Uncharted finde ich dagegen um Welten besser und gerechtfertigter was die hohen Wertungen angeht. Aber das ist aber nur meine Meinung ;)

 

Den Multiplayer habe ich noch nicht getestet. Und ehrlich gesagt interessiert der mich 0,.

 

du hast einfach nur nicht die kunst hinter dem spiel verstanden.

 

und als obs in teil 1 und 2 noch was anderes gibt als auf gegnergruppen zu schießen...

Share this post


Link to post
Share on other sites
du hast einfach nur nicht die kunst hinter dem spiel verstanden.

 

und als obs in teil 1 und 2 noch was anderes gibt als auf gegnergruppen zu schießen...

 

Oh ey lasst es gut sein das ist die Meinung einiger Spieler und die sollte man auch respektieren. Ich habe genau die selbe Meinung zum Spiel wie Sam1510 und wir beiden sind auch nicht die einzigen die das so sehen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Max Payne 1+2 sind wirklich gute Spiele, aber vom Gameplay her bieten sie sogar NOCH WENIGER Abwechslung. Daher ist es für mich nahezu unverständlich, wie man das Gameplay von Teil 1+2 loben und das Gameplay von Teil 3 als langweilig und monton abstempeln kann.

Viele reden sich Max Payne 1+2 irgendwie wesentlich schöner, als sie eigentlich waren.

 

Naja, wie dem auch sei, für mich bleibt Max Payne 3 eine glatte 9/10 und ich könnte (fast) zufriedender nicht sein :)

 

So ist es. :good:

Hab extra vorher noch Max Payne 2 gespielt um einen direkten Vergleich zu bekommen und muss sagen, dass Teil 3 der beste der Max Payne Reihe ist. Wer die Vorgänger gespielt hat weiß was einen in Teil 3 erwartet und das wurde super umgesetzt.

 

Habs grad beendet und bin auch sehr zufrieden damit. Der zweite Durchgang wird da nicht lange auf sich warten lassen. Gibt ja noch einige Herausforderungen zu meistern und den Multiplayer habe ich auch noch nicht gespielt. :D


[sIGPIC][/sIGPIC]

Wollen sie die Evolution kontrollieren?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Sp hab es jetzt durch (endlich) Für mich in vielen Punkten einfach enttäuschend.

(Achtung meine Meinung)

 

-langatmige Story mit kaum nennbaren Höhepunkten

-sehr monotones Gameplay

-nerviger "DrogenEffekt bzw Bildflakern.

- Viel zu kleine Untertitel ( gespielt auf LCD!)

- Deckungsystem hat seine macken und klappt nicht immer

- Call of Duty ähnliche Maßengegner Wellen.

- Gewöhnungsbedürftige Steuerung

 

+Grafik ( Zwar kein Uncharted aber es kann sich sehen lassen)

+Spielzeit ( Für ein TPS kann es sich sehen lassen)

 

Mein Fazit:

Mein Fehlkauf 2012 bis jetzt :/ MP1&2 habe ich geliebt und auch heute finde ich die teile klasse. Aber MP3 finde ich alles in einen einfach zu langweilig und zu monoton und fühlte sich in langemn strecken wie ein Kayne/Lynch oder GTA IV ohne Autos an.. Ich mag auch dieses "Brasilien" Feeling ( sage ich jetzt mal so :D) einfach nicht. Ist mir zu Bunt/hell/langweilig. Da finde ich das kalte/düstere New York viel geiler. Ansonsten hat MP3 für mich nichts, was eine 10/10 oder 9/10 verdient. Ein Uncharted finde ich dagegen um Welten besser und gerechtfertigter was die hohen Wertungen angeht. Aber das ist aber nur meine Meinung ;)

 

Den Multiplayer habe ich noch nicht getestet. Und ehrlich gesagt interessiert der mich 0,.

 

max payne kann man nicht als "call of duty in third person" abstempeln. mann muss sich in das spiel "reinspielen", muss max als person am Abgrund aufnehmen und muss so seine Entscheidungen verstehen. wenn man so an das spiel rangeht, ist die story einfach nur fesselnd.

 

so wie du es beschreibst, hats auch 4players getan und dann nur 70% gegeben. kann mir vorstellen das die das spiel nur bekommen, es in einem ruck durchgespielt und dann die Wertung geschrieben haben.

 

und wenn man auch im Umfeld schon Erfahrungen gemacht hat, wie eine sucht eine person verändert, wie ich es erleben durfte, kann man max in Situationen echt verstehen.

 

mmn hat max payne die beste story Im shooter genre, seit einer Ewigkeit.


MeloKnicksFlammenSig.png

Share this post


Link to post
Share on other sites

mmn hat max payne die beste story Im shooter genre, seit einer Ewigkeit.

...seit Max Payne 2?! :duden:

 

Kann dir aber nur zustimmen. Max Payne 3 ist immer noch Max Payne. Seine Entwicklung durch alle drei Spiele ist auch einfach nur stimmig. Im ersten Teil einfach nur ein trauriger verzweifelter Mann der versucht den Tod seiner Familie zu rächen. In Teil 2 steht er wieder, gerät dann aber wieder in Scheiße, sieht sich konfrontiert und alles gerät außer Fugen wenn Mona Sax in sein Leben (wieder)kommt. Er verliebt sich neu, wieder stirbt sie und Max ist einfach fertig von dem ganzen Scheiß. Das wird in 3 aufgegriffen. Er ist Alkoholiker, mehr wütend auf sich selbst als wirklich traurig. Badet in Selbstmitleid statt mal neu anzufangen. Nimmt einem Job als Bodyguard einer reichen Familie in einer gefährlichen Stadt weit weg von Zuhause an (um einen möglichen, unterbewussten Trieb des Suizids nachzukommen?), was man als Ausruck seines Nihilismus interpretieren könnte, um sich ein paar Kröten zu verdienen um sich in der Metropole zu besaufen - fängt aber dann tatsächlich einen Neuanfang an, rasiert sich symbolisch die Haare weg und lässt seiner Wut freien Lauf. Um vielleicht dabei drauf zu gehen? Um etwas wieder gut zu machen? Um etwas zu begleichen? Oder mit etwas gutem im Leben gestorben zu sein? Die Frage kam auch im Spiel vor.

Auch in der Art hat er sich geändert, über die Spiele. Während er in Teil 1 sein Leben sehr oft in Metaphern wiedergab, gingen diese in Teil 2 stark zurück und waren in Teil 3 nur noch kaum vorhanden. Andersrum hat sich die Häufigkeit des Wortes "Fuck" vergrößert. In Teil 1 nur vereinzelt, in Teil 2 wieder öfter und in Teil 3 sehr häufig.

 

MMn hat Rockstar es geschafft einen sinnvollen dritten Teil zu entwickeln. Max ist Max und das ist das wichtigste. Er wurde sinnvoll weiterentwickelt.

 

Gameplaytechnisch streiten sich ja die Gemüter. Ich fand MP3 abwechslungsreicher als MP1 und 2 zusammen. In denen hat man nur geballert, immerhin gab's hier ein paar Rail-Sequenzen und Skripts. Verstehe deshalb auch das ganze Gemecker der Magazine nicht die dann auch behaupten MP3 sei kein MP mehr und Film noir nur durch ein düsteres, verregnetes New York City definierbar.

 

Summa summarum hat Max Payne 3 mir sehr gefallen. Das Ballern hat gebockt, Bullet-Time sah schicker aus als je zuvor und die Shootdodges sehen mit den neuen Animationen einfach superb aus. Ein paar kleine Macken gibt's beim Deckungssystem (eigentlich nur, dass er immer wieder aufsteht, kurz wartet und erst dann in Deckung geht), aber sonst einfach gut. Atmosphäre war da und auch wirklich bedrückend (Favelas und Hotel Palaco Imperial) und technisch ebenfalls sehr überzeugend (hübsche Grafik, tolle KI, stabile und flüssige Framerate).

 

/e: Aye, wurde ja länger als ich dachte. Aber jedenfalls habt ihr meine Meinung zu Max Payne 3 jetzt :)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ist auch geil wie der aussieht , sieht viel härter aus als normal ....

aber sein normalo aussehen mit lederjacke ist auch geil

Share this post


Link to post
Share on other sites
Ist auch geil wie der aussieht , sieht viel härter aus als normal ....

aber sein normalo aussehen mit lederjacke ist auch geil

Jop fand ich auch das er mit Glatze und nur im Unterhemd echt bullig und härter aussieht.


Share this post


Link to post
Share on other sites

Gehen euch diese Bugs auch so auf die Nerven wie mir ich meine man hängt an einer schwierigen Stelle fest und versucht es immer wieder (was ja in Ordnung ist) und dann setzt der Sound aus, drückt man dann die PS Taste startet die PS3 neu und man muss sich die ewig langen Ladezeiten von MP3 nochmal antun da könnte mann schon ausrasten.


darkcloud18.png

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...