Jump to content
Play3.de
Cloud

Metal Gear Solid V - The Phantom Pain™

Welche Bewertung gibst du Metal Gear Solid V?  

75 members have voted

  1. 1. Welche Bewertung gibst du Metal Gear Solid V?

    • Perfekt!
    • 1 - sehr gut
    • 2 - gut
    • 3 - durchschnittlich
    • 4 - schlecht
    • 5 - sehr schlecht
      0
    • Miserabel!


Recommended Posts

Da sich der Schalldämpfer auch noch abnutzt ist es

schwieriger denn je die Betäubungspistole oft zu gebrauchen.

Dann sind die Gegner ja länger ausgeschaltet.

 

Fordere am besten einen neuen Schalldämpfer an.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Fordere am besten einen neuen Schalldämpfer an.

 

Das kostet aber GMP, auch in der Endabrechnung

 

Hab zweimal S Rang, auch mit Zeit lassen und ohne alle Nebenziele zu machen, manche Nebenziele kann man beim ersten Mal gar nicht machen, weil die Ausrüstung fehlt, man muss z.B. in einer Mission einen Container klauen, das geht vor Mission 10 ohne den Transportspezi ja nicht, also noch mal machen.

 

Keine Ahnung was es für einen S Rang braucht, ich dachte bei einer Mission dass ich total schlecht abschneide weil es so lange gedauert hat und ich nicht wirklich bedacht vorgegangen bin, war dann natürlich überrascht:ok:

 

Hat man aber auch nix von als viel GMP, die schaffen meine Teams auch zusammen durch die externen Missionen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Ich habe meistens B, manchmal auch A, aber gestern auch mal C. Ich glaube, es ist sehr wichtig, dass man niemanden tötet. Alarme sind auch nicht gerne gesehen, machen aber nicht so viel in der Punktabrechnung.

 

Zeit war in Ground Zeroes schon sehr wichtig. Wundert mich eigentlich, warum das so wichtig ist.

 

 

 

Meines Wissens musst du rumprobieren, wie du sie freischaltest. Die kannst du vorher nicht aufdecken.

 

Das Töten ist manchmal unvermeindlich:zwinker: Ich denke im zweiten Run versuche ich mich mal auf S Ränge zu konzentrieren.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Ok das mit dem Reflexmodus hatte ich so nicht bedacht.Werde es

mal abschalten.Ansonsten sind Nebenziele ja im ersten Durchlauf

nicht ersichtlich.

 

Am besten jeden Soldaten verhören, wenn möglich. Die spucken dann raus, wo die Gefangenen und Baupläne sind und mit etwas Glück schaffst du direkt beim ersten Mal alle Ziele. Sonst musst du wirklich die Mission wiederholen.

 

Wahrscheinlich sind die Ziele nicht direkt sichtbar, da man so noch eher motiviert ist, die Mission nochmal in Angriff zu nehmen.

 

 

Keine Gegner töten ist klar allerdings das diese

schon nach kurzer Zeit wieder aufwachen ist nicht gerade gelungen.

 

Am besten mit der Pistole schlafen legen. Sind länger K.O als wenn du sie ohnmächtig würgst. Bei mir waren die Gegner so immer bis Missionsende Knock-Out. Oder ich bin einfach verdammt schnell und gut. :king:

 

 

.Da sich der Schalldämpfer auch noch abnutzt ist es

schwieriger denn je die Betäubungspistole oft zu gebrauchen.

Dann sind die Gegner ja länger ausgeschaltet.

 

Schalldämpfer und Munition kannst du ja abwerfen lassen, falls aufgebraucht. :ok: Kostet halt GMP (etwas meht als 1000)


Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich brauche eure Hilfe. Hat schon jemand Hauptmission 45 gespielt?

 

Um Hauptmission 45 Freizuschalten, muss man vorher die Nebenmission 150 mit Quiet machen. Aber um die Nebenmission 150 Freizuschalten, müssen folgende Punkte erfüllt sein:

 

erledigt:

1. You Spared Quiet's life at the end of Mission 11 => Quiet lebt

2. Quiet is available (She is not recuperating) => rekrutiert

3. Your Bond with Quiet is at its maximum level => Level 10

5. You do not use the "Butterfly (front) design in your emblem". => Emblem nicht benutzt

 

fehlt noch:

4. You have seen the cutscene at Mother Base where scientist is exiled. (scientist = Emmerich)

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest TheRock1401

Wenn ich die Gegner nicht überrumpeln und verhören kann, da ich sonst entdeckt werden würde, lege ich sie mit der Betäubungspistole schlafen. Dann schleppe ich sie weg, trete sie, warte bis sie aufstehen und Verhöre sie :ok: danach würge ich sie bis sie betäubt sind und trete sie erneut! Ziele dann direkt mit der wumme auf sie und dann bleiben sie auch liegen:ok:

Share this post


Link to post
Share on other sites
Wenn ich die Gegner nicht überrumpeln und verhören kann, da ich sonst entdeckt werden würde, lege ich sie mit der Betäubungspistole schlafen. Dann schleppe ich sie weg, trete sie, warte bis sie aufstehen und Verhöre sie :ok: danach würge ich sie bis sie betäubt sind und trete sie erneut! Ziele dann direkt mit der wumme auf sie und dann bleiben sie auch liegen:ok:

 

Den Schritt kannst du dir sparen. Würgen und dann mit der Betäubungspistole in den Schädel schiessen. :keks2:


Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest TheRock1401
Den Schritt kannst du dir sparen. Würgen und dann mit der Betäubungspistole in den Schädel schiessen. :keks2:

 

Dann habe ich aber wieder eine Kugel weniger und den Schalldämpfer abgenutzt :ok:

Share this post


Link to post
Share on other sites
Dann habe ich aber wieder eine Kugel weniger und den Schalldämpfer abgenutzt :ok:

 

Lies mal was du geschrieben hast:

 

Wenn ich die Gegner nicht überrumpeln und verhören kann, da ich sonst entdeckt werden würde, lege ich sie mit der Betäubungspistole schlafen. Dann schleppe ich sie weg, trete sie, warte bis sie aufstehen und Verhöre sie :ok: danach würge ich sie bis sie betäubt sind und trete sie erneut! Ziele dann direkt mit der wumme auf sie und dann bleiben sie auch liegen:ok:

Den Schritt machst du ja am Schluss sowieso. :keks2:


Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...