Jump to content

Android-Stammtisch


Recommended Posts

Hab mich jetzt für das Xperia S entschieden. Hardware gehört aktuell zu den besten (laut Tests auf Augenhöhe mit dem Nexus) und hat ein tolles Display und eine gute Kamera. Etwas teurer als angepeilt (hoffe auf ein gutes Angebot für mein iP4), aber das P/L-Verhältnis ist echt gut imo. ICS kommt auch im nächsten Monat.

 

Hätte aber noch eine Frage:

Im Netz lese ich oft von "Kompatibilitäts-Listen" bei Apps im Android Market, also dass Smartphone x, y und z unterstützt werden. Im Test zu Smartphone a habe ich aber gelesen, dass die App wunderbar auch auf Smartphone a und nicht nur auf x, y und z läuft. Was hat es da auf sich? Ich hatte mir das so vorgestellt dass jede App auf jedem Android läuft, nur halt auf "schlechteren", also von der Hardware, etwas mehr ruckelt als aus "besseren" z.B.

Klang jetzt ziemlich durcheinander, hoffe dass ihr das verstanden habt :)

Wäre über eine guten Bericht über das Xperia S erfreut, wenn es getestet hast...will es nämlich auch holen!

Link to post
Share on other sites
  • Replies 3.5k
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Top Posters In This Topic

Popular Posts

hier ist mal eine liste mit einer der besten scannern, glaube, die sind umsonst (nehme einfach einen aus der liste und scanne dein handy): Produkt Schutzwirkung Bedie

Ich verstehe diesen Quad-Core Trend nicht. Abgesehen von tollen theoretischen Werten, bringen die in der Praxis, außer einer kürzeren Akkulaufzeit (meinen zumindest einige), nichts. Selbst aktuelle "High-End"-Games nutzen doch keine 4 Kerne.

Link to post
Share on other sites
Ich verstehe diesen Quad-Core Trend nicht. Abgesehen von tollen theoretischen Werten, bringen die in der Praxis, außer einer kürzeren Akkulaufzeit (meinen zumindest einige), nichts. Selbst aktuelle "High-End"-Games nutzen doch keine 4 Kerne.

 

Es geht wirklich darum, das jeder der einzelnen Kerne an sich weniger Strom verbraucht als ein Dual-Core Kerne und man flexibel die Kerne aktivieren kann, die für die gerade anfallenden Tätigkeiten benötigt werden. Manche gehen sogar soweit, neben den vier normalen Kernen einen fünften ultra sparsamen einzubauen der im Standby vor sich hin schlummert während die anderen 4 im Tiefschlaf verweilen.

Besucht den Android-Stammtisch! :handy:

 

Mein System

 

Desktop:

- Windows 7 Pro x64 | Google Chrome | Logitech G Pro | SteelSeries Apex M500 | HyperX Cloud II

- Intel Core i5 2500k (3,30 GHz) mit Scythe Katana 4 | MSI Geforce GTX 960 (4 GB)

- Mushkin DDR3-1333 (8 GB) | Samsung SSD 830 (128 GB) & HDD F3 HD502HJ (500 GB)

- Lian Li PC-9F Midi | ASRock Z68 Extreme3 Gen3 | Sharkoon SilentStorm CM SHA560-135A (560W)

Mobil:

- Huawei P10 Graphite Black (64GB)

 

Link to post
Share on other sites
Guest [Secret]

Kann mir mal jemand erklären, warum so viele Hersteller es nie hinkriegen, die neuste Version von Android (oder sogar deren eigene Oberfläche) auf eins ihrer älteren Smartphones draufzupacken...

 

..und man dann eben bei den xda-developers reinschneit und sieht, dass dort tausende Devs (die für diese Arbeit nicht mal bezahlt werden, nebenbei bemerkt) es hinkriegen und diese Roms auf diesen "alten" Smartphones absolut top laufen? Will mir nicht in den Kopf. :D Geht wohl echt nur um die Kohle, nach dem Motto: "Holt euch doch einfach unser neustes Handy, dann habt ihrs"

 

:trollface:

 

Hätte aber noch eine Frage:

Im Netz lese ich oft von "Kompatibilitäts-Listen" bei Apps im Android Market, also dass Smartphone x, y und z unterstützt werden. Im Test zu Smartphone a habe ich aber gelesen, dass die App wunderbar auch auf Smartphone a und nicht nur auf x, y und z läuft. Was hat es da auf sich? Ich hatte mir das so vorgestellt dass jede App auf jedem Android läuft, nur halt auf "schlechteren", also von der Hardware, etwas mehr ruckelt als aus "besseren" z.B.

Klang jetzt ziemlich durcheinander, hoffe dass ihr das verstanden habt :)

 

Man kann eigentlich sagen, dass, wenn du Android 2.2 oder höher hast, du so gut wie jede App im Market abspielen kannst. Kenne bisher keine App, die nur mit Gingerbread und nicht mehr mit Froyo läuft.

 

Lediglich Chrome und die ganzen Launcher konzipiert für Ice Cream Sandwich wirst du im Market mit einer älteren Version als 4.0 nicht sehen können. (Nicht mal, wenn du diese bei Suche eingibst)

 

Das liegt aber auch nur daran, dass sie wie gesagt für ICS konzipiert sind. :D

Ob sich das in Zukunft ändert, weiß ich nicht.

 

Mit ICS bist auf der sichersten Seite, da läuft jede App drauf. (Wobei einige eventuell Probleme verursachen könnten, weil die Entwickler sie noch nicht auf Android 4 angepasst haben...ist ja auch noch kaum verbreitet)

Edited by [Secret]
Link to post
Share on other sites
;2272198']Kann mir mal jemand erklären, warum so viele Hersteller es nie hinkriegen, die neuste Version von Android (oder sogar deren eigene Oberfläche) auf eins ihrer älteren Smartphones draufzupacken...

 

..und man dann eben bei den xda-developers reinschneit und sieht, dass dort tausende Devs (die für diese Arbeit nicht mal bezahlt werden, nebenbei bemerkt) es hinkriegen und diese Roms auf diesen "alten" Smartphones absolut top laufen? Will mir nicht in den Kopf. :D Geht wohl echt nur um die Kohle, nach dem Motto: "Holt euch doch einfach unser neustes Handy, dann habt ihrs"

 

:trollface:

 

Weil Samsung und co. es gerne hätten, dass du ihre neuen Smartphones kaufst. Warum dann Geld für kostenlose Updates investieren? Die meisten Smartphone-Besitzer haben doch sowieso keine Ahnung von Technik und denen ist es doch auch scheiß egal ob die ein Update auf Android 4.0 bekommen werden, wenn die überhaupt wissen was das ist, außerdem wollen die sowieso immer das neueste Smartphone haben.

 

Also quasi ja, dein letzter Satz.

Besucht den Android-Stammtisch! :handy:

 

Mein System

 

Desktop:

- Windows 7 Pro x64 | Google Chrome | Logitech G Pro | SteelSeries Apex M500 | HyperX Cloud II

- Intel Core i5 2500k (3,30 GHz) mit Scythe Katana 4 | MSI Geforce GTX 960 (4 GB)

- Mushkin DDR3-1333 (8 GB) | Samsung SSD 830 (128 GB) & HDD F3 HD502HJ (500 GB)

- Lian Li PC-9F Midi | ASRock Z68 Extreme3 Gen3 | Sharkoon SilentStorm CM SHA560-135A (560W)

Mobil:

- Huawei P10 Graphite Black (64GB)

 

Link to post
Share on other sites
Guest [Secret]
Weil Samsung und co. es gerne hätten, dass du ihre neuen Smartphones kaufst. Warum dann Geld für kostenlose Updates investieren? Die meisten Smartphone-Besitzer haben doch sowieso keine Ahnung von Technik und denen ist es doch auch scheiß egal ob die ein Update auf Android 4.0 bekommen werden, wenn die überhaupt wissen was das ist, außerdem wollen die sowieso immer das neueste Smartphone haben.

 

Also quasi ja, dein letzter Satz.

 

Echt schade. Was mich da aber immer aufregt sind dann diese Statements von wegen: "Ja, das Galaxy S ist zu alt, weswegen es nur nen Gingerbread Update mit -einigen- Features von ICS bekommt"

 

Ist klar, bei dem Satz musst ich mich kugeln. Wusst noch genau, wie bei diesem Artikel die Kommentare überfüllt waren von Posts, wie gut doch aber die ganzen Custom Roms laufen würden. :facepalm:

Link to post
Share on other sites
;2272214']Echt schade. Was mich da aber immer aufregt sind dann diese Statements von wegen: "Ja, das Galaxy S ist zu alt, weswegen es nur nen Gingerbread Update mit -einigen- Features von ICS bekommt"

 

Ist klar, bei dem Satz musst ich mich kugeln. Wusst noch genau, wie bei diesem Artikel die Kommentare überfüllt waren von Posts, wie gut doch aber die ganzen Custom Roms laufen würden. :facepalm:

 

Vorallem das Nexus S hat noch etwas schlechtere Hardware imo oder gleichwertigere und da läuft es sehr gut.

Besucht den Android-Stammtisch! :handy:

 

Mein System

 

Desktop:

- Windows 7 Pro x64 | Google Chrome | Logitech G Pro | SteelSeries Apex M500 | HyperX Cloud II

- Intel Core i5 2500k (3,30 GHz) mit Scythe Katana 4 | MSI Geforce GTX 960 (4 GB)

- Mushkin DDR3-1333 (8 GB) | Samsung SSD 830 (128 GB) & HDD F3 HD502HJ (500 GB)

- Lian Li PC-9F Midi | ASRock Z68 Extreme3 Gen3 | Sharkoon SilentStorm CM SHA560-135A (560W)

Mobil:

- Huawei P10 Graphite Black (64GB)

 

Link to post
Share on other sites

Zum Galaxy S2 Update kann ich nur sagen, infomiert euch gut bevor ihr es euch ladet. Die Akkulaufzeit verschlechtert sich extrem, und Funktionen wie das einfache Ordner erstellen, hat man mal eben rausgeworfen.

 

Zur Quad Core Sache, zurzeit bringt ein Quad Core noch nicht soviel, da Android noch nicht für Quad Core bereit ist. Ich denke jedoch das man in Android 5.0 Jelly Bean bestimmt die Quad Core Unterstützung einbauen wird, und dann wird einem der Quad Core bestimmt auch Vorteile bringen :zwinker:

107212.png

 

 

Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...