Jump to content

Der Allgemeine Spielebranche Thread


Recommended Posts

vor 3 Stunden schrieb Diggler:

Du hattest mich da ein bisschen missverstanden. Ich meinte ja, dass Sony den Geldhahn eben nicht zugedreht hat, weil es für die Playstation ein Prestigeprojekt war, noch dazu ein wenig mainstreamfähiges.

Und da bin ich mir bei Epic und jedem anderen normalen 3rd-Party Publisher eben nicht sicher, ob sie so etwas machen.
Normale Publisher wollen ja normal an jedem einzelnen Game Geld verdienen.
Gerade wenn sie gross werden wollen, könnte es ja ähnlich wie bei Ubi und EA laufen.

Das sie sich kreativ nicht einmischen wollen glaube ich Epic auch, aber mit dem offenen Geldhahn, der die Kreativität auch beeinflusst, ist es wieder was anderes.
Mal schauen, aber ich bezweifle, dass man wie ein Konsolenpublisher wie Sony agieren wird, dem es ja um ein attraktives Portfolio auf ihrer Konsole geht. Wie gesagt ausser, sie lassen exklusiv für den Epic-Store entwickeln.

Das wird kommen, dass Epic exklusiv für ihre Plattform entwickeln lassen wird. 
 

Die Titel von Remedy, PlayDead und GENDesign sind nur auf Wunsch der Entwickler nicht bereits exklusiv.

Dennoch wird es die Titel z.B. nicht auf Steam geben bzw. was bedeutet bei Epic Multiplattform? Eventuell werden die PS5, Xbox und die Switch beliefert.

Einfach abwarten, ich denke schon, dass Epic ernst macht. Sie haben sich jetzt drei der renommiertesten Entwicklerstudios an Bord geholt und finanzieren ihre Werk vollständig. Das macht man rein wirtschaftlich nicht um am Ende nicht den Prozess der Gewinnmaximierung auszuloten. 

345B30DC-2D2E-4638-8AA9-F482D470DB0E.png.32026d708596c28b452ef2a1472e776d.png

 

Link to post
Share on other sites
  • Replies 4.3k
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Top Posters In This Topic

Popular Posts

Sony wird noch richtig die Hosen runterlassen. Wahrscheinlich werden wir in einem Jahr lachen über die lautstarken Untergangspropheten, weil in Wirklichkeit ein breites Portfolio an Spielen in der Ent

https://gamerant.com/ico-ps5-remake/   Weil es im September auch sein 20-jähriges Jubiläum feiert, wie grandios wäre ein vollwertiges Remake zu Uedas erstem Meisterwerk? Ich hoffe, dass es

@KillzonePro Nicht? 😂 Also Wein habe ich schon intus 😉 Das sind halt diese kleinen Verbesserungen, die rein visuell bzw. ästhetisch gesehen nicht gerade einen großen Unterschied ausmachen. D

Posted Images

vor 51 Minuten schrieb KillzonePro:

Dennoch wird es die Titel z.B. nicht auf Steam geben bzw. was bedeutet bei Epic Multiplattform? Eventuell werden die PS5, Xbox und die Switch beliefert...

Multiplatform heißt hier eindeutig für PC und Konsolen.

Hier geht es nicht um den Epic Games Store, sondern um "Epic Games Publishing", das ist neu und ein direkter Angriff auf EA, Activision und Co, vor allem weil die Konditionen für Entwickler weit überlegen sind, gar traumhaft. Die Studios werden nach und nach Epic die Bude einlaufen und wir alle würden profitieren, denn die Studios behalten ihre vollständige kreative Freiheit, das ist der Knaller! 🙂

Mit etwas Glück werden die anderen Publisher reagieren und ihren Studios in Zukunft ähnliche Verträge anbieten.

Epic Games könnte die Spielindustrie revolutionieren, ich liebe es, ein Hoch auf die kreative Freiheit!

  • Like 1

PSN-ID: vangus1                Twitter: @realvangus                Meine Film-Top100!

Link to post
Share on other sites
vor 19 Minuten schrieb vangus:

Multiplatform heißt hier eindeutig für PC und Konsolen.

Hier geht es nicht um den Epic Games Store, sondern um "Epic Games Publishing", das ist neu und ein direkter Angriff auf EA, Activision und Co, vor allem weil die Konditionen für Entwickler weit überlegen sind, gar traumhaft. Die Studios werden nach und nach Epic die Bude einlaufen und wir alle würden profitieren, denn die Studios behalten ihre vollständige kreative Freiheit, das ist der Knaller! 🙂

Mit etwas Glück werden die anderen Publisher reagieren und ihren Studios in Zukunft ähnliche Verträge anbieten.

Epic Games könnte die Spielindustrie revolutionieren, ich liebe es, ein Hoch auf die kreative Freiheit!

Na also, dann sind wir uns beide ja schonmal einig 😉

  • Like 1

345B30DC-2D2E-4638-8AA9-F482D470DB0E.png.32026d708596c28b452ef2a1472e776d.png

 

Link to post
Share on other sites
vor 2 Stunden schrieb vangus:

Multiplatform heißt hier eindeutig für PC und Konsolen.

Hier geht es nicht um den Epic Games Store, sondern um "Epic Games Publishing", das ist neu und ein direkter Angriff auf EA, Activision und Co, vor allem weil die Konditionen für Entwickler weit überlegen sind, gar traumhaft. Die Studios werden nach und nach Epic die Bude einlaufen und wir alle würden profitieren, denn die Studios behalten ihre vollständige kreative Freiheit, das ist der Knaller! 🙂

Mit etwas Glück werden die anderen Publisher reagieren und ihren Studios in Zukunft ähnliche Verträge anbieten.

Epic Games könnte die Spielindustrie revolutionieren, ich liebe es, ein Hoch auf die kreative Freiheit!

Wie schon oben geschrieben sehe ich das leider nicht so euphorisch wie du.

Wenn es nicht um das Pushen des Epic game stores geht, dann muss der Publishing-Zweig alleine Geld verdienen und das tut man indem man z.B. wie Activision und EA agiert.

Mit kreativer Freiheit ist es da leider oft nicht weit.
Wir wissen alle, dass gerade die ganz kreativen Werke oft nicht die erfolgreichsten im Verkauf sind.
Ich bleibe da skeptisch. Klingt ja alles am Paper schön, aber Epic sind ja keine Samariter und müssen sich ja auch nach wirtschaftlichen Kriterien richten.

Diggler72.png?n=3

PSN-ID Diggler72, Xbox Diggler72#5566, Nintendo Switch: SW-4593-0135-2137

 

Link to post
Share on other sites
  • 3 weeks later...

Meinetwegen können die alle PS1, PS2, PS3 und PS4-Spiele nachträglich für den PC bringen, interessiert mich nicht die Bohne. Wichtig ist, dass Spiele exklusiv für eine Konsole entwickelt werden! Wichtig ist nicht, dass sie exklusiv sind und bleiben. Was später nach paar Jahren passiert ist doch völlig egal, das hat dann nur was mit Business zu tun und das hat uns als Gamer nicht zu tangieren, viel eher ist es großartig für die PC-Gemeinde, wenn sie in den Genuss eines Horizon kommen. Days Gone war kein Verkaufsschlager wie Horizon, Uncharted 4 oder God of war, somit macht eine PC-Veröffentlichung Sinn aus Sonys Sicht, um nochmal paar mehr Exemplare zu verkaufen.

Sony verkauft jetzt vorm Generationswechsel eh kaum mehr PS4-Konsolen, also machen sie eben Geld mit Spielen...

Edited by vangus

PSN-ID: vangus1                Twitter: @realvangus                Meine Film-Top100!

Link to post
Share on other sites

Naia das klingt arg unverscheinlich das Sony jetzt auf einmal Days Gone,TLOU2.GT Sports (Das würde auf den PC doch untergehen bei den ganzen RacingSims die der PC hat) Klar nach HDZ ist vieles möglich.  Aber ND hatte ja ein PC Port bereits eine Absage erteilt.  

 

Sollte es doch so kommen hol ich schon mal das popcorn wenn die Sony Fans auf die Barrikaden gehen :D

 

Ps. Die Uncharted Remaster Reihe wird auch PC port gelistet.  Ich wette 98% fehler seitens Amazon.

 

pps: Und da kommt auch schon die erste Absage von Sega 

 Denke Sony wird folgen wenn sie nicht wieder monatelang schweigen...

 

Edit:

Haha jetzt ist auch Mario Odyssey gelistet für Pc....is klar :D

Edited by Sam1510
Sam1510_.png
Link to post
Share on other sites
vor 12 Minuten schrieb Buzz1991:

SONY hat bereits Stellung genommen und meint, der Fehler liege bei Amazon

https://www.ign.com/articles/psa-ps4-exclusives-listed-for-pc-on-amazon-are-an-error?sf120888064=1

Hauptsache die PS5 Spiele bleiben exklusiv, diese SSD-Exklusivität muss eingehalten werden, solange das passiert können die alle PS4 Games haben, und wenn nicht, auch gut für Sony. Sony baut sich die Marke Playstation mit ihren Spielen auf, die werden das nicht aufgeben, die werden nie im Leben jetzt alle Spiele für PC bringen, vielleicht nal vereinzelt um PC-Spieler mit ins Boot zu holen. Ich bin mir sicher, dass viele PC-Spieler Horizon lieben werden und sie werden die Fortsetzung spielen wollen, die aber bestimmt nicht für PC kommt ^^. Gerade ab der nächsten Gen, wenn die Unterschiede zu PC-Grafik nicht oder kaum mehr zu sehen sein werden, dann werden sich bestimmt einige PCler überlegen, sich eine Konsole zu kaufen für gewisse Titel wie z.B. Horizon 2.

PSN-ID: vangus1                Twitter: @realvangus                Meine Film-Top100!

Link to post
Share on other sites

Der DoubleJump und seine Anfänge

Wer ist auf die Idee des DoubleJumps gekommen?

 

 

Edited by R123Rob

1373442.png

Twitter @R123Rob | Discord: R123Rob#1863 | Steam ID & Xbox Live: R123Rob | YouTube: R123Rob | Twitch: R123Rob | Facebook: R123Rob | Moviebreak.de: R123Rob

Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...