Cyberpunk 2077: 440 Euro teure Uhr angekündigt

Fans von "Cyberpunk 2077" können eine ganz spezielle Uhr vorbestellen, die aus Titan gefertigt ist. Die Auslieferung soll im Sommer des kommenden Jahres erfolgen.

Cyberpunk 2077: 440 Euro teure Uhr angekündigt

Beim Design ließ sich CD Projekt offenbar von einer Fahrradlampe inspirieren.

Während das vor einem Jahr für Last-Gen-Konsolen veröffentlichte „Cyberpunk 2077“ dem Launch auf PS5 und Xbox Series X/S entgegenstrebt, können Fans eine ganz spezielle Uhr vorbestellen, die von CD Projekt auf den Markt gebracht wird.

Auslieferung im Juni 2022

Den Geschmack des Massenmarktes wird die mit dem Namen „T‑2077 – Cyberpunk 2077 x Błonie Watch“ versehene Uhr wahrscheinlich nicht treffen. Und auch der Preis dürfte die meisten Kunden abschrecken. Doch immerhin bekommen die zahlungswilligen Käufer ein Stück Hardware, das aus Titan besteht.

Kaufen könnt ihr die Uhr zum Preis von 440 Euro direkt im Shop von CD Projekt. Der Versand soll im Juni 2022 erfolgen.

„Das retro-futuristisches Design und die Titanium-Bauweise machen die T-2077 so auffällig wie die schrillste Cyberware in Night City. Aber dieses Juwel findet ihr nicht in irgendeiner alten Ripperdoc-Klinik“, so die Macher.

Die T-2077 Spezifikationen in der Übersicht:

  • Gehäuse: Reines Titan Grad 2
  • Uhrwerk: Quarz mit digitaler LED-Anzeige (gelb)
  • Glas: verdunkeltes Mineral, mit zusätzlicher Saphirbeschichtung
  • Armband: Reines Titan Grad 2 mit Schmetterlingsverschluss (Das Armband kann ausgetauscht werden)
  • Wasserdichtigkeit: bis zu 5 Atmosphären
  • Batterie: Modell CR2032; Lithium-Mangandioxid/Organischer Elektrolyt; 3V, 220mAh
  • Anzeigeformat: 12-Stunden- und 24-Stunden-Optionen
  • Größen: Einstellbar in drei Größen; wird mit ergänzenden Gliedern geliefert
  • Garantie: 2 Jahre.

Falls euer Interesse geweckt ist: Hier könnt ihr die Uhr für die oben genannten 440 Euro vorbestellen. Für diesen Preis bekommt ihr ebenfalls eine PS5 Digital Edition samt „Cyberpunk 2077“.

Mehr zu Cyberpunk 2077: 

„Cyberpunk 2077“ ist für CD Projekt eine zweischneidige Erfolgsgeschichte. Einerseits war der Titel in kürzester Zeit profitabel. Gleichzeitig zeigten sich viele Kunden alles andere als zufrieden.

Kurz nach dem Launch wurde „Cyberpunk 2077“ aufgrund der schwerwiegenden Mängel aus dem PlayStation Store verbannt und betroffene Spieler konnten Rückerstattungen anfordern. Es folgten mehrere Updates, mit denen das Rollenspiel verbessert wurde.

Was sagt ihr zur „Cyberpunk 2077“-Uhr? Würdet ihr den Kauf in Erwägung ziehen?

Weitere Meldungen zu .

Diese News im PlayStation Forum diskutieren

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Top News

Ubisoft

Spieler kapieren nicht, welche Vorteile NFTs bringen

Microsoft

Strengere behördliche Prüfungen durch Activision Blizzard-Deal erwartet

Uncharted Legacy of Thieves Collection im Test

Die beste Version der zwei Action-Adventure-Hits

Resident Evil Village

Capcom nennt beeindruckende Verkaufszahl

Horizon Forbidden West

Die Hauptgeschichte soll in etwa so lang wie im Vorgänger sein

Mehr Top-News

Hotlist

Kommentare

southpark1993

southpark1993

02. Dezember 2021 um 13:57 Uhr
RikuValentine

RikuValentine

02. Dezember 2021 um 13:58 Uhr
Ridgewalker

Ridgewalker

02. Dezember 2021 um 14:04 Uhr
ResidentDiebels

ResidentDiebels

02. Dezember 2021 um 14:13 Uhr
MichaelHolzer

MichaelHolzer

03. Dezember 2021 um 05:01 Uhr