PlayStation VR2 und Unity: Eye-Tracking, Foveated Rendering und mehr - GDC-Präsentation im Video

PlayStation VR2 wird irgendwann in diesem oder im kommenden Jahr veröffentlicht. Welche Möglichkeiten die Unity-Engine dabei eröffnet, zeigt eine Aufzeichnung der GDC-Präsentation.

PlayStation VR2 und Unity:  Eye-Tracking, Foveated Rendering und mehr – GDC-Präsentation im Video

PlayStation VR2 war auf der GDC 2022 ein großes Thema. Immerhin ließ Unity die Entwickler einen umfangreichen Blick auf das werfen, was Spieler in der neuen VR-Generation erwarten können.

Zwar richtete sich die Messe in erster Linie an Fachleute. Doch auch alle anderen Interessenten dürfen inzwischen einen Blick auf die Präsentation werfen, in der Unity allerlei Informationen zur Verbindung zwischen Headset und Engine preisgibt. Anschauen könnt ihr euch die Aufzeichnung unterhalb dieser Zeilen im Youtube-Clip.

Foveated Rendering wird beleuchtet

Präsentiert wird im Video zur Unity-Engine unter anderem das Foveated Rendering, das laut der Angabe der Entwickler einen bis zu 3,6-fachen Boost bringt. Mit dieser Technologie werden nur die Bereiche im Bild mit einer hohen Auflösung und allen Details dargestellt, auf die der Spieler blickt, wobei es Unterstützung von der Augenerkennung der PSVR2 gibt. Diesem Thema nahmen wir uns vor einigen Tagen in einer gesonderten Meldung an.

Welcher Geldbetrag später in PlayStation VR2 investiert werden muss, ist weiterhin offen. Auch wurde bislang kein Release-Termin offenbart. Die technischen Details hingegen sind seit der CES bekannt. Das gilt nicht zuletzt für Informationen zu Eye-Tracking, Controller-Tracking und Sensorik. Später wurden die Hardware-Informationen um eine PPI-Angabe ergänzt. Und auch das Design der PSVR2-Brille steht inzwischen fest.

Weitere Meldungen zu PlayStation VR2: 

Doch was bringt eine tolle Hardware ohne Software? Auch an dieser Stelle ist Sony aktiv. Unter anderem wurde „Horizon Call of the Mountain“ angekündigt. Ebenfalls dürfte der eine oder andere Spieler darauf hoffen, dass zumindest einzelne Rennen aus „Gran Turismo 7“ eine PlayStation VR2-Unterstützung erhalten werden. Nachfolgend könnt ihr euch das anfangs erwähnte Video zur PSVR2-Unity-Kombi anschauen:

Weitere Meldungen zu .

Diese News im PlayStation Forum diskutieren

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Cyberpunk 2077

Erreicht in dieser Woche täglich mehr als eine Million Spieler

Saints Row

Embracer Group von den durchwachsenen Reviews enttäuscht

GTA 6

Solidarität mit Rockstar - Frühe Versionen von Uncharted 4, Horizon und mehr präsentiert

Modern Warfare 2

Laute Beschwerden der Spieler lösen ein Déjà-vu aus

PS Plus Premium

Erster PS1-Klassiker wurde mit einer 50hz/60hz-Wechsel-Funktion versehen

Cyberpunk Edgerunners

Ein brutaler wie stylischer Netflix-Anime - Serienkritik

GTA 6

Offizielles Statement - Das sagt Rockstar Games zum großen Leak

Call of Duty Modern Warfare 2

Trailer zur Open Beta und Grafikvergleich

Mehr Top-Artikel

Kommentare

TemerischerWolf

TemerischerWolf

01. April 2022 um 17:13 Uhr
Christian1_9_7_8

Christian1_9_7_8

01. April 2022 um 17:19 Uhr
Snakeshit81

Snakeshit81

01. April 2022 um 18:12 Uhr
KonsoleroGuy

KonsoleroGuy

01. April 2022 um 23:18 Uhr
Doppeldenker86

Doppeldenker86

02. April 2022 um 08:06 Uhr
klüngelkönig

klüngelkönig

03. April 2022 um 08:54 Uhr